Nicci Gerrard Das Fenster nach innen

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Fenster nach innen“ von Nicci Gerrard

Noch immer liebt Ralph das Leben - und Marnie -, obwohl er sich von beiden verabschieden muss. Während Marnie am Bett des Todkranken wacht, erinnern sie sich an ihre gemeinsame Jugend: Fröhliche Tage am Meer, aber auch eine Zeit dramatischer Ereignisse und schmerzhafter Verluste werden plötzlich wieder lebendig. Und vor allem die erste, überwältigende Liebe, die alles veränderte ...

Eine sehr schöne aber traurige Geschichte über Freundschaft, Liebe, Trauer und Tod.

— Myriam-Cecchetti

Jede Seite ist ein besonderes Geschenk ♥

— Elfenblume

bewegend, berührend

— harakiri

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Unbedingte Leseempfehlung für alle Menschen, die auch mal ein paar hundert Seiten ohne Action überleben!

Toirse

Wo drei Flüsse sich kreuzen

ein spannendes und eindrückliches Buch, die historischen Hintergründe sind gut recherchiert!

Mira20

Die Lichter von Paris

Hat mich leider nicht überzeugt! Ich konnte mit Madeleine überhaupt nichts anfangen. Und die erste hälfte des Buches hat sich sehr gezogen.

Naden

Das Haus ohne Männer

Die Spannung hat gefehlt

MelissaMalfoy

Und jetzt auch noch Liebe

Wenn auch chaotisch - witzige Szenen und Happy End :-)

I-heart-books

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Dramatische Familientragödie, die Krimi- und Thrillerelemente enthält und bis zum Schluss spannend bleibt.

Lucciola

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Fenster nach innen" von Nicci Gerrard

    Das Fenster nach innen

    wednesday

    06. January 2012 um 16:20

    Ein wunderschönes Buch über Freundschaft, Liebe, Zuneigung, Trauer, Schmerz, Zerbrechen. Marnie und Oliver stehen ihrem Freund Ralph bei als der seine letzten Tage erlebt. Nach und nach erfährt man die Geschichte der drei Freunde. Wie sie sich kennen lernten, wie sie sich aus den Augen verloren haben. Trotz allem blieb scheinbar immer ein unsichtbares Band zwischen ihnen bestehen. Ein wunderbares Buch und wirklich empfehlenswert wenn man Bücher über Freundschaften, Liebe und Familie mag.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Fenster nach innen" von Nicci Gerrard

    Das Fenster nach innen

    Grumi

    11. September 2010 um 22:51

    Gefühlsvoll
    Ernst
    Traurig
    Real

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks