Nicholas Sparks

(12590)

Lovelybooks Bewertung

  • 7213 Bibliotheken
  • 543 Follower
  • 222 Leser
  • 1453 Rezensionen
(6076)
(4071)
(1909)
(407)
(127)
Nicholas Sparks

Lebenslauf von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren, wuchs aber in Minnesota und Kalifornien am Existenzminimum auf. An der High School ist Sparks sehr eifrig und zeichnet sich besonders durch sportliche Leistungen aus, so dass er 1984 die Zusage für ein Sportstipendium an der University of Notre Dame erhält. Doch Sparks erlitt einen Sportunfall und so kam er zum Schreiben. Er schloss seinen Bachelor in BWL mit Auszeichnung ab. Mit seinem Freund Billy Mills wurde 1990 das Buch „Wokini oder Die Suche nach dem verborgenen Glück“ von einem kleinen Verlag publiziert. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schafft er seinen endgültigen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Romane folgten. Neben dem Schreiben und Lesen ist Nicolas Sparks ein begeisterter Sportler. Er ist aktiv als Leichtathletik-Trainer und Sportfunktionär. Er nimmt sogar an Taekwondo-Meisterschaftskämpfen teil. Viele seiner Romane wurden bereits verfilmt. Als erstes schaffte es der Roman "Weit wie das Meer" im Jahr 1998 auf die Leinwände. Der Film Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe orientiert sich sehr stark an diesem Roman. 2002 wurde der Roman "Zeit im Wind" unter dem Titel "Nur mit Dir – A Walk to Remember" als Film veröffentlicht. 2004 wurde sein Roman "Wie ein einziger Tag" verfilmt, 2008 "Das Lächeln der Sterne". 2010 schafften es direkt zwei Bestseller von Sparks in die Kinos. Fast zeitgleich liefen "Das Leuchten der Sterne" und "Mit dir an meiner Seite" in den Kinos. 2011 kam mit Zac Efron in der Hauptrolle "Für immer der Deine" ins Kino. 2013 erschien sein aktueller Roman "Kein Ort ohne dich".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herzergreifende Geschichte!

    Mit dir an meiner Seite
    x_tamary_1D_x

    x_tamary_1D_x

    23. September 2016 um 20:19 Rezension zu "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks

    Dieses Buch ist mit Abstand mein Lieblings Buch! Nicholas Sparks hat mich mit dieser Geschichte mehrmals zu tränen gerührt. Er ist ein fabelhafter Autor und mit diesem Buch hat er mich ganz in seien Ban gezogen. Ich liebe dieses Buch und auch den Film. Mit Miley Cyrus und Liam Hemsworth.Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, alles andere währe ein verbrechen. Es ist eine bezaubernde Liebes Geschichte mit höhen und tiefen, und einen Familien Drama. 

  • Kein klassischer, aber dennoch guter Sparks

    Wenn du mich siehst
    TheBookWorm

    TheBookWorm

    23. September 2016 um 16:28 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Inhalt:Es ist der Albtraum einer jeden jungen Frau, der für Maria wahr wird. Sie ist nachts während eines Gewitters allein auf einer verlassenen Landstraße unterwegs, als ihr ein Reifen platzt. Dann hält auch noch ein Wagen an und ein großer, gefährlich aussehender Mann steigt aus. Anders als von Maria erwartet wechselt er ihr aber nur freundlich den Reifen, steigt dann wieder in seinen Wagen und fährt weg.Colin hat ganz und gar nicht das Leben eines Pfadfinders geführt, was ihm teuer zu stehen gekommen ist. Mit großer Mühe hat ...

    Mehr
  • Schöne,traurige Story

    Mit dir an meiner Seite
    NiQue

    NiQue

    13. September 2016 um 16:05 Rezension zu "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks

    Mit dir an meiner Seite – Nicolas Sparks Das Buch ist in Erzählersicht geschrieben und wechselt mit jedem neuen Kapitel die Person, über die geschrieben wird. Insgesamt sind es 4 verschiedene Personen, aus deren Sicht geschrieben wird. Der Text war für mich von Anfang an leicht verständlich und gut zu verstehen. Ich konnte gleich in die Story hineinrutschen und auch gut mit den Charakteren mitfühlen. Manchmal bekam es einen Hauch langatmigkeit, was aber nicht wirklich schlimm war. Die Charakter kommen glaubwürdig ...

    Mehr
  • Sehr hoher Fesselfaktor

    Wenn du mich siehst
    Kenda

    Kenda

    12. September 2016 um 07:20 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Erster Satz:„Schon nach seinem ersten Tag in Wilmington wusste er, dass er sich in so einer Stadt niemals dauerhaft niederlassen wollte.“„Wenn du mich siehst“ ist leicht und flüssig geschrieben und lässt sich auch eben so lesen. Die Geschichte wird aus unterschiedlichen Perspektiven beschrieben, Maria, Collin und der große Unbekannte aus dem Prolog. Der Roman ist sehr spannend und emotional. Mich hat der Roman sehr schnell erreicht und konnte mich sehr gut hindurch tragen. Ich war sehr gefesselt und konnte das Buch nur schwer aus ...

    Mehr
  • Du bist nie allein - Nicholas Sparks

    Du bist nie allein
    SonnenBlume

    SonnenBlume

    09. September 2016 um 15:24 Rezension zu "Du bist nie allein" von Nicholas Sparks

    Julie lebt seit dem Tod ihres Ehemannes alleine mit ihrer Dänischen Dogge Singer. Seit einiger Zeit trifft sie sich wieder mit anderen Männern, aber Mr. Right war bisher einfach noch nicht dabei - bist Richard auftaucht. Er ist alles, was man sich vorstellen und wünschen kann, vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Nach ein paar Dates wird aber auch ihr klar, dass sie viel tiefer Gefühle für ihren jahrelangen Freund und Trauzeugen Mike hegt, und macht mit Richard Schluss.Ab jetzt beginnt allerdings der Alptraum einer jeden ...

    Mehr
  • Anders, aber nicht wirklich überzeugend

    Wenn du mich siehst
    MiraBerlin

    MiraBerlin

    26. August 2016 um 12:13 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Was für jeden eine schreckliche Nacht gewesen wäre, wendete sich für Maria noch zum Guten: bei einer Autopanne mitten in der Nacht im Nirgendwo bekommt sie unverhoffte Hilfe von Colin, der so rein optisch gar nicht zu ihr passt. Die beiden trennen Welten, aber dennoch sind sie ihren Gefühlen machtlos. Wenn da nur nicht die Vergangenheit wäre, die beide am liebsten vergessen würden... Ja, eine typische Liebesgeschichte. Was erwartet man auch anderes von Nicholas Sparks? Aber genau so ist es dann doch nicht! Klar, natürlich werden ...

    Mehr
    • 2
  • Wenn du mich siehst

    Wenn du mich siehst
    bookblossom

    bookblossom

    25. August 2016 um 13:36 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Erster Satz: Colin Hancock beugte sich über das Waschbecken in der Toilette des Diners und zog das T-Shirt hoch, um den Bluterguss auf seinen Rippen begutachten zu können. Es regnet in strömen als die 28-jährige Anwältin Maria Sanchez plötzlich mitten auf der Straße eine Reifenpanne hat. Alleine und im Dunkeln der Nacht kann sie nichts ausrichten und muss auf Hilfe warten. Diese kommt früher als gedacht in Form eines muskulösen Typen mit Schlägervisage. Colin Hancock wirkt genauso beängstigend wie es seine Vergangenheit  ...

    Mehr
  • Hoffnungslos romantisch

    Weit wie das Meer
    Tintenklecks98

    Tintenklecks98

    23. August 2016 um 14:02 Rezension zu "Weit wie das Meer" von Nicholas Sparks

    Die Journalistin Theresa findet am Strand eine Flaschenpost, in der ein bewegender Liebesbrief steckt. Nachdem sie das erschütternde Dokument veröffentlicht hat, erhält sie von Lesern weitere Briefe, die offenbar vom selben Autor stammen. Wer ist der Mann? Theresa macht sich auf die Suche und lernt Garrett kennen, der ihr Leben für immer verändern wird... Zugegeben, ich habe noch nie einen "Nicholas Sparks" gelesen, aber ich weiß, wofür er berühmt ist und genau so habe ich mir das Buch vorgestellt: Hoffnungslos romantisch, mit ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Für immer der Deine"

    Für immer der Deine
    ElkeK

    ElkeK

    22. August 2016 um 09:12 Rezension zu "Für immer der Deine" von Nicholas Sparks

    Inhaltsangabe: Logan Thibault findet in der Wüste von Irak ein Foto, wo eine junge und attraktive Frau abgebildet ist. Er behält das Foto, da sich kein Besitzer dazu findet und wird seither bei seinen Kameraden im Krieg als Glückspilz gesehen; denn alle drei Einsätze übersteht er ohne nennenswerte Verletzungen. Aus dem Krieg zurück ermutigt sein Freund Victor ihn, diese Frau zu suchen und tatsächlich macht sich Logan mit seinem Schäferhund Zeus von Colorado aus zu Fuß auf den Weg in die Südstaaten. Denn dort ist das Foto ...

    Mehr
  • Ein tolles Nicholas Sparks Buch!

    The Choice - Bis zum letzten Tag
    Buecher_freundin

    Buecher_freundin

    21. August 2016 um 13:20 Rezension zu "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks

     Am Anfang beschreibt Nicholas Sparks wie der junge Travis Parker der nicht an die große Liebe glaubt eine Frau namens Gabby Holland kennenlernt, sie ist gerade neu nach Beaufort gezogen. Anfangs ist Gabby eher genervt von ihrem Nachbarn, doch die Umstände führen dazu, dass die beiden sich näher kennenlernen und schließlich ineinander verlieben. Ich finde, dass Herr Sparks die Liebesgeschichte der beiden sehr gefühlvoll beschriebt, zur Mitte des Buches wird bei Travis und Gabby ziemlich dramatisch und Travis muss die ...

    Mehr
  • weitere