Nicholas Sparks See Me

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „See Me“ von Nicholas Sparks

Colin Hancock is giving his second chance his best shot. At twenty-eight, he's focused on getting his teaching degree and avoiding all the places and people that proved so destructive in his past. The last thing he's looking for is a serious relationship. But when he crosses paths with Maria Sanchez one rainswept night, his carefully structured life is turned upside down. And when Maria, a hardworking lawyer, meets Colin she begins to question every notion she has ever had about herself and her future - and what truly makes her happy. Before the couple has a chance to envision a life together, menacing reminders from events in Maria's past begin to surface. And as the threat of violence begins to shadow her every step, she and Colin will be pushed to breaking point. The stunning new love story from the multi-million-copy bestselling author, Nicholas Sparks, See Me is a story of obsession, reinvention and a love that defies every expectation.

Super spannend und super schön!

— katjen1993

Unglaublich gutes Buch! Sehr empfehlenswert für jegliche Art von Lesern.

— RozaBooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • See Me / Wenn du mich siehst - Super Buch!

    See Me

    RozaBooks

    27. June 2016 um 19:13

    Das Buch habe ich schon vor langem in der englischen Abteilung meines Lieblingsbücherladens Bider & Tanner gesehen. Irgendwann musste ich es einfach kaufen, weil mich sowohl Cover, Autor wie auch Klappentext sehr angesprochen haben. Ich habe es auf englisch gelesen und kann sagen, dass man nach etwa 5 Jahren Schulenglisch gut mitkommt. Nur Fachbegriffe musste ich teilweise googeln. Im Buch geht es um Colin und Maria, die beide in Amerika leben (sorry, ich merke mir nie genaueres). Maria jedoch ist Mexikanerin, ihre Familie zog nach Amerika. Im Prolog erlebt man einen "creepy" Einblick in den Kopfs eines Stalkers, dabei kommt der Name Maria vor, den man schon kennt. Das erste Kapitel aber ist aus Colins Sicht und man fragt sich gleich, was das alles für einen Zusammenhang haben wird. Der Anfang ist sehr spannend, bald erfährt man viel Hintergrund über die Charaktere, teilweise aus ihrer Sicht, teilweise, weil sie es einander erzählen.Maria und Colin, aber auch Marias Schwester Serena und Colins Freunde Lily und Evan sind sehr gut charakterisiert. Man kann sich sofort etwas vorstellen und schliesst sie alle ins Herz. Anders als man vielleicht denken könnte, gibt es keine Stereotypen in dem Buch. Es wird kapitelweise abgewechselt zwischen der Sicht von Colin und Maria, aber ich stellte immer wieder fest, dass er genau an den passenden Punkten einen Wechsel gemacht hatte. In den einzelnen Kapiteln kamen häufig mehrere Szenen vor von derselben Person erzählt. Normalerweise mag ich nie alle Perspektiven gleich gerne, aber hier hatte ich wirklich keine Prioritäten. Er hat immer eine gute Lösung für die Perspektiven gefunden, zumal Colin und Maria meistens (nicht immer) beide vorkamen.See Me ist das zweite Buch, das ich von Nicholas Sparks lese (es werden definitiv noch welche folgen) und ich bin hin und weg. Die Geschichte ist wahnsinnig gut durchgearbeitet - kein Wunder sagt er, er habe für dieses Buch länger gehabt als normalerweise. Alles ist sehr real und glaubhaft und man fiebert extrem mit den Charakteren mit. Man wird die ganze Zeit überrascht, sowohl von den Charakteren wie auch von der Handlung. Das Buch ist ein richtiger Page-Turner. Vom Anfang bis zum Ende blättert man gespannt jede Seite um, auch wenn der Grund für die Spannung sogar 2 -3 Mal wechselt. Ich bin sonst nicht so eine Liebesromanleserin und ich freute mich sehr über den Krimiaspekt und den psychologischen Teil der Geschichte. Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der auch nur ansatzweise Thriller, Liebesromane oder Krimiromane liest. Oder auch Fantasy, wie ich. Auch wenn es natürlich kein Fantasy ist. Ich bin sehr gespannt, ob es einen Film gibt (ich glaube schon) und verteile dem Buch fünf Sterne.

    Mehr
  • Die Vergangenheit holt einen immer ein

    See Me

    Ajana

    24. January 2016 um 14:33

    *Deutscher Titel* Wenn du mich siehst - erscheint 8. März 2016 *Inhalt* Erkenne die Liebe. Erkenne die Gefahr. Mitten auf einer einsamen nächtlichen Landstraße hat die 28-jährige Maria eine Reifenpanne. Ein Wagen hält, ein bedrohlich muskelbepackter Mann mit Schlägervisage steigt aus – und wechselt ihr freundlich den Reifen. Colin Hancock hat schon viele dumme Entscheidungen in seinem Leben getroffen und bitter dafür büßen müssen, eine Beziehung ist das Letzte, was er sucht. Doch so wenig Maria und Colin zusammenzupassen scheinen und so sehr sie sich auch dagegen wehren: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Aber ihnen droht größte Gefahr, denn ein finsteres Kapitel aus ihrer Vergangenheit holt Maria ein und lässt sie um ihr Leben fürchten. Werden die alten Dämonen alles zerstören, oder kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten? *Die Charaktere* In diesem Buch geht es überwiegend um Maria und Colin, wie man ja schon der Inhaltsbeschreibung entnehmen kann. Maria arbeitet in größeren Anwaltsfirma. Sie macht eigentlich nur die Zuarbeiten für ihre Chefs und die halten sie ganz schön auf Trab. Sie selbst durfte noch nicht vor Gericht einen Mandanten vertreten. Und dann versucht einer der Partner ihr auf einem auswärtigen Seminar auch noch näher zu kommen. Sie fühlt sich sehr unwohl dabei und weiß nicht mehr wie sie sich ihrem Chef gegenüber verhalten soll. Wird sie ihren Job verlieren, weil sie ihn abgewiesen hat? Und dann hat sie auch noch mitten auf einer verlassenen Landstraße eine Reifenpanne. Und natürlich hat sie ihr Handy auch noch vergessen. Was soll sie nun tun? Als ein Auto hält und ein Mann aus dem Auto steigt, bekommt sie es mit der Angst zu tun . Denn das Gesicht von diesem Mann ist blutig geschlagen und voller blauen Flecken. Will er ihr etwas tun? Der Mann ist Colin. Er kommt grade von einem Wettkampf und will eigentlich an Marie vorbeifahren. Doch er will eine Frau nicht hilflos alleine stehen lassen. So bietet er ihr seine Hilfe an. Er bemerkt jedoch ihre Angst und bleibt auf Abstand. Colin studiert auf Lehramt, nachdem er seine Vergangenheit hinter sich lassen will, in der er nur Probleme hatte und oft gewalttätig geworden ist. Doch er will sein Leben in den Griff bekommen. Nachdem er Maria geholfen hat, macht er sich auf den Weg nach Hause. Doch Maria geht ihm nicht mehr aus dem Kopf... Weitere wichtige Charaktere in diesem Buch wie ich finde, sind Lily und Evan, die Freunde von Colin. Sie unterstützen ihn bedingungslos und Lily versucht aus Colin einen besseren Menschen zu machen. Sie lassen Colin bei sich wohnen und haben ihn schon oft vor Konflikten mit der Polizei gerettet, von der beobachtet wird. Sollte er den kleinsten Fehltritt machen, landet er wieder im Gefängnis. Maria zur Seite steht in diesem Buch ihre Schwester Selena und ihre mexikanische Familie ist auch immer für sie da und ihr Halt in jeder Situation. *Meine Meinung* Da ich alle Bücher von Sparks gelesen habe, durfte dieses Buch natürlich nicht fehlen. Ich lese seine Bücher ausschließlich nur noch auf Englisch, da mir seine Schreibweise sehr gut gefällt und im Deutschen da doch einiges verloren geht. Wenn man Sparks kennt, weiß man, dass es nie einfach nur eine einfache Liebesgeschichte gibt, sondern immer viel Dramatik und oft auch kein gutes Ende. Aber grade das gefällt mir an seinen Büchern immer so gut. Das Leben ist nicht einfach und selbst wenn man sich gerne mal in Büchern flüchtet, in denen alles Friede Freude Eierkuchen ist, kann ich das auch nicht immer ertragen. Sparks Bücher waren bisher nie wirklich kitschig. Die Liebeszenen sind nie übertrieben und authentisch. Maria lernt in diesem Buch Colin kennen und nie hätte sie gedacht, dass sie sich zu so einem solchen Mann hingezogen fühlen würde. Eigentlich müsste sie Angst vor ihm haben. Doch Colin überzeugt sie mit seiner Ehrlichkeit. So ist er von Anfang an offen zu ihr über seine Vergangenheit. Und Maria will ihm eine Chance geben. Doch wie meistens in Büchern von Sparks passiert der Frau etwas. Auch dieses Mal holt Maria ihre Vergangenheit wieder ein und sie muss sich großen Gefahren stellen und sich dem stellen, was ihr geschieht. Doch wird Colin ihr zur Seite stehen? Kann sie es von ihm verlangen? Und ist er wirklich gut für sie? Mir hat das Buch wie immer gut gefallen, nur fehlte mir dieses Mal irgendwie etwas. Sonst bringt Sparks mich immer zum Weinen oder zum Lächeln, aber das fehlte bei diesem Buch gänzlich. Ich habe zwar mir Colin und Maria mitgefiebert, aber es fehlte einfach das gewisse Etwas. *Mein Fazit* Wie immer ein gutes Buch von Sparks, aber ich würde mir nur mal wünschen, dass er mal wieder eine andere Schiene fahren würde und es mal nicht um etwas aus der Vergangenheit der Frau geht, das wie eine böse Wolke über der Liebe schwebt. Keine Frage, das Buch ist toll geschrieben und mir hat auch gut gefallen, wie der Charakter von Colin sich in diesem Buch entwickelt hat. Er muss lernen seine Wut unter Kontrolle zu halten und oft wird er nur von seinen Freunden davor bewahrt, etwas Dummes anzustellen. Aber komplett ist der Funke dieses Mal nicht auf mich übergesprungen und da es mich nicht emotional auch nicht so berührt hat, muss ich konsequent sein und einen Stern abziehen. Nichtsdestrotrotz freude ich mich auf weitere Bücher dieses tollen Autors =) Doch man muss seine Geschichte mögen und oft hat er ja auch kein wirkliches Happy-End. Was mir wiederum sehr gut gefällt ;) Irgendwie kann ich mir aber dieses Mal nicht vorstellen, mir das Buch als Film anzuschauen, da seine Geschichten normal ja immer verfilmt werden. Dieses Buch ist mal wieder ein wenig geklemmend und erinnert mich an das Buch "Wie ein Licht in der Nacht" erinnert. Wer dieses Buch mochte wird dieses hier sicherlich auch mögen =)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks