Nicholas Sparks Seit du bei mir bist

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 7 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seit du bei mir bist“ von Nicholas Sparks

Der große neue Roman von Nicholas Sparks Mit 34 glaubt Russell, auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann bricht sein Traum binnen kürzester Zeit entzwei: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Mit einem Mal steht er da, verlassen und arbeitslos, und soll sich alleine um die fünfjährige Tochter kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise heraus zu kämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu … Gelesen von Alexander Wussow - Sparks und Wussow sind einfach ein Dream-Team!

emotionale Familiengeschichte, die mich berühren konnte, obwohl es streckenweise arge Längen gab und Russel etwas lebendiger und fordernder

— DianaE
DianaE

Zieht einen leider ziemlich runter...

— Kleine1984
Kleine1984

Ehekrach für mich zu lang. Ab persönliche Geschichte der Schwester einfach nur typisch Sparks. :-) Einfach schön.

— lisa1997
lisa1997

Ein ruhiges, aber eindringliches Buch

— Fabella
Fabella

Stöbern in Romane

Fußballmütter

Witziges Buch mit sehr viel Humor, etwas Spannung und einer Prise Romantik!

vronika22

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine wunderschöne, sehr gefühlvolle Geschichte - wenn das letzte Drittel bzw. Viertel nicht wäre. Schade, das Buch wäre sooo toll gewesen.

Xirxe

Das Leben fällt, wohin es will

Ich liebe Bücher der Autorin, denn sie schreibt Geschichten aus dem Leben!

MsChili

Mit jedem Jahr

Es hat mir Freude bereitet, die Geschichte von Harvey und Jason zu lesen, wie sich Jason verändert hat und nur das Beste für Harvey möchte.

Ekcnew

Meerhimmelblau

Wunderbarer Wohlfühlroman, der an die Schlei verführt und einen den Alltag vergessen lässt.

lieberlesen21

Die Badende von Moritzburg

Ein sehr unterhaltsames Buch, besonders für Freunde historischer Romane und Fans von Dresden und Umgebung

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder verdient eine zweite Chance

    Seit du bei mir bist
    MissWatson76

    MissWatson76

    29. May 2017 um 20:42

    Nach dem letzten Nicholas Sparks-Hörbuch habe ich überlegt, ob ich dieses hier lieber lese oder höre. Aber Alexander Wussow bekam dann doch noch eine Chance, weil ich ihn eigentlich auch ganz gerne höre. Und hier lief es doch wieder eindeutig besser als beim letzten Hörbuch. Das Buch selbst fand ich anfangs doch sehr gewöhnungsbedürftig oder anders etwas sehr auf das Thema Baby bezogen, aber nachdem das dann durch war, wurde es auch besser. Aber doch bekam man hier gleich einen guten Eindruck davon, mit wem wir es hier zu tun haben. Russell und Viviane sind schon ein scheinbar normales Ehepaar, das eine total normale Ehe führt oder doch eine, wo es sicher nicht anders läuft. Nur nach und nach möchte man Russ doch sehr gerne mal schütteln und sagen: Mach doch mal den Mund auf und rede Klartext mit deiner Frau. Tja geredet wird hier wirklich nicht viel in der Ehe oder eher doch aneinander vorbei geredet. Und Viviane, die dann auch noch davon überzeugt ist, wirklich alles zu tun, damit ihre Ehe glücklich sei, hat ja auch ein völlig verdrehtes Bild von sich selbst und der Welt. Ihre kleine Tochter erzieht sie dann so, dass es der kleinen London scheinbar an nichts fehlt, sie bekommt gutes Essen, das beste Spielzeug und immer neue Klamotten, aber was ihr fehlt, ist Liebe und Wärme und Nähe. Aber das ändert sich dann, als Viviane - natürlich ohne vorher Russell zu informieren, geschweige denn zu fragen - wieder in das Berufsleben einsteigt und den ganzen Tag weg ist. Da steht nun der arme Russell und muss sich um seine Tochter kümmern. Was anfangs eher unmöglich scheint, wird später eine echte Herausforderung und im Nachhinein das beste, was ihm hat passieren können. Denn auch, wenn es a la Nicholas Sparks doch sehr schwere Zeiten durchstehen muss, wird er dadurch auch endlich eine andere Seite von sich kennenlernen und anders leben lernen und vielleicht auch lieben. Ein wirklich sehr schönes Buch und als Hörbuch sehr gut gelesen. Man könnte auch wirklich sagen, ein typischer Sparks an dem nichts fehlt. Hören oder lesen oder einfach beides.

    Mehr
  • Nicholas Sparks – Seit du bei mir bist

    Seit du bei mir bist
    DianaE

    DianaE

    29. May 2017 um 20:31

    Nicholas Sparks – Seit du bei mir bist Bei Russel und Vivian kommt der Nachwuchs recht schnell nach der Hochzeit. Russel hat nicht damit gerechnet, aber als sein Töchterchen London auf der Welt ist, dreht sich seine Welt fast nur um sie. Er hat einen guten Job, doch schon bald ist er nicht mehr sicher, dass er diesen auch behalten darf und so versucht er seine eigene Agentur auf die Beine zu stellen, sehr zum Missfallen seiner Ehefrau. Vivian selbst geht auf Jobsuche und findet auch bald einen, der sie immer weiter von der Familie entfernt. Russel sucht Unterstützung in der Familie, doch auch eine alte Freundin kommt wie gerufen, und als ein schwerer Schicksalsschlag die Familie trifft, muss Russel endlich anfangen zu leben und zu kämpfen. Ich kannte noch kein Buch von Nicholas Sparks und habe „Seit du bei mir bist“ als Hörbuchfassung gehört. Der Sprecher Alexander Wussow hat eine außergewöhnliche, sehr ruhige und sympathische Stimme, auch die Emotionen kann er gut rüber bringen, jedoch gibt es einige Stellen im Buch, die etwas langatmig und ausschweifend sind, sodass sich die Handlung zieht. Die Handlung selbst ist beklemmend, stellenweise sehr emotional, berührend aber auch streckenweise einfach zu viel des Guten. Insbesondere Russ und seine eigenwillige eher ruhige Art hat es mir nicht immer einfach gemacht, obwohl ich ihn sympathisch finde. Der Autor hat all seinen Figuren Leben einhauchen können und sie facettenreich und detailliert beschrieben, sodass man sich ihnen Nahe fühlen konnte. Russ ist mir stellenweise zu unterwürfig, sodass ich ihn mehrmals hätte schütteln können. Vivian dagegen war mir vom ersten Augenblick an unsympathisch, und blieb es bis zum Schluss, trotz der massiven Wendung, die die Geschichte genommen hat. Besonders gut hat mir March gefallen, Russ´Schwester, die ihr Herz auf der Zunge trägt und sagt was sie denkt. Auch die Handlungsorte sind bildhaft und detailliert beschrieben, sodass ich mir alles noch besser vorstellen konnte. Die Perspektive aus der Sicht von Russ war eher ungewöhnlich aber interessant. Hierbei handelt es sich auch nicht wirklich um eine Liebesgeschichte, denn im Vordergrund steht die Familie, Eltern und ihre Liebe zu den Kindern, Eheprobleme und Versagensängste. Das Cover ist harmonisch, dezent und wirkt in sich stimmig. Ein direkter Zusammenhang zur Story ist jetzt nicht zu finden, aber der Titel spiegelt den Inhalt der Story wieder. Fazit: eine emotionale Familiengeschichte, die mich berühren konnte, obwohl es streckenweise arge Längen gab und Russel etwas lebendiger und fordernder hätte sein können. 3,5 Sterne

    Mehr
  • Sound der Bücher im Mai zu "Seit du bei mir bist" von Nicholas Sparks

    Seit du bei mir bist
    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

       Sehnsucht und viel Gefühl mit dem Sound der Bücher! Für Russell Green scheint das Leben perfekt zu sein, doch dann schlägt das Schicksal zu und er muss mit seiner kleinen Tochter noch einmal von vorne starten ...Von Nicholas Sparks, einem der beliebtesten Erzähler gefühlvoller und ergreifender Geschichten, kommt nun "Seit du bei mir bist". Die traumhafte Lesung von Alexander Wussow nimmt euch mit auf eine Reise durch das Schicksal und zu sich selbst. Lasst euch diese Hörrunde nicht entgehen und gewinnt mit etwas Glück eines von 30 Exemplaren!Mehr zum HörbuchManchmal ist das Ende erst der Anfang ... Mit 34 glaubt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter London kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu …Neugierig geworden? Jetzt ins gekürzte Hörbuch reinhörenMehr zum AutorNicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren. Nach der High School erhielt er ein Sportstipendium an der University of Notre Dame, erlitt jedoch einen Sportunfall und kam so zum Schreiben. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schaffte er seinen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Bestseller-Romane sind seitdem erschienen.Mehr zum SprecherAlexander Wussow wurde 1964 geboren und begann seine Karriere als Theaterschauspieler. Seit den 80er Jahren ist er aber auch im Fernsehen in verschiedenen Rollen zu sehen und leiht seit 2005 den Hörbüchern von Nicholas Sparks seine Stimme.Hört euch den Sprecher an. Hier geht es zu einem Interview mit Alexander Wussow!Gemeinsam mit Random House Audio und der Hörverlag könnt ihr euch bis einschließlich 21.05.2017 für eines von insgesamt 30 Exemplaren von "Seit du bei mir bist" bewerben! Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löst folgende Aufgabe:  Hört in die Hörprobe rein und sagt uns, warum ihr unbedingt weiterhören möchtet!Unter allen, die an der Hörrunde teilnehmen, die noch kommenden Aufgaben lösen und eine Rezension verfassen, verlosen wir außerdem 5x je 2 weitere Sehnsuchts-Hörbücher von Random House Audio und der Hörverlag. Die teilnehmenden Bücher findet ihr im Stöberbereich auf der Sound der Bücher Aktionsseite.Ich drücke euch die Daumen! Aufgepasst! Hörbücher sind genau euer Ding? Dann schaut doch mal auf der Sound der Bücher Aktionsseite vorbei und findet viele weitere tolle Hörbücher!   Außerdem erhaltet ihr für die Bewerbung bei dieser Hörrunde 10 Hörminuten. Zusätzlich erhaltet ihr, wenn ihr bis zum 30.06.2017 eine Rezension verfasst, noch einmal 25 Hörminuten (also 5 Hörminuten mehr als bei einer Rezension zu einem Nicht-Aktions Hörbuch).* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen! 

    Mehr
    • 273
  • Sound der Bücher - Plauderecke

    Sound der Bücher
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Kopfhörer auf, Alltag aus! Herzlich willkommen beim Sound der Bücher! Anders als sonst stehen hier Hörbücher bei LovelyBooks im Mittelpunkt, um für ungestörten Hörgenuss zu sorgen! Wir möchten mit euch ein Jahr lang großartige Hörbücher aus den verschiedensten Genres hören. Dazu wird es unterschiedliche Aktionen bei LovelyBooks geben. Freut euch schon mal auf spannende Hörrunden, tolle Verlosungen und Interviews mit Hörbuch-Sprechern!Wie könnt ihr mitmachen?Mitmachen ist ganz einfach. Meldet euch einfach auf der Aktionsseite für den Sound der Bücher an – das wars schon! Wir informieren euch regelmäßig per Mail über neue Aktionen rund um großartige Hörbucher von Random House Audio und der Hörverlag!Beim Sound der Bücher könnt ihr auf verschiedenen Wegen Hörminuten sammeln, die euch am Ende des Jahres zu ganz besonderen Preisen verhelfen! Für jedes Hörbuch, welches ihr 2017 gehört und bei LovelyBooks rezensiert hab, erhaltet ihr 20 Hörminuten – ganz unabhängig davon, aus welchem Verlag das Hörbuch stammt. Genre, Medium und die Länge des Hörbuches sind dabei auch egal. Damit euch die Hörminuten gutgeschrieben werden können, postet den Link zu eurer Rezension in das dafür vorgesehene Sammelthema. Bitte schreibt für jede neue Rezension einen eigenen Beitrag!  Für jede Bewerbung bei einer Hörbuch-Aktion im Rahmen vom Sound der Bücher erhaltet ihr 10 Hörminuten. Für eure aktive Teilnahme an einer Hörbuch-Aktion im Rahmen vom Sound der Bücher könnt ihr insgesamt bis zu 50 Hörminuten sammeln. Wie viele Hörminuten ihr bei der jeweiligen Aktion bekommt, erfahrt ihr im Startbeitrag der Aktion.  Wir werden regelmäßig die Hörminuten aktualisieren, sodass eure aktuelle Hörminuten-Anzahl auf der Aktionsseite zum Sound der Bücher angezeigt wird.Wer mindestens 250 Hörminuten gesammelt hat, landet am Ende des Jahres im großen Lostopf und hat die Chance auf großartige Gewinne! Als Hauptgewinn winkt ein hochwertiger Kopfhörer von Bang & Olufsen, mit dem ihr in Zukunft eure Hörbücher noch besser genießen kannst!Außerdem verlosen wir 10 Hörbuch-Pakete von Random House Audio und der Hörverlag sowie 50 Hörbücher unter allen im Lostopf. Bis einschließlich 31.12.2017 könnt ihr Hörminuten sammeln, die Verlosung findet dann Anfang Januar 2018 statt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch ein Jahr lang neue hörenswerte Hörbücher zu entdecken! Viel Spaß beim Sound der Bücher!

    Mehr
    • 1613
  • Zieht einen leider ziemlich runter ...

    Seit du bei mir bist
    Kleine1984

    Kleine1984

    28. May 2017 um 19:53

    Russel nervt. Russel soll ja eigentlich 34 sein, aber da könnte man eher 15 Jahre drauf packen (oder liegt das am Sprecher des Hörbuches?) Die Figur wirkt einfach unglaublich starr und unbeweglich und zieht einen in ihrer Depression glatt mit runter. Ich fand es unglaublich anstrengend mir dieses Selbstmitleid anzuhören und natürlich hat der liebe Russel eine unglaubliche Pechsträhne und steht dem hilflos gegenüber... alles Unglück dieser Welt scheint sich zu vereinen und auf ihn herabzustürzen...Ohne zu viel zu verraten, muss natürlich gesagt werden, dass es sich nicht um einen Sparks-Roman handeln würde, wenn sich am Ende nicht unglaublicher Weise alles zum Guten wenden würde und die Portion Schmalz fehlt natürlich auch nicht.Meiner Meinung einer der eher schlechteren Sparks-Romane. Ich habe mich durch das Hörbuch gequält.

    Mehr
  • Seit du bei mir bist

    Seit du bei mir bist
    lisa1997

    lisa1997

    12. May 2017 um 19:54

    Empfehlen würde ich es zunächst allen Nicholas Sparks Fans und allen, die Liebesromane lieben. Die Idee hat mir beim Durchlesen der Kurzbeschreibung gefallen. Die Zukunft nach seiner Frau hat mich da neugierig gemacht. Beim Hören jedoch, hat mich das nicht so ganz gepackt. Für mich war das einfach zu viel was den Ehekrach betrifft. Ich finde es schon gut, dass der Autor ihn beschreibt beziehungsweise einbaut, aber 2/3 davon zu verwenden, war dann schon ein wenig arg. Als es dann aber zur persönlichen Geschichte der Familie kam, kam plötzlich etwas Anderes in den Vordergrund und das hat mich sofort gefesselt. Dieses Schicksal. Einfach schrecklich. Ab da hing ich an der Stimme von Alexander Wussow.Der Schreibstil war wie auch bei dem Buch, welches ich schon gelesen habe, gut. Ich mag einfach seine Art Gefühle in Worte/Sätze zu verpacken. Sie geben einfach ein schönes Gesamtbild ab. Dieser Schreibstil lässt die Realität vergessen.Alexander Wussow, der schon viele Bücher von Nicholas Sparks vertont hat, hat auch hier wieder gute Leistung erbracht. Seine Stimme passt meiner Meinung nach wirklich gut zu den Geschichten von Sparks. Sie ist sehr sympathisch und gefühlsbetont. Schöner kann man es nicht vertonen.Nun möchte ich einen Satz zitieren, den man im Epilog finden kann. Dieser hat mir sehr gefallen, da er genau das ausdrückt, was diese Geschichte eigentlich zu 100% beschreibt und den man auch so im Leben nie vergessen sollte. „Denn niemand sollte, jemals allein durchs Leben gehen müssen.“ Ich stimme hier nur zu. Da fallen mir keine anderen Worte ein. Zusammenfassend: Ein schöner Roman, der mich aber erst ab der 2. Hälfte gepackt hat. Davor ging es nur um den Eheverlauf und das war mir einfach zu viel. Ansonsten gefühlvoll geschrieben, nette Charaktere und ein spannendes und packendes Ende.

    Mehr
  • Ein ruhiges, aber eindringliches Buch

    Seit du bei mir bist
    Fabella

    Fabella

    11. May 2017 um 05:35

    Inhalt:Russels Leben scheint perfekt. Ein schönes Haus, eine wundervolle Frau und eine bezaubernde Tochter. doch während für ihn alles perfekt aussieht, bröckelt sein Leben nach und nach auseinander und er muss miterleben, wie schnell sich alles ändern kann. Ein riskanter Ausflug in die Selbständigkeit lässt seine Ehe scheinbar zerbrechen und auf einmal ist er alleinerziehender Vater einer fünfjährigen. Sicherlich könnte man sich damit arrangieren, doch seine Exfrau denkt gar nicht daran auf ihre Tochter zu verzichten.  Und während er noch versucht, die Scherben seines Lebens aufzusammeln, kommen mehr und mehr hinzu.Meine Meinung:Ich fand, dass es wieder ein eher untypisches Buch für Sparks war. Normalerweise passiert ja immer etwas sehr dramatisches, lebensbedrohliches, um das sich die ganze Geschichte dreht. Hier ist es eher so eine Art dahinplätschern eines Lebens - aber nicht im negativen Sinne, also auf keinen Fall langweilig. Sondern ziemlich unspektakulär geschehen hier nach und nach immer mehr kleine Dinge, die jedes für sich schon nicht gut sind, jedoch auch nicht riesig dramatisch. Doch wenn man am Ende so auf alles zurück blickt, so ist es am Ende doch sehr geballt und eine Menge, die ein Mensch da ertragen muss im Laufe von ungefähr einem Jahr.Vielleicht liegt es natürlich auch an der Stimme von Alexander Wussow, der mal wieder das Hörbuch spricht und der mit seiner ruhigen, einfangenden Art natürlich immer etwas ausgeglichenes mit sich bringt. Und dabei ist er so überzeugend, dass man oftmals glaubt, Russel selbst würde da sprechen .. man denkt irgendwann gar nicht mehr darüber nach, dass es nicht er ist, der die Geschichte erzählt.Obwohl es nur so kleine Dinge sind, die nach und nach geschehen, erfasst einen das Ganze dennoch mit ziemlicher Macht und ich hatte lange kein Hörbuch mehr, dass ich so schnell hintereinander gehört habe. Dass ich mir extra Aufgaben suchte, um weiterhören zu können.Obwohl viel trauriges im Buch geschieht, war es ziemlich spät im Buch und es waren die Gedanken, die Russel hier von sich gibt, die mich tatsächlich zu Tränen rührten. Das waren wieder die typischen Emotionen, die nur Sparks erzeugen kann mit Worten, die so unerschütterlich aus ihm kommen, dass man am liebsten die Luft anhalten möchte. Er sagt immer so viel wahres und wichtiges in wenigen Worten, dass es einem schier die Luft abschnüren kann. .. Einen Ausschnitt möchte ich Euch geben - wenn auch nicht alle Worte, denn die sollt Ihr selbst lieber beim Lesen / hören erfahren:"... und durch Euren Umgang miteinander habe ich endlich begriffen, dass Akzeptanz der Kern wahrer Liebe ist, nicht Wertung. Nur wenn man einander voll und ganz akzeptiert, selbst in den schwächsten Momenten, fühlt man sich nicht mehr rastlos."Und ich glaube, genau das ist es ... was mir in Worte auszudrücken nie gelang .. ihm aber wieder scheinbar mühelos und das ist genau das, was die Bücher ausmacht. Man merkt, was für ein ausgefülltes Leben der Autor lebt und dass solche Worte von Herzen kommen.Meine Wertung:Ein eher ruhiges Buch, das am Ende doch durch alles, was geschah zusammen genommen erst bedeutungsvoll und schwer wird. Und das wieder einmal die Großartigkeit des Autors präsentiert.

    Mehr
  • Macht den Roman kompakter

    Seit du bei mir bist
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    18. April 2017 um 14:39

    Ich kann mich noch deutlich daran erinnern, wie ich vor etwa zwei Jahrzehnten die ersten Romane des damals noch jungen Autors Nicholas Sparks mit Vergnügen und großer innerer Anteilnahme gelesen habe.Dann, ich kann nicht mehr recht nachvollziehen warum, habe ich ihn aus den Augen verloren und seine weiteren Romane nicht mehr zur Kenntnis genommen. Erst jetzt, mit seinem zwanzigsten Buch habe ich einen Autor sozusagen wiederentdeckt, der reifer geworden ist und hier in seinem neuen Buch nicht nur die romantische Liebe feiert, sondern der spricht von Scheitern, von Krankheit, Sterben und Tod als Manifestationen des Lebens.Der Roman, viel länger als die ersten Bücher, die ich vor längerer Zeit las, erzählt von dem 34- jährigen Russell. Er glaubt, in seinem Leben bisher alles erreicht zu haben, von was er geträumt hat. Beruflich ist er sehr erfolgreich, hat mit Vivian seine Traumfrau geheiratet und mit der kleinen London eine Tochter, die er vergöttert. Doch schon auf den ersten paar Dutzend Seiten beschleicht den Leser ein seltsames Gefühl, das ihn  auch im weiteren Verlauf nicht loslässt. Was lässt dieser durchaus sympathische Mann, der da seine Geschichte erzählt, von dieser Frau da mit sich machen?  So wie viele Männer glaubt er, wenn Vivian Freitagsabends an ihrem „romantischen Abend“ mit ihm schläft, alles sei wieder gut, was auch ihn vorher immer mehr zweifeln ließ.Russell stammt aus einer sehr sympathischen Familie, die ihm in seiner sich über ein  Jahr hinziehenden Transformation viel Kraft gibt. Besonders seine Schwester Marge und deren Partnerin Liz spüren seinen Kummer und unterstützen ihn. Doch Russell selbst zeigt eine auch für ihn selbst überraschende Stärke, nicht nur in seiner eigenen beruflichen und privaten Krise, sondern auch, als ihm das Wichtigste im Leben genommen werden soll.Und da ist noch Emily, eine Frau, mit der er vor langer Zeit befreundet und glücklich war, die er aber betrog. Ihr Sohn Bodhi geht mit seiner Tochter London in die gleichen Kunst-und Sportstunden und sie kommen sich, zunächst freundschaftlich, näher.„Seit du bei mir bist“ (im Original viel besser „Two by two“) ist ein unterhaltsamer Roman, voller Lebensfreude und voll Lebensschmerz. Russel hätte seine Geschichte sicher auch auf 400 statt auf 570 Seiten erzählen können. Dennoch ist mir die Lektüre nie langweilig geworden.Die hier vorliegende gekürzte Lesung von Alexander Wussow hat den Vorzug, dass es die oben beschriebenen Längen ausbügelt und den Roman kompakter, ja man kann sagen, spannender macht.

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2017

    Der Vorleser
    Ginevra

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2017 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 01.01. und 31.12.2017 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. Neu: Bis zu drei Hörspiele dürfen auch kürzer als drei Stunden sein! (sonst ist es zu schwierig, welche zu finden). 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind.  Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: Aglaya ban-aislingeach black_horse BellastellaBuchgeborene   Buecherwurm Cathy28 capcola ChattysBuecherblog ChrischiD Cornelia_Ruoff CorniHolmes danielamariaursula Foerdebuch Gelegenheitsleseratte Ginevra Gruenente HeyyHandsome Joolte Kleine1984 Kuhni77 lenisvea leniks Lesebiene27 Letanna loveYouknowMe Luiline LunaLuo Meiky MelE Michicorn MissWatson76 MissStrawberry _monida MsChili Nelebooks Nele75 OnlyHope1990 parden Pucki60 robberta sChiLdKroEte Schluesselblume Schnapsprinzessin Seelensplitter Smilla507 Talathiel Thaliomee walli007 Wedma zazzles

    Mehr
    • 446
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 1747