Wie ein Licht in der Nacht

von Nicholas Sparks 
4,5 Sterne bei836 Bewertungen
Wie ein Licht in der Nacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (747):
PrinzessinHollys avatar

Wunderschön geschrieben und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Kritisch (17):
D

nicht meins... Ich habe es nicht beendet, weil ich mich so gelangweilt habe.

Alle 836 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie ein Licht in der Nacht"

Der Sparks-Bestseller als grandiose Hollywood-Verfilmung

Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam und behutsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453410534
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:11.02.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.01.2011 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne498
  • 4 Sterne249
  • 3 Sterne72
  • 2 Sterne14
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Viktoriagortzs avatar
    Viktoriagortzvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine fantastische Geschichte, die einfach unter die Haut geht!
    Ein fantastischer, ergreifender Roman!

    Anfangs hatte ich gedacht, dass das Buch ein totaler Flopp wäre. Man kennt das ja, man sieht einen Film und denkt sich, dass man das Buch ja auch mal lesen könnte. So war das zumindest bei mir. Aber hier geht es ja nicht um den Film, sondern um das Buch - und das ist einfach nur grandios!

    Die Liebesgeschichte von Katie und Alex geht tief unter die Haut. Sie hat ein Geheimnis, es fällt ihr schwer, fremden Leuten zu vertrauen. Er hat zwei kleine Kinder und noch immer mit dem Tod seiner Frau zu kämpfen und dann ist da auf einmal Katie und die Frage, ob sie wirklich die richtige ist.
    Theoretisch ganz simpel, aber dennoch ergreifend! Besonders das Thema, das hinter der ganzen Romantik steckt.
    Katies Charakter hat sich im Laufe der Geschichte zu einer meiner absoluten Lieblings-Heldinnen entwickelt. Sie ist stark, kämpft für sich und ihre Liebe und gibt einfach nicht auf. Ihre Geschichte, ihre Vergangenheit, hat mich sehr tief berührt und ich bewundere sie dafür, dass sie sich aus der Unterdrückung ihres Mannes befreit und sich ihren Weg in die Freiheit und zu Alex erkämpft hat!

    Als angehende Studentin und vor allem als Literatur-Freak fand ich es besonders beeindruckend, wie Nicholas Sparks verschiedene Erzähler eingesetzt hat. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl, direkt neben Katie zu stehen und die ganze Handlung wie einen Film verfolgen zu können. Und auch, wenn ich Kevin aufgrund seiner Taten nicht mag, konnte ich trotzdem verstehen, warum er so schreckliche Dinge getan hat, auch wenn ich es nicht wollte. Also hat Sparks seine Aufgabe als Autor mehr als nur erfüllt!

    Resümierend kann ich sagen, dass “Wie ein Licht in der Nacht“ zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher geworden ist - nicht nur wegen der sehr ergreifenden Handlung, sondern vor allem wegen der unvergesslichen Heldin! Meinen aller größten Respekt für dieses Werk! 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Steffi_vlks avatar
    Steffi_vlkvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine zu Tränen rührende Geschichte, die man gelesen haben sollte!
    Safe Haven - ein bewegendes Buch, das man unbedingt lesen sollte!

    Allgemeine Infos:
    Titel: "Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht"
    Autor: Nicholas Sparks
    Genre: Roman
    Verlag: Heyne
    Seitenzahl: 464

    Klappentext:
    Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam und behutsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

    Buch:
    Das Cover des Buches ist ein Bild aus der Verfilmung der von Nicholas Sparks geschriebenen Geschichte. Dieses sieht wirklich schön aus und man merkt wirklich wie sehr die beiden (Katie und Alex) sich mögen. Auch wenn die Darsteller nicht zu hundert Prozent mit den beschriebenen Charakteren im Buch übereinstimmen (andere Haarfarbe von Katie, Alex ist vermutlich etwas zu jung), sind sie dennoch meiner Meinung nach sehr passend für den jeweiligen Charakter gewählt. Safe Haven zählt auf jeden Fall zu den Bücher, bei denen ich aufgrund des Covers zugreifen würde ;) Die Länge der einzelnen Kapitel empfand ich als sehr angenehm zum Lesen, diese waren weder zu lang noch zu kurz.

    Schreibstil:
    Nicholas Sparks' Schreibstil hat mir wie auch in seinen anderen Büchern wieder wunderbar gefallen. Die Geschichte lässt sich wirklich flüssig durchlesen. Da er mit nur wenigen relevanten Charakteren auskommt, werden Verwirrungen vermieden. Zudem sind die Charaktere wirklich gut beschrieben und (die meisten) haben tolle Persönlichkeiten, die man einfach gern haben muss! Besonders hat mir die Protagonistin Katie gefallen, sie hat in der Vergangenheit schlimmes durchlebt, wodurch sie gebrochen wurde und niemandem mehr vertrauen kann. Sie ist eine wirklich bewundernswerte Person, da sie sich nicht aufgibt sondern für ein lebenswertes Leben kämpft und zudem noch eine wirklich sympathische Person ist. Klasse fand ich auch Kristen und Josh, die Kinder von Alex. Während Kristen mit ihrer kindlichen Naivität und ihrer Glücklichkeit überzeugt, ist Josh's Entwicklung toll. Zunächst ist er noch sehr ruhig und aufgrund seiner Trauer in sich gekehrt, nach und nach öffnet er sich aber immer mehr und man erkennt schnell wie er lernt Katie zu vertrauen.
    Durch Sparks' ausführlichen Beschreibungen hat man ein gutes Bild von den einzelnen Charakteren im Kopf. Zudem vermittelt er die starken Emotionen der Charaktere wirklich gut, die ein oder andere Träne ist dabei natürlich auch geflossen. Die Tatsache, dass zusätzlich zur Haupthandlung noch ein zweiter Handlungsstrag eingeführt wurde, hat das Buch auch wirklich spannend gemacht und ich konnte gut mit Katie mitfiebern. Der zweite Strang war auch gut von dem ersten getrennt, sodass ich davon nicht verwirrt wurde.

    Handlung:
    Katie hat schreckliches erlebt, worauf sie ihr leben komplett von vorne beginnt. Ein neuer Wohnort. Ein neues Aussehen. Keine Verbindungen zur Vergangenheit. Katie möchte sich komplett in Southport abkapseln und alles hinter sich lassen. In einem kleinen Küstenort ist dies allerdings schwerer als gedacht, die Einwohner sind neugierig, wer die neue Einwohnerin ist, die so abgeschieden lebt. Besonders der Ladenbesitzer Alex und seine Kinder erkennen gleich, dass Katie eine besondere Frau ist. Der kleinen Kristen gelingt es als erste zu Katie vorzudringen. Langsam entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden und Katie öffnet sich auch Alex und Josh gegenüber. Doch Katie ist von einer ständigen Angst geplagt, die sie nicht loslassen kann. Schafft es Alex sie von ihrer Angst zu befreien? Und ist Katies Furcht überhaupt berechtigt?

    Meinung:
    Nicholas Sparks konnte mich mit seiner Geschichte mal wieder zu Tränen rühren. Sie hat mir wirklich gut gefallen, die Emotionen und Spannung waren richtig zu spüren. Katies Vergangenheit ist erschreckend, umso bewundernswerter ist der Mut der sympathischen Protagonistin. Auch die Geschichte um die schlagfertige Nachbarin Jo fand ich schön und auch etwas überraschend. Zusammen mit Alex schafft sie es die Schale zu Katie langsam zu durchdringen, so dass diese wieder Glück verspürt. Ein Buch, das man wirklich gelesen haben sollte! Hierfür gebe ich gerne 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    vormis avatar
    vormivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ungewöhnlich für Nicholas Sparks
    Wie ein Licht in der Nacht

    In Southport, einem kleinen Küstenstädtchen in North Carolina, will Katie Feldman (JULIANNE HOUGH) ein neues, friedliches Leben beginnen. Sie mietet ein kleines Holzhaus im Wald und findet einen Job als Kellnerin im Ort. Sie will nicht auffallen und im Hintergrund bleiben. Doch schon bald fühlt sich Katie von der Wärme und Zuneigung der Bewohner von Southport angezogen, ganz besonders  aber von Alex (JOSH DUHAMEL), der allein zwei kleine Kinder  aufzieht.

    Allmählich öffnet sich Katie gegenüber der Gemeinschaft und genießt mit Alex das Leben. Doch als ein mysteriöser Fremder im Ort eintrifft und Fragen über Katie stellt, droht sie die Vergangenheit einzuholen. Obwohl sie instinktiv sofort die Flucht ergreifen möchte, fasst Katie den mutigen Entschluss, zu bleiben und ihr neues Leben mit allen Mitteln zu verteidigen. So entdeckt sie wieder, was es bedeutet, zu vertrauen und Verantwortung zu übernehmen – in einer packenden und spannenden Geschichte, in der es um Hoffnung, Überleben und die Kraft wahrer Liebe geht.

    Inhaltsangabe auf amazon

    Ein richtig toller Film.
    Voller Spannung, Liebe, Gefühlen und tollen Bildern aus einem kleinen Ort an der AtlantikKüste in Nort Carolina.
    Ein sehr ungewöhnliches Buch bzw natürlich Film für Nicholas Sparks üblichen Stil.
    Es hat ja schon eher was von einem Thriller, mindestens aber von einem Kriminalfall.
    Der Film ist grossartig gedreht und total spannend. 
    Man rätselt die ganze Zeit, was Katie wohl passiert ist. Was hat sie getan, warum wird sie von der Polizei gesucht?

    Kommentare: 1
    81
    Teilen
    N
    Nele_readsvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Nach der letzten Seite möchte man sofort wieder mit der ersten anfangen.
    Wie ein Licht in der Nacht: Ist die Liebe ein sicherer Hafen?

    Sozusagen über Nacht taucht Katie Feldman, auf der verzweifelten Suche nach Sicherheit, in dem verschlafenen Küstenort Southport in North Carolina auf, um sich ein neues Leben aufzubauen. Dazu mietet sie sich einen heruntergekommenen Bungalow im Wald und beginnt ihre Arbeit als Kellnerin. Sie bleibt jedoch nicht lange unentdeckt, denn die Bewohner der Stadt schließen sie mit ihrer warmherzigen Art schnell in ihre Herzen, besonders jedoch in die des Ladenbesitzers Alex und seiner zwei kleinen Kinder. Dieser erkennt schnell, dass Katie nicht ohne Grund hergezogen ist, ahnt jedoch nicht, dass ihre Vergangenheit sie in allzu naher Zukunft einholen wird. Mit seiner Hilfe lernt Katie neu zu lieben und zu vertrauen und schafft es endlich ohne ständige Angst weiterzuleben. Die Liebe der zwei Schicksalsgezeichneten scheint jedoch unter keinem guten Stern zu stehen...

    Nicholas Sparks beschreibt die Gefühle und Ängste seiner Protagonisten in "Wie ein Licht in der Nacht" wie kein Zweiter. Die Geschichte ist so rührend, dass man Katie nur noch in den Arm nehmen will und sie gleichzeitig zu einer guten Freundin wird, der man nur das Beste wünscht. Gleichzeitig ist der Roman so packend wie ein Thriller, was durch die einzelnen Flashbacks, die Katies Vergangenheit beleuchten, noch verstärkt wird. Der Roman lässt einen zum einen glücklich, aber auch aufgewühlt zurück. "Wie ein Licht in der Nacht" ist eine Geschichte über Mut, Vertrauen und eine unerschütterliche Liebe, die eindeutig zum Nachdenken anregt.

    Drei Gründe dieses Buch zu lesen:

    1. Der Roman verkörpert einen packender Thriller und eine herzerwärmende Liebesgeschichte.

    2. Nicholas Sparks beschreibt wie kein Zweiter wie sich zwei Menschen, die beide vom Schicksal gezeichnet sind, in einander verlieben.

    3. Die Romanverfilmung mit Julianne Hough und Josh Duhamel lässt einen das Buch noch mehr lieben: Man muss einfach mitfühlen und sollte, ebenso wie beim Lesen des Buches, eine Packung Taschentücher griffbereit haben.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    alexandra_barteks avatar
    alexandra_bartekvor 7 Monaten
    Sparks Mal unerwartet mit Spannung

    Das Buch ist wie jeder Sparks Roman zum
     dahin schmelzen. Er hat es geschafft, und 
    Ich finde sogar sehr gut geschafft, die
    Spannung zu steigern. Ich konnte das Buch 
    Oft nicht aus der Hand legen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MrsFoxxs avatar
    MrsFoxxvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Konnte mich nicht ganz überzeugen
    Sicherer Hafen gesucht

    Klappentext:
    Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam und behutsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

    Nicholas Sparks erzählt hier die Geschichte einer jungen Frau, die sich vor ihrem brutalen Ehemann versteckt, versucht die Angst hinter sich zu lassen und ein neues Leben zu beginnen. Der Leser erlebt die Story aus Sicht von Katie, Ladenbesitzer Alex und Katies Mann Kevin. Dadurch kann man sich sehr gut in die verschiedenen Protagonisten hineinversetzen, und während man dem Erblühen der Liebe zwischen Alex und Katie zusieht, erkennt man auch welchen Grausamkeiten Katie in ihrem früheren Leben ausgesetzt war.
    Das Buch ließ sich eigentlich sehr schön flott und flüssig lesen, dennoch habe ich nach Beenden des Buches nicht das Gefühl, vollends mitgerissen worden zu sein. Im Vergleich zum recht schnell abgehandelten Showdown wirkt der Beginn der Geschichte doch recht langgezogen. Und auch die Sache mit der Nachbarin hätte nicht sein müssen. Das macht das Buch für mich schon wieder sehr unglaubwürdig, wo wir hier doch keine Fantasygeschichte vor uns haben.

    Fazit: Ein schönes Buch für zwischendurch, das mich leider nicht ganz überzeugen konnte. 

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Symphonia98s avatar
    Symphonia98vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schnell gelesen, schnell verliebt. Doch leider auch offene Fragen, die schwer zu beantworten sind ♥ T-T
    Neustart ermöglicht viele Chancen

    Die junge Katie ist im Küstenort Southport neu hergezogen und niemand weiß genau, wer sie eigentlich ist. 
    Völlig zurückgezogen lebt sie in einer Hütte am Rande der Stadt und vermeidet jeglichen Kontakt mit anderen. 
    Lediglich ihre Nachbarin Jo dringt zu ihr durch.
    Doch dann lernt sie den Witwer Alex kennen und alles ändert sich.
    Doch Katie hat ein dunkles Geheimnis, welches sie zu verbergen versucht, da es sie und ihre Umgebung in Gefahr bringen könnte.
    Das war so ein typischer Coverkauf und ich wollte schon länger etwas von Nicholas Sparks lesen.
    Katie war mir sehr sympathisch und ich konnte ihre Entscheidungen gut nachvollziehen.
    Wenn man mehr über ihre Vergangenheit erfuhr konnte man auch mehr und mehr nachvollziehen, warum Katie so gehandelt hat wie sie es hat (seltsamer Satz).
    Ich habe wirklich mitgefühlt und besonders am Ende saß ich da und dachte mir so "WTF?!".
    Als dann etwa nach der Hälfte ein zweiter Erzählstrang eingeführt wurde war es anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich hab mich da schnell dran gewöhnt und es hat dazu geführt, dass ich nur noch mehr mitfieberte.
    Diese mehr als 400 Seiten gingen viel zu schnell rum, doch am Ende blieben für mich leider doch noch paar Fragen offen. Trotzdem ein Buch voller Spannung und Herz und für jeden, der Kitsch liebt, ein richtiges Buch.
    Da mich das mit den offenen Fragen dann aber doch ziemlich gestört hat (Wie konnte er das so enden lassen?!) und man keine ,5 Angaben machen kann bleibt es bei den 4 Sternen :)

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Mimabanos avatar
    Mimabanovor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Meine erstes Buch von Sparks.Ich war total überrascht und begeistert!
    Extrem gute Schreibweise die mich gefesselt hat!

    Wie viele andere bin auch ich hie und da in einer Buchhandlung auf Sparks-Romane gestossen wo noch ein Bestseller-Kleber auf dem Cover war.Ich fand dann das ein Mann bestimmt nicht so toll über Liebesdinge schreiben könne und überhaupt kann man ja noch schnell mal einen Bestsellerstick auf ein Buch kleben,dass muss dann ja nicht auch zwingend heissen das es auch gut ist.Und genau da habe ich mich in beiden Dingen total geirrt.Sparks kann nämlich überaus gut über Liebesdinge schreiben.Nein,er hat eine einmalige Art zu schreiben die einfach unglaublich ist.Und ja hier kann man sich darauf verlassen das der Bestsellerkleber auch wirklich auf das Cover gehört.Das Buch hat mir so gut gefallen das ich ab sofort auch zu den Sparks-Fans gehöre.Ausser dem Klappentext gibts hier wirklich nicht mehr zu schreiben.Unbedingt kaufen und eintauchen in eine gefühlvolle Geschichte mit Wiedererkennungswert die einen einmaligen Schreibstil hat.Klappentext: Niemand im Küstenort Southport weiss,wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt.Sie lebt völlig zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen .Erst dem jungen Witwer Alex,der zwei kleine Kinder hat,gelingt es langsam ,ihr näherzukommen.Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis .Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

    Kommentare: 2
    41
    Teilen
    T
    tanja1991vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: einer der fesselndsten Romane die ich gelesen habe! Absoluter Spannungsfaktor :)
    Safe Haven

    Dieses Buch ist ein gelungenes Werk von Nicholas Sparks. Die übermittelten Gefühle der verschiedenen Charaktere sind sehr lebendig und lassen die lesende Person vollends in die Geschichte eintauchen. Die zusätzliche Spannung durch die dramatische Handlung  erweckt einen Suchtfaktor- man kann dieses Buch auf keinen Fall beiseite legen! Endlich wieder einmal ein Liebesroman der unvorhersehbare Stellen beinhaltet und wenig typischen "Schnulzenszenen" aufweist. Auf alle Fälle ein MUSS für begeisterte Leser von Liebesromanen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Contagiouss avatar
    Contagiousvor 2 Jahren
    Manchmal ist die Liebe die einzige Zuflucht...

    " Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt völlig zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen? "

    Eine wunderschöne Geschichte mit einem großen Geheimnis.
    Katie flieht, verändert ihr Aussehen, legt sich einen neuen Namen zu und möchte ein neues Leben anfangen. Grund dafür ist ihr Ehemann. In dem neuen Ort lernt sie Alex kennen, dessen Frau gestorben ist und der mit seinem Sohn und seiner Tochter schon Jahrelang in Southport lebt. Die zwei verstehen sich gut, doch umso mehr Katie Alex in ihr Leben lässt, umso gefährlicher wird es für Alex. Wie wird sie sich also entscheiden?
    Ich kann diese Geschichte nur jedem ans Herz legen, mir persönlich hat auch die Verfilmung zu diesem Buch sehr gut gefallen. Nicholas Sparks hat wieder große Arbeit geleistet.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Hallo, ihr Lieben. Auch im September gibt es eine schönes Gewinnspiel bei uns. Und zwar könnt ihr ein schönes Doppelpack gewinnen: Ein signiertes Exemplar des oben genannten Buches, und die dazugehörige Verfilmung mit Josh Duhamel. Statt einer Multiple-Choice-Frage fordern wir dieses Mal allerdings die Kreativität der Teilnehmer heraus.
    Hier erfahrt ihr mehr dazu: http://www.booknerds.de/2013/09/safe-haven-gewinnspiel-september-2013/
    Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Bin voll der Nicholas Sparks Fan ich würde sooooo gerne gewinnen :)))
    Zur Buchverlosung
    DerVorlesers avatar
    kann mir jemand sagen, wann ´´Wie ein Licht in der Nacht´´ von Nicholas Sparks als Taschenbuch erscheint??. Danke im Voraus.
    Zum Thema
    kleines-sternchens avatar
    Hallöchen. Ich hab mal ne Frage: Hat jemand schon "Wie ein Licht in der Nacht" von Nicholas Sparks gelesen und kann es mir empfehlen? Ich lese gerne solche Bücher wie "Mit dir an meiner Seite" oder auch "Für immer, Dein Dad" von Lola Jay. Ich hab mich nur gefragt, ob das ein Buch für mich sein könnte. Danke schon mal :)
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks