Nichole Chase Recklessly Royal (The Royal Series Book 2)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Recklessly Royal (The Royal Series Book 2)“ von Nichole Chase

Catherine has spent her life being the perfect princess. She’s kept her hands clean, her head down, and most importantly—men at arm’s length. After all, most men are after only one thing, and for Cathy there’s a lot more at stake than her bed; she has to worry about the fate of an entire nation. But at the rate she’s going, Cathy is afraid she’ll give the Virgin Queen a run for her money. She is tired of waiting for someone good enough to come along. She has a plan, and it all hinges on seducing the one man who seems utterly unimpressed by all things royal. The one man she is tempted by more than any other . . . When David arrives at the royal wedding of his friend, the newly ordained Duchess Samantha Rousseau, he expects to feel uncomfortable and out of his element, but he isn’t prepared to be targeted by Prince Alex’s gorgeous younger sister. With Cathy’s giant blue eyes, killer figure, and sense of humor, it won’t take long before he gives in. But when he finds out just how innocent the crown princess really is, will he play the part of knight in shining armor or the dashing rogue?

Sehr gutes Buch! Kann ich nur empfehlen!

— claira1993
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wie ein langweiliger Teenachmittag bei den Royals

    Recklessly Royal (The Royal Series Book 2)

    Keksisbaby

    17. September 2014 um 10:25

    Natürlich freut sich Catherine, dass ihr Bruder die Frau fürs Leben gefunden hat und diese nun heiratet, aber dadurch wird ihr ihre eigenen Einsamkeit erst recht bewusst- Es ist nicht leicht als Prinzessin einen geeigneten Gefährten zu finden. Einen der einen liebt für das wie man ist und nicht dafür was. Doch dann erwischt es sie eiskalt. Als David vor ihr steht, hält sie ihn irrtümlicherweise für einen Stripper und auch nach dieser Begegnung lässt sie bei ihm kein Fettnäpfchen aus. Aber David scheint dennoch endlich derjenige zu sein, den nicht an ihren königlichen Titeln interessiert ist, sondern an dem Menschen Catherine.   „Recklessly Royal“ ist der zweite Teil der „Royal-Serie“ von Nichole Chase und kommt genauso nichtssagend und ereignislos daher, wie schon der erste Teil. Die Story ist schnell erzählt, einsame Prinzessin will um ihrer selbstwillen geliebt werden und nicht aufgrund ihres Krönchens und an der nächsten Ecke wartet dann auch schon der schöne Bürgerliche, der diesen Traum wahr macht. Der Vorteil man muss bei dieser Art von Geschichte nicht einmal das Hirn einschalten. Die Handlung ist einfach und die Charaktere stereotypisch. Zwischendrin versuchte die Autorin mal einen Spannungsbogen zu erzeugen und eine Geschichte der Eifersucht und Intrigen einzubauen, aber das ebbte auch ganz schnell wieder ab und verläuft sich im Sand. Warum ich diese Bücher dann noch lese, wenn Teil eins mich schon nicht vom Hocker holte? Nun ich bin ein Serientäter was Reihen angeht und solange sie nicht so grottenschlecht sind, das ich dem armen Buch etwas antun will, weil mich die Story nervt, habe ich einen Hang dazu Sachen zu Ende zu führen. Daher werde ich mich wohl auch noch gepflegt beim dritten Teil „Reluctantly Royal“ langweilen.   Zusammenfassend lässt sich sagen, eine dahinplätschernde Story ohne große Wellenbewegung, wenn mal wieder überhaupt nichts im Fernsehen kommt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks