Nicholson Baker Rolltreppe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rolltreppe“ von Nicholson Baker

Die Rolltreppe rollt, der Plastiktrinkhalm neigt sich in die Milchtüte, und wo, wenn nicht auf der Firmentoilette, erleben wir die hohe Kunst der Mechanik in so reiner Form. Der amerikanische Büroangestellte Howie erfährt in der Mittagspause jäh die "rätselhafte Beziehung zwischen Mensch und Ding". (FAZ) Nicholson Bakers Roman über die ganz gewöhnlichen Gegenstände unseres Alltags ist einer der ungewöhnlichsten Romane unserer Zeit. Mit köstlichem Raffinement beschreibt er die Herrschaft der zahllosen Unwichtigkeiten des Lebens über uns und unsere Zeit. Ein "souverän erzähltes, hintergründig schlaues Buch". (Süddeutsche Zeitung).

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen