Nick Brandt A Shadow Falls

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Shadow Falls“ von Nick Brandt

A collection of 57 images in tritone plates at large size that describes about the fate of Africa's large animals. (Quelle:'Fester Einband/15.01.2010')

Grandioser Bildband!

— Twinbee
Twinbee

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "A Shadow Falls" von Nick Brandt

    A Shadow Falls
    Twinbee

    Twinbee

    02. November 2010 um 23:07

    Fantastische Bilder, die zwar teilweise retuschiert wirken (und vermutlich auch retuschiert sind), aber dennoch unvergleichlich einen Teil von Afrikas Tierwelt zeigen. Alles in allem wundervolle Fotos von Nick Brandt, die immer wieder zum Schauen einladen...

  • Rezension zu "A Shadow Falls" von Nick Brandt

    A Shadow Falls
    Buecherkai

    Buecherkai

    06. February 2010 um 09:52

    Wenn wir Schwarzweißfotos betrachten, dann oftmals als Rückschau in eine längst verganene Zeit, eine Welt, die wir uns vielleicht auch gar nicht in Farbe vorstellen können, in der wir mit Dingen konfrontiert sind, die uns unwirklich, fern, unnahbar erscheinen oder weil solche Fotos eine besondere Aura haben, eine Eleganz, die nur das Fehlen von Farbe erzeugen kann und die Bilder zu Kunst werden lässt. Nick Brandt verbindet in diesem opulenten Bildband beide Ideen und führt uns so über die offensichtliche Eleganz den ebenso offensichtlichen Verlust vor Augen: was wir hier sehen, wird es nicht mehr lange geben und es wird sein wie die Welt der Schwarzweißfotos, die nur noch in unserer Erinnerung lebt. Ein bewegendes Dokument, voller Liebe und Respekt den Tieren und der Natur gegenüber und mit einer nicht überhörbaren Mahnung.

    Mehr