Die Honigtröpfer / Solid Yol

von Nick Finkler 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
 Die Honigtröpfer / Solid Yol
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Eoris avatar

Eine unglaubliche Reise in eine fantastische Welt!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu " Die Honigtröpfer / Solid Yol"

Hinter den unzähligen Toren von Bunyarba wartet eine beinahe vergessene Legende darauf, gefunden zu werden: SOLID YOL. Während der alte Kapitän Caspar und sein mysteriöser Leibwächter ein Mädchen unter ihren Schutz stellen sollen und dabei allerhand Hindernisse überbrücken müssen, gerät die aufgeweckte Felina mehr zufällig zwischen die Fronten von Freundschaft, Hass, Verrat und Loyalität.Jeder seinen eigenen Weg beschreitend ahnen weder Felina noch Caspar, auf welche unglaubliche Weise ihre Schicksale miteinander verbunden sind ...Im dichten Nebel der Geschichten lauern unheimliche Geschöpfe, aber auch friedliebende Kreaturen auf jeden Wanderer, der mutig - oder unwissend - genug ist, sich nach Bunyarba zu begeben, denn: Das Abenteuer könnte vor jeder Haustür stehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742700339
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:612 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:03.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Eoris avatar
    Eorivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine unglaubliche Reise in eine fantastische Welt!
    Eine unglaubliche Reise in eine fantastische Welt!

    Inhaltsangabe

    Hinter den unzähligen Toren von Bunyarba wartet eine beinahe vergessene Legende darauf, gefunden zu werden: SOLID YOL. Während der alte Kapitän Caspar und sein mysteriöser Leibwächter ein Mädchen unter ihren Schutz stellen sollen und dabei allerhand Hindernisse überbrücken müssen, gerät die aufgeweckte Felina mehr zufällig zwischen die Fronten von Freundschaft, Hass, Verrat und Loyalität. Jeder seinen eigenen Weg beschreitend ahnen weder Felina noch Caspar, auf welche unglaubliche Weise ihre Schicksale miteinander verbunden sind ...Im dichten Nebel der Geschichten lauern unheimliche Geschöpfe, aber auch friedliebende Kreaturen auf jeden Wanderer, der mutig - oder unwissend - genug ist, sich nach Bunyarba zu begeben, denn: Das Abenteuer könnte vor jeder Haustür stehen.

    Optik

    Das Buch ist optisch traumhaft schön. Das Cover wurde mit viel Liebe ins Detail gestaltet. Oben das Mädchen unten der alte Mann und dazwischen die Wälder. Gerade nach dem ich das Buch gelesen habe, passt es unglaublich gut zur Geschichte.
    Auch innendrin ist das Buch nicht einfach nur Text. Der Autor spielt mit den Zeilenabständen, zu Beginn sind diese viel größer und unregelmäßiger und werden im Laufe der Geschichte immer gleichmäßiger. Etwas schade finde ich nur, dass das Buch nicht im Blocksatz gesetzt ist, aber das ist meine persönliche Meinung.
    Toll ist, dass hinten ein Glossar angefügt ist, um nicht den Überblick über die vielen Figuren zu verlieren.

    Mein Fazit

    Solid Yol ist eine fantastische Geschichte die in verschiedenen Welten mit unglaublich schillernden und faszinierenden Gestalten spielt. Die Vielfalt der Lebewesen ist riesig!
    Casper, ein alter Kapitän, mit dem die Geschichte beginnt, wird trotz seinem Beschützer Eldrit bald entführt und seine Freunde machen sich auf die Suche nach ihm. Gleichzeitig ist noch eine zweite Gruppe um das Mädchen Felina unterwegs. Diese beiden Figuren habe ich auch am liebsten gewonnen, und ich fand es etwas schade, dass Casper den Leser nur so wenig durch die Geschichte begleitet. Ich hoffe sehr, dass er in der bereits angekündigten Fortsetzung eine wichtigere Rolle spielt (muss aber doch fast sein!) und auch hoffe ich, Felina weiter begleiten zu können, denn sie ist mir unglaublich sympathisch.
    Beide Gruppen sind im Endeffekt auf der Suche nach einem Mädchen, das beschützt werden muss. Sie erleben im Nebel unglaubliche Dinge, treffen fantastische Wesen wie Zweihörner, gestaltwandelnde Tiere oder lilafarbene Wildschweine und erleben Dinge wie reisende Wälder. Es mach so viel Spaß, sich dies alles während des Lesens vorzustellen.

    Die Reise nach Bunyarba hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die Folgebände!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks