Nick Flynn

 3 Sterne bei 33 Bewertungen
Autor von Bullshit Nights, Another Bullshit Night in Suck City und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nick Flynn

Sortieren:
Buchformat:
Bullshit Nights

Bullshit Nights

 (28)
Erschienen am 01.11.2006
Bullshit Nights

Bullshit Nights

 (1)
Erschienen am 01.06.2005
Another Bullshit Night in Suck City

Another Bullshit Night in Suck City

 (3)
Erschienen am 01.09.2005
The Captain Asks for a Show of Hands

The Captain Asks for a Show of Hands

 (0)
Erschienen am 08.01.2013
Criminal Behaviour in Context

Criminal Behaviour in Context

 (0)
Erschienen am 26.06.2012
The Ticking Is the Bomb

The Ticking Is the Bomb

 (0)
Erschienen am 03.01.2011
Das Ticken ist die Bombe

Das Ticken ist die Bombe

 (0)
Erschienen am 27.08.2009

Neue Rezensionen zu Nick Flynn

Neu

Rezension zu "Bullshit Nights" von Nick Flynn

Rezension zu "Bullshit Nights" von Nick Flynn
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

das war wohl das traurigste buch, das ich je gelesen habe... hat mich wirklich mitgenommen, ich konnte immer nur ein paar seiten am stück lesen.
der vater des erzählers ist völlig abgerutscht und wird obdachlos. der erzähler arbeitet im obdachlosenheim, wo irgendwann auch sein vater auftaucht.
ganz schlimm alles, es löst eine gewisse hilflosigkeit aus, aber auch den wunsch, dass man selber nicht in ähnliche situationen kommen wird im leben, alkohol, drogen, obdachlosigkeit, dass man sich irgendwie durchwurschteln kann.
das harte dabei ist, dass es kein roman ist, sondern das wahre leben, dass es so millionenfach auf der welt passiert.
eine furchtbare geschichte, die sich aber auf jeden fall lohnt zu lesen!

Kommentieren0
12
Teilen
Babschas avatar

Rezension zu "Bullshit Nights" von Nick Flynn

Rezension zu "Bullshit Nights" von Nick Flynn
Babschavor 11 Jahren

Der Autor, geboren 1960 und selbst eine hochproblematische Persönlichkeit, arbeitet in seinem autobiografischen Roman über einen Zeitraum mehrerer Jahrzehnte hinweg seine komplizierte Lebens- und Familiengeschichte, insbesondere zu seinem lebensuntüchtigen unbelehrbaren Vater auf, der zuletzt sozial völlig abstürzt (s. hierzu auch die hier hinterlegte Inhaltsangabe, der nichts weiter hinzuzufügen ist). Ein äußerst kompliziertes, aber lesenswertes und anschauliches Lehrstück über interfamiliäre gegenseitige Abhängigkeiten und Wirkungsmechanismen, wie ein einzelner unzurechnungsfähiger, versponnener und emotional völlilg verkümmerter Mensch es schafft, letztlich eine ganze Familie zu ruinieren. Streckenweise unerwartet starke und berührende Prosa des Autors, ein lesenswertes Buch.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 63 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks