Nick Pirog 3 a.m.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „3 a.m.“ von Nick Pirog

Henry Bins has Henry Bins. A sleeping disorder, named after him. He is awake for one hour a day. He wakes up at 3 a.m. then falls asleep at 4 a.m. Life is simple. Until he hears the woman scream. And sees the man leave the house across the street. But not just any man. The President of the United States.

Interessanter Ansatz

— histeriker
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In einer Stunde am Tag ein Mord lösen

    3 a.m.

    histeriker

    22. June 2014 um 11:58

    Inhalt: Henry Bins hat eine Schlafstörung; er ist nur zwischen 3 und 4 Uhr morgens wach. Einmal hört er im Nachbarshaus eine Frau schreien... Bewertung: Ich fand den Ansatz sehr originell und eine tolle Vorlage für ein Buch. Es wird auch gut erklärt, wie so eine Person lebt und was für Probleme es mit sich bringt. Toll finde ich auch den Umgang der Familie (in diesem Fall des Vaters) mit der Problematik. Sprachlich ist das Buch ziemlich einfach zu lesen, einen geübten Leser macht es keine Probleme. Die Geschichte hat viele Wendungen, man denkt immer wieder: Oh, der war es. und dann ist es doch jemand anderes gewesen, der es aber auch nicht war. Das hat mich wirklich gefesselt. Das Ende fand ich nachvollziehbar auch wenn nicht ganz. Mir ging es in den letzten Kapiteln etwas zu schnell, ich hätte die Verdächtigungen doch etwas ausführlicher gemacht. Es war einfach für den Hauptprotagonisten klar, für mich aber nicht ganz. Trotzdem hat es mir gefallen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks