Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vertraue auf Gott - dann kennt Dein Leben keine Limits!

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer Leserunde einladen: Der Brunnen-Verlag stellt drei Exemplare des Buches „Dein Leben ohne Limits-50 Powerstarts in den Tag“ von Nick Vujicic zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!


                                       

""Gott aber kann viel mehr tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns auch nur vorstellen können. So groß ist seine Kraft, die in uns wirkt."
Epheser 3,20

Vertraue auf Gott - dann kennt Dein Leben keine Limits! Das kannst du entweder ausprobieren - was ich ganz klar empfehle - oder nachlesen, wie ich das mit meinem Leben bezeuge. Denn wenn Gott mit so jemandem wie mir (ohne Arme und Beine!) etwas anfangen kann, dann kann er jeden gebrauchen, oder? Das Einzige, was Gott sich von uns wünscht, ist unser Herz.
Lass dich von Nicks positiver Lebenseinstellung anstecken und lerne aus seiner Geschichte, dass es mit Gott keine Limits gibt!
"

Bitte bewerbt euch bis zum 31. Juli 24 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr schon ein Limit im Kopf habt, dass ihr gerne überwinden möchtet. 

Bitte beachtet, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension. Diese wird bitte nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.



Autor: Nick Vujicic
Buch: Dein Leben ohne Limits

JDaizy

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich habe Nick schon in einer Reportage und auf einem Kongress - Trailer "kennen lernen" dürfen. Ihn zu erleben, ist ein echtes Geschenk und ich kann wirklich jedem nur raten an dieser Verlosung teilzunehmen.
Natürliche hüpfe auch ich mit in den Lostopf und würde mich riesig freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Limits im Kopf hat wohl jeder. Ich auch. Man traut sich einfach immer wenig zu zu. Ich glaube zum Beispiel auch, dass ich meinen großen Traum nicht in die Tat umsetzen kann, weil ich nicht gut genug bin oder die finanziellen Mittel nicht ausreichen?!
Aber ich arbeite daran. ;)

gusaca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Mein LImit ist, das ich mir sehr viele Sorgen um die Zukunft meiner behinderten Tochter mache und nicht im hier und jetzt lebe.
Ich habe mir vorgenommen mehr das positive im Moment zu sehen und nicht zu viel zu planen , aber das fällt mir sehr schwer.
ich würde hier gerne mitlesen.
Ziehe meine Bewerbung zurück, weil wir jetzt erstmal in Urlaub fahren

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JDaizy

vor 3 Jahren

Kapitel 31 bis 40
Beitrag einblenden

Birgit-B schreibt:
Der Spruch von Einstein und der generelle Gedanke dazu gefallen mir gut. Auch Goethe hat gesagt: "Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." Wahrscheinlich kann man aus vielen schwierigen Situationen wirklich lernen. Dazu gefällt mir auch das Wort "Lerngeschenk", auch wenn es kitschig klingt. Viele schlechte Erfahrungen können sich später oft als so eines entpuppen!

Ja, das ist wirklich ein schöner Vergleich. Und ich glaube auch, dass man aus schwierigen Situationen, aus Rückschlägen und Krisen lernen kann.
Meine Oma hat immer gesagt: "wenn Gott dich nicht für stark genug halten würde, dann würde er dir diese Aufgabe nicht zumuten." Daran muss ich oft denken.

JDaizy

vor 3 Jahren

Kapitel 31 bis 40
Beitrag einblenden

Birgit-B schreibt:
Schade, dass er von seinem Leben mit permanent einem Pfleger an der Seite sehr wenig erzählt. Wie er damit umgeht/zurechtkommt würde mich auch stark interessieren. Vielleicht steht das in einem seiner anderen Bücher? Der genannte Satz klingt etwas hart. Oft geht vielen Menschen der Respekt vor Tieren verloren, doch eigentlich ähnelt der Mensch den Tieren, ich persönlich sehe den Menschen auch als eine Art höher entwickeltes Tier. Was meinst du zu der Thematik?

Vielleicht ist ihm das gar nicht so bewusst wie uns. Vielleicht empfindet er das gar nicht als Belastung, sondern als Erleichterung, als Hilfe ... und vielleicht ist sein Pfleger für ihn gar nicht nur eine Hilfsperson, sondern ein Freund?!
Hat denn einer von euch schon sein anderes Buch "Freihändig" gelesen und weiß, ob dieses Thema darin angesprochen wird?

Höher entwickelt klingt für mich immer wie überlegen. Tiere sind für mich Lebewesen und verdienen den gleichen Respekt und die gleiche Liebe wie die Menschen. Sie empfinden Freude, Schmerzen und sind uns in einigen Dingen durchaus überlegen. Sie töten nicht wegen niederen Motiven, sie leben im hier und jetzt jeden Tag aufs neue und sie lieben bedingungslos. Ihnen ist es ganz egal, ob man klug oder weniger intelligent, reich oder arm ist ... Man muss ihnen nicht ständig etwas beweisen.
Weißt du, Menschen fühlen sich allen überlegen ... der Natur, den Tieren und sich selbst. Mich macht es traurig, wenn ich sehe, dass man Menschen, die nicht ins System passen einfach aussortiert. Behinderte, Kranke, Alte, Andersdenkende ... dabei sind wir alle im Wesentlichen gleich.

JDaizy

vor 3 Jahren

Kapitel 41 bis Ende
Beitrag einblenden

In vielen Dingen erkenne ich mich und Freunde und Bekannte wieder.
Bei "ohne Plan B" zum Beispiel musste ich sofort an einen guten Freund denken, der vor einem Jahr seinen Job verlor und sich jetzt selbständig macht. Sein Geschäft heißt Plan B und ist sein Lebenstraum. Und wir alle drücken die Daumen, dass es klappt. :)

Die Lebensgeschichte von Victor Marx hat mich sehr berührt. Wie grausam können Menschen sein. Das er trotzdem einen Platz im Leben gefunden hat und heute damit umgehen kann, finde ich bewundernswert.

Gefallen hat mir auch, dass Nick uns Tipps mit auf den Weg gibt, wie man seine Bestimmung finden kann. "Lasst andere für uns beten." geht natürlich nur, wenn man dazu das richtige Umfeld hat.
Aber er hat Recht, dass man in der Routine des Alltags oft die wichtigen Dinge im Leben aus den Augen verlieren kann. Inne halten, ist da ein guter Ratschlag.

Birgit-B

vor 3 Jahren

Kapitel 31 bis 40
Beitrag einblenden

JDaizy schreibt:
Meine Oma hat immer gesagt: "wenn Gott dich nicht für stark genug halten würde, dann würde er dir diese Aufgabe nicht zumuten." Daran muss ich oft denken.

Ein schöner Gedanke, danke ;-)

Birgit-B

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

So, fertig. Vielen Dank für das Buch und die anregende Leserunde!!!
http://www.lovelybooks.de/autor/Nick-Vujicic/Dein-Leben-ohne-Limits-1107895245-w/rezension/1109541453/

JDaizy

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Birgit-B schreibt:
So, fertig. Vielen Dank für das Buch und die anregende Leserunde!!! http://www.lovelybooks.de/autor/Nick-Vujicic/Dein-Leben-ohne-Limits-1107895245-w/rezension/1109541453/

Ich hätte mich gern noch ein bisschen mit euch ausgetauscht. Damit aber alle Rezis komplett sind, werde ich mich jetzt gleich an meine setzen. Bin gleich zurück. :) *winkt

JDaizy

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Hier kommt auch meine Rezension. Danke, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Mir hat das Buch wirklich sehr gefallen und ich habe es schon öfter wieder zur Hand genommen. Der Autor ist wirklich eine beeindruckende Persönlichkeit, der bleibende Gedanken hinterlässt. Ich hoffe, dass noch viele dieses Buch lesen werden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Nick-Vujicic/Dein-Leben-ohne-Limits-1107895245-w/rezension/1110094642/

http://www.katzemitbuch-forum.de/t1339f45-quot-Dein-Leben-ohne-Limits-Powerstarts-in-den-Tag-quot-Nick-Vujicic.html#msg8500

http://www.amazon.de/product-reviews/3765542385/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks