Nick Vujicic Freihändig

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freihändig“ von Nick Vujicic

Mich kann so schnell nichts aufhalten, sagt Nick Vujicic, der beliebte Bestsellerautor und Motivationstrainer. Auch ohne Arme und Beine hat er in seinem Leben schon Unglaubliches erreicht. Er weiß, dass mit der richtigen Portion Gott- und Selbstvertrauen erstaunliche Kraftreserven in jedem von uns schlummern.

Surfen, golfen, Fussball spielen, tauchen...das kannst Du vielleicht auch, aber ohne Arme und Beine? Nick Vujicic kann es und noch viel mehr

— Buchperlentaucher
Buchperlentaucher

Stöbern in Biografie

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unverschämt gutes Leben - ohne Arme und Beine

    Freihändig
    Buchperlentaucher

    Buchperlentaucher

    08. July 2016 um 20:23

    Der Mann, der so sicher auf dem Surfbrett"steht", hat keine Arme und Beine. Als Motivator kann er viel sagen zu Problemen wie - persönliche Krise - Mobbing im Büro - selbstzerstörerische Gedanken, Suchtverhalten - Beziehungsprobleme - Überforderung im Beruf - Gesundheitliche Probleme oder eine Behinderung Antworten gibt Nick Vujicic in seinem Buch "Freihändig". Nick, seit Geburt ohne Arme und Beine, ist ein brillanter Motivationstrainer, aber kein Psychologe. Wer sich dessen bewusst ist, bekommt einige gute Tipps für eine lebenswerte Zukunft. Was kann ein einzelner Mensch bewirken? Sehr viel, dass beweist Nick durch die Portraits von ein paar Hilfswerken: - mercyships.org – (Spitalschiff) - global-changemakers.net/ - roadsofsuccess.com - soulchurch.com - jeremiah51.com/ - (gegen Mobbing) Sein Leitmotto: Sie können es auch - Seite 221 Wie schon in seinem Buch "Mein Leben ohne Limits" (Buch und Hörbuch) versprüht Nick eine Lebensfreude, ein Mut zum Risiko und ein Glaube, durch jede Krise zu kommen, dass man beschämt das Buch zuklappt. Besonders ergreifend in seinem Buch fand ich den Teil, wo es um die Genitalverstümmelung geht. Beeindruckend der Bericht über Liberia, wo Nick dank seinem Auftritt Tausenden von Kindern das Leben rettete. Einfach nur schön seine Liebesgeschichte (ab Seite 59). Wenn jemand nur etwas mit seinem Leben hadert, von sich selbst nicht viel hält oder mit einer Behinderung zu kämpfen hat, dem kann ich das Buch sehr empfehlen. Mehr über Nick auf lifewithoutlimbs.org oder zahlreiche YouTube-Filme.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Heilung" von Carsten "Storch" Schmelzer

    Heilung
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Das Buch „Heilung-Was wir glauben und erwarten dürfen“ von Carsten „Storch“ Schmelzer ist eine Neuerscheinung des christlichen SCM R.Brockhaus-Verlages, der für die Leserunde fünf  Freiexemplare bereitstellt. Das Besondere: Der Autor wird die Leserunde begleiten und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung.                                             „Glauben Sie, dass Gott Krankheiten heilt? Sehnen Sie sich nach Heilung? Durch die Geschichte der Kirche hindurch bis heute stellen sich Christen die Frage, ob sie mit dem heilenden Wirken Gottes rechnen dürfen, und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen. Carsten "Storch" Schmelzer gibt einen umfassenden Überblick und beleuchtet Theologie, Geschichte sowie medizinische Aspekte. Vor allem aber beschäftigt er sich damit, wie wir in der Praxis weise mit diesem Thema umgehen können. Zeugnisse von Heilungen und andere Erfahrungsberichte bereichern dieses gut lesbare, ausgewogene und profunde Buch..“ Bitte bewerbt euch bis zum 28. Oktober 24 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, welches Thema aus dem Inhaltverzeichnis des Buches euch am meisten anspricht. Hier der Link zur Leseprobe mit Inhaltsverzeichnis: http://www.scm-brockhaus.de/fileadmin/mediafiles/scm_shopproduct/PDF/226552000_Leseprobe.pdf Und auch der Link zur Homepage des Autors: http://pastor-storch.de Da es bei Leserunde immer wieder zu Problemen kommt, beachtet bitte vor der Bewerbung folgende Punkte: 1.      Ihr sollt nach dem Eintreffen das Buch gemeinsam mit den anderen Gewinnern lesen, die Abschnitte in der Leserunde kommentieren und nach dem Lesen zeitnah eine Rezension verfassen. 2.      Die Links zu der Rezension werden im Thread gepostet. Die Rezension wird auf mindestens einer weiteren Plattform (vorzugsweise die Homepage des Verlages, Amazon…) veröffentlich, der Link dazu wird ebenfalls im Thread gepostet. 3.      Die Rezension sollte weder abgeschrieben noch auf zwei Sätze beschränkt sein, sondern sich an folgenden Leitlinien orientieren: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf 4.      Bitte sagt bei Problemen oder Verzögerungen ohne Aufforderung SiCollier, Arwen10 oder mir Bescheid. Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine große Rolle, so dass z.B. Bibelstellen zitiert werden und auch der Inhalt vom christlichen Glauben geprägt ist (siehe Inhaltsverzeichnis der Leseprobe).   Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

    Mehr
    • 280
  • Leserunde zu "Freihändig" von Nick Vujicic

    Freihändig
    Arwen10

    Arwen10

    Im christlichen Brunnen Verlag ist gerade auch folgendes Buch erschienen: Freihändig von Nick Vujicic Zum Inhalt: Mich kann so schnell nichts aufhalten, sagt Nick Vujicic, der beliebte Bestsellerautor und Motivationstrainer. Auch ohne Arme und Beine hat er in seinem Leben schon viele Hindernisse überwunden. Sein unbändiger Glaube gibt ihm die Kraft, nicht aufzugeben und beinahe Unglaubliches zu erreichen. In Freihändig motiviert Nick dazu, die eigenen Überzeugungen zu leben, Hindernisse als Chancen zu sehen und seine Bestimmung zu finden. Er weiß, dass mit der richtigen Portion Gott- und Selbstvertrauen erstaunliche Kraftreserven in jedem von uns schlummern. Zitate aus Freihändig: Wunder gibt es immer wieder. Deswegen habe ich auch ein Paar Schuhe im Schrank – nur für den Fall. Aber bis dahin lege ich die Hände nicht in den Schoß. Denk dran: Das Hindernis, vor dem du stehst, könnte dich auch stärker machen, liebevoller, mutiger, entschlossener und vertrauensvoller. Ergreif diese Chance! Infos zum Autor: Nick Vujicic Nick Vujicic (sprich: Wu-Ji-Tschitsch) wurde 1982 in Brisbane, Australien, geboren. Die genaue medizinische Ursache für das Fehlen seiner Arme und Beine ist nicht bekannt. Als Kind litt er stark unter den Hänseleien und dem Mobbing durch Gleichaltrige. Nicht zuletzt deshalb unternahm er als Kind einen Suizidversuch in der Badewanne. Dann aber entschied er sich für das Leben. Nach Abschluss der Schule machte er zwei Bachelors: in Buchhaltung und Finanzplanung. Er begann als Motivationsredner aufzutreten und ist heute in weiten Teilen der Welt ein gefragter Sprecher bei Managern ebenso wie bei Schülern oder Randgruppen. Nick schreibt mit dem Zeh seines kleinen linken Füßchens 43 Wörter pro Minute auf dem Computer. Er saß in der Oprah Winfrey Show und anderen PrimeTime-TV-Sendungen. Zusammen mit der einarmigen Weltklassesurferin Bethany Hamilton wurde er auf dem Titelblatt des Surfer-Magazins abgebildet – beim Surfen. Seine Kraft und Überzeugung schöpft Nick Vujicic aus dem christlichen Glauben. Er lebt heute in den USA, ist Präsident der Non-Profit-Organisation „Live without limbs“ (Leben ohne Gliedmaßen) und Geschäftsführer des Unternehmens „Attitude is altitude“ (Alles ist eine Frage der inneren Einstellung). 1990 erhielt er in Australien die Auszeichnung „Young Citizen of the Year Award“ für seinen Mut und seine Ausdauer. Nick: „Ich habe mich entschieden, dankbar zu sein für das, was ich tun kann und nicht wütend zu sein über das, was ich nicht tun kann.“ (Quelle: Homepage Brunnen Verlag) Ich habe das Buch selbst schon gelesen. Es hat mir unheimlich gut gefallen. Der Autor berichtet so einiges aus seinem Leben und den Menschen denen er begegnet. Gleichzeitig geht er aber auch auf Fragen ein, die ihm oft gestellt werden. Fragen zu persönlichen Krisen, Beziehungsproblemen, selbstzerstörerischen Gedanken, Mobbing, der Umgang mit Dingen, die außerhalb unserer Macht liegen, um nur ein paar Themen zu nennen, die Nick Vujicic in diesem Buch anspricht. Aufgabe für die Bewerber: Schaut euch das Musikvideo des Autors an: https://www.youtube.com/watch?v=GrV_ZvwZRvw Wie hat es euch gefallen? Voraussetzung für ein Freiexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde in allen Abschnitten und das Schreiben einer Rezension. Die Rezension bitte möglichst weit verbreiten, darüber freut sich auch der Verlag . Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde ! Bitte bewerbt euch bis zum 28.08.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 29.08. im Laufe des Tages.

    Mehr
    • 59
  • Mit Gott an unserer Seite sind wir unschlagbar!

    Freihändig
    Imoagnet

    Imoagnet

    02. October 2013 um 19:23

    Freihändig lautet der Titel des Buches, welches Nick Vujicic wahrscheinlich am PC mit seinem kleinen Füßchen geschrieben hat. Denn genau wie der Titel es bereits vermuten lässt, kam Nick ohne Arme und ohne Beine auf die Welt.   Doch lässt er sich davon unterkriegen? Nein! Und wie er das gemacht hat, welche Hilfen er hatte und welche Tipps er für die Leser bereithält, können wir bereits im Untertitel erahnen.   In diesem Buch wird sehr oft von der Kraft Gottes gesprochen. Mittlerweile verlässt sich Nick auf die Zusagen von Gott, auch wenn er es nicht immer gleich toll findet, wenn der Herr die Führung übernimmt. Durch zahlreiche Beispiele zeigt Nick auf, dass es sich lohnt, loszulassen und zu vertrauen. Aber er zeigt auch, dass es nicht immer einfach ist.   „Geschichten“, die ich prägend im Buch fand, weil sie sein späteres Leben massiv beeinflussten, waren die Storys, wie er selbst in eine Depression gerutscht ist und wie er seine jetzige Frau kennen lernte. Beide Geschichten sind so ehrlich geschrieben, so voller Verzweiflung, aber auch voller Hoffnung, dass mir beim Lesen immer wieder Tränen in die Augen stiegen. Auch wenn beide Erfahrungen für Nick zunächst sehr schwierig waren, hat Gott etwas sehr gutes daraus gemacht. Auch jetzt beim Schreiben dieser Rezension merke ich das Vertrauen, das Nick in Gottes Handeln hatte.   Auch die nachfolgenden Erlebnisse und Geschichten sind ergreifend, rührend oder manchmal auch schockierend. So zum Beispiel die Geschichte mit dem Thema Mobbing.   Der Schreibstil von Nick hat mir sehr gut gefallen. Ich mag seine witzige selbstironische Art und musste oft laut lachen. Mir sind da zwei Sätze sinngemäß in Erinnerung geblieben: Als Nick Probleme am Flughafen hatte fragte er, ob etwas mit seinen Fingerabdrücken nicht stimme. Und in einem anderen Kapitel sagte er, dass er wahrscheinlich der einzige Fluggast sei, der sich nicht über zu wenig Beinfreiheit beklage.   Genau diese Art und sein Vertrauen in Gott geben dem Leser Mut und zeigen, dass wir es voll und ganz wagen können, uns auf den Herrn einzulassen. Gott ist gut. Mit ihm auf unserer Seite, kann uns nichts passieren!

    Mehr
  • Was man mit Gott alles erreichen kann

    Freihändig
    Arwen10

    Arwen10

    Nick Vujicic wurde 1982 in Brisbaine, Australien ohne Arme und Beine geboren. Seine sehr interessante Geschichte kann man in seinem ersten Buch "Mein Leben ohne Limits" nachlesen. Mittlerweile ist der Autor weltweit bekannt durch Videos, Youtube, seine Bücher und Auftritte. Nachdem er vermehrt zu allen möglichen Problemen gefragt wurde, hat er sich entschlossen, dieses Buch zu schreiben. Jetzt einen Ratgeber zu erwarten wäre falsch. Nick Vujicic schreibt einfach aus seinem Leben, die Höhen und Tiefen. Dabei wird klar, dass er genauso wie alle Menschen sein Päckchen zu tragen hat. Auch er hat Schicksalsschläge erlitten, wurde Mobbingopfer, hat unter Beziehungsproblemen gelitten uä. Die Frage ist, was man daraus macht. Nick Vujicic zeigt auf, dass man in schweren Situationen gewinnen kann, wenn man sich ganz in Gottes Hand fallen lässt. Dieser Weg ist nicht immer einfach, das Ergebnis dafür umso beeindruckender. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Zum einen sieht man, dass es vielen Menschen ähnlich geht im täglichen Leben, auch in der Beziehung zu Gott. Das Buch ist sehr mutmachend. Es gibt zusätzlich einige Beispiele von Menschen, denen Nick Vujicic begegnet, die sein Leben prägen, es beeinflußen, die seine Freunde werden. Dabei wird auch in diesen Lebensgeschichten deutlich, was Gott alles bewirken kann, wenn man ihn lässt. Ein Thema im Buch hat mich auch sehr berührt und entsetzt "Mobbing". Mir ist es nicht unbekannt und der Autor wurde auch schon Opfer davon. Zum ersten Mal lese ich davon , dass drei Viertel der Amokläufer zuvor teilweise massivem Mobbing ausgesetzt waren. So darf man sich in der heutigen Gesellschaft über diese Entwicklung nicht wundern. Auch nicht über die Zunahme von Selbstmorden, die auf Mobbing zurückzuführen sind. Insgesammt ist dieses Buch eine Fundgrube an mutmachenden Gedanken, Denkanstössen fürs eigene Leben und Beispielen von Gottes Handeln. Der Untertitel "Warum mich und dich so schnell nichts aufhält" ist sehr passend. Mit Gott zusammen gibt es Nichts, was uns aufhalten kann.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Sophia - Im Sturm der Gefühle" von Tracie Peterson

    Sophia - Im Sturm der Gefühle
    Arwen10

    Arwen10

    Eine weitere Neuerscheinung im Juni im christlichen Brunnen Verlag ist das Buch: Sophia im Sturm der Gefühle von Tracie Peterson Zum Inhalt: Texas, Ende des 19. Jahrhunderts: Eigentlich sieht die Zukunft für Sophia Vandermark vielversprechend aus: Unter der Anleitung von Dr. Christopher Clayton, dem sie ihr Herz versprochen hat, kann sie ihre Begeisterung für Medizin vertiefen. Doch ihre kleine Heimatstadt traut einer Frau nicht, die solch einen Männerberuf ausübt. Als Christopher auch noch die Verbindung löst, um zu seiner Familie zurückzukehren, die in Schwierigkeiten steckt, scheint für Sophia alle Hoffnung verloren. Gibt es doch noch eine Zukunft für die beiden – oder kann ein anderer junger Mann Sophias Herz erobern? Ich bin von „Sophia“ begeistert. Es ist eine ideale Lektüre für den Abend oder einen warmen Sommertag! Leserstimme zu "Sophia - Umwege zum Glück" (Quelle: http://brunnen-verlag.de/details.php?p_id=191571) Infos zur Autorin: Tracie Peterson Tracie Peterson hat mehr als siebzig Romane geschrieben, sowohl historische als auch solche, die in der heutigen Zeit spielen. Ihre eifrigen Recherchen finden ihren Nachhall in ihren Geschichten, wie zum Beispiel in ihren erfolgreichen Serien "Heirs of Montana" und "Alaskan Quest". Außerdem bietet sie bei verschiedene Konferenzen literarische Kurse an. Tracie Peterson und ihre Familie leben in Montana (USA). (Quelle: Homepage des Brunnen Verlages) Von den Bewerbern hätte ich gerne gewußt, ob ihr schon Bücher der Autorin kennt ? Oder gar den Ersten Band der Reihe "Sophia-Umwege zum Glück" ? Wichtiger Hinweis: In diesem Roman wird öfters auf die Bibel und Gottes Willen eingegangen, wen das stört, sollte sich nicht bewerben ! Vorraussetzung für ein Freieexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde ! Bitte bewerbt euch bis zum 15.07.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 16.07. im Laufe des Tages.

    Mehr
    • 100