Nick Zachries Zweite Halbzeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zweite Halbzeit“ von Nick Zachries

An der französischen Atlantikküste lernen sie sich kennen: Nick, 25, ein schwuler Student aus Hamburg und Jan, 39, Familienvater und mit seinen drei Kindern allein im Zelt-Urlaub. „Renate braucht ´ne Auszeit,“ hat er seiner 16-jährigen Tochter erklärt, trennen will er sich nicht. Streit mit dem Reisegefährten und ein starker Gewitterregen, bei dem Nicks Zelt kaputtgeht, führen dazu, dass Nick von Jan das Angebot bekommt, zu seinen Kindern und ihm ins Zelt zu ziehen. Der nimmt natürlich an, weil er schon längst in Jan verliebt ist. „Vergiss es, Nick! Der ist totaler Hetero,“ sagt er sich ständig, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen