Nicki Pawlow

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(12)
(8)
(3)
(0)
(1)

Lebenslauf von Nicki Pawlow

Nicki Pawlow, Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter, wurde 1964 in Köthen (Anhalt) geboren. Sie wuchs im thüringischen Nordhausen auf. 1977 flüchtete die Familie in den Westen und siedelte sich in Rottweil (Baden-Württemberg) an, wo Nicki Pawlow 1983 das Abitur machte. Anschließend studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Politische Wissenschaften, Slawische Philologie und Neuere Geschichte und schloss ihr Studium mit Magister ab. Nach dem Mauerfall, zog Nicki Pawlow nach Berlin. 1990 erschien ihr Sachbuch "Innerdeutsche Städtepartnerschaften" (Verlag Gebr. Holzapfel Berlin). Seither arbeitete sie als Pressesprecherin in der Politik, Zeitungsreporterin, Referentin in der politischen Erwachsenenbildung, Geschäftsführerin einer Film- und Fernsehproduktion, Redakteurin, Moderatorin, Drehbuchautorin. Seit 2000 ist Nicki Pawlow freischaffende Schriftstellerin. Seit 2006 veranstaltet sie im heimischen Wohnzimmer den Künstlersalon "SÜ36". 2007 erschien ihr Debüt "Die Frau in der Streichholzschachtel". In diesem Wende-Roman werden die Arbeit der Treuhandanstalt, die DDR-Vergangenheit und eine Ost-West-Liebesgeschichte thematisiert. Ihr neuer Roman "Der bulgarische Arzt" erscheint am 13. August 2014 im Münchener Verlag LangenMüller. Weitere Veröffentlichungen: "Später! wird das Leben schön", in: "Ein Spaziergang war es nicht – Kindheiten zwischen Ost und West", Anthologie, hrsg. von Anna und Susanne Schädlich, Heyne Verlag München 2012. "Opa Tölle und Dolores", in: "Eibuch", Anthologie, hrsg. von Maria Herrlich, Achter Verlag Acht und Weinheim 2013. Nicki Pawlow ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin.

Bekannteste Bücher

Der bulgarische Arzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frau in der Streichholzschachtel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Nicki Pawlow
  • Leserunde zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Der bulgarische Arzt
    Herbig_Verlag

    Herbig_Verlag

    zu Buchtitel "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Liebe LeserInnen! Zum heutigen Erscheinen des neuen Buches „Der bulgarische Arzt“ von unserer Autorin Nicki Pawlow laden wir Euch herzlich zu unserer Leserunde ein. Wir verlosen 20 Exemplare des autobiografisch inspirierten Familienromans. Zum Inhalt des Buches: Den jungen Bulgaren Wantscho, der als Psychiater in der DDR arbeitet, hindern nicht nur ein von Kinderlähmung verkürztes Bein, sondern auch seine Schwermut daran, unbeschwert durchs Leben zu gehen. Durch die Liebesheirat mit Rose, einem unbekümmerten Mädchen aus ...

    Mehr
    • 253
  • Die 60er Jahre in Bulgarien und der DDR

    Der bulgarische Arzt
    Estrelas

    Estrelas

    09. November 2014 um 12:46 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Der bulgarische Arzt, das ist Wantscho, ein Psychiater, der in den 60er Jahren in der DDR Frau und Arbeit findet. Das Leben in beiden Ländern, Bulgarien und DDR, ist schwierig, es herrscht Mangel, und beide Staaten lenken das Geschick der Menschen entsprechend der geltenden Ideale. Kein Wunder, dass das Paar samt Kind irgendwann einen Fluchtversuch in Richtung Westen macht. Der Roman lebt von detaillierten Beschreibungen. Teilweise wirkt das vielleicht etwas langatmig, aber die Lebensumstände werden so sehr deutlich. Missstände ...

    Mehr
  • Lebensgeschichte eines Arztes aus Bulgarien

    Der bulgarische Arzt
    Smberge

    Smberge

    18. October 2014 um 16:34 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Wantscho, ein bulgarischer Arzt, liegt im Sterben. Seine Tochter Nelli erzählt die Geschichte seines Lebens. Er kam aus einfachen Verhältnissen, studiert Medizin in Bulgarien und kam der besseren Chancen wegen in die DDR, wo er 1962 Rose heiratet, Nellis Mutter. Wir erfahren von dem Leben des Paares in der DDR und in Bulgarien zur Zeit des kalten Krieges, ihren Problemen mit dem System und schliesslich der Flucht in den Westen. Überschattet wird das Leben von Wantschos Alkoholkonsum, seinen Depressionen und den Gewalttätigkeiten ...

    Mehr
  • Interessante Familiengeschichte

    Der bulgarische Arzt
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    02. October 2014 um 16:13 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Inhalt: Gibt es ein Talent zum Glück? Es ist Faszination auf den ersten Blick, als Wantscho und Rose sich begegnen: der exotisch wirkende "Mann vom Balkan" und das unbeschwerte Mädchen, das sich im grauen Einerlei des DDR-Alltags nach einem Abenteuer sehnt. Und abenteuerlich werden sie durchaus, die ersten Jahre ihrer Ehe in Bulgarien oder später die Flucht aus der DDR in den Westen. Doch Wantscho ist ein Mensch mit zwei Gesichtern: Was ihm als Psychiater gelingt, das seelische Leid anderer zu lindern, dem ist er selbst hilfl os ...

    Mehr
  • Wem's gefällt...

    Der bulgarische Arzt
    MiraBerlin

    MiraBerlin

    27. September 2014 um 13:15 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Inhalt Es ist Faszination auf den ersten Blick, als Wantscho und Rose sich begegnen: der exotisch wirkende "Mann vom Balkan" und das unbeschwerte Mädchen, das sich im grauen Einerlei des DDR-Alltags nach einem Abenteuer sehnt. Und abenteuerlich werden sie durchaus, die ersten Jahre ihrer Ehe in Bulgarien oder später die Flucht aus der DDR in den Westen. Doch Wantscho ist ein Mensch mit zwei Gesichtern: was ihm als Psychiater gelingt, das seelische Leid anderer zu lindern, dem ist er selbst hilflos ausgeliefert. Und von seinem ...

    Mehr
  • Versöhnung

    Der bulgarische Arzt
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    27. September 2014 um 10:55 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Der Bulgare Wantscho hatte keine einfache Kindheit. Durch Kinderlähmung bekam er ein verkürztes Bein. Sein Vater wollte diese Behinderung nie akzeptieren und meinte deshalb mit Strenge reagieren zu müssen. Da gab Wantscho seinen Traum, Dirigent zu werden, auf. Stattdessen arbeitet er nun als Psychiater in der DDR. Dort lernt er Rose kennen und lieben, er vergöttert seine Frau. Sie heiraten gegen den Willen von Roses Mutter und ziehen nach Bulgarien. Als Rose schwanger wird gehen sie zurück in die DDR, denn die Armut und das ...

    Mehr
  • Eine Tochter schaut zurück

    Der bulgarische Arzt
    serendipity3012

    serendipity3012

    Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Eine Tochter schaut zurück Wantscho, „Der bulgarische Arzt“ und die um die 10 Jahre jüngere Rose lernen sich im vorigen Jahrhundert in der DDR kennen, verlieben sich und heiraten. Wantscho hat ein verkürztes Bein, seit er als Junge an Kinderlähmung erkrankt war. Aber er wird ein angesehener Arzt, ein Psychiater und Neurologe, den seine Patienten respektieren und mögen. Rose und er leben zunächst für einige Jahre in Bulgarien, wo sich die junge Deutsche nicht wohlfühlt, sie gehen dann in die DDR und fliehen schließlich in den ...

    Mehr
    • 2
    BrittaRoeder

    BrittaRoeder

    24. September 2014 um 09:11
  • Eine Familiengeschichte mit viel Hintergrund

    Der bulgarische Arzt
    hoonili

    hoonili

    23. September 2014 um 10:21 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Wantscho ist Bulgare und als Leser begleiten wir ihn durch sein Leben in der DDR. Dort arbeitet er als Psychiater und heiratet seine Liebe Rosa. Die ersten Jahre verbringen sie gemeinsam in Bulgarien und für Rosa ist das ein Lichtblick. Denn das Leben in der DDR ist keineswegs ein Zuckerschlecken. Wantscho verändert sich aber leider sehr und Rosa muss unter ihm leiden. In seinem Beruf hingegen ist er ein ganz anderer Mensch. Ein Mensch mit zwei Seiten. Als Leser hat man es am Anfang etwas schwer in das Buch einzusteigen. Zwar ...

    Mehr
  • Eindringlicher Roman

    Der bulgarische Arzt
    lila_socken

    lila_socken

    18. September 2014 um 21:06 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    Ich versuche jetzt schon seit mehreren Tagen eine Rezension zu dem Buch "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow zu schreiben und habe dabei große Schwierigkeiten. Dabei war es ein wirklich tolles Buch, das ich mich großer Freude gelesen habe und das ich bereits mehreren Freundinnen und meiner Mutter weiterempfohlen habe. Meine Wortlosigkeit liegt also überhaupt nicht daran, dass mir das Buch nicht gefallen hat, sondern wohl eher daran, dass ich es gar nicht richtig beschreiben kann, was ich alles toll fand. Die Geschichte wird ...

    Mehr
  • Der bulgarische Arzt

    Der bulgarische Arzt
    janaka

    janaka

    17. September 2014 um 23:40 Rezension zu "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow

    In "Der bulgarische Arzt" von Nicki Pawlow wird die Geschichte des bulgarischen Psychiaters Wantscho Nikolow erzählt. Da es für ihn in Bulgarien keine Möglichkeiten als Arzt zu praktizieren gab, wanderte er in die DDR vorübergehend aus. Dort trifft er die junge Rose. Das Begegnung ist irgendwie magisch, es ändert das Leben der beiden. Wantscho, durch seine Behinderung und seinem Schwermut gehandicapt, blüht durch Rose richtig auf. Und Rose... sie kommt aus ihrem grauen Alltagstrott raus. Nach und nach wird Wantscho immer ...

    Mehr
  • weitere