Nicki Thornton

 3,8 Sterne bei 88 Bewertungen

Lebenslauf von Nicki Thornton

Nicki Thornton erinnert sich an keine Zeit im Leben, in der sie nicht gelesen hat. Sie liebt Bücher und andere zum Lesen zu inspirieren. Bevor ihr Debüt »Hotel der Magier« veröffentlicht wurde, arbeitete sie als Journalistin und führte dann zehn Jahre mit ihrem Mann, viel Herzblut und Leidenschaft einen unabhängigen Buchladen in Abingdon an der Themse. Und während sie dort mit Kindern über Lieblingsbücher plauderte, entstand langsam eine Idee. Was würde passieren, wenn Magier der Mittelpunkt einer Detektivgeschichte wären? Aus der Idee entstand ein Manuskript, mit dem Nicki Thornton den Schreibwettbewerb der Times und Chicken House UK gewann. »Hotel der Magier« wurde nicht nur zum Lieblingsbuch der Buchhändler, sondern auch zum Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nicki Thornton

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (77)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2) (ISBN: 9783551521248)

Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2)

 (3)
Erschienen am 03.12.2020
Cover des Buches Café der Lehrlinge (Hotel der Magier 3) (ISBN: 9783551521255)

Café der Lehrlinge (Hotel der Magier 3)

 (3)
Erschienen am 28.06.2021
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: B07QLNFRPJ)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (1)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551319876)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (1)
Erschienen am 29.11.2021
Cover des Buches Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2) (ISBN: 9783551320551)

Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2)

 (1)
Erschienen am 27.05.2022
Cover des Buches The Last Chance Hotel (ISBN: 9781911077671)

The Last Chance Hotel

 (2)
Erschienen am 07.06.2018

Neue Rezensionen zu Nicki Thornton

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551319876)
leos_buchblogs avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

nicht meins
leos_buchblogvor 9 Monaten

Inhalt

Gemüse schnippeln, Törtchen aus dem Ofen holen, Gelee umrühren. Küchenjunge Seth hat alle Hände voll zu tun. Denn im abgelegenen Hotel Zur letzten Chance werden besondere Gäste erwartet. Mit ganz speziellen Wünschen und kleinen Geheimnissen. Seth muss sich richtig ins Zeug legen, damit das Willkommensdinner kein Reinfall wird. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Der nette Dr. Thallomius stirbt. Vergiftet durch die Nachspeise – und die hat Seth zubereitet. Auch wenn ihn alle für schuldig halten, Seth hat mit diesem fiesen Mord nichts zu tun. Also muss er selbst ermitteln und mehr über dieses seltsame Treffen der Magier herausfinden.

Danke an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Nicki Thornton

188 Seiten

Taschenbuch 7,99€

Cover



Das Cover vom Buch finde ich irgendwie nicht so passend. Es wirkt eher gruslig, was ich vom Buch eher nicht behaupten würde. Die Katze ist ein schönes Detail, das sich auch im Buch wiederfindet. Ansonsten mag ich das Hotel und den Mond in der Kombination.

Meine Meinung

Für mich war das Buch eher nichts. Ich hatte schon zu Beginn Probleme mit dem Schreibstil, der irgendwie distanziert und fast altmodisch wirkte. Ich konnte kaum Bindung zu den Figuren aufbauen. Es gab für mich schon am Anfang zu viele Namen und ich konnte die Leute irgendwann nicht mehr auseinanderhalten und wusste gar nicht, wer nun eine wichtige Rolle spielt und wer nicht.

Die Handlung an sich fand ich sehr spannend. Die Idee um die Magie war sehr spannend und ich fand es toll, wie die verschiedenen Möglichkeiten in dem Bereich nach und nach klarer wurden.

Leider fand ich das Buch etwas zu wirr und konnte so manche Handlung kaum nachvollziehen. Als alle sicher waren, dass Seth der Mörder war, sperrte man ihn kurz in die Besenkammer und ließ ihn dann wieder rumlaufen. Das fand ich sehr unrealistisch. Dann tauchten plötzlich neue Figuren auf und ich fragte mich, wo die nun wieder herkamen. Ständig haben alle die wildesten Theorien aufgestellt, aber nicht an das Naheliegende gedacht. Das hat es mir schwer gemacht, mich in die Geschichte fallenzulassen und mitzufiebern.

Für junge Leser kann dieses Buch sicherlich sehr spannend sein, wenn man es sehr genau liest und namensaffin ist. Ich mit meinem schlechten Namensgedächtnis kam hier doch so manches Mal durcheinander.

Daher von mir 3 Sterne

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)
juliesleseeckes avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

Harry Potter meets Krimi
juliesleseeckevor 10 Monaten

Seth hat sein ganzes Leben im Hotel zur letzten Chance als Küchenjunge verbracht. Sein Vater ist vor einigen Jahren verschwunden, alles, was ihm geblieben ist, ist seine Katze, die seit Neuestem sprechen kann, und seine große Leidenschaft: Kochen. Als eines Tages ganz besondere Gäste im Hotel erwartet werden, muss Seth sich ins Zeug legen und kreiert nebenbei die beste Nachspeise aller Zeiten. Doch ausgerechnet diese Nachspeise bringt den netten Dr. Thallomius, einen der besonderen Gäste, um und nun steht Seth unter Verdacht. Er ist sich sicher, dass der Tod des Professors nicht seine Schuld ist, und muss seine Unschuld beweisen. Auf der Suche nach dem Mörder muss er allerdings feststellen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, denn das Hotel, in dem er seit Jahren wohnt, ist ein magischer Ort. Eine durch und durch spannende Kriminalgeschichte mit viel Humor und grandiosen Charakteren! Quasi ein Mix aus Harry Potter und einem Krimi ab 12 Jahren.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

Erster Teil einer Serie
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Das Hotel der Magier hat ein tolles Cover und das war auch ausschlaggebend für meine Entscheidung mir das Buch näher anzusehen. Der Klappentext hat mich dann neugierig gemacht.

Seth ist Küchenjunge im Hotel zur letzten Chance. Eigentlich kocht er dort auch und kümmert sich um die Zimmer. kurz gesagt er macht für Familie Bunn eigentlich jegliche Arbeiten. Deren Tochter Tiffany strietzt ihn immer ordentlich wenn sie zu Hause ist.

Als einer der Gäste an seinem Essen stirbt gerät Seth ins Kreuzfeuer der Ermittlungen.


Dieses Buch ist ein Krimi für Kinder. Unblutig, aber doch streckenweise sehr dramatisch und spannend. Allerdings hat er auch ein paar Längen durch die man sich hindurch kämpfen muss.

Ich habe viele Ähnlichkeiten mit Harry Potter festgestellt. Auch Seth wird in einem Haushalt los, wo er zwar alles machen muss, aber nie ein freundliches Wort erfährt. Dann tauchen plötzlich Magier auf und er erfährt zum ersten Mal, das es Magie tatsächlich gibt.

Auch in deren Welt gibt es einen ultrarbösen Magier. Ruber Centranthus. Auch er hat dunkle Magier um sich, gegen den die guten kämpfen wollen.

Allerdings steckt Seth in diesem Band noch ganz am Anfang seiner Karriere als Magier und er hat noch viel zu lernen.


Mir hat das Buch gut gefallen und ich denke Kinder ab 10 Jahren hätten damit auch einen spannenden Krimi. Allerdings war es mir an manchen Stellen etwas langatmig und man hat viele Personen kennengelernt die man danach immer noch nicht wirklich einsortieren konnte. Das kommt vielleicht dann im zweiten Band besser rüber.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks