Nicki Thornton

 3,8 Sterne bei 97 Bewertungen

Lebenslauf

Nicki Thornton erinnert sich an keine Zeit im Leben, in der sie nicht gelesen hat. Sie liebt Bücher und andere zum Lesen zu inspirieren. Bevor ihr Debüt »Hotel der Magier« veröffentlicht wurde, arbeitete sie als Journalistin und führte dann zehn Jahre mit ihrem Mann, viel Herzblut und Leidenschaft einen unabhängigen Buchladen in Abingdon an der Themse. Und während sie dort mit Kindern über Lieblingsbücher plauderte, entstand langsam eine Idee. Was würde passieren, wenn Magier der Mittelpunkt einer Detektivgeschichte wären? Aus der Idee entstand ein Manuskript, mit dem Nicki Thornton den Schreibwettbewerb der Times und Chicken House UK gewann. »Hotel der Magier« wurde nicht nur zum Lieblingsbuch der Buchhändler, sondern auch zum Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nicki Thornton

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (83)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2) (ISBN: 9783551521248)

Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2)

 (5)
Erschienen am 03.12.2020
Cover des Buches Café der Lehrlinge (Hotel der Magier 3) (ISBN: 9783551521255)

Café der Lehrlinge (Hotel der Magier 3)

 (4)
Erschienen am 28.06.2021
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: B07QLNFRPJ)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (1)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551319876)

Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)

 (1)
Erschienen am 29.11.2021
Cover des Buches Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2) (ISBN: 9783551320551)

Leuchtturm der Geister (Hotel der Magier 2)

 (1)
Erschienen am 27.05.2022
Cover des Buches The Last Chance Hotel (ISBN: 9781911077671)

The Last Chance Hotel

 (2)
Erschienen am 07.06.2018

Neue Rezensionen zu Nicki Thornton

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)
rinas_littlebookworlds avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

Cozy Crime meets Fantasy - leider kamen die Spannungselemente zu kurz
rinas_littlebookworldvor 5 Monaten

𝐊𝐮𝐫𝐳𝐦𝐞𝐢𝐧𝐮𝐧𝐠:

Der Schreibstil ist recht einfach gehalten und durch die kurzen Kapitel lässt sich diese Geschichte besonders flüssig lesen. Ich mochte vor allen Dingen diese düster angehauchte Atmosphäre, die aufgrund der detaillierten Beschreibungen des Hotels "Zur letzten Chance", sowie dem gruseligen Wald, welcher das Hotel umgibt, aufkommt. Diese leichte Mischung aus Crime und Fantasy-Elementen hätte eine Menge Potenzial geboten, aber die Umsetzung konnte mich leider nicht so ganz überzeugen.

Sowohl der Protagonist, Seth, als auch die Nebencharaktere wirkten sehr blass, da man nicht allzuviele Details vermittelt bekommt. Das Szenario rund um die Aufklärung des Mordes hat mir unglaublich viele Cluedo Vibes gegeben, was ich total gefeiert habe. Ich hatte mit dem Ende tatsächlich so nicht gerechnet, aber dennoch wollte eine gewisse Spannung einfach nicht so recht aufkommen.

𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭:

Die Idee an sich ist wirklich gut und mit einem tollen Spannungsbogen und etwas mehr Ausarbeitung hätte daraus ein Buch werden können, das durchaus auch bei Erwachsenen für gute Unterhaltung sorgt. Da ich bereits Band zwei hier liegen habe, möchte ich Seth und seiner magischen Reise dann doch noch eine Chance geben.

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

Mitreißende fantasievolle Geschichte für junge Leser
DoraLupinvor einem Jahr

Ich bin immer wieder auf der Suche nach schönen Middlegradebüchern und als ich dieses Buch gesehen habe, habe ich mich gleich sehr darauf gefreut, denn bereits das schön gestaltete Cover ist mir direkt ins Auge gestochen. Von der Geschichte wurde ich ebenfalls wunderbar unterhalten.

Die Geschichte dreht sich um Küchenjunge Seth, der alle Hände voll zu tun hat. Denn im abgelegenen Hotel Zur letzten Chance werden besondere Gäste erwartet. Mit ganz speziellen Wünschen und kleinen Geheimnissen. Seth muss sich richtig ins Zeug legen, damit das Willkommensdinner kein Reinfall wird. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Der nette Dr. Thallomius stirbt. Vergiftet durch die Nachspeise – und die hat Seth zubereitet. Auch wenn ihn alle für schuldig halten, Seth hat mit diesem fiesen Mord nichts zu tun. Also muss er selbst ermitteln und mehr über dieses seltsame Treffen der Magier herausfinden.

Ich bin ohne Probleme in die Geschichte reingekommen und konnte das Buch gar nicht mehr zur Seite legen, so fasziniert war ich von den einzelnen Figuren und der Fantasywelt. Vor allem Seth ist mir im Laufe der Geschichte richtig ans Herz gewachsen und ich habe mir ihm richtig mitgefiebert. Der altersgerechte, flüssige Schreibstil hat mir sehr gefallen und ich konnte mich fantastisch auf die schöne, mitreißende Geschichte konzentrieren.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und gebe gern 5 Sterne.

Cover des Buches Hotel der Magier (Hotel der Magier 1) (ISBN: 9783551521163)
my_dailybookjournals avatar

Rezension zu "Hotel der Magier (Hotel der Magier 1)" von Nicki Thornton

Crime meets Fantasy
my_dailybookjournalvor einem Jahr

𝙼𝚎𝚒𝚗𝚎 𝙼𝚎𝚒𝚗𝚞𝚗𝚐:

Da ich sowohl Cover, als auch den Klappentext sehr vielversprechend fand und gerne auch mal zwischendurch Jugendbücher lese, habe ich zu diesem Exemplar gegriffen. Der Schreibstil ist recht einfach gehalten und durch die kurzen Kapitel lässt sich diese Geschichte besonders flüssig lesen. Durch die lebhafte und auch sehr detaillierte Erzählweise kann man sich ein genaues Bild des Hotels "Zur letzten Chance", sowie dem gruseligen Wald machen, welcher das Hotel umgibt. Somit wurde hier definitiv ein perfektes Setting für einige Gruselmomente geschaffen. Diese leichte Mischung aus Crime und Fantasy hätte eine Menge Potenzial geboten, aber die Umsetzung dieser Story konnte mich nicht so ganz überzeugen. Die Idee dahinter ist wirklich gut und mit etwas mehr Spannung hätte daraus ein Buch werden können, das durchaus auch bei Erwachsenen für gute Unterhaltung sorgt. Was auch sehr schade ist, ist die Tatsache, dass man leider viel zu wenig über die einzelnen Charaktere erfährt, wodurch man sich gar kein genaues Bild von ihnen machen konnte. Seth ist ein recht sympathischer, wenn auch etwas planloser Protagonistin, über den ich gerne noch mehr erfahren hätte. Auch die Nebencharaktere mit ihren sonderbaren Namen und ihrem außergewöhnlichen Erscheinungsbild hätten etwas mehr Aufmerksamkeit verdient. Richtig gut gefallen hat mir das Szenario mit der Frage wer letzendlich Dr. Thallomius ermordet hat - mehrere Verdächtige, die allesamt ein mögliches Motiv haben - was nicht nur zum Miträtseln anregt, sondern zudem für Cluedo Vibes sorgt. Durch ein paar Wendungen im Laufe der Geschichte, bleiben zwar einige Fragen bis zum Schluss hin ungeklärt, aber die eigentliche Spannung hierbei wollte einfach nicht so recht aufkommen.

𝙵𝚊𝚣𝚒𝚝:

Ich denke, dass das Buch für 10 bis 14 Jährige,  die gerne leicht gruselig angehauchte Geschichten lesen, absolut perfekt ist. Da ich bereits Band zwei hier liegen habe, möchte ich Seth und seiner magischen Reise dann doch noch eine Chance geben.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 124 Bibliotheken

auf 21 Merkzettel

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks