Nicki Trench EINFACH HÄKELN LERNEN

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „EINFACH HÄKELN LERNEN“ von Nicki Trench

Und schon geht’s los: Nach der ausführlichen Einführung mit einer genauen Erklärung zu Garn und Nadeln werden schon im ersten Workshop einfache Tischsets gehäkelt. Es folgen traditionelle Granny-Squares, Häkeln in Runden und eine Vielzahl weiterer Techniken: Ob Häkeln in Spiralen, mit Perlen, Mohair oder Lace-Garn, Häkeln von Spielsachen und Amigurumis, von Intarsien und dreidimensionalen Blumen … Jedem der 20 Workshops ist ein Projekt zugeordnet, an dem jeder Häkelbegeisterte das neu erlernte Wissen auch gleich üben kann. So entstehen verständlich erklärt schnell ein rundes Zierkissen, eine wunderschöne Hexagondecke, flauschige Fingerhandschuhe, eine Baby-Decke aus Granny Squares, Häkelblumen, Stoffbärchen und sogar ein einfacher Pullover und ein stylisches Sommer-Top. Und wer sich für eine Technik oder ein bestimmtes Projekt nicht interessiert, überspringt den jeweiligen Workshop einfach. So macht Häkeln Spaß!

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr anschaulich und leicht verständlich erklärt

    EINFACH HÄKELN LERNEN
    katze102

    katze102

    07. March 2016 um 14:38

    Dieses Buch holt den Häkelneuling wirklich dort ab, wo er beginnen muß: Erst werden Grundlagen wir verschiedene Garne incl. Deren Infos auf der Banderole und nötige Ausrüstungsgegenstände erklärt, wobei sowohl Text als auchzahlreiche Bilder alles ganz verständlich erläutern. Das gilt übrigens für das ganze Buch, das Schritt-für-Schritt, beginnend mit der Haltung von Häkelnadel und Garn über Anfangsschlinge, Luftmaschen, Luftmaschenketten über Kett- und Feste Maschen auch halbe und ganze Stäbchen ganz ausführlich erläutert. Verarbeitungstipps wie z.B. Häkelschrift lesen oder Spannen und Dämpfen werden leicht verständlich erklärt. Im zweiten Abschnitt folgen dann Übungen und Projekte, die jedes Mal ein wenig schwieriger werden, wobei sie das gerade Erklärte und Geübte aufgreifen. So arbeitet der Häkelanfänger z.B. im workshop 1 Tischsets, im H-W 2 Granny Squares, die eine Babydecke ergeben werden. In Häkel-Workshop 3 wird das Häkeln in Runden geübt und es entsteht ein Rundkissen.... Insgesamt bietet das Buch 20 tolle Häkelprojekte: verschiedene Decken aus Granny Squares, Überwürfe, Kissenbezüge, Schal, Mütze, Taschen, Pullover, Top, Häkeltier, Handschuhe... Mein Favorit ist die Häkeldecke aus dreieckigen Blumengrannys, ziemlich zum Schluß des Buches, die Anfänger nach dem Häkeln der vorangehenden Projekte dann problemlos hinbekommen. Mir gefällt an diesem Buch besonders, dass die Technik in ganz kleinen Schritten vermittelt wird, dabei sehr leicht verständlich in Text und vielen Skizzen erklärt wird und dass die einzelnen Projekte auf einander aufbauen. Ich bin kein Häkelanfänger, aber von einem Häkelprofi auch weit entfernt und für mich gibt es auch viele Erklärungen, die lehrreich waren, z.B. Häkelschrift lesen oder kompliziertere Anleitungenmit verschiedenen Mustern oder eingehäkelten Perlen. Insgesamt handelt es sich um einen sehr guten, leicht verständlichen Häkellehrgang für Häkelanfänger oder -wiedereinsteiger.

    Mehr