Nicky P. Kiesow Fuchsmorgen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fuchsmorgen“ von Nicky P. Kiesow

In May wohnt ein kleiner Fuchsgeist namens Reineke, der sie ab und an in missliche Lagen bringt. Um mit ihm eine Einheit zu bilden und zu lernen, ihre Fähigkeiten vollkommen auszuschöpfen, wird sie von zwei Männern in ein fernes Ausbildungslager gebracht. Conor- einen Ort, der ganz anders ist, als alles, was sie bisher kennengelernt hat. Band 1 der Fuchs-Sonder-Reihe. Voraussichtlich werden noch zwei weitere Bände dieser Reihe erscheinen. Band 7- Fuchsmagie - erscheint am 15. September 2017.

Liebevolle Charaktere, ein zauberhaftes Setting, allerdings mit einigen Längen - für Fuchsfans aber ein absolutes Muss!

— Benni_Cullen
Benni_Cullen

Der tolle Sonderband von der Fuchsreihe.

— tea93
tea93

Schöner Einblick in Mays Welt :)

— Skyhawksister
Skyhawksister

Sehr schöne Geschichte über Maykala

— Binchen80
Binchen80

Ein toller Einblick....

— Danielabe
Danielabe

Stöbern in Jugendbücher

No. 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Warmherzige Familiengeschichte um das Tabuthema „Samenspenderkinder“. Es hat mein Herz erwärmt & mir Lachfältchen ins Gesicht gezaubert! <3

Tini_S

The Sun is also a Star.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt hat mir um einen Tick besser gefallen. Warum, erfährt ihr in meiner ausführlichen Rezension!

BeautyBooks

Was andere Menschen Liebe nennen

Konnte mich leider nicht begeistern, fand es richtig langweillig. Schade

Evebi

Aquila

Ein psychologisch spannender Krimi, der zum Miträtseln einlädt und mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte!

Smilla507

Verlorene Welt

Der finale Band hat mir richtig richtig gut gefallen!

Shellan

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Futuristes Teenie-Schul-Spektakel, das man lesen muss!

diebuchrezension

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süße Ergänzung der Fuchsreihe

    Fuchsmorgen
    Benni_Cullen

    Benni_Cullen

    15. August 2017 um 11:36

    Wer meinen Blog regelmäßig liest, der weiß, dass ich Fan der Fuchsreihe von Nicky P. Kiesow bin. Seit dem ersten Band entführt mich Nicky jedes Mal aufs Neue in eine fantastische Welt, die für mich ganz viel Magie, aber auch ganz viel Liebe bereit hält. Ich liebe die Figuren, Entwicklungen, die Spannung und Reibungen und bin ganz verliebt in May und Ren - für mich sind es irgendwie reale Personen (bzw. Tiergeister), die ich gar nicht mehr missen möchte. Und als kleine Belohnung für die Leser, hat sich Nicky was wirklich ganz tolles einfallen lassen: Sie veröffentlichte im August den ersten Teil der Sonderreihe "Fuchsmorgen - Fuchsmittag - Fuchsabend", der die Geschichte von May erzählt, nachdem sie von Ren erwählt wurde - also genau die Stelle aus dem 1. Band, die nicht erzählt wurde. Aufregend, oder?Und es geht auch gleich los, denn wir erfahren, wie Mays erster Tag im Trainingscamp Conor abläuft, welchen Herausforderungen sie sich stellen muss und wie die Beziehung, die ja in der eigentlichen Hauptserie sehr innig und vertraut ist, sich in den ersten Tagen entwickelt - und glaubt mir, es war nicht immer alles so rosig, wie es in der Haupserie scheint. Außerdem kommt es zum ersten Abenteuer der beiden, der für die nötige Spannung sorgt und ganz klar aufzeigt, warum May und Reineke sich später mal so nahe stehen.Auch der Zusatzband überzeugt durch die wirklich sympathischen Charaktere, die einem sofort ans Herz wachsen und das erst recht tun, wenn man sie als Kinder erlebt. May wirkt noch so unbeholfen und leichtfüssig, obwohl auch schon Anzeichen herausgelesen werden können, wie sie später mal als Erwachsene sein wird. Diese liebevolle Skizzierung ist wirklich großartig und erfordert intensive Auseinandersetzung mit den Charakteren seitens der Autorin - und das hat Nicky wirklich zu 100 % getan. Großes Kompliment dafür, man liest die Liebe wirklich total heraus - nicht nur bei der Protagonistin und ihrem Fuchs, sondern auch bei den anderen Figuren.Sosehr ich die Charaktere genoss, so schwierig fand ich den Aufbau der Geschichte. Denn natürlich musste Nicky das Camp erklären, die Orte einführen, Menschen vorstellen, Rituale erklären und Beziehungen aufzeigen - es kam ganz automatisch zu einigen Längen, da die Autorin so detailliert über alles berichtete. Aber das ließ sich wahrscheinlich einfach nicht vermeiden, einfach weil man erstmal das Setting schaffen muss. Ich habe das Gefühl, dass es jetzt erst mit dem zweiten Teil der Sonderreihe so richtig los geht, denn schon zum Schluss wird deutlich, dass es jetzt in eine entscheidende Phase geht - entscheidend sowohl für die Entwicklung von May als auch für die Geschichte. Ich bin gespannt, ob Nicky das bieten wird, bin mir da aber ziemlich sicher ;-)Mein Fazit:Liebevolle Charaktere, ein wie immer hervorragender Schreibstil und eine großartig aufgezeigte Welt - Nicky hatte wirklich eine grandiose Idee mit dieser Sonderreihe und stellt im ersten Band das Camp in allen möglichen Facetten vor. Für Fuchsliebhaber also wirklich ein Muss, für alle anderen: Lest erstmal "Fuchsgeist" und die folgenden Bände (es lohnt sich!) und dann lasst euch von der süßen kleinen May verzücken. Von mir gibt es für die Geschichte 3,5 Sterne - und jetzt geht's ans Lesen von "Herbstprinzessin: Donnergrollen", der neuen Reihe der Autorin ;-)

    Mehr
  • Der Sonderabnd über May`s Ausbildung.

    Fuchsmorgen
    tea93

    tea93

    13. August 2017 um 22:21

    Wir erfahren endlich wo May & Ren ausgebildet worden sind. Ich war sehr neugierig wie ihre Ausbildung ablaufen wird. May und Ren stehen vor einem grossen Abenteuer. Ich fand es gleich von Anfang an wieder toll geschrieben. Ihre Entwicklung fand ich toll.  Ich freue mich sehr darüber das ich ein Teil nun sehen konnte wie sie aufwuchs. Es ist eine tolle Geschichte und freue mich bald die Fortsetzung zu lesen. 

    Mehr
  • Bin verliebt in diese Reihe

    Fuchsmorgen
    Emma's Bücher

    Emma's Bücher

    12. August 2017 um 17:40

    Fuchsmorgen - Nicky P KiesowTaschenbuch 4.00 €eBook 0.99 €May ist 7 Jahre alt als sie ihr Elternhaus verlassen muss und ins Ausbildungscamp Connor kommt. Da sie die Leibwächterin der Aurora Sissandra werden soll, muss sie auch richtig ausgebildet werden. Sie wurde in die Obhut von Elinor gegeben, die selbst einmal eine Aurora beschützen will und deshalb auch besonders streng zu May ist.Es gibt wöchentliche Spiele wo jeder sich beweisen muss.Das Cover ist für mich wieder einmal gut gelungen, sie passen alle zueinander. Die ist ein Sonderband zur Fuchsreihe und mal sollte zumindest den ersten Band Fuchsgeist vorher gelesen haben.Die Geschichte ist wieder toll erzählt und ich war wieder mittendrin, vor allem auch mit May ihren Tiergeist Reinicke, der sehr eigenwilllig ist und auch nicht immer das macht was May möchte.Min Fazit: Unbedingt lesen, ich habe selten solch eine schöne Geschichte gelesen die über mehrere Bände geht und nicht einmal langweilig wird. Der Schreibstil ist flüssig und spannend und ich bin auf weitere Abenteuer gespannt. Im September geht es weiter mich Fuchsmagie, worauf ich mich sehr freue und gespannt bin.Ich gebe 5 von 5 Sternen, weil ich wiedr einmal sehr gut unterhalten wurde und total verliet in diese Reihe bin

    Mehr
  • Super erweiterung der Fuchsreihe

    Fuchsmorgen
    Franzis-Lesewelt

    Franzis-Lesewelt

    08. August 2017 um 11:05

    KlappentextIn May wohnt ein kleiner Fuchsgeist namens Reineke, der sie ab und an in missliche Lagen bringt. Um mit ihm eine Einheit zu bilden und zu lernen, ihre Fähigkeiten vollkommen auszuschöpfen, wird sie von zwei Männern in ein fernes Ausbildungslager gebracht. Conor- einen Ort, der ganz anders ist, als alles, was sie bisher kennengelernt hat. Band 1 der Fuchs-Sonder-Reihe. Voraussichtlich werden noch zwei weitere Bände dieser Reihe erscheinen. Band 7- Fuchsmagie - erscheint am 15. September 2017.Meine MeinungDas Cover hat mich umgehauen, ich liebe schon die Cover der Fuchsreihe aber dieses hier mit dem Mädchen ist einfach nur Klasse.Es handelt sich hier um einen Sonderband passend zu der Fuchreihe.Der Autorin ist es super gelungen beide geschichten super zu kombinieren.Der Schreibstil ist wie in den anderen Büchern einfach nur toll und lässt sich super lesen. Ich habe dieses eBook hier auf LovelyBooks gewonnen und werde es mir nunnoch als Print holen um meine Sammlung zu vervollständigen.Kennt ihr die Fuchsreihe kann icheuchdieses Buch nur empfehlen!Die AutorinNicky P. Kiesow (geboren 1988 in Dresden) schreibt und liest bevorzugt im Fantasy-Genre. Die Ideen für ihre Geschichten kommen ihr oft sehr spontan. In den letzten Jahren schrieb sie eher für sich.Nach Noel & Noelle wollte sie gern eine ganz neue Welt ins Leben rufen. So erschuf sie die Fuchs-Reihe, in der Fantasy und Tiergeister aufeinander treffen. 

    Mehr
  • Toller Einblick...

    Fuchsmorgen
    Danielabe

    Danielabe

    05. August 2017 um 18:44

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Der Sonderband ist sehr interessant und informativ. Ich fand May ihre Geschichte spannend und man erhält einen super Einblick in ihr Leben. May gefällt mir sehr gut, sie ist klug, liebenswert und lernt sehr schnell. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Es wurde alles super beschrieben und somit konnte ich mir alles gut vorstellen. Wieder sehr schön geschrieben. Bin schon gespannt wie es weiter geht.

    Mehr
  • Ein toller

    Fuchsmorgen
    Danielabe

    Danielabe

    05. August 2017 um 18:42

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Der Sonderband ist sehr interessant und informativ. Ich fand May ihre Geschichte spannend und man erhält einen super Einblick in ihr Leben. May gefällt mir sehr gut, sie ist klug, liebenswert und lernt sehr schnell. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Es wurde alles super beschrieben und somit konnte ich mir alles gut vorstellen. Wieder sehr schön geschrieben. Bin schon gespannt wie es weiter geht.

    Mehr
  • Interessante Hintergründe

    Fuchsmorgen
    anra1993

    anra1993

    31. July 2017 um 20:47

    Wie ihr bereits oben lesen könnt, handelt es sich hierbei um einen Sonderband der Fuchs-Reihe, die May als Kind in den Fokus nimmt. Das Cover gefällt mir sehr gut. Vor allem finde ich das kleine Mädchen sehr süß.Den Schreibstil der Autorin finde ich wieder sehr gut. Allerdings finde ich es auch hier sehr Schade, dass die Trilogie aufgesplitten wird. Ich finde, dass das wieder einen Abbruch darstellt und es viel schöner wäre, die Geschichte im kompletten zu lesen.An sich hat mir der erste Teil gefallen. Es ist schön etwas über Mays Zeit im Ausbildungslager zu erfahren. Vor allem ist es interessant, auch den jungen Korin kennenzulernen und wie May und ihr Fuchsgeist lernen, mit einander klar zu kommen. 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Fuchsmorgen" von Nicky P. Kiesow

    Fuchsmorgen
    nickypaula

    nickypaula

    Ich verlose 5x Ebooks zu Fuchsmorgen - den ersten Teil der Fuchs-Sonderbandreihe.
    Voraussetzung ist, dass ihr das Buch Fuchsgeist ( https://www.amazon.de/Fuchsgeist-Nicky-P-Kiesow/dp/1539065189/ ) bereits gelesen habt und eine kurze Rezension hier und wenn möglich auch auf Amazon bis zum 31. August 2017 schreibt.
    Wenn ihr Lust habt, dann bewerbt euch gerne :)

    • 10