Herbstprinzessin: Sammelband I

von Nicky P. Kiesow 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Herbstprinzessin: Sammelband I
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Eine tolle Geschichte mit einer super interessanten traurig-schönen Idee der Jahreszeiten <3

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Herbstprinzessin: Sammelband I"

Dieser Sammelband umfasst Band 1 -3 der Herbstprinzessinnen-Serie

Inhaltsangabe:
In ihrer idyllischen Kleinstadt führt Hannah ein beschauliches und normales Leben, bis ein schreckliches Ereignis all ihre Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft zunichtemacht. Nur das Angebot einer mysteriösen Frau, die sich als Erdmutter vorstellt, könnte Hannah ihr altes Leben wiedergeben. Doch will die junge Frau wirklich zu einer der Jahreszeiten ausgebildet werden, um fortan in Gaias Diensten zu stehen? Eine Entscheidung, die Hannahs Leben für immer verändern wird.

Bisher erschienen:
1. Band - Herbstprinzessin - Donnergrollen
2. Band - Herbstprinzessin - Sommertaufe
3. Band - Herbstprinzessin - Winterbrise

Weitere Werke der Autorin:

Band 1 - Fuchsgeist
Band 2 - Fuchsfluch
Band 3 - Fuchsseele
Band 4 - Fuchsgott
Band 5 - Fuchszauber
Band 6 - Fuchsbann
Band 7 - Fuchsmagie
Band 8 - Fuchstanz
Band 9 - Fuchssprung - ab 15. Januar 2018
Band 10 - Fuchsmut - ab 15. Juni 2018
Band 11 - Fuchsbündnis ab 15. Juli 2018
Band 12 - Fuchszwielicht ab 15. August 2018

Fuchs-Sonderband-Serie
Sonderband 1 - Fuchsmorgen
Sonderband 2 - Fuchsmittag 15. Februar 2018
Sonderband 3 - Fuchsabend 15. März 2018

Noel&Noelle-Reihe
1. Band Noel & Noelle - Die Geburt
2. Band Noel & Noelle - Das Erwachen
3. Band Noel & Noelle - Die Gabe
4. Band Noel & Noelle - Die Bestimmung - in Planung für 2018

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0751BYJT9
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:175 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:02.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    B
    Buecher-Eulenvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Geschichte mit einer super interessanten traurig-schönen Idee der Jahreszeiten <3
    Eine tolle Geschichte mit einer super interessanten traurig-schönen Idee der Jahreszeiten <3

    Meine Meinung:

    Ich konnte mich direkt in die Geschichte hineinversetzen und so unsere Protagonistin Hannah kennenlernen. Sie ist eine starke, junge Frau, die ihre Familie und ihre Arbeit im Blumenladen ihrer Großmutter über alles liebt <3 Doch durch einen schrecklichen Schicksalsschlag wird Hannah eine wahrhaft zauberhafte und doch schwerwiegende Möglichkeit dargelegt: Sie kann sich zu einer Jahreszeit ausbilden lassen und so der Mutter Erde gemeinsam mit den anderen Jahreszeiten dienen und helfen das Gleichgewicht des Planeten zu erhalten.

    Diese Geschichte ist so anders als alle Bücher die ich bisher gelesen habe. Diese Vorstellung, dass wenige ausgewählte Menschen unter ganz besonderen Bedingungen eine Jahreszeit werden können finde ich unglaublich spannend. Deshalb war ich auch sofort Feuer und Flamme dieses Buch zu lesen! <3

    Die Autorin hat die Begebenheiten wunderbar erklärt, sodass der Leser nicht einfach „mitten in der Geschichte“ landet, sondern es wirkt wie eine Art kurze Einleitung. Danach erleben wir gemeinsam mit Hannah, was es bedeutet eine Jahreszeit zu sein – mit allen Vorzügen und auch Pflichten. Natürlich wird man nicht sofort mit allen Infos bevworfen, sondern nach und nach lernen wir zusammen mit der Protagonistin die einzelnen Aufgaben kennen und begleiten sie so in ihrer Ausbildung.

    Dieser Aufbau hat mir gut gefallen, denn ich persönlich kam gut mit den Informationen mit und musste nicht hin- und herblättern um irgendetwas nochmal nachzulesen. Dadurch hatte ich einen wirklich angenehmen Lesefluss und wurde nicht unterbrochen.

    Das Ende lässt auf viel hoffen, denn hierbei handelt es sich um den ersten Teil einer Reihe, welche ich definitiv weiterlesen möchte!

    Schreibstil:

    Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen! Ich konnte locker und flüssig lesen und mich in die Geschichte hineinversetzen <3 Es gibt tolle Beschreibungen und liebevolle Gestaltungen, die den Leser direkt einfangen und mir persönlich hat das sehr gut gefallen <3

    Cover:

    Das Cover ist sooo schön und soooo passend *-* Die ganzen herbstlichen Blätter und die Protagonistin zaubern gemeinsam ein passendes Cover für diese märchenhafte Geschichte <3

    Fazit:

    Insgesamt ist es eine schöne Geschichte, die den Leser ein bisschen in die zauberhafte Welt von Tinkerbell und den Jahreszeitenfeen entführen <3 Doch hier sind es menschliche Seelen, die zur Jahreszeit werden und so ihre Welt weiter bereichern und ihr helfen können <3 Diese Idee finde ich einfach zauberhaft und die Umsetzung ist der Autorin bisher gut gelungen <3

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    evermore1993s avatar
    evermore1993vor 2 Monaten
    süße, aber dennoch traurige Geschichte

    Herbstprinzessin - Sammelband 1Autor: Nicky P. KiesowVerlag: SelfpublisherSeitenzahl: 173*Inhalt*

    In ihrer idyllischen Kleinstadt führt Hannah ein beschauliches und normales Leben, bis ein schreckliches Ereignis all ihre Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft zunichtemacht. Nur das Angebot einer mysteriösen Frau, die sich als Erdmutter vorstellt, könnte Hannah ihr altes Leben wiedergeben. Doch will die junge Frau wirklich zu einer der Jahreszeiten ausgebildet werden, um fortan in Gaias Diensten zu stehen? Eine Entscheidung, die Hannahs Leben für immer verändern wird.

    *Cover*

    Das Cover ist passend zum Titel sehr herbstlich gehalten und daher überwiegen die Rot und Orangtöne. Eine junge Frau, bzw. das Geschieht einer Frau word von Blättern umrahmt und bildet somit den Mittelpunkt des Cover. Mir persönlich gefällt das Cover recht gut, genau genommen bin ich durch dieses auf das Buch aufmerksam geworden.

    *Schreibstil*

    Ich habe vorher noch kein Buch von Nicky gelesen und wusste daher auch nicht wie sie schreibt. Die Geschichte lässt sich leicht lesen und wird nicht durch unnötige Füllwörter erschwert. Sie beschreibt die Charaktere und Ereignisse sehr detailliert und somit kann der Leser sich ein genaues Bild machen.

    *Meinung*

    Die zwanzig jährige Hannah scheint ein ganz normales Mädchen zu sein. Sie lebt in einer Einzimmer- Wohnung und arbeitet mit ihrer Nana in deren eigenen Blumenladen. Ihre Zwillingsschwester hat sich auf Grund ihrer neuen "Liebe" von dem Blumenladen abgespalten. Hannah liebt ihren Beruf und dass wissen auch ihre Kunden zuschütten, die sehr viel Wert auf ihre Arbeit legen.

    Doch Hannah wäre kein normales Mädchen, wenn es in ihrem Leben nicht auch sowas wie "Verliebt sein" geben würde. Ihr Schulschwarm Riley war eine lange Zeit verreist und ist jetzt zurück in der Heimat. Vor seiner Abreise hat er Hannah ein Date versprochen und nun will er sich wirklich mit ihr treffen.

    Doch das Treffen läuft ganz anders als Hannah sich es vorgestellt hat. Da ihr Tag nicht schon schrecklich genug war, muss sie im strömenden Regen und Gewitter mit dem Fahrrad den Heimweg antreten. Doch das war nicht die beste Idee, denn an diesem Abend nimmt das Schicksal seinen Lauf und Hannahs Leben wird sich für immer verändern.

    "Das heißt, ich spreche gerade mit dem Geist der Erde?!", fragte ich nach Luft schnappend. Das klang noch viel verrückter! Wenn das wirklich wahr war, gab es sicher eine vernünftige Erklärung. (S.36)

    Nachdem Hannah eingewilligt hat, sich der Aufgabe zustellen und die Jahreszeit Herbst zu werden, verändert ihr Leben sich schlagartig. Ohne dass sie es selbst merkt, scheint sie für die ersten Veränderungen im Blumenladen verantwortlich zu sein.

    Schafft Hannah alle Prüfungen ?!

    Schafft sie es eine vollwertige Jahreszeit zu werden ?!

    Hannah ist eine sehr aufgeweckte und gleichzeitig schüchterne Person. Gegenüber ihres Schwarms Riley bekommt sie kaum ein Wort gesagt, während sie bei ihrer Schwester und Nana recht schlagfertig ist. Ich mag Hannah von der ersten Minute an. Ein Morgenmuffel, der total verteilt, aber herzlich ist. Auch stellt sie sich ihrem Schicksal sehr gefasst, andere hätten längst eine Panikattacke bekommen. Trotzdem nimmt sie es nicht einfach so hin, sondern hinterfragt die seltsamen Ereignisse.

    Sie ist eine Protagonisten, die man einfach lieb haben muss.

    *Fazit*

    Die Geschichte um Hannah und die Jahreszeiten ist echt süß und zeitweise auch traurig. Trotzdem fehlt mir da etwas um ihr 5 Wölkchen zugeben. Obwohl ich direkt mit Hannah sympathisieren konnte, hatte ich anfänglich leichte Probleme in die Geschichte reinzufinden. So ab Seite 30 wurde es richtig spannend und ich war in der Geschichte gefangen.

    Herbstprinzessin von Nicky P. Kiesow bekommt von mir daher 4 von 5 Sterne.

     

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks