Nicky P. Satl Emilie: Auf der Suche nach Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Emilie: Auf der Suche nach Leben“ von Nicky P. Satl

Emilie ist verzweifelt. Vor vier Jahren erbt sie nach dem tödlichen Autounfall ihrer Schwester Angie deren 3-jährige Tochter Sophia. Kaum zwei Jahre später erkrankt das Mädchen an Leukämie. Nach erfolgreicher Chemo-Therapie gilt die damals 5-Jährige als geheilt, doch weitere zwei Jahre später kehrt der Krebs erbarmungslos zurück. Die Therapie schlägt nicht mehr an und als letzter Ausweg bleibt nur eine Stammzellenspende. Emilie mobilisiert alles und jeden, doch ihre Bemühungen sind leider erfolglos. Es findet sich kein passender Spender. Sie findet Hinweise auf den leiblichen Vater der Kleinen und begibt sich auf eine aufregende Suche nach Schottland. Findet Emilie Sophias Erzeuger? Wird ein fremder Mann, der nichts von der Existenz seiner Tochter weiß, auch wirklich helfen? … Und dann wäre da auch noch Duncan …

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen