Nico Sternbaum

 4,7 Sterne bei 150 Bewertungen
Autorenbild von Nico Sternbaum (©Nico Sternbaum)

Lebenslauf von Nico Sternbaum

Nico Sternbaum hat schon als Kind begeistert gezeichnet und Geschichten erfunden. Mit seinen Eltern erkundete er unter anderem Südafrika und baute sich im Obstgarten der Großeltern ein Abenteuer-Baumhaus.
Nach dem Abitur machte er sein Diplom an einer Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Bestsellerautor. Seine Bücher wurden von der Presse gelobt, in andere Sprachen übersetzt (u. a. ins Chinesische) und mehrere Titel von der Stiftung Lesen vorgestellt und empfohlen.
Nico Sternbaum lebt in Wiesbaden. Er liebt Reisen, koreanisches Essen und Museen.

Mehr unter: www.nicosternbaum.de 

Neue Bücher

Alle Bücher von Nico Sternbaum

Cover des Buches Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch (ISBN: 9783809439554)

Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch

 (22)
Erschienen am 04.03.2019
Cover des Buches Emil das kleine Einschlafschaf (ISBN: 9783809441687)

Emil das kleine Einschlafschaf

 (22)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Kitzel den Kakadu (ISBN: 9783809443025)

Kitzel den Kakadu

 (20)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Was machen wir bei der Polizei? (ISBN: 9783743202924)

Was machen wir bei der Polizei?

 (18)
Erschienen am 15.01.2020
Cover des Buches Was machen wir im Zoo? (ISBN: 9783743202917)

Was machen wir im Zoo?

 (17)
Erschienen am 15.01.2020
Cover des Buches Was machen wir bei der Feuerwehr? (ISBN: 9783743202894)

Was machen wir bei der Feuerwehr?

 (15)
Erschienen am 19.06.2019
Cover des Buches Was machen wir auf der Baustelle? (ISBN: 9783743202900)

Was machen wir auf der Baustelle?

 (7)
Erschienen am 19.06.2019

Neue Rezensionen zu Nico Sternbaum

Cover des Buches Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch (ISBN: 9783809439554)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch" von Nico Sternbaum

Hier können die Kleinen selbst aktiv werden
Buchfresserchen1vor 21 Tagen

Hier wird nicht nur das Schaf geschaukelt, sondern auch der Dino gekrault,der Hase gefunden,der Schmetterling befreit, der Roboter erschreckt,..... und vieles mehr.

Die Bilder sind einfach gestaltet und der jeweilige Protagonist der Seite steht vor einem weißen Hintergrund. Gut zu erkennen für kleine Neuschauer.
Mit den kleinen Aufforderungen kann man schön überprüfen wie weit das Sprachverständnis der Kleinen schon vorangeschritten ist.
Ganz am Schluss kommen die Zuschauer/hörer dann wieder zur Ruhe. Mit Hilfe des kleinen Maulwurfs, dem sie zuvor das Kerzenlicht ausgepustet haben.

Eine schöne Idee. Mir hätte es ein wenig kürzer sein können, denn mit 15 Aufforderungen war es schon ein wenig lang. 10 hätten es meiner Ansicht nach auch getan. So wurde es den kleinen dann schnell lang, wenn sie nicht dran waren, weil ich es mit 5 Kindern in der Kita geschaut habe.

Ich kann es aber für den Einzelgebrauch auf jeden Fall empfehlen.

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Kitzel den Kakadu (ISBN: 9783809443025)Mermaidkathis avatar

Rezension zu "Kitzel den Kakadu" von Nico Sternbaum

Süßes interaktives Buch
Mermaidkathivor 2 Monaten

Unser Fazit:


Wir sind auch von diesem Buch absolut begeistert.  Wie bereits bei den ersten beiden Malen haben wir uns auch wieder auf das coole Mitmachbuch gestürzt und wir lieben auch das! Wir haben es bestimmt schon 20 mal angeschaut! Es gibt wieder viele tolle Aufgaben und wir finden es übrigens auch sehr cool, dass eine Seite von einer Feuerwehrfrau spricht. Auch genial finden wir den Geier, der den Hut vom Cowboy klaut und die Frösche mit ihrem Gartenteich. Einfach genial! Man muss wieder pusten, klatschen, Knöpfe drücken, klopfen und das Buch schütteln/bewegen und sogar einen kleinen Reim aufsagen. Wieder ganz viele tolle Aufgaben und wieder total genial mit schönen kurzen Texten und schönen Bildern ohne unnötigen Hintergründen. Auch wieder bei diesem Band ist das Papier sehr dünn, sodass immer jemand dabei sein muss, um das Buch anzuschauen. Trotzdem bekommt das geniale Mitmachbuch von uns 5 von 5 Sternen!


 


Meine Meinung zum Buch:


Als Tante finde ich das Buch auch absolut genial! Mein Neffe liebt einfach alle drei Bücher der Reihe! Er liebt es die Aufgaben zu erfüllen, und dann zu sehen, dass alles gut wird. Die Aufgaben sind außerdem super kreativ und schön gestaltet. Das Buch nach rechts kippen, damit die Frösche in ihrem Teich baden können oder einen Knopf drücken, damit die Feuerwehrfrau den Waschbären aus dem Baum retten kann (Mega cool übrigens, dass hier ein Rollenklischee gebrochen wird!). Den Vorhang zuziehen, damit der Bär Winterschlaf halten kann. Es gibt sehr viel zu tun und die Kinder sind eine Weile beschäftigt und haben zudem noch ganz viel Spaß! Das ist einfach genial. Die Texte sind wunderbar kurzgehalten und den Kindern wird genau erklären, was man machen muss und warum. Nach dem es erledigt ist wird das Kind auf der nächsten Seite gelobt dafür. Ein schönes Konzept. Am Ende wird auch immer jemand schlafen geschickt und man muss das Buch leise schließen. Ein tolles Ende. Die Kinder lieben das Buch. Sie sind absolut begeistert. Alleine können die jüngeren es noch nicht machen (2 und 3 Jährige), da die Seiten aus Papier sind. Sie würden zu schnell kaputtgehen. Dafür gibt es viele schöne Mitmachaufgaben. Das Buch ist übrigens auch super für den Kindergarten geeignet!


 


Meine Meinung zum Cover, den Illus:


Mir gefällt das Cover sehr gut. Der Kakadu ist wirklich sehr schön. Außerdem finde ich es super, dass „Mitmachbuch“ vorne draufsteht. So weiß man sofort, was man von dem Buch hat. Der hübsche Kakadu lädt direkt zum Lesen und Mitmachen ein. Zudem finde ich das grün sehr schön. Die Illustrationen sind einfach gehalten, aber ganz klar. Man erkennt alles sofort. Der Hintergrund ist einfach weiß geblieben. So wird man nicht abgelenkt. Super!


 


Ich kann euch das Buch für die Kleinen wirklich ans Herz legen. Es ist richtig super, süß gemacht und die Kinder lieben es! Viel Spaß beim Mitmachen wünscht euch eure MermaidKathi (mit Neffe L.).

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Kitzel den Kakadu (ISBN: 9783809443025)Damariss avatar

Rezension zu "Kitzel den Kakadu" von Nico Sternbaum

Bringt großen Spaß und viel Freude in den Vorlesealltag
Damarisvor 3 Monaten

"Kitzel den Kakadu" ist bereits das dritte Mitmachbuch, das in dieser Reihe erschienen ist (und in der jedes Buch für sich alleine steht). Wir besitzen alle. Das allein spricht schon dafür, denn das Anschauen, Vorlesen und Agieren mit dem Buch ist ein großer Spaß, dazu später mehr. Für den Alltag mit kleinen Kindern ist auch "Kitzel den Kakadu" eine Bereicherung. Hier darf man mitmachen und aktiv werden ... und das völlig manuell, ohne Hilfsmittel oder digitale Medien.

Der stabile Pappumschlag ist auch für kleine Kinderhände sicher. Zwar sind die Innenseiten aus Papier, aber auch dieses ist so stabil, dass es einiges aushält. Meist wird man das Buch zu zweit anschauen, bzw. vorlesen. Doch für viele Aktionen darf das Buch vom zuhörenden Kind in die Hand genommen werden.

Auf jeweils zwei Doppelseiten wird eine kleine Geschichte erzählt. Erst folgt der Zustand (z. B. der Kakadu, der traurig auf einem Ast sitzt), dann die Aktion (z. B. der Kakadu wird gekitzelt und ist dann wieder fröhlich). Dieses Prinzip zieht sich durchs ganze Buch. Es darf gekitzelt, geschaukelt, gepustet, geklatscht, gerufen, geklopft, getippt und gestreichelt werden.

Kennt man einen der Vorgängerbände, dann ähneln sich die Mitmachaktionen natürlich ein bisschen. Das ist aber nicht schlimm, denn Spaß machen die Bücher alle. Wiederholt wird keine der Aktionen. Ist "Kitzel den Kakadu" das erste Buch dieser Art, so wird das Erlebnis ein völlig neues und vergnügliches sein. Gefreut habe ich mich persönlich über die Feuerwehrfrau, die ganz abseits des gängigen Berufsklischees einen Waschbär vom Baum rettet. Weniger glücklich finde ich die Erwähnung einer Ehefrau, die sich ärgern könnte, weil ihr Pinguinmann schmutzig ist. Naja, den Satz kann man beim Vorlesen auch weglassen.

Empfohlen wird "Kitzel den Kakadu" von 2-4 Jahren. Jetzt ist es aber so, dass die jüngste Tochter schon 6 Jahre alt ist. Überraschenderweise liebt sie das Buch (und die Vorgänger) heiß und innig. Der Text ist so freundlich und wertschätzend, die manuellen Aktionen so lustig und motivierend, dass sie sich täglich damit beschäftigen will und sich damit völlig wohl fühlt. Alleine darum ist dieses Mitmachbuch für uns eine große Freude.

Fazit ...

Wenn man drei Bücher einer Bilderbuchreihe besitzt, und jedes davon zu den liebsten Buchbeschäftigungen des Kindes zählt, dann stellt sich wohl kaum die Frage, ob wir dieses Bilderbuch empfehlen können. Ja, definitiv! "Kitzel den Kakadu: Ein Mitmachbuch" bringt großen Spaß und viel Freude in den Vorlesealltag, kommt dabei ohne Hilfsmittel oder digitale Inhalte aus. So gefällt uns das (erneut)! Nicht umsonst liegt es bei uns täglich griffbereit und wurde schon an Freunde und die Kinderkrippe verschenkt. Toll!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Das neue Mitmach-Bilderbuch von Nico Sternbaum erscheint in Kürze!
Nach "Schüttel den Apfelbaum" und "Schaukel das Schaf" gilt es unter anderem, den kleinen Kakadu zum Lachen zu bringen.

Nico freut sich darauf, mit euch über sein neues Buch zu reden!


Nico freut sich darauf, mit euch über sein neues Buch zu reden! Wir freuen uns auf alle Mamas, Papas, Omas, Opas, und mit wem auch immer eure Kleinen auf Entdeckungsreise gehen.

311 BeiträgeVerlosung beendet

Der Bilderbuch-Bestsellerautor ist zurück: Das neue Einschlaf-Bilderbuch von Nico Sternbaum erscheint bald!
Wir veranstalten eine Leserunde dazu und verlosen 20 Exemplare.

Das kleine Einschlafschaf Emil ist auf dem Weg nach Hause. All seine Freunde liegen schon im Bett: Jetzt wird es auch für Emil höchste Zeit. Im warmen Stall empfangen ihn Mama und Papa Schaf mit einer Geschichte und einem Gutenachtkuss. 

Das neue Einschlaf-Bilderbuch von Nico Sternbaum erscheint bald! Wir möchten eine Leserunde dazu machen und verlosen 20 Exemplare in dieser Leserunde unter allen Teilnehmern und sind gespannt auf eure eigenen kleinen Geschichten mit Emil.

240 BeiträgeVerlosung beendet

In diesem Mitmachbuch kannst du Ben zur Polizei begleiten. Hilf ihm dabei, den Einsatzort zu erreichen und den Einbrecher zu fassen! Ob streicheln, schütteln oder pusten – hier werden Kinder zum Mitmachen und spielerischen Lernen animiert!

Einen Tag bei der Polizei zu verbringen, ist ein Wunsch vieler Kinder. Mit diesem Mitmachbuch kommen sie diesem Traum ein Stück näher und erhalten einen Einblick in die Polizeiarbeit.

Unter allen, die folgende Frage beantworten, verlosen wir 25 Exemplare von "Was machen wir bei der Polizei?":

Welchen Traumberuf hattest du als Kind und ist es dieser Beruf geworden?

Nico Sternbaum und der Loewe Verlag wünschen allen Teilnehmern viel Glück.


259 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Nico Sternbaum im Netz:

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks