Nicol Stolze

 4.5 Sterne bei 10 Bewertungen
Nicol Stolze

Lebenslauf von Nicol Stolze

Nicol Stolze erblickte 1978 in Dernbach im Westerwald das Licht der Welt. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Ehemann, den vier Kindern und drei Katzen in der Stadt Polch, im wunderschönen Maifeld. Schon im Alter von vierzehn Jahren hat Nicol eigene Geschichten, Gedichte und Tagebuch geschrieben. Ihren Glauben an Magie, Engel, die Kraft der Liebe und an das Gute in dieser Welt hat sie sich all die Jahre über bewahrt. Dabei kennt ihre Fantasie kaum Grenzen. Von dramatischen Liebesgeschichten über zauberhafte Schmunzelmonster, die das Kinderzimmer erobern, bis hin zu Erzählungen über wahre Begebenheiten, findet sich so gut wie alles in ihrem Repertoire. Bis heute widmet sie jede freie Minute leidenschaftlich gern dem Schreiben. Das Vermächtnis der Raphaim - Initiation ist ihr Debütroman. Gemeinsam mit der Autorin Sarah Kutz ist es ihr gelungen, eine fantastische neue Welt voller Magie und mystischer Wesen zu erschaffen. Neben dem Schreiben und Lesen gehört das Musizieren und die Kräutersuche in der Natur zu Nicols Lieblingsbeschäftigungen.

Alle Bücher von Nicol Stolze

Das Vermächtnis der Rephaim

Das Vermächtnis der Rephaim

 (5)
Erschienen am 29.08.2016
Silent Days: Ja, ich will!

Silent Days: Ja, ich will!

 (5)
Erschienen am 03.11.2016

Neue Rezensionen zu Nicol Stolze

Neu
niknaks avatar

Rezension zu "Silent Days: Ja, ich will!" von Nicol Stolze

starke Gefühle einer Frau
niknakvor 2 Jahren

Inhalt:
Kaori durchlebt einen ihrer emotionalsten und prägensten Momente des Lebens. In dieser Kurzgeschichte kannst du sie dabei begleiten und tief in  ihre Seeöe blicken und erfährst von ihren Gedanken und Gefühlen.

Mein Kommentar:
Die Autorin hat in dieser Kurzgeschichte sehr genau und gefühlvoll die Gedanken und Emotionen von Kaori beschrieben. Die Geschichte lässt sich sehr schnell und leicht lesen und berührt den Leser auch emotional.
Mir gefällt sehr gut, dass die Geschichte die Emotionen so toll beschreibt, dass man richtig mitfiebert. Im Laufe der Erzählung erfährt man auch ein bisschen was über die Gründe ihrer Emotionen und die Geschehenisse, die dahinter stehen. Diese sind kursiv geschrieben und somit recht gut vom Rest der Geschichte unterscheidbar. Somit kann man beide Teile gut voneinander trennen.
Schade finde ich allerdings, dass die Geschichte so schnell aus war und noch viele Fragen für den Leser offen blieben. Ich denke die Geschichte hätte durchaus Potential für einen längeren Roman und wäre trotzdem noch interessant und kurzweilig zu lesen.

Mein Fazit:
Eine sehr emotionale Geschichte, die leider viele Fragen offen lässt und viel Potential für etwas Längeres bietet. Trotzdem hat die Autorin die Gefühle und Gedanken der Protagonistin sehr gut ausgedrückt und dem Leser vermittelt.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Kommentare: 1
18
Teilen
Whiscys avatar

Rezension zu "Silent Days: Ja, ich will!" von Nicol Stolze

Wunderbarer Erzählton
Whiscyvor 2 Jahren

Silent Days von Nicol Stolze ist eine ganz besondere Kurzgeschichte, die ich so noch nirgendwo gelesen habe.
Fast schon filmisch erzählt sie von der jungen Kaori, die zunächst einmal dem Leser Fragen stellt, um ihm ihre derzeitige Position vor Augen zu führen. Dabei schlägt der Erzählton so harmonisch und rhythmisch an, dass sich der Text liest wie ein romantisch-tragisches Lied.
Am Ende der Kurzgeschichte offenbart sich eine Frage, mit der ich am Anfang nicht gerechnet hatte, da ich *spoiler* davon ausgegangen bin, dass Aedan bereits tot wäre. Auf jeden Fall kann ich mir eine längere Version der Kurzgeschichte vorstellen, da sie ja doch einige Fragen aufwirft: Wie kam es zu der Schießerei? Wieso bangte Kaorie um Aedan? Wieso taucht Aedan plötzlich wieder auf?

Insgesamt eine sehr gut erzählte Kurzgeschichte, aus der man auf jeden Fall auch etwas Längeres machen könnte.

Kommentieren0
8
Teilen
ilovemalecs avatar

Rezension zu "Silent Days: Ja, ich will!" von Nicol Stolze

Schöne Kurzgeschichte!
ilovemalecvor 2 Jahren

Das Cover ist sehr schön gestaltet und passt gut zum Inhalt. Der Schreibstil ist flüssig und man kann sich gut in die Gefühle der Hauptperson versetzen. Da momentan noch keine wirkliche Handlung vorhanden ist, bin ich mir sicher, dass die Geschichte Potenzial zum längeren Buch hat. Die Gefühlswelt der Hauptperson war sehr gut beschrieben und es hat Spaß gemacht, in die Geschichte einzutauchen.

Kommentare: 1
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Tenis avatar
Du ließt gerne emotionale Liebesgeschichten mit einer Priese Drama? Du möchtest etwas Neues kennenlernen? Dann lade ich dich herzlich zu der Leserunde meiner Kurzgeschichte "Silent Days - Ja, ich will!" ein. 

"Kennst du dieses Gefühl der inneren Leere? Eben noch warst du übervoll an Gefühlen: Ängsten, Hoffnungen und … Sehnsucht. Du hast Pläne und Träume. Doch von einer Sekunde auf die andere wird dir in einem einzigen grausamen Akt des Schicksals all das aus der Seele gerissen."

Kaori durchlebt einen der emotionalsten und prägensten Momente des Lebens. Tauche ein in die Abgünde ihrer Seele, begleite ihre Gedanken und fühle ...

Im Rahmen dieser Leserunde verlose ich 10 ebook's der Kurzgeschichte.

Schreibt mir bitte in eurer Bewerbung, warum ihr die Kurzgeschichte gerne lesen wollt und welches Format ihr benötigt. Sollte die Zusendung eines Formats nicht funktionieren, behalte ich mir vor, euch die Kurzgeschichte als original PDF zuzuschicken.

Auch auf die Fragen die ich zur Leserunde gestellt habe, dürft ihr sehr gerne eingehen.

Wenn ihr mir eine Rezension zu der Kurzgeschichte auf meiner Autorenseite oder/und auf Amazon oder anderen Portalen hinterlasst, würde ich mich natürlich sehr freuen! :) Danke!

Nicol

Whiscys avatar
Letzter Beitrag von  Whiscyvor 2 Jahren
Hihi, hab ich gern gemacht <3
Zur Leserunde
Tenis avatar
Du ließt gerne Romantasy mit einer Priese Drama? Du möchtest etwas neues kennenlernen? Dann lade ich dich herzlich zur Leserunde meines Debütromans "Das Vermächtnis der Rephaim - Initiation" ein.

Lass dich in eine komplett neue Welt entführen. Lerne Tris, Mina, Camael und all die anderen Charaktere kennen und begleite jeden einzelnen von ihnen auf seiner ganz persönlichen Reise. Der Schreibstil dieser Geschichte ist anders, als du es vielleicht gewohnt bist. Jeder Charakter hat seine persönliche Perspektive, erlebt das Abenteuer aus einem anderen Blickwinkel. Gut ist nicht immer besser und das Böse nicht immer schlecht. Aber, ließ selbst:


"Zwei Frauen in einem gefährlichen Kräftemessen zwischen Engeln, Dämonen und Drachen kämpfen um das Schicksal ihrer Liebe!
Tris erfährt auf tragische Weise, dass ihr bisheriges Leben eine einzige Lüge war
und es sie eigentlich gar nicht geben dürfte. Warum hat man sie vor Engeln und Dämonen gleichermaßen versteckt, ihre Existenz geheim gehalten? Und wer steckt dahinter?
Während sie sich auf eine verzweifelte Suche nach Antworten begibt, droht ein längst totgeglaubter Widersacher, das Machtgefüge zwischen Himmel und Hölle empfindlich aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Plötzlich befindet sich Tris mitten im Kräftemessen von Mächten, die sie sich bis vor kurzem nicht einmal hat vorstellen können.
Schafft sie es, sich von den widersprüchlichen Einflüssen zu befreien und ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen"

Eine Leseprobe findet ihr bei amazon


"Eure Aufgabe ist es nun, mir zu schreiben, warum ihr gerne ein Buch gewinnen wollt."


Als Bewerber solltet ihr wenigsten schon einmal eine Rezension geschrieben und veröffentlicht haben, denn mit dem Gewinn eines der e books, ist die Teilnahme an der Leserunde und das veröffentlichen einer Rezension bei lovelybooks verpflichtend.  Natürlich dürft ihr auch auf einer anderen Plattform eure Rezension veröffentlichen. Ist aber nicht verpflichtend! 

Ich behalte mir vor, erwiesene Nichtleser nicht zu berücksichtigen!
LadySamira091062s avatar
Letzter Beitrag von  LadySamira091062vor 2 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nicol Stolze wurde am 18. Juli 1978 in Polch (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks