Nicola Cornick

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 28 Rezensionen
(20)
(24)
(7)
(6)
(1)

Lebenslauf von Nicola Cornick

Aufgewachsen ist Nicola Cornick in Yorkshire. Dort verbrachte sie die ersten 18 Jahre ihres Lebens. Die Begeisterung für Bücher, das Lesen und das Schreiben war schon immer fester Bestandteil ihres Lebens. Ein Großvater war Dichte, viele Familienmitglieder wurden Lehrer und das Lesen begeisterte Cornick von Anfang an. Später liest sie vor allem historische Romanzen, sie verschlingt ganze Stapel. Nicola besucht die Universität in London wo sie das Fach Geschichte studierte. Sie verließ die Uni mit erfolgreichem Abschluss, war in festen Händen und begann zu schreiben. Zuerst bekam sie einige Absagen, ihr 3. Roman wurde dann aber veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Die Schatten von Ashdown House

    MIRA-Taschenbuch

    zu Buchtitel "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Fans von Kate Morton werden diese fesselnde Geschichte lieben! (Candis magazine) Wir von Mira Taschenbuch ladene euch herzlich zur Leserunde von "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick ein. Bitte bewerbt euch bis zum 03.12.2017 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.   Über den Inhalt: Als Hollys Bruder Ben spurlos verschwindet, macht sich die junge Frau verzweifelt auf die Suche nach ihm. Sie reist nach Oxfordshire, wo Ben zuletzt in dem kleinen Ort ...

    Mehr
    • 442
  • Verknüpfungen mit der Vergangenheit

    Die Schatten von Ashdown House

    Schnuck59

    31. January 2018 um 15:10 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    In ihrem Roman „Die Schatten von Ashdown House“ verknüpft Nicola Cornick durch eine Rahmenhandlung in unterschiedlichen Zeitfenstern historische Fakten mit den Liebesschicksalen dreier Frauen. Die Geschichte der drei Frauen spielen in verschiedenen Zeiten, um 1650 Elisabeth von Böhmen, um 1800 die Memoiren einer Kurtisane und in der Gegenwart Holly, die nach ihrem verschwundenen Bruder Ben sucht. Bindendes Glied zwischen den Geschichten sind eine Sistrin- Perle und ein Kristallspiegel mit zerstörerischer Kraft. Der ...

    Mehr
  • Spannender Lesegenuss

    Die Schatten von Ashdown House

    Sissy0302

    26. January 2018 um 10:47 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Als Hollys Bruder Ben spurlos verschwindet, fängt sie an nachzuforschen was passiert ist. Sie kann sich dem Glauben der anderen, das er abgehauen ist, nicht anschließen. Niemals würde er seine kleine Tochter alleine in der alten Mühle lassen. Kurzerhand trennt Holly sich von ihrem alten Leben und zieht mit ihrer Hündin Bonnie in die Mühle in dem kleinen Örtchen Ashdown. Dort findet sie ein Tagebuch, das sie in ihren Bann zieht,Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist alles enthalten - Liebe, Krimihandlung, Mystik. Es ist ...

    Mehr
  • Die „Sistrin-Perle“

    Die Schatten von Ashdown House

    buecherwurm1310

    14. January 2018 um 15:48 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Hals über Kopf bricht Holly nach Oxfordshire auf, als ihre kleine Nichte sie mitten in der Nacht anruft, da sie alleine ist. Holly hält ihren Bruder Ben, zu dem sie eine enge Beziehung hat, für einen guten Vater, der seine Tochter nicht alleine lassen würde, daher ist sie sehr besorgt. Als sie ankommt, ist Ben noch nicht wieder aufgetaucht. Die Polizei beunruhigt das jedoch nicht besonders. Nachdem die Mutter das Kind abgeholt hat, könnte Holly wieder nach Hause fahren, doch dann erfährt sie, dass Ben auf der Suche nach der ...

    Mehr
  • Drei Frauenschicksale in einem Buch vereint

    Die Schatten von Ashdown House

    Monalisa73

    11. January 2018 um 08:08 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    In diesem Buch werden drei Frauenschicksale vortrefflich miteinander verknüpft. Es beginnt mit der Winterkönigin Elisabeth Stuart, einem kleinen wertvollen Handspiegel, einer Sistrinperle und ihrem treuen Weggefährten William, erster Earl of Graven. Sie bilden, als Historische Geschichte, den Rahmen. Und der Leser erfährt so manches Interessante aus einem Königshaus des 17. Jahrhunderts. Diese Rahmengeschichte wird ständig durch die heutige Geschichte, in der Holly sich auf die Suche nach ihrem Bruder Ben begibt, als dieser ...

    Mehr
  • Ein Roman, wo es um Geheimnisse und Vergangenheit geht, verknüpft mit der Gegenwart - genau meins.

    Die Schatten von Ashdown House

    Lesegenuss

    07. January 2018 um 22:06 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    In ihrem Buch "Die Schatten von Ashdown House" beschreibt die Autorin auf eine sehr spannende als auch fesselnde Art die Geschichte von drei Frauen, die mit dem Ashdown House verbunden sind. Der Roman spielt auf drei Zeitebenen. Ausgangspunkt ist das 17. Jahrhundert und beginnt mit Elizabeth, der Winterkönigin. Sie war eine englische Prinzessin, verheiratet mit dem deutschen Fürsten Friedrich von Böhmen. Höhepunkt beider die Krönung von Friedrich zum König. Doch der Krieg nahm ihnen das Reich, so dass sie lange am Wassenaer Hof ...

    Mehr
  • History meets Mystery - und die Liebe kommt auch nicht zu kurz ;)

    Die Schatten von Ashdown House

    SigiLovesBooks

    04. January 2018 um 15:20 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Bei "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick (erschienen 2017 im mira tb-Verlag) handelt es sich um einen gelungenen Mix aus History und Mystery, verbunden mit Liebesgeschichten aus drei Zeitebenen: Dem 17. Jahrhundert, dem 19. und dem 21. Jahrhundert, die sich inhaltlich verknüpfen und historisch mit Friedrich von Böhmen zu tun haben bzw. mit seiner Ehefrau Elizabeth und William Craven, der der Königin von jeher sehr zugetan ist; mit Lavinia, einer Kurtisane aus dem Anfang des 19. Jhd., deren Tagebuch viele ...

    Mehr
  • Spannende Familiengeschichte

    Die Schatten von Ashdown House

    Katzenmicha

    03. January 2018 um 10:01 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Als Hollys Bruder Ben spurlos verschwindet, macht sich die junge Frau verzweifelt auf die Suche nach ihm. Sie reist nach Oxfordshire, wo Ben zuletzt in dem kleinen Ort Ashdown nach Hinweisen auf ihre Familiengeschichte forschte. Hier entdeckt Holly das mysteriöse Anwesen Ashdown House – ein Ort, an dem sich die Schicksale zweier Frauen mit ihrem eigenen verknüpfen. Die dunkle Vergangenheit des herrschaftlichen Gutes verbirgt den Schlüssel zu Bens Verschwinden. Nur wenn sich Holly den Mysterien längst vergessener Zeiten stellt, ...

    Mehr
  • Historisch spannend geheimnisvoll

    Die Schatten von Ashdown House

    Selest

    03. January 2018 um 00:01 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Zitat:"Wenn man liebte, wurde man verletzt, und die größer die Liebe war, desto mehr hatte sie die Macht, einen zu vernichten."Holly bekommt den Schock ihres Lebens. Ein Anruf ihrer kleinen Nichte in der Nacht, diese ist alleine und ihr Vater verschwunden. Eilig macht Holly sich auf den Weg, aber ihr Bruder bleibt verschwunden. Aber was hat das ganze nun mit der Winterkönigin oder gar mit einer Kurtisane aus 1801 zu tun.Auch die seltsame Anziehungskraft die der Architekt Mark auf sie ausübt, ist ihr nicht geheuer. So gerät Holly ...

    Mehr
  • Die Macht des Spiegels und der Perle

    Die Schatten von Ashdown House

    Maerchenfee

    31. December 2017 um 15:40 Rezension zu "Die Schatten von Ashdown House" von Nicola Cornick

    Inhaltsangabe: Mitten in der Nacht wird Holly von ihrer Nichte angerufen, die sich Sorgen macht, weil ihr Vater noch immer nicht nach Hause gekommen ist. Sofort macht sich Holly auf den Weg nach Oxfordshire, wo Ben in dem kleinen Ort Ashdown gewohnt hat. Sie erfährt, dass ihr Bruder Ahnenforschung betrieben hat, was sie sehr verwundert hat, denn Ben interessiert sich eigentlich nicht dafür. Doch dann findet sie ein Tagebuch und fängt ebenfalls zu recherchieren an und bringt ein erstaunliches Familiengeheimnis zu Tage..... Meine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks