Nicola Förg Apfel, Zimt & Todeshauch: Krimi-Adventskalender

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Apfel, Zimt & Todeshauch: Krimi-Adventskalender“ von Nicola Förg

Tolle Idee, aber die Story und der Schreibstil haben mir leider nicht gefallen.

— kattii

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Wieder ein sehr guter Fitzek. Spannend und undurchschaubar bis zum Schluß.

sandrar44

Untiefen

Ich hätte mir von diesem Buch mehr erhofft.

Lovely_Lila

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Solider Krimi mit melancholischem Touch

eleisou

Origin

Schockierende Faszination, welche zum Nachdenken anregt

JenWi90

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Klassischer Kriminalfall vor malerischer Kulisse.

Doreen_Klaus

Die Attentäterin

Top! Wieder ein klasse Silva, sehr nah an der Ralität. Der Schreibstil faszinier, man kann das Buch nicht mehr weglegen

wildflower369

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Idee, aber Umsetzung gefällt mir leider nicht

    Apfel, Zimt & Todeshauch: Krimi-Adventskalender

    kattii

    05. January 2017 um 14:36

    Das ist doch mal ein nettes Geschenk ... ein Krimi Adventskalender .... jeden Tag liest man ein kleines Kärtchen, was in Form einer Christbaumkugel ist. Wer möchte kann sie sich später sogar an den Weihnachtsbaum hängen! Tja, wäre nur die Story etwas besser. Sprachlich hat es mir gar nicht gefallen, Spannung kam auch nicht wirklich auf ... schade, hätte man sicher gut was machen können. So war es leider eine kleine Enttäuschung. 

    Mehr
    • 3
  • Krimi-Adventskalender 2013

    Apfel, Zimt & Todeshauch: Krimi-Adventskalender

    MrsFoxx

    20. March 2014 um 21:00

    Der Weihnachtsurlaub auf einer Skihütte in den Dolomiten könnte so schön sein, wäre da neben den wunderschönen Sonnenauf- und -untergängen und der Kunst - äh... Technischen - Schneeanlage nicht auch noch der gruselige Leichenfund auf der Terrasse....  Auch dieses Jahr hat mich mein Schatz mit einem Krimi-Adventskalender bedacht. Die 2013-Ausgabe wurde von der bekannten Regionalkrimi-Autorin Nicola Förg verfasst.  Das Geschehen wird aus der Vogelperspektive erzählt, beginnt sehr vielversprechend und hält für den Schluss auch eine interessante Auflösung bereit. Doch das Mittelfeld war bestenfalls Mittelmäßig. Der zuständige Kommissar bleibt sehr blass, der Leser kann mit ihm auf den wenigen Seiten keine Bindung aufbauen und ist somit unbeteiligtes Randmitglied bei der Auflösung des Mordfalls.  Fazit: Ist natürlich schwierig auf 24 kleinen Seiten eine tolle Story hinzuquetschen, aber für einen mittelmäßigen Kurzkrimi gibts leider auch nur mäßig Punkte. Die Version von 2012 hat mich mehr begeistert. Schade. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks