Nicola Förg Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt“ von Nicola Förg

Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt wieder; gleich sechs neue Geschichten gibt es zu den bewährten dazu. Und wer es immer noch nicht weiß, dem erklärt sie es geduldig noch einmal: 'Es gibt drei Sorten von uns. Fußwärmer (Menschen halten sie für die angenehmsten) rollen sich adrett auf den Menschenfüßen zusammen. Dann gibt es Kragen, die liegen am liebsten so, dass ein Mensch im Hochsommer das Gefühl hat, ’nen Angorakragen umzuhaben. Und dann gibt es Schlüpfer, die zieht es unter die Decke.' Katzengeschichten einmal anders – von der Katze einer Erfolgsautorin erzählt.

Stöbern in Historische Romane

Die Fallstricke des Teufels

Muss man gelesen haben

winniehex

Das Geheimnis jenes Sommers

Ich habe es geliebt!

ChristinaOslo

Die Farbe von Milch

Unfassbar fesselnd - unfassbares Ende! Großartig!

Mondfrau

Das Fundament der Ewigkeit

ich war etwas enttäuscht

gelifi

Die fremde Königin

Hervorragende Fortsetzung der Reihe - eine Geschichtsstunde mit Genuss

Thommy28

Das Hexenzeichen

Sehr schön geschrieben,machte sehr viel Freude zu lesen und in die Zeit ein zu tauchen!

Katzenmicha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt

    Frau Mümmelmeier von Atzenhuber erzählt

    Pixibuch

    17. June 2014 um 17:52

    Dieses kurzweilige Buch ist ein Muss für wirklich jeden Katzenliebhaber. Hier werden die lustigesten und menschlichsten Geschichten aus Katzensicht geschrieben. Das Buch ist in einzelne Kapitel unterteilt und auf jeder Seite mit wunderschönen Katzenfotos bebildert. Schon alleine das Anschauen ist ein purer Genuß. Frau Mümmelmeier ist eine  ostpreußsische Gräfin und sie ist die Schönste all der Katzen, die bei ihr wohnen. Da Frau Mümmelmeier in ihren 15 Katzenjahren schon so viel erlebt hat, ist sie auch eine vortrefflich  und sehr gute Erzählerin. Seit Jahren wohnt sie schon bei der Menschin und bei ihrem Menschen. Besonders die Menschin ist sehr tierlieb und sie findet stets überall und jederzeit kleine Kätzchen, verletzte und kranke Katzen. Diese nimmt sie dann bei sich auf und pflegt sie mithilfe der Tierärztin gesund. Meine Menschen ziehen auch sehr oft um, was für uns Katzen nicht so beliebt ist, Denn dann dürfen wir tagelang unsere Wohnung nicht verlassen. Sie kaufen alte Höfe und restaurieren sie. Zur Zeit sind wir 8 Katzen, Pferde (ich kann diese nicht leiden, denn sie sind blöd und außerdem Vegetarierdeppen) und Hasen. Eines Tages wird die Menschin vom Menschen verlassen, aber bald kommt ein einderer und viel netterer Mensch zu uns, der ganz viel Ruhe ausströmt. Ja, ich habe in meinem Leben sehr viele Katzen kommen und gehen sehen bzw. sterben sehen. Auch mein eigener Sohn wurde von einem Auto überfahren. Ja, ja ich erzähle Euch viele Geschichten vom Hendl, Möbius, Bianchi, Nasi, Pinele, Rossi, Hölderin,. Lest doch diese Katzengeschichten selbst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks