Neuer Beitrag

Nimithil

vor 5 Monaten

(7)

Noah kehrt nach vielen Jahren in seine Heimat zurück und würde gerne an seine alten Musikerfolge als Countrysänger wieder anknüpfen. Als Noah einen Unfall baut lernt er die pferdeverrückte Gianna kennen und die Liebe nimmt ihren Lauf.


Das Cover des Buches finde ich wunderschön gelungen und überzeugt bereits durch die romantische Wirkung. Gezeigt wird hier eine Frau, welche für mich Gianna darstellt und einige Pferde. Besonders die Farbgebung finde ich gelungen, da das Bild wie in Sonne getaucht wirkt. 


Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und etwas blumig gestaltet. Weiterhin ist dieser sehr detailreich, was man besonders an der Darstellung der Protagonisten bemerkt. An manchen Stellen ist es mir jedoch zu tief ins Detail gegangen und es zieht sich beim Lesen sehr. Die Protagonisten sind sehr gelungen gestaltet und haben auch bei mir Sympathien geweckt. Das miteinander ist nicht nur durch Liebe, sonder auch durch andere Handlungsstränge geprägt, so dass weit über eine einfache Liebesgeschichte hinausgeht und demnach sich komplexer gestaltet. Auch wenn ich das Buch an mehreren Stellen viel zu kitschig fand, war diese Kombination ausgewogen. Generell muss ich jedoch sagen, dass die Geschichte sehr vorhersehbar ist und für mich kaum mit neuen Dingen versehen wurde.


Das Buch findet ein passendes Ende und es wird vorab auf alle offenen Fragen eingegangen, so dass das Buch sehr in sich geschlossen wirkt. 

Autor: Nicola J. West
Buch: An deiner Seite
Neuer Beitrag