Nicola Kraus Tagebücher einer Nanny

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tagebücher einer Nanny“ von Nicola Kraus

Nanny ist Studentin und sie braucht dringend Geld. Seit Jahren nimmt sie Jobs als Kindermädchen an, aber diesmal hat sie das große Los gezogen: Nanny wird von Mrs. X angeheuert, Gattin eines erfolgreichen Bankers und Mutter des kleinen Grayer. Man wohnt in einem riesigen Appartement und setzt alles daran, die Unannehmlichkeiten des Lebens auszublenden. Leider gehört dazu seit vier Jahren auch ein Kind. Grayer hat es nicht leicht: Er liebt seine Mutter, die jedoch den Kontakt mit ihm wegen Lästigkeit und Verschmutzungsgefahr tunlichst meidet. Er vergöttert seinen Vater, bekommt ihn allerdings so selten zu Gesicht, dass er dessen Visitenkarte als Talisman immer bei sich trägt. Nur Nanny kümmert sich wirklich um ihn.

Stöbern in Romane

Der Typ ist da

Ganz nett zu lesen, aber nicht der Ortheil den ich gerne lese.

19angelika63

Der Gentleman

Herrlich witzig und urkomisch!

Kristall86

Tage ohne Hunger

Ein beeindruckendes Buch, das unter die Haut geht.

leserattebremen

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

Der verbotene Liebesbrief

spannend, verwirrend und dabei sehr gefühlvoll - pures Lesvergnügen

Petra1984

Die Lichter von Paris

Meine Empfehlung für die kommende graue Jahreszeit. Idealer Lesestoff!

DarkReader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks