Nicola Lecca Hotel Borg

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hotel Borg“ von Nicola Lecca

Über die Liebe zur Musik, das Ausbrechen aus den Zwängen des Alltags und die Suche nach Glück. Oscar hat nur eine große Leidenschaft: die Musik. Als ein von ihm verehrter Dirigent sein Abschiedskonzert in einer Kirche in Reykjavík gibt, reist Oscar nach Island. Dort setzt er sich vor die Kirche, in der Hand ein Schild, auf dem geschrieben steht, dass er für eine Eintrittskarte zum Konzert alles tun würde. Doch sein Ansinnen scheint aussichtslos, denn nur wenige Auserwählte werden bei der Aufführung dabei sein. Da liest Hákon im Vorbeigehen Oscars Angebot, das ihn sofort in seiner Maßlosigkeit reizt. Und so verführt er Oscar zu einem gefährlichen Spiel …

Stöbern in Romane

Romeo oder Julia

So viel hatte ich mir von der Leseprobe versprochen ... und wurde bitterlich enttäuscht.

Marina_Nordbreze

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen