Nicola Marni

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(9)
(6)
(4)
(3)

Lebenslauf von Nicola Marni

Nicola Marni ist eines der Pseudonyme des deutschen Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Start

    Die Tallinn-Verschwörung

    Tanzmaus

    15. April 2018 um 11:12 Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Das Autorenehepaar legt mit der „Tallinn-Verschwörung“ nach vielen erfolgreichen historischen Romanen und einem Fantasy - Kinderbuch ihren ersten Thriller vor. Die Geschichte startet in München. Eine Frau kommt von ihrer Schicht in der Klinik nach Hause und trifft dort zum falschen Zeitpunkt auf die falschen Leute. Minuten später ist sie tot. Während die Polizei allerdings von Selbstmord ausgeht, wittert ihr Lebensgefährte Torsten Renk, ein junger deutscher MAD-Agent, eine Verschwörung dahinter. Gegen den Befehl seines ...

    Mehr
  • Belgische Rüffel

    Projektil

    simonfun

    29. June 2015 um 13:57 Rezension zu "Projektil" von Nicola Marni

    Der zweite Band mit dem deutschen Geheimdienstagent des MAD Torsten Renk und dessen Mitstreiter. Die Geschichte ist einen Tick besser als die erste, allerdings widmet der Autor wieder zu viel Aufmerksamkeit den Bösewichten und deren Ideologien. Renk und seine neue Partnerin werden zwar auch gewürdigt, aber für Serienhelden ist das zu wenig. Der Aufhänger, also das Supergewehr, ist schnell nebensächlich und wäre interessanter gewesen, als eben dieser Umschwenk in die Rechte Szene. Wie auch immer - ganz nett und immer noch ausbaufähig!

  • Durchschnitt

    Die Tallinn-Verschwörung

    simonfun

    26. February 2015 um 20:52 Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Unterschiedlicher können die beiden vorhergehenden Rezis kaum sein. Die Protagonisten sind oberflächlich, die Handlung sehr vorhersehbar, aber der Schreibstil war ziemlich ordentlich. Die vielen Namen und der unpräzies gehaltene Anfang haben die Geschichte schnell zerstört und trotz die im letzten Teil recht ordentlich recherchierten und aktuellen Querverweise konnten die Geschichte nicht retten. Wenigstens war's recht spannend. Wie auch immer - irgendwie nicht gut, aber zum Schluss besser!

  • Rezension zu "METHAN" von Nicola Marni

    Methan

    Josef Rechabrom

    15. October 2012 um 18:24 Rezension zu "METHAN" von Nicola Marni

    Von Anfang an fesselnder Thriller, den ich in 5 Tagen verschlungen habe.

  • Rezension zu "Die geheime Waffe" von Nicola Marni

    Projektil

    Tanzmaus

    20. April 2011 um 19:00 Rezension zu "Die geheime Waffe" von Nicola Marni

    Im neusten Thriller "Die geheime Waffe" beschreibt ein Autorenehepaar unter dem Pseudonym Nicola Marni den zweiten Einsatz des MAD-Agenten Thorsten Renk. Oberleutnant Thorsten Renk wird auf Grund persönlicher Probleme, die sich aus dem ersten Band ergeben, von einem mysteriösen Fall um das Auftauchen eines Duplikats der Spezialwaffe SG21 abgezogen und in den Urlaub geschickt. Nach seiner Rückkehr wird er mit der Ausbildung von Leutnant H.C. von Tarow betraut. Widerwillig übernimmt Thorsten Renk die Ausbildung und gerät dabei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Die Tallinn-Verschwörung

    chubby

    31. December 2009 um 01:31 Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Im Vatikan gibt es teufliche machenschaften.Geradezu bessen versucht ein Kardinal mit einem Geheimbund den Islam zu bekämpfen. Da man sich nicht selber die Hände schmutzig machen möchte , holt man sich Neonazis um einen Anschlag auf die Ratsversammlung in Tallin zu verüben. Die schöne Nichte eines ermorderen Kardinal und ein deutsche MAD - Agent versuchen dies zu verhindern. Aber lest selber was passiert...

  • Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Die Tallinn-Verschwörung

    MichaelSterzik

    26. May 2009 um 12:54 Rezension zu "Die Tallinn-Verschwörung" von Nicola Marni

    Dass in der christlichen Religion die Predigt der Toleranz und Nächstenliebe allzu oft nur Worte aus Schall und Rauch produziert, wissen wir leider nicht erst seit den blutigen Religionskriegen Europas. Gläubige Männer des Islams wiederum rufen noch heute in regelmäßigen Abständen zum heiligen Krieg auf, und auch Christen hegen weiterhin ihre unüberlegten Vorurteile gegen Menschen aus arabischen Staaten. Der christliche und der islamische Glaube gehören dabei zu den größten Weltreligionen und haben weiterhin bedeutenden Einfluss ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.