Zügellos und ohne Regeln (Club 2)

von Nicola Marsh 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Zügellos und ohne Regeln (Club 2)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

H

Tolle Fortsetzung der Club Reihe

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zügellos und ohne Regeln (Club 2)"

Süß und brav war gestern! Abby hat von Männern genug. Sie will sich nur noch auf ihren Job in der Bäckerei konzentrieren, doch als ihr Chef krank wird, vertritt ihn Tanner - und der weckt unbändiges Verlangen in Abby. War es in der Backstube schon immer so heiß?! Bad Boy Tanner bringt Abbys gute Vorsätze zum Schmelzen wie Zuckerguss in der Sonne …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955769109
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:211 Seiten
Verlag:MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum:07.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    JessiBienchens avatar
    JessiBienchenvor 21 Tagen
    Tanner und Abby

    Abby.
    Ein Mädel aus reichen Haus die sich aber von ihren Mann getrennt hat und eben dadurch den Kontakt zu ihren Eltern verliert da diese Es nicht verstehen.
    Ihr braves Mädchen widersetzt sich.
    Und als sie Tanner King trifft, den Bruder ihres Chefs, knistert es zwischen ihnen.
    Sie ist aber am Anfang eine Kratzbürste, die aber ziemlich schnell den Charme von Tanner nach gibt.
    Tanner.
    Badboy mit einem klitzekleine kleinen Knacks in seiner Psyche.

    Beide wollen erst eine kurze Affäre, aber es wird mehr.
    Und einer der beiden läuft erst weg

    Das übliche.

    Gut geschrieben. Hatte zwischendurch ein zwei Längen für mich, aber alles in allem was gutes für den kleinen Lesehunger

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    H
    hexegilavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Fortsetzung der Club Reihe
    Heißes Leseerlebnis

    Beschreibung
    Süß und brav war gestern! Abby hat von Männern genug. Sie will sich nur noch auf ihren Job in der Bäckerei konzentrieren, doch als ihr Chef krank wird, vertritt ihn Tanner - und der weckt unbändiges Verlangen in Abby. War es in der Backstube schon immer so heiß?! Bad Boy Tanner bringt Abbys gute Vorsätze zum Schmelzen wie Zuckerguss in der Sonne …

    Erst einmal Danke An Netgalley und dem Mira Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung dieses tollen EBooks. Meine persönliche Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst

    Zum Buch
    Auch dieser Teil hat mich mitgenommen auf eine tolle Reise.
    Die Geschichte war nachvollziehbar und die Protagonisten authentisch .
    Es zeigt dem Leser , das nicht jede Entscheidung die richtige ist und das Schicksal dir den Weg leitet.
    Eine absolute Leseempfehlung mit verdienten 5☆☆☆☆☆

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Meeehlies avatar
    Meeehlievor 3 Monaten
    süße Bäckerin und heißer Playboy - eine prickelnde Geschichte für zwischendurch!

    "Zügellos und ohne Regeln" ist der zweite Teil der "Club" Reihe und wird von Nicola Marsh erzählt und ist mein erster Roman der Autorin.

    Wie beim ersten Band bleibt das Cover sehr dunkel. Nur die Farbe des Titels wird in roter Farbe gezeigt. Sehr düster doch auch sinnlich.

    Der Schreibstil war locker und spritzig. Leicht und schnell durchzulesen! Die Geschichte wird aus der Sicht von Abby und Tanner erzählt.

    Eigentlich wollte Abby doch nur ganz gemütlich ihre Scheidung feiern. Doch ihr Chef Remy hatte einen "Backunfall" und landet für einen Monat im Krankenhaus.

    Abby möchte nur ihren Job und ihrer Leidenschaft in der Bäckerei nachgehen, doch Remys Bruder Tanner soll ihr nun zur Seite stehen und Remy "ersetzen".

    Von vornherein war für Abby klar, dass Tanner ein arroganter Playboy und Weiberheld ist. Doch Tanner ist auch mega heiß und bringt ihren Vorsatz, sich zurzeit auf keinen Mann einzulassen, gehörig zum Wanken...

    Man, was für eine heiße und prickelnde Atmosphäre! Abby scheint zunächst nach außen hin - Tanner gegenüber - sehr kalt und hochnäsig. Doch eigentlich ist sie eine liebe, bodenständige und natürliche Frau, welche sich aus den Zwängen der Familie befreien möchte. Sie war mir gleich sympathisch!

    Tanner kommt zuerst wie so ein riesen Arsch hinüber. Ziemlich überheblich und arrogant. Aber auch beschützerisch gegenüber seinem älteren Bruder. Rastlosigkeit und auch Verletzlichkeit strahlt er für mich aus. Doch er war auch charmant und auch echt lieb zu Abby.

    Seine Kindheit schien nicht so leicht gewesen zu sein. Er tut mir furchtbar leid, da sein Verhalten auch immer wieder darauf zurückzuführen ist!

    Die Story um Abby und Tanner war sinnlich, süß, frustrierend und auch spannend. Beide haben zu kämpfen. Schön fand ich wie stur Abby sein kann. Vor allem zum Schluss...

    Es hat total Spaß gemacht die Geschichte der beiden zu verfolgen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    fraeulein_lovingbookss avatar
    fraeulein_lovingbooksvor 3 Monaten
    Zügellos und ohne Regeln


    Inhalt

    Süß und brav war gestern! Abby hat von Männern genug. Sie will sich nur noch auf ihren Job in der Bäckerei konzentrieren, doch als ihr Chef krank wird, vertritt ihn Tanner – und der weckt unbändiges Verlangen in Abby. War es in der Backstube schon immer so heiß?! Bad Boy Tanner bringt Abbys gute Vorsätze zum Schmelzen wie Zuckerguss in der Sonne …
    (Quelle: Cora )

     

    Meine Meinung

    Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem MIRA Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

    Band 2 der „Club“ – Reihe.
    (Kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden.)

    Abby war schon immer ein großer Fan der Bäckerei, doch als es mit ihrem Leben bergab ging, war diese auch ihre letzte Rettung. Sie darf in dort ihre Ausbildung zu Konditorin machen und auch im Obergeschoss für wenig Miete wohnen. Abby fühlt sich wie im siebten Himmel und tut alles, um ihren Chef zufrieden zu stimmen. Arbeitet härter als alle anderen und zeigt, das ihre Anstellung keine schlechte Idee war. Als der Chef schließlich wegen einem Unfall außer Gefecht gesetzt wurde und der Bruder für ihn einspringt, hat es Abby deutlich schwerer. Tanner sendet ihr zweideutige Signale und hält sie für ein verwöhntes Gör, das einfach nur ein wenig Rumspielen will…
    Ich wurde mit Abby leider nicht so wirklich warm – sie hat sich gegen die Eltern aufgelehnt und wurde vor die Tür gesetzt. Ohne Geld und Unterstützung, doch Abby fängt sich und lebt ein gutes Leben ohne sie. Trotzdem hat sie Sehnsucht nach ihrem Zuhause – aber Tanner ist auch ein schönes neues Zuhause, auch wenn es nur eine kleine Affäre ist.

    Tanner ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und hat einige Clubs unter seinen Fittichen, doch die Bäckerei ist gewissermaßen Neuland, auch wenn er in dieser aufgewachsen ist. Auf Abby ist er vom ersten Moment an heiß, doch er schätzt sie völlig falsch ein und ist verwundert als er täglich eine neue Seite an ihr entdeckt. Seine Einschätzung muss er revidieren und verliebt sich schließlich in sie – doch er will nur eine Affäre haben und nie wieder verletzt oder enttäuscht werden…oder jemanden verlieren…
    Tanner hat keine schöne Kindheit, doch mit seinem älteren Bruder war er immer eng verbunden. Also kein Wunder, das er zur Hilfe eilt. Auch Tanner wurde mir nicht so wirklich sympathisch, was mich gewundert hat. Sein Gehabe am Ende des Buches fand ich etwas überzogen, aber das ist Geschmackssache.

    Der Schreibstil ist schlich und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird aus der Sicht von Abby und Tanner, was einen Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

    Eine nette erotische Geschichte für Zwischendurch, die aber leider auch nicht wirklich was neues war. Gut zu lesen, aber man wurde halt auch nicht wirklich überrascht.

     Sterne

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks