Nicolai Blasic George W. Tell - I will make the Eidgenossenschaft great again

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „George W. Tell - I will make the Eidgenossenschaft great again“ von Nicolai Blasic

2029A.D. Nachdem George W. Tell dank einer Volksinitiative zum ersten demokratisch gewählten Präsidenten der Schweiz gewählt wird, möchte er das Land verändern, es vorwärts bringen und die Ruinen der Vergangenheit begraben. Er verlegt die Bundeshauptstadt kuzerhand von Bern nach Sitten. Tell legt sich mit der Regierung an, mit der UNO, kämpft gegen die Massenauswanderungsinitiative, möchte die Klimaerwärmung aufhalten und das Internet zähmen. Er entwirft das Drittwohungsgesetz, trifft sich mit Putin, Merkel und dem ersten muslimischen Präsidenten, während er in der Solar Impulse über den Globus segelt. Parallel dazu versucht ein Trupp entschlossener Stadtpolizisten die ehemalige Hauptstadt von einer Horde wilder Bären zu befreien. Sie waren zur Rettung ihrer, vom Massentourismus gezeichneten Artgenossen im Berner Bärenpark, im Kanton eingefallen.

Stöbern in Humor

Unnützes Wissen 6

Upps, ich habe schon wieder einiges vergessen und kann das Buch von vorne beginnen.......

OmaInge

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Die Anekdoten sind urkomisch und gleichzeitig irgendwie tragisch!

karrrtigan

Besser als Bus fahren

Ein Dauergrinsen ist vorprogrammiert.

Frau_Kochlese

Ziemlich beste Mütter

Ein Roman aus dem Leben "ziemlich bester Mütter" Authentisch mit Tiefgang!

Diana182

Sind dann mal weg

Ein höchst amüsantes Buch, das vor guter Laune, kauzigen Figuren und skurrilen Einfällen nur so sprüht.

ekoepping

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Das Buch enthält mehrere kleine Geschichten, die Unterschiedlicher nicht sein können. Geschichten über Familien, die auf lustiger und nachde

Himmelsblume

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks