Nicolas Bock , Peter Theiss-Abendroth Aby Warburg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aby Warburg“ von Nicolas Bock

Aby Warburg (1866–1929), Begründer der Ikonologie und einer der bedeutendsten Kulturwissenschaftler des vergangenen Jahrhunderts, war eine schillernde und widersprüchliche Figur, die ein reichhaltiges, aber unfertiges und schwer auszumessendes Werk hinterließ. Nachdem es jahrzehntelang wenig Beachtung erhielt, stellt es inzwischen Gegenstand intensiver Beschäftigung verschiedener Disziplinen dar. Das Autorenduo, ein Psychoanalytiker und ein Kunsthistoriker, vermittelt ein Portrait dieses an sich und der Welt leidenden und zugleich in produktiver Weise ringenden großen Intellektuellen. Dafür werden die individuellen wie kollektiven Brüche, die sein Leben kennzeichnen, ebenso untersucht wie deren schöpferische Bewältigung.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Die Lebensgeschichte einer Baroness mit all ihren intimen Details

Diana182

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen