Nicolas Born

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(3)
(3)
(0)
(0)

Lebenslauf von Nicolas Born

Nicolas Born war ein am 31. Dezember 1937 in Duisburg geborener und am 7. Dezember 1979 im Landkreis Lüchow-Dannenberg verstorbener deutscher Schriftsteller. Sein eigentlicher Name war Klaus Jürgen Born. Born ist gelernter Chemigraf und verbrachte seine Jugend am Niederrhein. Zu seinem Erfolg trug bei, dass er nach ersten Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften ins Literarische Colloquium Berlin geladen wurde. Hier beteiligte er sich an einem Gemeinschaftsroman und rezensierte Literatur in diversen Zeitungen. Sein erster Roman "Der Zweite Tag" erschien 1965 und wurde von Kipenheuer & Witsch verlegt. Zwei Jahre später folgte der erste Gedichtband, nachdem er an der University of IOWA am "International Writing Program" teilnahm. Nach Veröffentlichung seines zweiten Gedichtbandes kehrte er nach Deutschland zurück. Sein bekanntester Gedichtband, "Das Auge des Entdeckers", erschien 1972. Kurz vor seinem Tod erschien dann auch sein bekanntester Roman "Die Fälschung", welcher zwei Jahre später von Volker Schlöndorff verfilmt wurde. Seine jüngste Tochter Katharina Born betreut seit seinem Tod den Nachlass Borns, in dem ebenfalls noch eine Gedicht- sowie eine Briefsammlung verlegt wurde.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks