Essai

von Nicolas Debon 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Essai
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

K

Interessanter Comic über eine Kommune um 1900 (wahrer Hintergrund). Die zeichnerische Ausarbeitung ist großartig und realitätsnah! Toll!

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Essai"

Es ist die wahre Geschichte einer gescheiterten Utopie.
Im Jahr 1903 zieht ein Fremder in die Bergwelt der Ardennen. Die lokalen Einwohner sind beunruhigt, denn Fortunè Henry möchte mit Gleichgesinnten eine anarchistische Gesellschaft gründen: Kein Gott, kein Herrscher, Freiheit für jedermann. Aber als ein kommunistisches Manifest in Umlauf kommt, ist der Frieden gestört, und die Revolution in den Ardennen wird jäh beendet ...
Nicolas Debon erzählt seine Geschichte um den Versuch eine eigene Gesellschaft zu begründen mit stimmungsvollen Naturbildern. Es ist eine Geschichte über ein selbstbestimmtes Leben, aktuell wie eh und je.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551728173
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:30.08.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Comics

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks