Nicolas Gorny

 4.9 Sterne bei 17 Bewertungen
Nicolas Gorny

Lebenslauf von Nicolas Gorny

Von Superhelden und MUHtanten: Nicolas Gorny wurde 1983 in Hamburg geboren, wo er heute mit seiner Frau und seinem Hund lebt. Schon als Kind war er für seine blühende Fantasie bekannt. Früher wünschte er sich, als Superheld selbst jeden Tag atemberaubende Abenteuer zu erleben – mittlerweile weiß er jedoch, dass Kreativität seine eigentliche Superkraft ist. Dieses Talent kommt in seinen Kinder- und Jugendbüchern voll zur Geltung. Er ist sowohl als Autor als auch als Illustrator tätig. In Gornys 2004 erschienenem Kinderbuch „Tom Dexters phantastisches Abenteuer“ muss der zwölfjährige Tom seine kleine Schwester retten und dabei gegen Drachen und andere Monster kämpfen. In „Bramino“ (2014) hat der gleichnamige Bär die Aufgabe, einen gruseligen Spuk in einem Einkaufszentrum aufzulösen. Die 2017 und 2018 veröffentlichte „Supermops“-Reihe erzählt die schrägen, actionreichen Abenteuer von Helge und seinem Mops, der plötzlich über Superkräfte verfügt und diese natürlich auch einsetzt. Der ebenfalls 2018 veröffentlichte Roman „Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter“ ist eine fantasievolle Detektivgeschichte. Nicolas Gornys Bücher entführen die jungen Leser in fantastische Welten, sind witzig, spannend und drehen sich um die Themen Freundschaft, Mut und Solidarität.

Alle Bücher von Nicolas Gorny

Supermops und der dreiste Dackelraub

Supermops und der dreiste Dackelraub

 (6)
Erschienen am 28.02.2017
Supermops und der schrille Schurkenalarm

Supermops und der schrille Schurkenalarm

 (5)
Erschienen am 28.02.2018
Bramino

Bramino

 (0)
Erschienen am 26.09.2014

Neue Rezensionen zu Nicolas Gorny

Neu
Nadine_Imgrunds avatar

Rezension zu "Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten" von Nicolas Gorny

Muhtastische Kinder-Detektiv-Geschichte
Nadine_Imgrundvor einem Monat

„Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten“ von Nicolas Gorny

Klappentext

„WARNHINWEIS! Diese Geschichte kann Spuren von Albtraum-Schokolade enthalten!

Schleckmeyers Schokoriegel sorgen seit Kurzem für die fiesesten Albträume. Ganz klar ein Fall für Derek Schlotter, der schließlich mal weltbester Detektiv werden will! Gemeinsam mit seinem Hund Rufus macht Derek sich auf den Weg nach Schauderburg zur Schokoladenfabrik. Aber was er hier entdeckt, lässt sogar einen Derek Schlotter erzittern...“

Fazit

Das Buch kommt als sehr hochwertiges Hardcover mit schönen Glanzeffekten daher. Sehr schön finde ich, dass es auf jeder Doppelseite des Buches etwas zu entdecken gibt, auch wenn mir persönlich der Stil der Illustrationen nicht so besonders gut gefällt. Das geht so in Richtung „Spongebob“ und ist mir etwas zu abgedreht.

Die große Schrift ist toll für Erstleser und die Kapitel sind angenehm kurz auch fürs Vorlesen.

Die Namen der Charaktere sind toll und abwechslungsreich. Besonders lustig fand ich „Gräfin Gloria von Euterstein“.

Derek erlebt hier ein spannendes Detektiv-Abenteuer, bei dem es auch noch um Schokolade geht. Was könnte besser sein! Die Auflösung ist wirklich KUHl und das Ende ist gut gelungen.

Ein spannender Lesespaß!

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde kennenlernen durfte!

Kommentieren0
2
Teilen
M

Rezension zu "Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten" von Nicolas Gorny

Netter Kinderkrimi
Marieke_Stahlvor einem Monat

Derek und Rufus müssen einen rätselhaften Fall lösen, Schokoriegel die Alpträume auslösen. Nun ist es an ihnen diesen Fall zu lösen.


Die Bilder sind witzig und machen wirklich viel Spaß. Sie sind zwar nur in schwarz weiß aber das tut dem ganzen Spaß keinen Abbruch. 
Die Geschichte ist nicht wirklich witzig. Dafür aber unheimlich spannend. Es ist ein solider kinderkrimi, angepasst an die interessenwelt der Kinder ab 5.
Die Charaktere sind einfache Figuren. Der Hund ist etwas zu dick, derek ist clever. Nichts besonderes, aber auch nicht schlecht.

Dieses Buch ist wirklich sehr zu empfehlen, vor allem für Krimi Fans. Die Länge der Kapitel und Schriftgröße eignen sich eher ab der 2. Klasse. Vorher aber auch gut zum vorlesen. Empfehlenswertes Buch.

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter – Angriff der MUHtanten" von Nicolas Gorny

Schaurig schön
sternenstaubhhvor einem Monat

"Die schaurigeen Fälle des Derek Schlotter- Angriff der Muhtanten" von Nicolas Gorny ist ein unterhaltsamer Kinderkrimi, der es in sich hat. Schon allein die frech fröhlichen Illustrationen von Benedikt Beck sind ein absoluter Hingucker und peppen die Geschichte gut auf. Der Schreibstil des Autors ist ebenfalls kindgerecht: locker und leichz. Auch die schaurige Handlung macht Erstlesern Spaß. Ein Krimivergnügen für Klein und Groß. Unterhaltsame Lesestunden garantiert.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Flattermanns avatar
Hast du Lust, den weltbesten Ermittler für schaurige Fälle kennenzulernen? Und möchtest du wissen, warum man von Schleckmeyers Schlemmerriegeln seit neustem fiese Albträume bekommt? Und bist du mutig genug, Derek dabei in die schaurige Schokoladenfabrik nach Schauderburg zu begleiten? Sicher? Gaaaaaaaannnnz sicher? Gut. Denn der Südpol Verlag und ich verlosen 10 Exemplare von „Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter - Angriff der MUHtanten“. Ich freue mich auf deine Teilnahme und deine Rezension. Liebe Grüße von Nicolas Gorny
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nicolas Gorny im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks