Nicolas Jarry , Djief Fafnir

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fafnir“ von Nicolas Jarry

Der Nibelungenkönig Alberich hat einen himmlischen Goldring geschmiedet. Dieser verfügt über eine so große Macht, dass er imstande ist, jeglichen noch so harten Gegenstand nach Belieben zu verbiegen. Wotan, der Göttervater, bemächtigt sich des Ringes, um mit dessen Hilfe die Göttin Idun, die Hüterin der Äpfel der Unsterblichkeit, zu befreien. Doch seine Tat hat einen furchtbaren Fluch zur Folge. Und fortan wird das Schicksal von Göttern und Menschen unwiederbringlich miteinander verbunden sein. Das Nibelungenlied, wie man es noch nie gesehen hat! Ein spektakuläres Fantasy-Epos, das alle Dimensionen sprengt.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen