Nicolas Koop

 1 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Schatzjäger - Das Zepter des Lichts, Ygrit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nicolas Koop

Nicolas KoopSchatzjäger - Das Zepter des Lichts
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schatzjäger - Das Zepter des Lichts
Schatzjäger - Das Zepter des Lichts
 (1)
Erschienen am 14.08.2012
Nicolas KoopYgrit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ygrit
Ygrit
 (0)
Erschienen am 28.06.2016
Nicolas KoopSchatzjäger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schatzjäger
Schatzjäger
 (0)
Erschienen am 29.11.2015

Neue Rezensionen zu Nicolas Koop

Neu
anra1993s avatar

Rezension zu "Schatzjäger - Das Zepter des Lichts" von Nicolas Koop

Leider nichts meins..
anra1993vor 3 Jahren

Die Ausgabe habe ich direkt vom Autoren zum rezensieren bekommen.
Würde mir das Buch jedoch im Bücherladen über den Weg laufen, würde es mein Interesse nicht erwecken.
Mir persönlich ist das Cover viel zu leer und unprofessionell gestaltet, als das es große Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wie ihr bestimmt oben schon unter Die ersten beiden Sätze erkennen konntet, stimmt die Satzzeichensetzung im Buch nicht. Anfangs dachte ich, dass es vielleicht ein Fehler am Anfang des Buches sei. Jedoch sind keine Anführungszeichen am Ende der wörtlichen Rede richtig gesetzt, was mich sehr gestört hat.
Auch kam ich mit dem Schreibstil des Autoren nicht richtig zurecht. Er war für mich ziemlich gewöhnungsbedürftig und zu undetailiert.
Zum Beispiel kommt es zu einem dramatischen Flugzeugabsturz. Jedoch war dieser innerhalb von Sekunden vorbei, da er kaum beschrieben war und schon war das Flugzeug wieder auf der Erde. Genau an so Stellen sollte viel Spannung aufkommen und auch mal mehr ins Detail gegangen werden, weil genau so etwas der Leser auch lesen möchte: Dramatik, Blut, Action, Spannung.
Daher hat sich das Buch für mich hinsichtlich der Spannung sehr in die Länge gezogen und es kam einfach keine Spannung auf.

Leider muss ich das auch von den Charakteren sagen. Im Buch kommen zwei Protagonistin vor. Zum einen gibt es Ben, einen Schatzjäger und zum anderen Sarah, die sich an Ausgrabungen in Ägypten beteiligt.
Die Charaktere waren nicht sehr tiefgründig, sodass ich mich nicht mit ihnen identifizieren konnte.

Am Ende des Buches hatte ich das Gefühl, dass es sich hierbei um ein abgeschlossenes Buch handelt. Allerdings sollen, laut dem Autoren, noch mehrere Teile auf den Markt kommen.

 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks