Nicolas Mahler Der Mann ohne Eigenschaften

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Nicolas Mahler

Es gibt Bücher, die man einfach gelesen haben muss. Man weiß es und schreckt doch vor ihnen zurück. Zu gewaltig, zu anspruchsvoll, zu ehrfurchtgebietend muten sie einen an. Robert Musils »Der Mann ohne Eigenschaften« ist solch ein Romankoloss: Man grüßt ihn artig, um sich dann blitzschnell aus dem Staub zu machen. Wer sich aber an dieses Gebirge von Buch herantraut, wird bald überrascht feststellen, wie leicht und amüsant es zu lesen ist, und sich wundern, warum er sich dieses Vergnügen so lange hat entgehen lassen. Wenn ein solch ›wagemutiger‹ Leser dann auch noch zufällig ein so begnadeter Comic-Künstler wie Nicolas Mahler ist, dessen reduzierter Strich und lakonischer Humor ihn zu einem »internationalen Star der Zeichnerszene« (arte) werden ließen, entsteht aus der Begegnung mit Musils Jahrhundertroman etwas ganz und gar Einzigartiges: eine kongeniale Adaption, die ebenso tiefgründig wie übermütig ist.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Mann ohne Eigenschaften / Nicholas Mahler

    Der Mann ohne Eigenschaften
    Lenny

    Lenny

    23. August 2015 um 17:25

    Also ich muss hier gestehen, das Werk, das hier adapiert wurde kenne ich nicht. Nun ist es also um so schwieriger dieses Buch zu bewerten. Ich bin von diesem schwarz/grünen Comic leider nicht so richtig begeistert und habe hier 2 Sterne vergeben, werde meine Rezension allerdings nur für mich hier auf Lovelybooks speichern!

  • Kurz und knackig

    Der Mann ohne Eigenschaften
    Petruscha

    Petruscha

    19. January 2014 um 08:58

    Den Zeichenstil Mahlers mag ich sehr gerne und wenn ich Der Mann ohne Eigenschaften je gelesen hätte, hätte ich die Story sicher wiedererkannt, aber so bleiben viele Fragen, die ich gleich mal im Internet recherchieren werde.