Nicolas Mahler Längen und Kürzen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Längen und Kürzen“ von Nicolas Mahler

Vieles ist schon geschrieben worden über den Literaturbetrieb – nun nimmt sich
endlich auch Nicolas Mahler dieses seltsamen Getriebes an. In bewährt pointierter
Art präsentiert er sich ebenso geistreich wie formal vielseitig: Briefe,
Postkarten, Faxe und sogar ein Roman sind ihm literarische Mittel, um über
die Eigenbefindlichkeiten von Autoren, deren Gedanken mehr um das Erscheinungsbild
ihrer Texte kreisen als um deren Inhalt, zu räsonieren. Er berichtet
von der Mühsal des kreativen Schaffungsprozesses, dem Hin-und-Hergerissen-
Sein zwischen Marktanpassung und Selbstverwirklichung, von eigentümlichen
Verlegergesprächen und langweiligen Schriftstellerpartys und entlarvt nach und
nach all die schönen Nichtigkeiten, um welche die literarische Welt so gerne
kreist. Ein paar „grässliche“ Gedichte liefert Mahler noch dazu (und einiges an
Zeichnungen), dann hängt sich das absurde Geschehen endgültig am nächsten
Lesebändchen auf.
Mahlers unverkennbarer Witz, sein untrügliches Gespür für das Absurde im
Gewöhnlichen, mit dem er die seichten Untiefen der Literaturwelt auslotet, und
nicht zuletzt seine stilistische Konsequenz machen Längen und Kürzen zu einer so
treffsicheren Persiflage.

Stöbern in Humor

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Ein handliches, süßes und lehrreiches Büchlein mit wahnsinnig tollen Illustrationen.

Niccitrallafitti

Manche mögen's steil

Etwas Romantik, etwas Bergsteigererlebnis und ein vorhersehbares Ende konnten mich dieses Mal nicht völlig überzeugen.

sommerlese

Wie wir Katzen die Welt sehen

Unterhaltsames und lehrreiches Buch, für uns als Katzenpersonal ein muss.

rebell

Fernverkehr

Ein Buch mit einer sehr guten Mischung aus Humor und Emotionen - empfehlenswert!

angi_stumpf

"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"

Kurzweilig, witzig, unterhaltsam.

Hermione27

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Längen und Kürzen" von Nicolas Mahler

    Längen und Kürzen

    Petruscha

    31. January 2013 um 11:51

    Großartige Darstellungen der Zweifel, Wirrungen und Egozentrik schreibender Kreativer. Wie gewohnt hat NM sich beim Zeichnen nicht kaputgemacht. Eigentlich frech, dass einer mit (scheinbar) wenig Aufwand sowas Dolles hinkriegt. Bin ein bisschen neidisch.

  • Rezension zu "Längen und Kürzen" von Nicolas Mahler

    Längen und Kürzen

    JanHartmann

    07. November 2009 um 14:03

    Das schriftstellerische Gesamtwerk Band 1 Nicolas Mahler ist ein initernational erfolgreicher Zeichner mit über 30 Veröffentlichungen in Buchform, regelmäßigem Abdruck in allen wichtigen Zeitungen und überhäuft mit Preisen. Nun also nicht weniger als sein literarisches Gesamtwerk Band 1 mit dem Titel "Längen und Kürzen". Diesen Titel hat der Verlag "Luftschacht" in Hinblick auf den Markt durchgesetzt. Mahler wollte den Titel "Roman, Briefe, Postkarten, Faxe und Gedichte". Wenn man dick genuges Papier nimmt, lässt sich das Ganze sogar schon binden. Doch davor ist der Kampf des Künstlers mit dem Literaturbetrieb. Insbesondere in Gestalt seines Verlegers, dem Mahlers Werke zu kurz, zu lang, zu experimentell, kurz zu unverkäuflich sind. Und dann noch die Forderung nach einem Vorschuss! All diese Erlebnisse hat Mahler als kurze Comics einfließen lassen und so kann der Verlag dann doch noch normales Papier nehmen und sogar ein schickes rotes Lesebändchen spendieren. Die Einordnung des Werkes fällt schwer. Es sind Comics enthalten, es ist biographisch, es enthält Gedichte und Prosa. Sowohl sein Verlag als auchich sind damit überfordert und ordnen es in Romane ein. Ein Gesamtkunstwerk, mit ausgedehnten Kürzen und radikal reduzierten Längen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks