Nicolaus Equiamicus

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Vampire

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Unholden und Hexen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    Vampire
    Belladonna

    Belladonna

    03. May 2011 um 10:50 Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    Beschreibung: Faszination Vampir - Wer wollte nicht schon einmal mehr über diese blutsaugenden Wesen erfahren? In >>Vampire von damals bis heute<< macht man Bekanntschaft mit den verschiedenen Formen des Vampirismus, der verschiedenen Wesen und geschichtlich dokumentierten Fällen. Außerdem werden literarische und filmische Formen des Vampirs aufgegriffen und näher erläutert. Meine Meinung: Nicolaus Equiamicus hat in seinem Sachbuch >>Vampire von damals bis heute<< eine umfassende Sammlung von Berichten, Abhandlungen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    Vampire
    Tialda

    Tialda

    26. January 2011 um 15:14 Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    x Autor: Nicolaus Equiamicus x (Original-) Titel: Vampire – Von damals bis(s) heute x Genre: Sachbuch x Erscheinungsdatum: November 2010 x 287 Seiten x Ubooks Verlag x ISBN: 3866081499 x Erste Sätze: Geneigter Leser! Verweile hier noch einen Augenblick, bevor du auf deinem Weg in die Hallen der Unterwelt fortschreitest, denn du begibst dich auf eine Reise, auf welcher du unerhörte Dinge erfahren wirst. Klappentext (und worum es geht): Wo liegt der Ursprung des Glaubens an Vampire und was ist überhaupt ein Vampir? Dieses Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    Vampire
    Quantaqa

    Quantaqa

    03. December 2010 um 22:57 Rezension zu "Vampire" von Nicolaus Equiamicus

    Das Thema „Vampire“ hätte man sicherlich interessanter aufbereiten können, um eine größere Leserschaft anzusprechen. Dennoch ist es faszinierend, wieviele Daten und Fakten der Autor zusammen getragen und geordnet hat. Aus jeder Zeile sprechen das Wissen und die sicherlich mühevolle Recherche Equiamicus‘. Alles in allem weniger ein Buch für Fans von Vampirromanen, aber sicherlich für Menschen, die sich für Vampirismus und die geschichtlichen Fakten interessieren.