Nicole Schuhmacher

 4,8 Sterne bei 19 Bewertungen
Autorenbild von Nicole  Schuhmacher (©privat)

Lebenslauf von Nicole Schuhmacher

Nicole Schuhmacher, geboren im Mai 1987 in der wunderschönen Sächsischen Schweiz, lebt und arbeitet auch noch heute in einem kleinen Ort in Ostsachsen. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie im Teenageralter und frönte dieser Leidenschaft jahrelang als exzessive Verfasserin von Fanfictions. Nicole ist außerdem Cosplayerin, Disney-Verehrerin, Musical-Gängerin und Hunde-Mama. Sie bezeichnet sich selbst als Fangirl, Superhelden-Süchtling und Vampir-Lady. Die bekennende Tagträumerin mag außerdem: Meerjungfrauen, Comics, Zombies und völlig unnütze glitzernde Sachen (PINK! Sie müssen PINK sein!!!1!!11!!!). Sie liebt ihre Playstation, Mangas und Animes, Uniformen, Knoblauch, die Ich-Erzählperspektive, ausgefallene Haarfarben und natürlich Bücher!!! Übrigens ist sie als Baby einmal ganz unglücklich vom Wickeltisch gefallen und hält eigentlich überhaupt nichts von diesen übermäßig seriös wirkenden Autorenporträts … ;D ›Jägerseele‹ ist ihr Debütroman.

Alle Bücher von Nicole Schuhmacher

Cover des Buches Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht (ISBN: 9783038960515)

Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht

 (19)
Erschienen am 28.06.2019

Neue Rezensionen zu Nicole Schuhmacher

Cover des Buches Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht (ISBN: 9783038960515)Luna0501s avatar

Rezension zu "Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht" von Nicole Schuhmacher

Es geht witzig weiter
Luna0501vor 3 Monaten

Letztes Mal haben wir mit Tess noch den Milliardär Robert gerettet, Teufelssohn Danial aufgenommen und beobachtet, wie sie selbst einige Mal ihren Kopf aus der Schlinge ziehen musste, da war der erste Band schon vorbei. Am Anfang des zweiten Teils geht’s genauso spektakulär weiter und wir sehen die junge Kautionsdetektivin ganz schön japsen. Obwohl ihr eigenes Leben auf der Kippe steht, rettet sie noch hier und da ein paar andere, und geht dabei an Grenzen. Doch wo führt das hin und was haben die Geschwister von Danial wirklich vor?

Nicole Schuhmacher hat einen guten zweiten Band erschaffen. Es war actionreich, richtig witzig und vollgepackt mit neuen Leuten. Puck hat mich ab und zu wahnsinnig gemacht, aber dieser Wichtel geht strikt seinem Charakter nach sein Leben an und man kann es ihm nicht mal verübeln. Danial hat mich emotional berührt und auch Robert bekam seinen, wenn auch sehr späten gefühlvollen Auftritt. Bei letzterem hätte ich mir echt mehr gewünscht. Er war mir zu wenig präsent.

Der Alltag von Tess ist schwer zu beschreiben, aber es ist auf jeden Fall nicht langweilig. Ein paar mehr zwischenmenschliche Emotionen würde ich mir wünschen, damit auch das Gefühl noch mehr mitziehen kann.

Am Ende hat mich die Autorin total fies zurück gelassen und ich kann es kaum erwarten den 3. Band zu lesen. Eine knackige Bespaßung für Zwischendurch – meine Lachmuskeln wurden auf jeden Fall trainiert.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht (ISBN: 9783038960515)A

Rezension zu "Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht" von Nicole Schuhmacher

Witz und Spannung perfekt vereint
Alex_Grubervor 2 Jahren

Auch "Jägernacht", der zweite Teil der Fantasy-Reihe von Nicole Schuhmacher, hat mich begeistert. 


Der neue Mitbewohner in der WG ist Danial. Er ist der Sohn des Teufels, möchte aber mal einige Zeit nicht in der Hölle sein. Er ist bei Tess und Puck eingezogen und es klappt eigentlich alles ganz gut. 

Doch zu Pucks Geburtstag - ein Freund und der Vermieter von Tess- taucht Tess' Schwester Ella auf. Sie ist Model und eigentlich immer unterwegs. Was will sie denn nur hier? 

Obwohl Richard nichts mehr von sich hat hören lassen, steht auch er wieder auf der Matte mit einer echt ungewöhnlichen Bitte. Doch ob er Tess überzeugen kann, ihm zu helfen, daran hat er seine Zweifel. Er hofft sie überzeugen zu können, denn sein Leben ist in Gefahr! 

Außerdem soll Tess auch noch einem befreundeten Polizisten helfen. Er führt eine Scheinehe mit einer Asiatin, die in einem Bordell arbeitet. Dort soll eine Razzia stattfinden und Tess soll Mei Ling warnen. Wie soll sie denn jetzt da reinkommen? Da muss sie sich wohl was einfallen lassen….. 


Die spritzige Jägerin Tess hat sich kein bisschen verändert. In Puck, dem Zwerg, Danial und ihrer Mitarbeiterin Fin hat sie Freunde, die hinter ihr stehen. Ihre Gedanken zu lesen haben mich wieder zum Schmunzeln gebracht. Sie denkt einfach herrlich. Und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will sie es auch erreichen und tut alles dafür. Auch von Gefahr lässt sie sich nicht abschütteln! 

Richard hat seine Waffenfirmen verkauft und stattdessen eine Jazz Bar eröffnet, was ihm wirklich Spaß macht. Allerdings haben seine Feinde nicht vergessen, dass durch seine Waffen viele Menschen gestorben sind und die wollen ihn jetzt quälen und tot sehen. Da beweist sich mal wieder das Sprichwort, dass einen die Vergangenheit immer wieder einholt. Er hat es echt gerade nicht einfach, aber er kämpft um sein neues Leben. 


Mit ihrem flüssigen und leichten Schreibstil hat mich die Autorin wieder in eine andere Welt entführt. Ich habe mich ab der ersten Seite wohl gefühlt und war leider viel zu schnell durch. Ihr ist es gelungen, Witz und Spannung zu einem tollen Fantasy-Buch zu vereinen. 


Ich warte ungeduldig auf den nächsten Teil der Reihe und kann eine klare Leseempfehlung für Fantasy-Fans geben. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht (ISBN: 9783038960515)LillyMillys avatar

Rezension zu "Ein Tess-Carlisle-Roman (Band 2): Jägernacht" von Nicole Schuhmacher

Eine gelungene Fortsetzung!
LillyMillyvor 2 Jahren

Endlich geht es weiter und das lange Warten hat ein Ende!
Der erste Band konnte mich mit seiner lustigen, humorvollen aber dennoch spannenden Art von sich überzeugen – und Band 2 tut dem kein Abbruch!

Das Abenteuer rund um Tess geht weiter und die Autorin hat nochmal ordentlich einen drauf gelegt! Neben den alt bekannten Protagonisten (auch bekannt als die Chaos-Crew) lernen wir einige neue Persönlichkeiten kennen und sie passen einfach hervorragend in das Buch! Im Nachhinein könnte ich mir das Buch gar nicht mehr ohne sie vorstellen, denn sie haben die Geschichte zu dem gemacht was sie ist: fantastisch!

Tess steht gefühlt das ganze Buch über mit einem Bein im Grab, doch irgendwie schaffen sie und ihre Freunde es immer wieder, aus diesen Situationen hinaus zu kommen und das auf eine spannende und lustige Art und Weise. Die Perfekte Kombination für mich. Zu dieser super Kombination kommt noch eine große Portion Romantik – und zwar an den richtigen Stellen! Sie haben das Buch noch abwechslungsreicher gemacht.

Der Schreibstil kam mir noch flüssiger vor als im vorherigen Band, man konnte super einsteigen und es hat einen von Beginn an gefesselt.

Fazit

Eine klasse Fortsetzung, super flüssig geschrieben und sie machte richtig Spaß! Ich bin auf die nächsten Werke der Autorin sehr gespannt und fiebere Ihnen entgegen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Nicole Schuhmacher im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks