Nicole Avril Das Schafott von Lyon

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schafott von Lyon“ von Nicole Avril

Stöbern in Historische Romane

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Ein absolutes Meisterwerk, das bezüglich Sprache und Charakterzeichnung seinesgleichen sucht. Hufe scharrend warte ich auf die Folgebände.

Ro_Ke

Das blaue Medaillon

Ein solider historischer Roman. Viele Teile sehr vorhersehbar, ein schnelles Ende das (zu) vieles offen lässt. Von mir 3 Sterne.

Gelinde

Winter eines Lebens

Ein würdiges Ende für eine tolle Reihe, voller Antworten auf offene Fragen, einem gelungenen Spannungsbogen und berührend wie immer.

pia_felizia

Die Zeit der Rose

Unterhaltsame Geschichte rund um die rebellierende jüngste Tochter einer Upperclass-Familie des 19. Jahrhunderts mit modernen Problemen.

Kamima

Die Salzpiratin

Lehrreich, spannend, kurzweilig, unterhaltsam, abenteuerlich - für alle Fans von Iny Lorenz.

hasirasi2

Der Preis, den man zahlt

Pérez-Reverte ist einer der besten Erzähler unserer Zeit

Orest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Schafott von Lyon" von Nicole Avril

    Das Schafott von Lyon

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. July 2010 um 17:43

    In der Mitte des 18. Jahrhunderts kommen in Lyon auf mysteriöse Weise nach und nach mehrere Henker ums Leben. Es kursiert das Gerücht, die Kräuterhexe Nonante sei die Schuldige. Trotz der Gefahr bewirbt sich 1756 Camille Laubrecay, ein schöner, junger Mann um den Henkersposten, und plötzlich - man wundert sich - lassen sich die Verurteilten wie sanfte Lämmer hinrichten. Eine verwitwete Marquise umwirbt Camille, der sich jedoch Angelique, dem Mädchen für alles, zuwendet. Sie lüftet das faszinierende Geheimnis um den Henker, und dies ist der Beginn einer ungewöhnlichen Beziehung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks