Nicole Böhm

 4,6 Sterne bei 6.291 Bewertungen
Leserunde
20 x gewinnen
endet in 5 Tagen
Autorenbild von Nicole Böhm (©Claudia Steck)

Lebenslauf

Bedauerlicherweise zähle ich nicht zu den Menschen, die bereits als Kind wussten, was sie gerne mit ihrem Leben anfangen möchten. Ich wusste es auch nicht als Teenager oder als Mittzwanzigerin oder in den Dreißigern. Stetig von dem Gedanken getrieben „Jetzt musst du mal was anständiges machen“, probierte ich viel aus. Von der Kosmetikausbildung (eigentlich wollte ich Maskenbildnerin am Theater werden), über ein Zeichenstudium in Phoenix, Arizona (Disney hat nur auf mich gewartet – und tut es heute noch, ich bin davon überzeugt), über eine Musicalausbildung in New York, einem anschließenden dreimonatigen Schwenker nach Wien, zurück in heimatliche Gefilde, um am Ende als Assistentin einer Rechtsabteilung zu arbeiten.

Ich schätze, mein Leben verlief nicht ganz so geradlinig, und über so manche Kurve, um die ich gegangen bin, war selbst ich erstaunt. Aber vielleicht hat mich das am Ende ja zum Schreiben gebracht, wer weiß das schon. Eins war mir jedoch immer klar: Ich musste kreativ sein! So schnappte ich mir 2005 zum ersten Mal eine Spiegelreflex und begann, mein Pferd zu fotografieren. Schnell merkte ich, dass ich das Fotografieren liebte. Ich fing an, die Pferde der Miteinsteller zu knipsen, bekam erste Kundenaufträge und konnte meine Bilder schließlich über eine Fotoagentur an Bücher und Zeitschriften verkaufen. Heute fotografiere ich zwar immer noch, habe aber die Kundenaufträge komplett zurückgeschraubt.

Jetzt, mit Ende vierzig, kann ich zumindest behaupten, dass ich nicht das Gefühl habe, irgendetwas im Leben verpasst zu haben. Das mit dem anständigen Job habe ich auch ausprobiert, musste aber feststellen, dass ich zu kreativ bin, um im Büro zu sitzen. Also habe ich mich 2017 entschlossen, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen und bin nun freiberufliche Autorin mit Herz und Seele.

Neue Bücher

Cover des Buches Das schwarze Element - Band 5: Fortsetzung von "Die Chroniken der Seelenwächter" (ISBN: B0CY9VXL86)

Das schwarze Element - Band 5: Fortsetzung von "Die Chroniken der Seelenwächter"

 (1)
Neu erschienen am 15.04.2024 als eBook bei Arkani Verlag.
Cover des Buches Running up that Hill (ISBN: 9783745704266)

Running up that Hill

 (19)
Neu erschienen am 19.03.2024 als Taschenbuch bei reverie. Es ist der 1. Band der Reihe "L.A. Love".
Cover des Buches Let's Be Free (ISBN: 9783745704303)

Let's Be Free

Erscheint am 21.05.2024 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch. Es ist der 3. Band der Reihe "Be Wild".

Alle Bücher von Nicole Böhm

Cover des Buches One Last Song (ISBN: 9783745701227)

One Last Song

 (345)
Erschienen am 27.10.2020
Cover des Buches Golden Hill Touches (ISBN: 9783745702972)

Golden Hill Touches

 (263)
Erschienen am 22.02.2022
Cover des Buches One Last Dance (ISBN: 9783745701234)

One Last Dance

 (213)
Erschienen am 26.01.2021
Cover des Buches Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande (ISBN: 9783958340442)

Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande

 (171)
Erschienen am 20.11.2014

Videos

Neue Rezensionen zu Nicole Böhm

Cover des Buches One Last Song (ISBN: 9783745701227)
Carolin_44s avatar

Rezension zu "One Last Song" von Nicole Böhm

Tolles Buch
Carolin_44vor 5 Stunden

Riley ist für zwei Jahre in New York um sich ihren Traum zu erfüllen. Sie singt für ihr Leben gern und möchte unbedingt am Broadway durchstarten. Doch der Countdown läuft und sie kann noch nichts vorweisen.

Sie lernt Ally kennen die an der Music School die Masterclass besucht und sie werden Freundinnen. Riley bekommt dort im Bistro einen Job und lernt den berühmten Rockstar Julien Sloan kennen, als sie seinem Drogensüchtigen Freund und Bandkollegen Ethan das Leben rettet.

Die beiden verlieben sich ineinander während er ihr ein wenig Gesangsunterricht und Tipps gibt. Doch Julien hat Beziehungsängste- seine Ex Summer hat ihn und seine Publicity damals benutzt um selbst berühmt zu werden. Als Riley dann die Hauptrolle in einem noch unbekannten Musical bekommt droht sich die Story zu wiederholen. 

Doch diesmal ist es umgekehrt denn die Macher wollen Rileys Beziehung zu Julien für ihre Zwecke nutzen und geben ihr eine Rolle die zum aktuellen Zeitpunkt noch zu groß für sie ist. Julien erkennt das und macht sich bei Riley damit unbeliebt. 

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und Liebe, ein Rockstarleben mit Drogen, Alkoholkonsum und Paparazzi. Wie schwierig es ist, sich jemandem anzuvertrauen weil man nie wissen kann wer es ernst mit einem meint. Dazu noch die Machenschaften der Klatschpresse bei der man eh nie weis wo man dran ist.

Lebendige Sprache, schöner Schreibstil.

Cover des Buches Running up that Hill (ISBN: 9783745704266)
Lesekraenzchens avatar

Rezension zu "Running up that Hill" von Nicole Böhm

Zeit hat man nie, wenn man sie sich nicht nimmt!
Lesekraenzchenvor 2 Tagen

Inhalt:⁣
Hollywood folgt seinen eigenen unbarmherzigen Gesetzen, die niemand wirklich kennt. Haley Sharp weiß das schon seit ihrer Zeit als berühmter Kinderstar und kämpft gegen ihr Image, um als erwachsene Schauspielerin Fuß zu fassen. Beim Dreh einer neuen Serienstaffel trifft sie auf Wyatt Holt, der in der Branche noch ganz neu ist und sich nicht verstellen möchte. Bald schon merkt er allerdings, dass Haley und er zu Spielfiguren werden, Gefühle erzwungen werden und Grenzen verschwimmen…⁣

Meine Meinung:⁣
„Running up that Hill“ ist der Auftaktband einer Dilogie und somit ohne Vorkenntnisse lesbar. ⁣
Das Buch ist ein absoluter Eyecatcher und ich habe mich direkt in das Cover und den Farbschnitt verliebt. ⁣
Aus Sicht von Haley und Wyatt nimmt mich die Autorin mit in die Welt der Stars und Sternchen und ans Set der Fernsehserie „Undercurrents“. Der Schreibstil und der Aufbau des Buches machten es mir leicht, in die Geschichte hineinzufinden und ich fühlte mich mittendrin. Besonders gut haben mir die Dankes-WhatsApp-Nachrichten von Wyatt und seiner Schwester Zoe gefallen, die ihre Verbundenheit unterstreichen konnten und gezeigt haben, dass man schätzen sollte, was man hat. ⁣
Diese Gefühle hätte ich mir auch zwischen den beiden Protagonisten gewünscht, aber diese kamen bei mir leider nicht an und blieben für mich irgendwo zwischen Wahrheit und Lüge und vielen Hollywoodklischees auf der Strecke. ⁣

Mit Haley treffe ich eine junge Frau, die sich in Hollywood einen Namen als Erwachsene machen möchte, die aus ihrer Rolle als Meerjungfrau hinausgewachsen ist und alles dafür tut, dass ihr Talent gesehen und gewürdigt wird. Haley zeigt selten Schwäche, scheint unnahbar, dabei versteckt sie sich hinter einer Fassade, um sich vor Enttäuschungen zu schützen. Für ihre Familie und Freunde bleibt kaum Zeit, was sie sehr belastet. ⁣
Und dann tritt Wyatt in ihr Leben, Wyatt, der nie einen Plan verfolgt, Wyatt, dem es nie schwer fällt, Kontakte zu knüpfen, der immer mitten im Geschehen und Everybodys Darling ist. Wyatt behandelt Haley liebe- und rücksichtsvoll und erweicht so ihr Herz, sowohl vor, als auch hinter der Kamera. ⁣
Die Sonnen- und Schattenseiten der Filmbranche machen es Haley und Wyatt schwer, ihren Weg zu finden, sich zu lösen, aus den Zwängen und Vorschriften und so rutschen sie in einen Zwiespalt, aus dem ein Entkommen schwer scheint…⁣

Das Buch konnte mich zwar nicht vollständig überzeugen, aber nach dem Cliffhanger bin ich gespannt, wie es für Haley und Wyatt weitergeht und werde sie auf ihrem Weg begleiten ☺️⁣

Fazit:⁣
Eine Lüge wird nicht zur Wahrheit. Falsches wird nicht richtig und das Böse wird nicht gut, nur weil es von einer Mehrheit akzeptiert wird❣️⁣
3,5-4/5✨

Cover des Buches Running up that Hill (ISBN: 9783745704266)
karinlovesbookss avatar

Rezension zu "Running up that Hill" von Nicole Böhm

Wie gut ist dieses Buch?!
karinlovesbooksvor 2 Tagen

Wer bei diesem Buch die typische „Celebrity Romance“ erwartet, der hat falsch gedacht.

 

Zum Einen muss ich sagen dass ich von Seite 1 weg total begeistert war von der Geschichte und das hat sich zu keinem Zeitpunkt in der Geschichte geändert. Also spreche ich direkt mal eine große Leseempfehlung raus, mit dem Hinweis dass der Cliffhanger meines Erachtens schon richtig heftig ist.

 

Der Schreibstil von Nicole hat mir extrem gut gefallen, das hat mich jetzt aber auch nicht überrascht, ich mochte den bislang in all ihren Büchern total gerne.

 

Ich möchte gleich betonen dass nach meinem Empfinden die Liebesgeschichte gar keine so große Rolle spielt. Sie passiert eher nebenher und wir haben hier auch das Fake dating aber die RICHTIGE Liebesgeschichte bahnt sich meines Erachtens in diesem Buch erst an. Dahingehend haben wir also eine Slow Burn Romance nach meinem Empfinden.

Aber durch das Fake Dating bekommt man natürlich trotzdem mehr als genug Emotionen. Also keine Durststrecke für Leser und Protagonisten.

 

Was mir extrem gut gefallen hat ist dass die Autorin schon sehr authentisch zeigt wie es in Hollywood zugeht, worauf es wirklich ankommt. Wie hart das Business ist etc. Die Autorin bringt das alles so so gut rüber. Vorallem weil wir mit Haley jetzt nicht die aufstrebende Superkünstlerin haben die nur mit dem Fingern schnippen muss und es hageln tausend Angebote, eines besser als das Andere. Nein, hier geht es etwas anders von Statten und genau das fand ich so toll.

 

Und da kommen wir dann auch zu Haley selbst – sie war mir von Anfang an so extrem sympathisch, ich konnte sie so sehr fühlen und ihre Gedanken und Handlungen nachempfinden. Sie ist professionell, liebenswürdig und gütig. So eine gute Seele.

 

Auch Wyatt hat mich von Sekunde eins an überzeugt und ich war direkt total verzückt von ihm. Vorallem wie beschrieben wurde wie er schauspielert, das war einfach unglaublich gut und man bekommt hier einfach echt tolle Einblicke in die Filmbranche.

 

Die Geschichte hat sich tatsächlich am Ende in eine Richtung entwickelt mit der ich trotz allem nicht gerechnet hätte und was mich richtig geschockt da sitzen hat lassen. Und dann kommt dieser ultraböse Cliffhanger und ich kann es grade gar nicht glauben was da jetzt am Ende passiert ist. Ich bin so so SO gespannt auf den zweiten Band.

Gespräche aus der Community

Wir tauchen ein in den fünften Band und kehren zurück in die Abenteuer von Rose und Matthew. ACHTUNG: Dies ist eine fortlaufende Reihe und kann nicht ohne Wissen der vorherigen Bände gelesen werden!

20x zu gewinnenendet in 5 Tagen
NicoleBoehms avatar
Letzter Beitrag von  NicoleBoehmvor 11 Stunden

Kennst du denn die anderen Bände der Reihe? Band 5 lässt sich nicht ohne Vorkenntnisse lesen.

Wir gehen in die vierte Runde der Seelenwächter. 

Ich stelle euch erneut 20 Ebooks für die Leserunde zur Verfügung.

ACHTUNG: Das ist der vierte Teil einer fortlaufenden Reihe und NICHT unabhängig zu lesen. Die Story hängt zusammen. Ich freu mich auf den Austausch mit euch

241 BeiträgeVerlosung beendet
Kristjas avatar
Letzter Beitrag von  Kristjavor 2 Tagen

🔥😍

Wir gehen in die dritte Runde der Seelenwächter. 

Ich stelle euch erneut 20 Ebooks für die Leserunde zur Verfügung.

ACHTUNG: Das ist der dritte Teil einer fortlaufenden Reihe und NICHT unabhängig zu lesen. Die Story hängt zusammen. Ich freu mich auf den Austausch mit euch.  

231 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks