Nicole Böhm

 4,6 Sterne bei 5.486 Bewertungen
Autorenbild von Nicole Böhm (© Nicole Böhm)

Lebenslauf von Nicole Böhm

Bereits als Kind dachte ich mir am allerliebsten Geschichten aus, saß stundenlang am Fenster und ließ meiner wilden Fantasie freien Lauf. Bevor ich zur Schule kam, hatte ich bereits meinen ersten Aufsatz über einen wagemutigen Helden geschrieben, der auf seinen Reisen allerlei Abenteuer erlebte, inklusive einer Entführung durch Außerirdische und anschließender Verfolgungsjagd durch Paris … Äh, nein, ganz so ist es nicht gewesen. Bedauerlicherweise zähle ich nicht zu den Menschen, die bereits als Kind wussten, was sie gerne mit ihrem Leben anfangen möchten. Ich wusste es auch nicht als Teenager oder als Mittzwanzigerin oder in den Dreißigern. Dafür habe ich viel ausprobiert. Von der Kosmetikausbildung (eigentlich wollte ich Maskenbildnerin am Theater werden), über ein Zeichenstudium in Phoenix, Arizona (da wollte ich dann gerne als Zeichentrickanimateurin zu Disney), über eine Musicalausbildung in New York, zurück in heimatliche Gefilde, um am Ende als Assistentin einer Rechtsabteilung zu arbeiten. Ich schätze, mein Leben verlief nicht ganz so geradlinig, und über so manche Kurve, um die ich gegangen bin, war selbst ich erstaunt. Aber vielleicht hat mich das am Ende ja zum Schreiben gebracht, wer weiß das schon. Jetzt, mit Vierzig, kann ich zumindest sagen, dass ich nicht das Gefühl habe, irgendetwas im Leben verpasst zu haben und das mit dem soliden Job hat auch geklappt. Nun lebe ich meine Hirngespinste in meiner Freizeit aus. Das ist zum einen weniger nervenaufreibend und zum anderen habe ich mehr zu Essen im Kühlschrank. Vor etwa drei Jahren kam mir die Grundidee zu den Seelenwächtern, und ich sprach darüber mit meinem Mann Andreas (der seit vielen Jahren als Journalist und Redakteur arbeitet). Ich sagte: Ich möchte gerne ein Buch schreiben. Er antwortete: Dann mach das! Das war zwar schön und gut, aber konnte ich das auch? Denn wie gesagt, ich hatte bis dahin nicht im Sinn gehabt, Autorin zu werden. Aber wenn ich es nicht ausprobierte, konnte ich schlecht wissen, ob es etwas für mich ist. Also kaufte ich mir die ersten Schreibratgeber, schrieb mich in Foren ein, besuchte Seminare, wurde Mitglied im Bundesverband junger Autoren und tüftelte und schrieb täglich an meiner Geschichte. Drei Jahre später war sie fertig, und ich ging auf die Suche nach einem Verlag. Dank Andreas Suchanek von der Greenlight Press könnt ihr nun das Ergebnis meiner Kreativität in Händen halten. Bei den Chroniken der Seelenwächter laufen alle Fäden zusammen, die ich in meinem Leben ausgeworfen habe: Meine Schauspielausbildung hilft mir beim Entwickeln der Figuren, meine Erlebnisse in Amerika beim Erstellen der Schauplätze, meine Zeichenausbildung beim Malen der Grafiken. Ich kann wirklich behaupten, dass ich mir mit diesem Projekt einen Lebenstraum erfülle und hoffe, ihr werdet genauso viel Freude am Lesen haben, wie ich sie beim Schreiben hatte. Die Seelenwächterwelt wird weiter wachsen. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, dass ich sie mit Euch teilen darf.

Neue Bücher

Cover des Buches Golden Hill Nights (ISBN: 9783745703009)

Golden Hill Nights

 (59)
Neu erschienen am 28.06.2022 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch. Es ist der 3. Band der Reihe "Golden Hill".
Cover des Buches Der Weg in die Hölle: Die Chroniken der Seelenwächter 23 (ISBN: B0BCJTRTS6)

Der Weg in die Hölle: Die Chroniken der Seelenwächter 23

Neu erschienen am 09.09.2022 als Hörbuch bei LAUSCH medien.
Cover des Buches Cassandras Fluch: Die Chroniken der Seelenwächter 22 (ISBN: B0B7S4B6L3)

Cassandras Fluch: Die Chroniken der Seelenwächter 22

 (1)
Neu erschienen am 12.08.2022 als Hörbuch bei LAUSCH medien.

Alle Bücher von Nicole Böhm

Cover des Buches One Last Song (ISBN: 9783745701227)

One Last Song

 (325)
Erschienen am 27.10.2020
Cover des Buches Golden Hill Touches (ISBN: 9783745702972)

Golden Hill Touches

 (231)
Erschienen am 22.02.2022
Cover des Buches One Last Dance (ISBN: 9783745701234)

One Last Dance

 (202)
Erschienen am 26.01.2021
Cover des Buches Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande (ISBN: 9783958340442)

Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande

 (165)
Erschienen am 20.11.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nicole Böhm

Cover des Buches Golden Hill Kisses (ISBN: 9783745703108)buch_und_tee_s avatar

Rezension zu "Golden Hill Kisses" von Nicole Böhm

Große Reihenliebe
buch_und_tee_vor 2 Tagen

Auch Band zwei hat mich überzeugen können und mich wieder zurück nach Golden Hill geführt


Dieses Mal ging es um den besten Freund von Parker: Ajden. Ihm wurde das Herz gebrochen und nachdem er eine fulminante Nacht mit Arizona verbracht hatte, wird seine Welt erneut aus den Angeln gehoben und Arizona hat da einen ziemlich großen Anteil daran 


Ein Jahr später lädt Parker Ajden nach Golden Hill Win um Urlaub zu machen, sich mal wieder zu entspannen. Aiden genießt auch sehr die Tage, will immer wieder mit anpacken, was Parker anfangs nicht so gerne sieht, es aber irgendwann einfach akzeptiert. Doch leider läuft Ajden Arizona über den Weg und zwar auf Golden Hill. Die erste Begegnung der zwei war sehr amüsant, denn sie haben dabei ganz Boulder Creek unterhalten und später ist Arizona auch noch Ajden ins Auto gefahren. Die Spannung zwischen den beiden war quasi durch die Seiten greifbar. 


Doch irgendetwas verheimlich Arizona noch. Denn sie gerät immer wieder in Panik und hat Alpträume. Sie hat nach ihrem erfolgreichen Artikel einiges über sich ergehen lassen müssen, was tiefe seelische Wunden hinterlassen hat. Da kommt es ja gerade rechtzeitig, dass Sadie ihre Pferdetherapie eröffnet hat. Sadie geht so gefühlvoll an die Sache mit Arizona ran, dass ich mich fast mittherapiert gefühlt habe


Ajden und Arizona brauchen ihre Zeit und den Weg, um zueinander zu finden, doch genau das macht die Geschichte der beiden aus. Ich habe mich wieder sofort wohlgefühlt in dem Buch, was aber einfach auch Nicoles Schreibstil ausmacht. 

Leseempfehlung 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Golden Hill Touches (ISBN: 9783745702972)buch_und_tee_s avatar

Rezension zu "Golden Hill Touches" von Nicole Böhm

Zum wohlfühlen
buch_und_tee_vor 2 Tagen

Ich als Pferdemädchen hatte mich sehr gefreut, dass Nicole die Reihe veröffentlicht hatte. Allerdings bin ich dann tatsächlich erst jetzt dazugekommen, sie endlich zu lesen


Im ersten Band der Trilogie geht es um Parker, der nach vielen Jahren sich dazu entschließt, Golden Hill zu kaufen. Einst hat sie seinen Großeltern gehört, doch diese mussten sie verkaufen, was damals zu einer größeren Katastrophe wurde…

Nun kehrt er wieder zurück, da seine Schwester gerne eine Pferdetherapiestätte dort eröffnen würde. 


Ich habe mich sofort wohlgefühlt in dem Setting rund um Golden Hill und Boulder Creek. Clay ist für mich eine großartige Protagonistin, die Parker in seine Schranken weißt und aber selbst einen Twist in sich trägt, weil sie dort zwar lebt, aber einfach nicht so recht weiß, was sie machen soll. Aber sie geht ihren Weg, räumt die Steine darauf weg und wächst dabei über sich heraus


Parker hatte sich das ganze Projekt einfacher vorgestellt. Obwohl er genau wusste, wie er damals gegangen ist. Doch bei seinem Projekt tauchen immer wieder Probleme auf, die ihn fast zur Verzweiflung bringen. Doch nach und nach findet er Verbündete, die ihm helfen und die sich für ihn einsetzen, so dass Golden Hill hoffentlich bald wieder in neuem Glanz erscheint. 


Ich liebe diese Reihe jetzt schon. Die Vibes, das Setting, der Schreibstil, es passt einfach alles zusammen. Ich wäre gerne durch mein Buch nach Golden Hill geschlüpft, aber wenigstens hat Nicole Böhm auf ihrem Account Golden Hill gezaubert, dass man es betrachten kann. Ich freue mich nun sehr auf den zweiten Band. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Golden Hill Kisses (ISBN: 9783745703108)Booksandmore18s avatar

Rezension zu "Golden Hill Kisses" von Nicole Böhm

Weiter auf der Golden Hill Ranch
Booksandmore18vor 8 Tagen

Auch der zweite Band der Golden Hill Reihe hat mich von Anfang bis Ende total schön. Ich fand besonders das Setting und die Chemie zwischen den Protagonisten toll. Dennoch konnte es mich nicht mehr überzeugen als Band eins, was besonders an der Protagonistin lag. 

Das Setting war einfach wieder unglaublich schön. Ich liebe diese Ranch mit ihrer gemütlichen Umgebung, der Natur und den Tieren. Durch den tollen Schreibstil der Autorin konnte ich mir das Setting bildlich vorstellen und war gefesselt von der Vorstellungen und den ganzen Details. Ebenfalls war es sehr schön, den Charakteren aus Band eins wieder zu begegnen und sie erneut zu erleben.

Beide Protagonisten waren mir von Anfang an sympathisch. Besonders Ajden hat mein Herz berührt und ich konnte eine gute Verbindung zu ihm aufbauen. Man konnte sie von ihrer ersten Begegnung an begleiten und hat somit den ganzen Prozess der Liebesgeschichte begleitet. Dies hat die Verbindung zu ihnen noch intensiviert. Die Liebesgeschichte an sich war gefühlvoll und hat sich schön Zeit gelassen, um die Entwicklungen auch gebührend zu beschreiben. Man konnte auch durch die Rückblicke gut nachvollziehen, was in den Leben der Protagonisten alles passiert ist und wie sie zu den heutigen Menschen geworden sind. Sie war sehr authentisch und ist ohne grossen Kitsch ausgekommen, was mir sehr gefallen hat. Arizona war nicht ganz so mein Fall, da ich sie manchmal etwas nervig fand. Sie hat sich in ihrer Vergangenheit festgekrallt und konnte nicht loslassen. Dabei fand ich ihr Handeln besonders bezüglich Ajden oft übertrieben und ich konnte es nicht ganz verstehen.

Insgesamt fand ich Golden Hill Kisses ein sehr überzeugendes Werk, das besonders dank des Schreibstils der Autorin zu einem absoluten Wohlfühlbuch wurde. Es wurde eine so tolle Atmosphäre geschaffen, in der man sich einfach wohlfühlen muss. Ebenfalls freue ich mich sehr auf den dritten Band und kann die Reihe bisher nur empfehlen. Gute 3.5 Sterne erhält das Buch von mir.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir kehren wieder nach Golden Hill zurück. Dieses Mal begleiten wir Sadie und Jake. Zu gewinnen gibt es die Printexemplare

Seit Jake auf der Golden Hill Ranch eingestellt worden ist, packt er tatkräftig zu und ist zu einer unerlässlichen Hilfe für Parker und seine Familie geworden. Nur dass der Cowboy hartnäckig über seine Vergangenheit schweigt, macht Parker misstrauisch. Die Einzige, zu der Jake Vertrauen fasst, ist Sadie, Parkers Schwester. Zaghaft nähern sich die beiden an. Doch dann wird Jake von einem düsteren Geheimnis eingeholt, und er muss sich entscheiden: Kann er auf Golden Hill und an Sadies Seite bleiben, obwohl er sie damit in Gefahr bringt?

 

445 BeiträgeVerlosung beendet
E
Letzter Beitrag von  Eva_Gvor einem Monat

Liebe Nicole,

Vielen Dank für diese wunderschöne Reihe! Einen Lieblingsteil habe ich nicht, denn alle drei waren einfach zauberhaft schön!

Hier nun der Link zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-B%C3%B6hm/Golden-Hill-Nights-3227965954-w/rezension/6419537833/

Ich habe sie auch noch bei Thalia, Amazon, buecher.de, Hugendubel, Lesejury, Was liest du, meinem Blog Evas Lesezeit und meiner Instagram-Seite evas_lesezeit veröffentlicht.

Die Reise  geht weiter. Bewerbt euch jetzt für Band 2 der Trilogie und kehrt zurück auf die Golden Hill Ranch. 

Es geht weiter. Ich freue mich wahnsinnig, euch erneut mit nach Golden Hill zu nehmen. 


»Einfühlsam, humorvoll und wortgewandt entführt Nicole Böhm ihre Leser:innen in die Idylle der Golden Hill Ranch.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Laura Kneidl

 

Nachdem Ajden das Herz gebrochen wurde und ihn seine Arbeit bis an den Rand der Erschöpfung getrieben hat, braucht er dringend eine Pause. Daher willigt er sofort ein, als sein Freund Parker ihn bittet, zu ihm auf die Golden Hill Ranch zu kommen. Das ist genau das Richtige: Ruhe. Natur. Berge. Wildnis. Doch in Montana angekommen, trifft Ajden auf die Reporterin Arizona und wird direkt aus dem Sattel geworfen. Denn die beiden sind sich schon einmal begegnet, und das würde Ajden am liebsten vergessen …

687 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Kastanienfuchsvor 3 Monaten

Es tut mir sehr leid, dass meine Rezension nun doch so lange gedauert hat. Privat kam so viel dazwischen, sodass es mir nicht möglich war, zu lesen.

Jetzt bin ich endlich fertig und sehr dankbar, dass ich das Buch lesen durfte!


https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-B%C3%B6hm/Golden-Hill-Kisses-3227959537-w/rezension/5939918395/

Ihr habt Lust mit uns und anderen Leser*innen nach Golden Hill zu reisen? Dann bewerbt euch jetzt für die Leserunde zum ersten Band der neuen Trilogie von Nicole Böhm!

Hallo, wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen :)

750 BeiträgeVerlosung beendet
Tanjaaaas avatar
Letzter Beitrag von  Tanjaaaavor 4 Monaten

Ich hab total vergessen, dass ich noch eine Rezension schuldig bin.

Deswegen hier meine Rezension!

https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-Böhm/Golden-Hill-Touches-3227965726-w/rezension/5560378071/

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte! Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Buch.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks