Nicole Böhm

 4.8 Sterne bei 2,804 Bewertungen
Nicole Böhm

Lebenslauf von Nicole Böhm

Bereits als Kind dachte ich mir am allerliebsten Geschichten aus, saß stundenlang am Fenster und ließ meiner wilden Fantasie freien Lauf. Bevor ich zur Schule kam, hatte ich bereits meinen ersten Aufsatz über einen wagemutigen Helden geschrieben, der auf seinen Reisen allerlei Abenteuer erlebte, inklusive einer Entführung durch Außerirdische und anschließender Verfolgungsjagd durch Paris … Äh, nein, ganz so ist es nicht gewesen. Bedauerlicherweise zähle ich nicht zu den Menschen, die bereits als Kind wussten, was sie gerne mit ihrem Leben anfangen möchten. Ich wusste es auch nicht als Teenager oder als Mittzwanzigerin oder in den Dreißigern. Dafür habe ich viel ausprobiert. Von der Kosmetikausbildung (eigentlich wollte ich Maskenbildnerin am Theater werden), über ein Zeichenstudium in Phoenix, Arizona (da wollte ich dann gerne als Zeichentrickanimateurin zu Disney), über eine Musicalausbildung in New York, zurück in heimatliche Gefilde, um am Ende als Assistentin einer Rechtsabteilung zu arbeiten. Ich schätze, mein Leben verlief nicht ganz so geradlinig, und über so manche Kurve, um die ich gegangen bin, war selbst ich erstaunt. Aber vielleicht hat mich das am Ende ja zum Schreiben gebracht, wer weiß das schon. Jetzt, mit Vierzig, kann ich zumindest sagen, dass ich nicht das Gefühl habe, irgendetwas im Leben verpasst zu haben und das mit dem soliden Job hat auch geklappt. Nun lebe ich meine Hirngespinste in meiner Freizeit aus. Das ist zum einen weniger nervenaufreibend und zum anderen habe ich mehr zu Essen im Kühlschrank. Vor etwa drei Jahren kam mir die Grundidee zu den Seelenwächtern, und ich sprach darüber mit meinem Mann Andreas (der seit vielen Jahren als Journalist und Redakteur arbeitet). Ich sagte: Ich möchte gerne ein Buch schreiben. Er antwortete: Dann mach das! Das war zwar schön und gut, aber konnte ich das auch? Denn wie gesagt, ich hatte bis dahin nicht im Sinn gehabt, Autorin zu werden. Aber wenn ich es nicht ausprobierte, konnte ich schlecht wissen, ob es etwas für mich ist. Also kaufte ich mir die ersten Schreibratgeber, schrieb mich in Foren ein, besuchte Seminare, wurde Mitglied im Bundesverband junger Autoren und tüftelte und schrieb täglich an meiner Geschichte. Drei Jahre später war sie fertig, und ich ging auf die Suche nach einem Verlag. Dank Andreas Suchanek von der Greenlight Press könnt ihr nun das Ergebnis meiner Kreativität in Händen halten. Bei den Chroniken der Seelenwächter laufen alle Fäden zusammen, die ich in meinem Leben ausgeworfen habe: Meine Schauspielausbildung hilft mir beim Entwickeln der Figuren, meine Erlebnisse in Amerika beim Erstellen der Schauplätze, meine Zeichenausbildung beim Malen der Grafiken. Ich kann wirklich behaupten, dass ich mir mit diesem Projekt einen Lebenstraum erfülle und hoffe, ihr werdet genauso viel eFreude am Lesen haben, wie ich sie beim Schreiben hatte. Die Seelenwächterwelt wird weiter wachsen. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, dass ich sie mit Euch teilen darf.

Neue Bücher

Das Vermächtnis der Grimms: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?
Neu erschienen am 09.10.2018 als E-Book bei Drachenmond Verlag.
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 25: Die Finsternis ruft
 (6)
Neu erschienen am 04.10.2018 als E-Book bei Greenlight Press.
Das Vermächtnis der Grimms
 (1)
Erscheint am 31.10.2018 als Taschenbuch bei Drachenmond-Verlag.
Die Chroniken der Seelenwächter - Erwachende Mächte 1 - Fremde Gefahren (Bände 13-15)
 (1)
Neu erschienen am 25.07.2018 als Hardcover bei Greenlight Press.

Alle Bücher von Nicole Böhm

Sortieren:
Buchformat:
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Schicksalsfäden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Schicksalsfäden
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande
Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande
 (147)
Erschienen am 20.11.2014
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Die Prophezeiung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Die Prophezeiung
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Spiel mit dem Feuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Spiel mit dem Feuer
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Tod aus dem Feuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Tod aus dem Feuer
Nicole BöhmDie Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nicole Böhm

Neu
MariaLeseEules avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Hinter der Maske" von Nicole Böhm

Unglaublich rasant und aufregend!
MariaLeseEulevor 3 Stunden

Bei "Die Chroniken der Seelenwächter - Hinter der Maske" handelt es sich um Band 21 der Urban Fantasy-Serie von Nicole Böhm, die aktuell bereits 25 Bände (plus 2 Spin-Offs) umfasst. Die Episoden erscheinen monatlich als Ebook und ca. alle 3 Monate zu je 3 Bänden in Hardcovern bei Greenlight Press. Hier kurz der Klappentext, wie er bei Amazon zu finden ist: >>Jess geht den nächsten Schritt und kappt die Verbindung zu ihrem menschlichen Zuhause. Ist der Jadestein diesen Preis wirklich wert, oder verkalkuliert sie sich? Während sie mit sich hadert, ist Jaydee weiterhin im Chugome gefangen und versucht, mit aller Macht daraus auszubrechen. Doch die Urahnen der Dowanhowee haben andere Pläne und entblättern einen Teil seiner Seele, den er bisher ignoriert hatte. Jaydee rutscht tiefer in seine Astralreise und erkennt, wie er Akil endlich helfen kann, das Armband loszuwerden. Doch um zu seinem Freund zu gelangen, muss er erst einmal den Weg zurück in die Realität finden.<< Was für ein aufregender Band, und zwar an allen Fronten! Jaydee kämpft weiterhin darum in die reale Welt zurück zu kommen um endlich wieder bei seinen Freunden zu sein. Dabei erlebt und entdeckt er so einiges, sowohl angenehme als auch unangenehme Erfahrungen bringt er von seiner Astralreise mit. Währenddessen haben auch Akil, Noah und Ben mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, doch ebenso wie Jaydee erfahren auch sie einiges neues, vor allem über Valerian. Das geht jedoch nicht ganz ohne gefahren und Rückschläge von statten. Naja und Jess verarbeitet ihre Erlebnisse am See inklusive der Sache mit Zac, der im letzten Band ja plötzlich wieder vor ihr stand. Und auch sie hat etwas Neues gewonnen und will anschließend unbedingt zurück zu ihren Freunden, nicht zuletzt auch zu Jaydee, der aber immer noch in der Astralwelt steckt. Und nachdem gerade der letzte Band mit weniger Aktion ausgekommen ist, kommt hier auch wieder ein nicht ganz so kleiner Kampf, der in dieser Hinsicht für Abhilfe sorgt. Alles in allem ist dieser Band wirklich rasant. Es geht also für alle Seelenwächter, Jess und Jaydee ein gutes Stück voran, doch wie immer kommt die schockierendste Antwort oder eher Überraschung mal wieder zum Schluss, so dass ich nun wieder dringender denn je dem nächsten Band entgegen fiebere! FAZIT: Neue Erkenntnisse, aber auch neue Geheimnisse, und endlich wieder ein klein wenig Aktion! Wieder ein super gelungener Band mit so rasanten Ereignissen, dass man direkt zum nächsten Band greifen möchte!

Kommentieren0
1
Teilen
Nynaeve04s avatar

Rezension zu "Das Vermächtnis der Grimms" von Nicole Böhm

Unfassbar gut! Mein Jahreshighlight!
Nynaeve04vor 17 Stunden

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Ich habe grade das Buch beendet und weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Nicole Böhm hat sich mit den Seelenwächtern in mein Herz geschrieben. Dementsprechend habe ich mich auf  Das Vermächtnis der Grimms gefreut und bin jetzt echt fertig. Schon während des Lesens habe ich mich immer mehr und mehr in die Geschichte und Charaktere verliebt und hatte Emotionen wie selten bei einem Buch. Jetzt, danach, bin ich einfach nur fertig, erschlagen und voller Vorfreude auf den nächsten Teil! An alle die an den Grimms interessiert sind: lest es!!! Ihr werdet es unter Garantie nicht bereuen! 

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht. Schnell war der Überblick da, auch wenn wir uns in verschiedenen Welten und Zeitzonen bewegen. Der Handlungsverlauf steigert sich schnell und der angenehme, flüssige Schreibstil sorgt dafür dass die Seiten schon fast zu schnell verfliegen. Die verschiedenen Perspektiven geben der Geschichte eine tolle Dynamik und halten die Spannung aufrecht. Immer mehr wird man in den Strom der Ereignisse gezogen, fängt an Vermutungen anzustellen und bangt zusammen mit den Charakteren. Ein paar Enthüllungen kann man kommen sehen, viele treffen einen unerwartet. Wie zum Beispiel der böse, böse Cliffhanger. Das Kopfkino läuft auf Hochtouren und der Pulsschlag erhöht sich immer mal wieder. Der Schluss sorgt fast für einen Herzstillstand. 

Die Autorin verwebt die Welt der Märchen - Abalion - perfekt mit der unseren und schafft so einen besonderen Fantasy Effekt. Das ist sehr gut gelungen und gefällt mir  auch als Märchen Liebhaberin wahnsinnig gut. Alles ist nachvollziehbar miteinander verknüpft und ich erwarte noch einige Überraschungen im nächsten Buch. 

Was ich an Nicoles Büchern liebe sind ihre starken, authentischen Charaktere. Die Grimms strotzen nur so davon und in den ein oder anderen hab ich mich definitiv ein bisschen verliebt. Allein Ash macht dieses Buch schon zum absoluten Knüller! 

Das Cover... ganz ehrlich? Anfangs war ich kurz skeptisch ob mir das Motiv wirklich gefällt. Jetzt möchte ich es den ganzen Tag nur noch anschauen und es bekommt definitiv einen besonderen Platz im Regal. Es passt perfekt zur Geschichte und das Blut hat einen glänzenden Effekt. Die Klappbroschur ist hochwertig und auch von innen gibt es zwei tolle Bilder zu sehen: Kris und Ash. 

KLARE LESEEMPFEHLUNG!!! Wo ist nur der sechste Stern?!

Kommentieren0
1
Teilen
diebuchrezensions avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Hinter der Maske" von Nicole Böhm

Super Buch einer absolut fantastischen Reihe!
diebuchrezensionvor 20 Stunden

Dieser Band war wieder richtig klasse. In diesem Band gab es einige Überraschungen, nicht alle Überraschungen waren positiv, aber dennoch waren sie wirklich gut platziert. Es kommen wieder die altbekannten Charaktere vor, aber auch hier gibt es wieder einige Überraschungen. Jaydee gewinnt einige neue Informationen hinzu, die nicht nur ihm nützen, sondern auch Akil helfen können. Jess tat mir an einigen Stellen sehr leid, denn sie musste für den Jadestein sehr viel geben. Vielleicht war es zu viel. Sicherlich werden wir noch einige weitere spannende Bände zu lesen bekommen. 

Die Geschichte ist wirklich rasant und entwickelte sich wahnsinnig schnell und auch sehr unvorhersehbar. Ich mag die Seelenwächter. Sie sind eine wundervolle familiäre Gruppe mit jeder Menge Ecken und Kanten. Das Ende war übrigens auch hier wieder der Hammer. Ich war echt platt und bin nun schon gespannt, wie es weitergeht. 

An der Sprache und dem Aufbau hat sich nichts geändert. Das Buch liest sich flüssig und ist in einer sehr angenehmen Art geschrieben. Ich bin also schon sehr neugierig, wie es weitergeht und freue mich auf den nächsten Band. 


https://diebuchrezension.de/#/books/book/226

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NicoleBoehms avatar
Die Reise geht weiter, die vorletzte Staffel ist eingeläutet. Noch 16 Bände, bis zum großen Finale. Geht ihr wieder mit mir den Weg? Falls ja freue ich mich auf eure Bewerbung für BAND 25 "Die Finsternis ruft". 

Inhalt:
Nach den turbulenten Ereignissen mit Andrew und der Harfe versucht Jess, sich ein halbwegs normales Leben mit ihrer Mutter, Zac und den Seelenwächtern aufzubauen. Doch die Finsternis schickt bereits ihre Schatten aus. Über den Seelenwächtern zieht eine düstere Bedrohung heran, die nicht nur sie betrifft, sondern auch das Volk der Dowanhowee und die Menschen in Riverside. Während Akil gemeinsam mit Kendra vor dem Rat um deren Freiheit kämpft – und dabei eine folgenschwere Entscheidung treffen muss –, stürzt Jaydee sich in seine eigene Schlacht. Der Jäger wird stärker als je zuvor – und schon bald verschwimmen für Jaydee die Grenzen zwischen Vernunft und Wahn. 

Dies ist der 25. Roman aus der Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter".

Empfohlene Lesereihenfolge:

Bände 1-12 (Staffel 1)
Die Archive der Seelenwächter 1 (Spin-Off)
Bände 13-24 (Staffel 2)
Die Archive der Seelenwächter 2 (Spin-Off)
Band 25 ff.

Bitte schreibt bei eurer Bewerbung dazu, welches ebook Format ihr braucht. Ich freue mich auf euch. 
Zur Leserunde
NicoleBoehms avatar
Band 21 steht für Euch bereit und lädt zur nächsten Runde ein:

Jess geht den nächsten Schritt und kappt die Verbindung zu ihrem menschlichen Zuhause. Ist der Jadestein diesen Preis wirklich wert, oder verkalkuliert sie sich? Während sie mit sich hadert, ist Jaydee weiterhin im Chugome gefangen und versucht, mit aller Macht daraus auszubrechen. Doch die Urahnen der Dowanhowee haben andere Pläne und entblättern einen Teil seiner Seele, den er bisher ignoriert hatte. Jaydee rutscht tiefer in seine Astralreise und erkennt, wie er Akil endlich helfen kann, das Armband loszuwerden. Doch um zu seinem Freund zu gelangen, muss er erst einmal den Weg zurück in die Realität finden.

Folgt Ihr mir auf die Reise? Ich freue mich auf eine weitere Leserunde und auf Eure Bewerbungen. Bitte macht nur mit, wenn Ihr hinterher eine Rezension schreiben könnt und Euch an der Runde beteiligt :)

ACHTUNG! Das ist Band 21 einer Buchserie! Neueinsteiger werden hier leider keine Chance haben, mitzukommen. 
Zur Leserunde
NicoleBoehms avatar
Kaum zu glauben, aber die Seelenwächter ziehen in Runde Nummer 20. Willst du gerne dabei sein? 

ACHTUNG! Das ist Teil 20 einer Buchreihe! Es macht nur Sinneinzusteigen, wenn du die anderen Teile kennst.

Bitte mach nur an der Leserunde mit, wenn du Zeit hast und auch hinterher eine Rezension schreiben wirst.

Inhalt:
Nach dem Schockerlebnis am See versucht Jess, einen Sinn hinter dem Handeln ihrer Mutter zu finden. Gemeinsam mit Will und Kendra rätselt sie, wie sie bekommt, was ihr zusteht.
Jaydee findet langsam zurück in sein Leben und erholt sich vom Fieberwahn. Er erzählt Abe von seinen Erlebnissen und überlegt, wie er in all den Lügen und Geheimnissen, die ihn sein Leben lang begleitet haben, einen Sinn finden kann.
Auch Akil stellt sich seinen Aufgaben und tritt - gemeinsam mit Ben - in eine Welt ein, die ihm mehr abverlangt, als er je angenommen hat. Er erhält eine weitere Vision, in der er abermals ein Leben retten muss. Dieses Mal von jemanden, den er kennt - und es könnte bereits zu spät sein.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 844 Bibliotheken

auf 405 Wunschlisten

von 46 Lesern aktuell gelesen

von 104 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks