Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande

von Nicole Böhm 
4,7 Sterne bei147 Bewertungen
Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (140):
Ladylike0s avatar

Die actionreichen beziehungsweise blutigen Szenen, nehmen ein wenig ab und machen Platz für Spannungen anderer Art.

Kritisch (1):
ElkeMZs avatar

Konnte es nicht fertig lesen, doch nicht mein Geschmack...

Alle 147 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande"

Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus? Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart. Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang. Alle zwei Monate werden die E-Books als Taschenbuch gedruckt. Weitere Infos: www.die-seelenwaechter.de www.twitter.com/Seelenwaechter www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958340442
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:147 Seiten
Verlag:Greenlight Press
Erscheinungsdatum:20.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne118
  • 4 Sterne22
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ladylike0s avatar
    Ladylike0vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Die actionreichen beziehungsweise blutigen Szenen, nehmen ein wenig ab und machen Platz für Spannungen anderer Art.
    Vergessene Vergangenheit, Undinen und Generationen übergreifende Geheimnisse

    **R** "Die Chroniken der Seelenwächter 4: Blutsbande" - von Nicole Böhm

    Klappentext:


    „Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenübersteht. Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus?“

    Meinung:

    Nicole Böhm hat für ihre Seelenwächter-Reihe mit einem kleinen „Was bisher geschah“-Kapitel, geschickt die wichtigsten Ereignisse der vorherigen Bände zusammengefasst. Als ich nach „Blutsbande“ griff, lag der 3. Band der Reihe nun doch wieder eine Weile hinter mir und somit wurde mir besonders bewusst, wie hilfreich diese Auffrischungskapitel doch sind. Schnell gelang es mir, mich wieder in der Geschichte von Jess wiederzufinden.

    Bereits nach den ersten Kapiteln des 4. Bandes, verfestigte sich mein Eindruck aus dem letzten Band. Auch hier wurden die actionreichen Szenen etwas heruntergefahren, um den Charakteren mehr Platz zu machen. Zwar bleibt die Geschichte weiterhin spannend, jedoch wurde sie etwas weniger blutig. Sehr im Fokus standen dieses Mal Anna und Will. Ihre Zeit als Mensch, sowie deren
    Familiengeschichten wurden ein wenig vorgestellt und die Hintergrundgeschichten geben dem Leser das Gefühl, die Beiden langsam etwas näher kennenzulernen. Auch jetzt ist es meiner Meinung nach, noch ein bisschen zu wenig, ein bisschen zu flüchtig. Trotzdem macht es auch Freude auf Mehr. Man merkt nämlich schnell, dass Anna und Will ihre Laster mit sich schleppen aus ihrer Menschenzeit und es gibt Andeutungen, dass es den anderen Seelenwächtern ebenso ergeht.

    Einige Ereignisse zwingen Jess und Jaydee dazu, immer etwas mehr zusammenzuarbeiten oder Zeit miteinander zu verbringen. Dass Jaydee Jess dabei 24/7 umbringen will, ist sicherlich nicht gerade förderlich für eine angenehme Zeit. Gerade dieser Verlauf, gestaltet diesen Band richtig interessant. Es sorgt für Spannung, Reibereien und sehr viel Sarkasmus.

    Die Idee dieser Welt, der Schattendämonen und der Seelenwächter, hat mir bereits seit dem ersten Band total gut gefallen. In jedem weiteren Band, erhält man einen immer größeren Einblick in dessen, wie deren Welt funktioniert und welche Besonderheiten ihnen anhaften. Allerdings hat es mich nochmal positiv beeindruckt, in dem 4. Teil auf neue mystische Wesen zu treffen. So finde ich zum Beispiel die Undinen total spannend. Männliche Menschen sind für sie eine Delikatesse, sie leben in magisch abgeschirmten Teilen der Welt und schwimmen in Seen, um die sich besonders viele Legenden ranken.

    Fazit:

    Anhand meiner Rezension hat man sicherlich schon deutlich gemerkt, dass die Charaktere immer mehr Raum in der Geschichte erhalten. Zwar sind kann ich sie weiterhin noch nicht richtig greifen, allerdings macht es Freude auf Mehr. Die actionreichen beziehungsweise blutigen Szenen, nehmen ein wenig ab und machen Platz für Spannungen anderer Art.

    Kommentare: 1
    19
    Teilen
    Fantasy Girls avatar
    Fantasy Girlvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: es wird immer spannender
    Blutsbande

    Klappentext:

    Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus?

     

    Als William das Wappen erkennt, kommt er zu einer Erkenntnis mit Schockwirkung, das die aktuellen Geschehnisse mit seiner Vergangenheit und seiner Familie verknüpft. Akil kommt endlich wieder zu Kräften und überredet Jess mit Ihm zum Frühstück zu gehen. Sie gewöhnt sich langsam an das Leben bei den Seelenwächtern, allerdings das mit Jaydee ist schwierig. Anna bekommt nach dem Kuss mit Jaydee einen schweren Flashback und erlebt so Dinge aus ihrer Vergangenheit, die sie längst vergessen und verdrängt hatte. Leider benötigt William Hilfe, und das ausgerechnet von Jaydee und Jess doch dieses Abenteuer endet fast tödlich.....

    der 4te Teil der Serie. Diesmal stehen Anna und William im Fokus, beide werden diesmal näher beschrieben, und was Anna so erleiden und erdulden musste in ihrem Leben ist schon krass. Eine Geschichte die einen total mitreißt, ich habe ihn wie immer durchgelesen. Die Charaktere konnten mich wieder überzeugen, und haben mir tolle Lesestunden beschert. Autorin Nicole Böhm ist bekannt für einen tollen Schreibstil, der sich leicht und flüssig lesen lässt.

    Fazit:

    Ich bin total geflasht von dieser Reihe, von mir gibt es *****  

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Chrissy87s avatar
    Chrissy87vor 9 Monaten
    Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter 4 - Blutsbande

    Im vierten Teil der "Seelenwächter"-Reihe erfährt der Leser einiges aus Anna's Vergangenheit. Will braucht die Hilfe von Jaydee und Jess und so machen sie sich mit Unterstützung von Akil auf den Weg eine Undine zu fangen.
    "Blutsbande" fand ich wieder sehr spannend, aber diesmal war es anders spannend, als die drei Bücher zuvor. Es war nicht mehr so actionreich, sondern die Geschichte an sich war sehr fesselnd. Zum einen war da Anna's Geschichte, die ja mit Jess' Geschichte verbunden ist, die einem einen Einblick in das qualvolle Menschenleben von Anna werfen lässt. Und dann war ja noch die Mission eine Undine zu fangen, was auch sehr spannend war.
    Alles in allem ein toller vierter Teil, der weiterhin Lust auf mehr macht.

    Kommentieren0
    70
    Teilen
    mistellors avatar
    mistellorvor einem Jahr
    Band 4 der Seelenwächter

    Nicole Böhm: Chroniken der Seelenwächter Blutsband Band 4
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist Ilai quasi vergiftet worden, das heißt,
    irgendwann wird Wills Bruder Einfluss auf ihn nehmen können. Wobei sich mir die Frage stellt: Warum ist er so wütend auf die Seelenwächter? Diese Geschichte möchte ich bald erfahren.
    Dieser Band war wirklich sehr spannend. Man erfährt hier viel über Anna. Und man wird als Leser unglaublich wütend. Wer ist dieser Andrew? Warum ist er so unglaublich kalt? Ist er wirklich nur machtbesessen und sadistisch veranlagt? Oder hat er größere Pläne. Ich bin froh, dass er tot ist. Nur wie soll ein so sensibel veranlagte Mädchen/Frau damit fertig werden, einen Mord begangen zu haben? Seltsam, diese Rezension besteht fast nur aus Fragen.
    Also, dann werde ich mal rezensieren. Die Autorin gefällt mir immer besser. Ihr Schreibstil wird immer besser, ihrer Fantasie sind wohl keine Grenzen gesetzt, die Sprache ist sehr bildhaft geworden und es gelingt ihr sehr gut, dass man als Leser sich immer mehr mit den Protagonisten „befreundet“. Am meisten gefallen mir die spannenden Rätsel, die immer nur ein bisschen gelüftet werden.
    Ich freue mich auf Band 5 und gebe diesem Band 5 von 5 Punkten.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Leseratte2007s avatar
    Leseratte2007vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine tolle Fortsetzung, die es in sich hat und sehr aufschlussreich war...
    Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart...

    Darum geht es (Klappentext):

    Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus? Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

    Meine Meinung:

    Die Fortsetzung hat mir wieder sehr gut gefallen und die Spannung war bis zum Ende da.
    Ich mag Jess, Jaydee und Co. sehr gerne und kann mich sehr gut mit ihnen identifzieren und mitfiebern. Die Seelenwächter sind generell sehr interessant und spannend und ich finde es unglaublich toll, dass wir immer neue Wesen kennen lernen und auch ihre Fähigkeiten, Gefahren, etc. erkennen und verstehen lernen, was ich sehr toll finde. Dadurch wird eine unverwechselbare Tiefe geschaffen, die diese Reihe bisher sehr besonders macht.
    Die Handlung war wieder sehr facettenreich gestaltet und sehr spannend und abwechslungsreich. Es passiert immer ganz viel und als Leserin bin ich kaum zum Aufatmen gekommen. Ganz besonders die Perspektivenwechsel unterstützen dies.
    Insgesamt hat mir dieses Buch wieder sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht...

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    MissTalchens avatar
    MissTalchenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mein bisheriger Lieblingsteil, da er vieles besser macht, was zuletzt schief lief. Nur Jess enttäuscht noch immer in ihrer Entwicklung.
    Mein bisheriger Lieblingsteil!

    Trotz dem kleinen Hype um diese Reihe hatte ich ja die letzten Teile tendenziell eher kritischer bewertet, dieser Teil jedoch ist entgegen meiner Erwartungen der bisher Beste.

    Zur Story: Will kann nicht fassen, dass seine Familie etwas mit den jüngsten Angriffen auf die Seelenwächter zu tun haben soll und begibt sich auf die Suche nach seinen Nachfahren. Dabei stößt er nicht nur auf einen interessanten Zeitgenossen, sondern auch auf Hindernisse, die sich ohne die Hilfe seines Erzfeindes nicht umgehen lassen werden.

    Meine Meinung: Diesmal ist mir der Einstieg in die Story wesentlich besser gelungen. Es werden weniger neue Figuren eingeführt und auch die Handlungsstränge haben sich im Gegensatz zu den letzten Bänden wieder verdichtet, sodass sich erst gar keine Verwirrung einstellen konnte.

    Außerdem muss ich der Autorin ein Kompliment bezüglich ihres Schreibstils aussprechen, der sich nach wie vor sehr flüssig lesen lässt. Zwar haben die Bände ohnehin nur wenig Seiten, aber die rauschen regelrecht an einem vorbei, ohne dass der Leser den Faden verliert. Daher eignet sich die Reihe perfekt für Zwischendurch, da man gut unterhalten wird und sie in wenigen Stunden ausgelesen hat.

    Die Charaktere habe ich mittlerweile fast schon lieb gewonnen, so authentisch sind sie wieder beschrieben. Auch die unerwarteten Wendungen haben mir sehr gut gefallen, tragen sie doch maßgeblich zur Unterhaltung bei.

    Einzig und allein die passive Rolle von Jess gefällt mir ganz und gar nicht. Wieder einmal steht sie nur daneben, während sich andere in Gefahr begeben. Ich wünsche mir wirklich, dass sie dieses Verhalten im nächsten Band ablegt und dem Leser zeigt, was in ihr steckt.

    Dennoch ist dieser Teil bisher mein Lieblingsband und dieser Tatsache möchte ich mit 4,5 Sternen Rechnung tragen.

    Mein Fazit: Mein bisheriger Lieblingsteil, da er vieles besser macht, was zuletzt schief lief. Nur Jess enttäuscht noch immer in ihrer Entwicklung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    federfantastikas avatar
    federfantastikavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Spannung pur! Durchsetzt mit Emotionen und Lachfältchen. Ein wahrer Page-turner mit hohem Suchtpotential!
    Na, Blümchen?

    Blutsbande ist Band 4 der DIe Chroniken der Seelenwächter - Reihe von Nicole Böhm.

    Der Band hat mich mal wieder süchtig gemacht und ich konnte ihn kaum aus der Hand legen.

    Charaktere & Story
    Die Dynamik zwischen den verschiedenen Charakteren nimmt weiter Fahrt auf. Will und Anna werden ein wenig in den Fokus gerückt und der Leser erfährt mehr über Annas Vergangenheit, während Will über seinen Schatten springen muss und Jaydee um Hilfe bittet.
    Außerdem ist Akil zurück - endlich! <3
    Wir erfahren auch mehr darüber, warum das Verhältnis zwischen Anna und Jaydee so ist wie es ist.
    Und Jess wird etwas über sich selbst lernen - auf nicht ganz angenehme, blutige Weise.

    Mein Fazit
    Ich liebe diese Serie! Ich mag Jaydee, ich mag Jess, ich liebe Akil ;) Und alle anderen =) Die Charaktere sind unterschiedlich, sie haben alle ihre eigene, erfrischende Persönlichkeit, was sie so lebendig macht. Die Welt ist voller Rätsel und Puzzleteile, von denen nach und nach einige enthüllt, andere neu aufgegeben werden. Ich mag dieses Suchen nach Antworten =)
    Der Schreibstil der Autorin gefällt mir wahnsinnig gut. Man ist nicht nur dabei, sondern mittendrin im Geschehen.
    Ich kann diese Reihe nur allen wärmstens empfehlen, die auf Fantasy stehen =)

    Mein Highlight
    Blümchen. :D Und die Reaktion darauf ;)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Vivi300s avatar
    Vivi300vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Diese ganze Serie ist so unglaublich packend *_* Dazu sollte es eine Verfilmung geben!
    Packend von Anfang bis Ende


    Es handelt sich hierbei um den vierten Teil der Buchserie.


    Story:
    Die Geschichte knüpft genau da an, wo der dritte Teil aufgehört hatte.
    Es kommen weitere spannendende Figuren dazu und, vermutlich noch wichtiger, wir lernen etwas über Annas Vergangenheit. Einige Fragen werden endlich beantwortet, leider lässt die Antwort oft noch mehr Fragen entstehen.
    Die ganze Geschichte ist so unglaublich spannungsgeladen.
    Jaydee und Jess raufen sich endlich ein bisschen zusammen und wir lernen auch Will besser kennen.


    Zudem holt die Geschichte noch ein bisschen weiter aus und wir lernen neue Geschöpfe aus der Welt der Seelenwächter kennen.
    Dies finde ich sehr interessant.


    Grundsätzlich ist die ganze Geschichte sehr authentisch und lässt sich sehr gut in unsere Welt integrieren. Ein weiterer Pluspunkt: Die Geschichte wartet nicht mit vor Klischees triefenden Liebesbeziehungen, Vampiren und Gestaltwandlern auf. Der Markt ist inzwischen sowieso total übersättigt.


    Mein Fazit
    Für mich ist diese Buchserie die beste, die es in der Urban-Fantasy zu finden gibt. Wer die anderen Bücher mochte, wird auch diesen vierten Band wieder lieben und sehnsüchtig dem fünften Band entgegen fiebern *_*

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    britss avatar
    britsvor einem Jahr
    Absolut genial ♥

    Inhalt
    Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. 
    Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus? (Quelle Amazon)

    Meine Meinung
    Durch und durch spannend, mitreißend, informativ und emotional. Das beschreibt am besten, was im 4. Teil der Reihe über die Seelenwächter geschieht. Dank dem gewohnt flüssigen Schreibstil fällt es einem sehr leicht in die Welt um Jaydee und Jess abzutauchen. Spannung, Humor und viele andere Emotionen lassen das Buch zu einem absoluten Lesevergnügen werden. ♥ ich bin wirklich absolut begeistert und kann mein Empfinden nur sehr schlecht in Worte packen. Ich kann es allen nur sehr empfehlen und ans Herz lesen es zu lesen. Wer es nicht macht verpasst sonst echt etwas. Denn die Welt wie Jaydee und Co sie kennen, gab es so noch nicht...
     

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    C
    chicken-ranvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Fesselnder und spannender. Dieser Teil hat wieder einmal süchtig gemacht.
    Besser als der dritte Teil.

    Klappentext:
    Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht. Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus? Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. 



    Der vierte Teil war wirklich fesselnd, spanend und berührend. Für mich war dieser Teil besser als der dritte Teil. Dieser hat mich mehr süchtig gemacht.
    Dieser Band war sehr emotional. Hier geht es in erster Linie diesmal um Anna, aber natürlich auch über die anderen Charaktere und die fortlaufende Geschichte. Anna´s Geschichte ist wirklich sehr emotional, aber durch sie wird sehr viel Licht ins Dunkle gebracht und auch einige Fragen geklärt. Es knistert immer mal wieder zwischen Jaydee und Jess, aber natürlich kommt auch mal wieder der Drang durch, sich gegenseitig fertig zu machen, egal ob emotional oder körperlich. 


    Dieser Band war wieder einmal sehr spannend und sehr genial. Die Reihe ist wirklich weiterzuempfehlen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    NicoleBoehms avatar
    Die Chroniken der Seelenwächter gehen weiter und wir kommen in die vierte Leserunde! Ich freue mich, wenn du wieder mit dabei bist!


    Worum geht es?

    Klappentext:Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht.
    Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus?



    ACHTUNG: Es handelt sich um den 3. Teil einer Buchserie, die aufeinander aufbaut. Vorkenntnis zu den bisherigen Bänden ist sinnvoll. 


    Ich stelle insgesamt 25 Ebooks zur Verfügung. Du erleichterst mir die Arbeit sehr, wenn du dein Wunschformat angibst, auch wenn du schon in einer Leserunde dabei warst :)


    Wichtig: Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr auch Zeit für die Leserunde habt und hinterher eine Rezension schreiben könnt.


    Die Serie gewann 2016 und 2017 den Deutschen Phantastikpreis in der Kategorie "Beste Serie"

    Weitere Infos zur Serie:

    www.die-seelenwaechter.de
    www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

    oder folgt mir direkt auf Facebook:
    www.facebook.com/nicole.boehm.autorin

    Und Instagram:
    www.instagram.com/nicboehm
    Zur Leserunde
    Daniliesings avatar


    Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestsellerautoren von morgen.

    Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:

    • Leserunde zu "Hotline" von Jutta Maria Herrmann (14.10.2014)
    • Leserunde zu "Das mit dir und mir" von Sabine Bartsch (20.11.2014)

    --

    Ablauf der Debütautoren Aktion:

    Es geht darum im Jahr 2014 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig ab 24. Dezember 2013 bis Ende 2014 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

    Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

    Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2015 zu lesen und zu rezensieren.
    Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

    'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2014 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2014 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

    Wie kann man mitmachen?


    Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.

    Weitere Informationen
    • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
    • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
    • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
    • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es auch zählen müsste, so schreibt mir eine Nachricht und ich überprüfe das dann. Bitte listet erst auf meine Zusage hin ein solches Buch auf.
    Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!

    Für Autoren:

    Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen. Bitte schickt mir dazu eure Nachricht mit Vorschlägen und ich versuche dann, etwas mit dem jeweiligen Autor zu organisieren.


    PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

    Teilnehmer:
    19angelika63
    (15/15)
    Alchemilla (0/15)
    anastasiahe (5/15)
    anell
    (0/15)
    Annilane
    (0/15)
    Anniu (0/15)
    Antek (23/15)
    anushka
    (15/15)
    Arizona
    (4/15)
    babsl_textblueten (1/15)
    bluebutterfly222 (0/15)
    Blutengel (0/15)
    bookgirl (17/15)
    Brilli
    (17/15)
    Buchrättin
    (29/15)
    Bücherwurm
    (0/15)
    Caress (0/15)
    Cellissima
    (9/15)
    Chiawen (1/15)
    Christlum (0/15)
    clair (6/15)
    Clairchendelune
    (0/15)
    coala_books
    (0/15)
    conny (3/15)
    Curin
    (2/15)
    DaniB83 (7/15)
    dany1705
    (0/15)
    danzlmoidl
    (7/15)
    Darayos-von-Wichelkusen (0/15)
    dieFlo (57/15)
    Donauland
    (17/15)
    DonnaVivi (6/15)
    dorli (13/15)
    Dreamworx (46/15)
    duceda (4/15)
    elane_eodain
    (3/15)
    Eskarina*
    (8/15)
    eskimo81 (11/15)
    Floh (21/15)
    Franzis2110 (2/15)
    Frejana (0/15)
    Gela_HK
    (20/15)
    Gelinde (39/15)
    Gruenente (16/15)

    Gulan (8/15)
    Hanny3660 (4/15)
    HeartLand (0/15)
    hexe2408
    (12/15)
    Hikari (7/15)
    Ignatia
    (0/15)
    janaka (18/15)
    janschina (0/15)
    Jaq82 (2/15)
    Jarin12 (0/15)
    jennifer_tschichi (0/15)
    JennyBrookeA (0/15)
    JessSoul (0/15)
    JoKaSoS
    (0/15)
    Kaisu (1/15)
    Kerstin_Lohde (5/15)
    Kidakatash
    (0/15)
    kolokele
    (2/15)
    Krimine (48/15)
    LaDragonia
    (0/15)
    LadySamira091062 (12/15)
    laraundluca (15/15)
    lesebiene27 (15/15)
    LeseMaus
    (0/15)
    Letanna (16/15)
    LibriHolly
    (5/15)
    Lilli33 (15/15)
    LimaKatze (16/15)

    LimitLess
    (11/15)
    Line1984
    (0/15)
    Literatur
    (1/15)
    Loony_Lovegood
    (0/15)
    Looony (10/15)
    Lua23
    (0/15)
    mabuerele
    (26/15)
    Marcuria
    (0/15)
    MarkusDittrich (0/15)
    Marlis96 (1/15)
    martina400 (16/15)
    Matalina85
    (6/15)
    Mausezahn
    (8/15)
    mecedora
    (0/15)
    Meduza
    (1/15)
    MelE
    (23/15)
    Melpomene (0/15)
    merlin78 (14/15)
    Mikki
    (7/15)
    Mira123
    (0/15)
    missmistersland (4/15)
    moorlicht (13/15)
    Moosbeere (9/15)
    Mrs_Nanny_Ogg (0/15)
    Nicki-Nudel (0/15)
    Nova7
    (0/15)
    Pascal_Trummer (0/15)
    raven1965 (0/15)
    robberta (17/15)
    Rockmaniac (0/15)
    roseF (0/15)
    saskia_heile
    (1/15)
    Sassi123 (0/15)
    schafswolke
    (18/15)
    schlumeline (15/15)

    SchwarzeRose
    (15/15)
    Seelensplitter
    (7/15)
    Simona1277
    (0/15)
    SmilingKatinka
    (0/15)
    Solifera
    (0/15)
    solveig (1/15)
    sommerlese (22/15)
    Sonnenwind (5/15)
    Spatzi79 (2/15)
    Starlet
    (1/15)
    steffchen3010 (0/15)
    steppenwoelfin
    (0/15)
    Stjama
    (0/15)
    Strickliesel22 (0/15)
    sursulapitschi
    (13/15)
    TanjaJasmin (0/15)
    Themistokeles
    (0/15)
    thora01 (22/15)
    Tiana_Loreen (15/15)
    tineeey
    (0/15)
    Tinkers
    (15/15)
    vielleser18 (9/15)
    villawiebke (0/15)
    Waldschrat
    (0/15)
    Wildpony
    (1/15)
    ZauberFeder
    (1/15)
    Zsadista
    (16/15)
    Zweifachmama (0/15)
    Zwerghuhn (15/15)

    Es zählen ausschließlich die Bücher, die später an diesem Beitrag angehängt sein werden
    :
    Zum Thema
    NicoleBoehms avatar

    Seid ihr bereit für die 4. Runde? Dann möchte ich euch gerne zur nächsten Leserunde einladen. Die Abenteuer von Jess und Jaydee gehen weiter.

     

    Kurzbeschreibung:

    Nach der schockierenden Erkenntnis, dass die aktuellen Geschehnisse unmittelbar mit seiner Vergangenheit verknüpft sind, macht sich William auf, mehr über das Wappen seiner Familie herauszufinden. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf er nicht nur einen dubiosen Eremiten trifft, sondern auch einer gefährlichen Sagengestalt gegenüber steht.
    Jess lebt sich unterdessen langsam bei den Seelenwächtern ein und kommt wieder zu Kräften. Leider ist das Zusammenleben mit Jaydee alles andere, als angenehm. Ein gemeinsames Abenteuer führt beide an ihre Grenzen … und darüber hinaus?

    Die Bücher erscheinen monatlich als ebook mit einem Umfang von ca. 140 Seiten.

     

    Wenn ihr bei der Leserunde mitmachen wollt, teilt mir bitte auch unbedingt mit, in welchem Format ihr das Buch haben möchtet und schreibt unter die entsprechende Kategorie.

     

    Es bietet sich an, die ersten Bände ebenfalls gelesen zu haben. Im Moment läuft auf Amazon noch die 99 Cent Aktion, mit der ihr günstig in die Serie einsteigen könnt.

    Ich freue mich auf euch!!!

     

    Infos zur Serie findet ihr weiterhin unter:

    www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

     

     

     

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks