Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

(205)

Lovelybooks Bewertung

  • 219 Bibliotheken
  • 24 Follower
  • 9 Leser
  • 84 Rezensionen
(133)
(56)
(13)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt“ von Nicole Böhm

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart. Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang. Alle zwei Monate werden die E-Books als Taschenbuch gedruckt. Weitere Infos: www.die-seelenwaechter.de www.twitter.com/Seelenwaechter www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

Von 0 auf 100- toller spannender Auftakt!

— Schnapsprinzessin
Schnapsprinzessin

FAVORIT .... Viel zu schnell vorbei

— Colchen
Colchen

Guter, spannender Auftakt zur Reihe

— Charlea
Charlea

Spannender Start. Suchtpotenzial sehr groß.

— Pippilotta
Pippilotta

Ich kann es einfach nicht anders sagen, als dass mich dieses Buch in seinen Bann gezogen hat. Egal, was auch passiert, man fiebert mit

— KatrinEngel
KatrinEngel

Spannender Auftakt, der mehr Fragen als Antworten liefert.

— Argentumverde
Argentumverde

Spannend, Suchtgefahr!!!

— funny1
funny1

Rasante Geschichte mit tollen Ideen.

— SandraFlorean
SandraFlorean

Ein super Auftakt zur Reihe. Das war bestimmt nicht der letzte Band den ich gelesen habe.

— xknutschix
xknutschix

Spannender Auftakt in ein neues Abenteuer!

— XxNuriyaxX
XxNuriyaxX

Stöbern in Fantasy

Rebell

Etwas langatmig bis zur Hälfte, mit einer etwas nervigen Protagonistin, aber einem spannenden Ende und guter Grundidee

Uwes-Leselounge

Die unsichtbare Bibliothek

Nette Idee, an manchen Stellen etwas langatmig und wirre.

Literaturwerkstatt-kreativ

Ein Vampir zur rechten Zeit

Mal eine andere Art Vampirgeschichte... hat mir sehr gut gefallen.

Katha76

Ein Käfig aus Rache und Blut

War (warum auch immer) nicht meine erste Wahl aus dem Verlagsprogramm. Wie dumm von mir. Oder wie klug, es doch zu lesen :) Mega gut!

faanie

Die Krone der Sterne

Die Mischung aus Fantasy und Sci-Fi funktioniert! Für mich hat alles gestimmt und die Fortsetzung kann nicht schnell genug kommen.

BlackTeaBooks

Die Magier Seiner Majestät

Fantasiereich, ausgefallen und trotz einiger Schwachstellen sehr lesenswert!

MalinaAnningan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielversprechender Start einer Serie

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    04. February 2017 um 19:12

    Ich bin total angefixt und würde am liebsten sofort weiterlesen, aber ich kann kein einziges Wort heute mehr lesen, und das macht mich echt traurig. Dieses Buch ist ein fantastischer Start einer vielversprechenden Reihe. Es gibt genau zwei Dinge, die ich an Büchern besonders liebe: Wenn aus wechselnden Perspektiven erzählt wird, und wenn es keinen ewigen Vorlauf gibt. Nicole Böhm hat also das perfekte Buch geschrieben. Erzählt wird aus Jessamines Sicht, und aus der Sicht von Jaydee. Allein die Namen sind schon klasse. Jess ist ein interessanter Charakter, aber Jaydee noch viel mehr. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergeht. Vor allem Jaydee hat mich neugierig gemacht, und über die Seelenwächter möchte ich sowieso noch mehr erfahren. Die Informationen in diesem Buch sind gerade so viel, dass sie neugierig machen, aber nicht genug um diese Neugierde zu befriedigen. Ich sag doch, perfekt!

    Mehr
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe gehalten ist. Dabei gilt als Richtwert etwa 2/3 des Covers sollen in dieser Farbe sein. Die Farbbücher müssen im Monat der entsprechenden Farbe gelesen werden, sonst zählen sie nicht.    Es gibt noch  Zusatzaufgaben, die ihr in Kombination mit dem „Farbbuch“ lösen könnt. Diese Aufgaben sind (im Gegensatz zum Vorjahr) von Anfang bekannt und können beliebig mit den Farben kombiniert werden. Jede Zusatzaufgabe darf nur einmal gelöst werden!  Es gibt 13 Zusatzaufgaben, von denen ihr (logischerweise) nur maximal 12 lösen könnt (jeden Monat ein Buch). Warum ich 13 Aufgaben stelle? Weil ihr so etwas mehr Entscheidungsfreiraum habt.  Die Zusatzaufgaben MÜSSEN in Kombination mit einem Farbbuch gelesen werden - Lest ihr ein Buch, das nur die Zusatzaufgabe erfüllt, zählt dies leider nicht.  Zusatzaufgaben dürfen nachträglich nicht getauscht werden! Einmal gelöst, ist die Aufgabe aus dem Spiel.  Es gelten für diese Challenge alle Bücher, die mehr als 100 Seiten haben (es gilt immer die von euch gelesene Ausgabe).  Punkte  Für jedes  Farbbuch, das im richtigen Monat gelesen wurde gibt es  1 Punkt.  Für jede  Zusatzaufgabe, die in Kombination mit einem Farbbuch gelesen wurde gibt es noch  +1 Punkt.  Somit kann man im Monat maximal 2 Punkte bekommen.  BEISPIEL April: Grün  Ich lese „Zeitenzauber - Die goldene Brücke“ von Eva Völler.  Damit bekomme ich 1 Punkt für die Farbe.  Zusätzlich erfüllt es das Kriterium „Von einer Frau geschrieben“. Dafür erhalte ich ebenfalls 1 Punkt.  Damit habe ich im April insgesamt 2 Punkte gesammelt.  FARBEN Januar : Bunt Februar : Weiß März :  Gelb April : Grün Mai: Metallic / Glitzer Juni : Blau Juli : Lila / Violett August : Rosa / Pink September : Rot Oktober : Orange November : Braun Dezember : Schwarz ZUSATZAUFGABEN 1 ) Ein Buch, das verfilmt wurde. 2) Ein Buch, das mehr als 550g wiegt. 3) Ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover. 4) Ein Buch, das in Afrika, Asien oder Südamerika spielt. 5) Ein Buch mit Feuer oder Wasser auf dem Cover oder im Titel.  6) Ein Buch, dessen Autor mindestens 3 weitere Bücher veröffentlicht hat.  7) Ein Buch mit einer Zahl im Titel. 8) Ein Buch eines Autors, von dem du noch nichts gelesen hast. 9) Ein Buch, das vor 1950 erstmalig erschienen ist. 10) Ein Buch, das einen Preis gewonnen hat (nennt den Preis). 11) Ein Buch, das von einer Frau geschrieben wurde. 12) Ein Klassiker  13) Ein Buch, das der zweite Teil einer Reihe ist WIE MACHE ICH MIT?  Erstellt einen Sammelbeitrag im Unterforum „Sammelbeitrag“ (BITTE NICHT UNTER „Bewerbung“!)  Schickt mir den Link zum Sammelbeitrag bitte in einer Nachricht!  Lest fleißig eure Bücher und sammelt Punkte! Tragt diese anschließend in euren Sammelbeitrag ein. Ihr könnt jederzeit in diese Challenge einsteigen, könnt aber nur ab dem aktuellen Monat mitmachen.  Noch Fragen?  Dann stellt diese gerne bei „Fragen & Antworten“. Antworten zu bereits gestellten Fragen werde ich dort im ersten Beitrag sammeln.  Seid ihr euch unsicher, ob euer Buch die Farbvorgabe erfüllt? Dann schaut im entsprechenden Thema nach. Dort tummeln sich viele liebe, hilfsbereite Menschen, die euch gerne weiterhelfen.  In den Monatsthemen könnt ihr euch zudem auch gerne über die Zusatzaufgaben, etc. austauschen.  Alles klar?  Dann freue ich mich, dass ihr dabei seid und wünsche euch ein farbenfrohes Jahr 2017!  Teilnehmerliste:  Aramara ban-aislingeach BeEe26 BlueSunset  booksvillavintage _Buchliebhaberin_ Car_Pe ClaraOswald Code-between-lines EnysBooks Gutti93 janaka  Johanna_Jay  Joo117 josie28 JulesWhetherther Kady katha_strophe kleinechaotin Kodabaer Kuhni77 LadySamira091062 lesebiene27 LostHope2000 louella2209 LubaBo mareike91  Mirijane MissSnorkfraeulein Mrs_Nanny_Ogg Nelebooks  papaverorosso PMelittaM Ponybuchfee QueenSize  sansol schafswolke ScheckTina SomeBody StefanieFreigericht stebec sursulapitschi Talathiel Vucha zhera

    Mehr
    • 495
    Nelebooks

    Nelebooks

    04. February 2017 um 08:47
  • Super Buch!

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    zeina_abd

    zeina_abd

    29. January 2017 um 19:39

    Ich liebe Nicole Böhm's Schreibstil. Er ist flüssig und zieht einen sofort in seinen Bann, sodass man das Buch am Nachmittag sofort durchgelesen hat. Auch die Charaktere sind alle wundervoll gelungen, vor allem Akil gefiel mir sehr, weil er so witzig und sarkastisch ist. Ich liebe ihn! :D Der Inhalt hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen! Im Laufe der Handlung steigert sich die Spannung immer mehr und bleibt bis zu Ende erhalten. Obwohl das Buch ziemlich dünn ist, passieren sehr viele Sachen, die mir die Luft zum Atmen genommen haben. Gelacht habe ich auch sehr oft, denn Akil und Jess können sich den ein oder anderen sarkastischen Kommentar nicht verkneifen. Fazit: Mit diesem Auftakt einer sehr großen Reihe hat Nicole Böhm auf jeden Fall für zuwachs in ihrem Fanclub gesorgt und ich freue mich schon die übrigen Bände zu lesen!

    Mehr
  • Guter, spannender Auftakt zur Reihe

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    Charlea

    Charlea

    18. January 2017 um 00:21

    Cover / Artwork / Aufbau des RomansIch habe das Ebook durch Zufall online beim Stöbern entdeckt und ich glaube, es war das Cover, das mich zum Kaufen angeregt hat. Ich mag die dunklen Farbtöne, die nur wenig Licht durchlassen und somit den Fokus auf die Protagonistin werfen - Jess. Der Roman ist in Kapitel unterteilt, die jeweils aus der Sicht eines Charakters beschrieben sind. Die Schreibe der Autorin ist sehr flüssig und da das Ebook nur etwas über 100 Seiten hat, lässt sich das Buch auch sehr schnell lesen. InhaltZu Beginn des Buches lernen wir Jess kennen, die mit ihrem Schutzgeist unterwegs ist. Jess möchte mehr über ihre Vergangenheit erfahren, sie vermisst ihre Mutter und möchte herausfinden, was sie von ihre getrennt hat. Sie setzt sich in den Kopf, dass sie ein Ritual durchführen muss, doch dabei gerät sie beinahe in die Fänge von einem Schattendämon. Die Seelenwächter kommen auf den Plan und versuchen, das Schlimmste zu verhindern. FazitDer Auftakt zur Reihe hat mich wirklich überrascht. Ich hätte ehrlich gesagt nicht erwartet, dass mir das Buch vor allem thematisch so gut gefällt, doch gerade Jay, einer der Seelenwächter, hat mir richtig gut gefallen - so viele Fragen sind bisher unbeantwortet und ich kann es kaum abwarten, sie zu klären. Aber auch Jess, die in diesem Band die Protagonistin ist, hat mir sehr gut gefallen, da man sich gut in ihre Lage hinein versetzen konnte. Ich bin sehr gespannt, wie die Reihe weitergeht.

    Mehr
  • Band 1

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    Lenny

    Lenny

    11. January 2017 um 22:40

    Das ist der Einstieg einer Reihe. Es ist spannend geschrieben und handelt, wie der Titel verrät von Seelenwächtern und von Schattenjägern! Ein Kampf gegeneinander. Es wird abwechselnd aus mehreren Sichtweisen erzählt. Der Name steht über dem Kapitel, so dass man immer weiß, wer gerade die Geschichte erzählt. Die Spannung ist gut, das Ende abrupt und Band 2 schließt unmittelbar an. 

  • Seelenwächter und Schattendämonen

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    Argentumverde

    Argentumverde

    04. January 2017 um 19:28

    Der Auftakt zu dieser Serie ist von der ersten bis zur letzten Seite spannungsgeladenen, fesselnd und rätselhaft. Die junge Jess versucht das Rätsel um das Verschwinden ihrer Mutter zu lösen und gerät dabei in Bedrängnis durch einen Schattendämon, aber auch die Seelenwächter, die die Schattendämonen jagen sind nicht ohne Fehler. Der erste Band dieser Reihe führt den Leser ein in eine Welt, in der nicht immer alles sofort als gut oder böse erkennbar ist. Gestrandete Seelen die zu Schattendämonen werden und sich von menschlichen Seelen nähren, Seelenwächter die genauso mit sich selbst wie mit den Dämonen kämpfen und eine junge Frau die "heller leuchtet als der Abendstern" und deren DNA mit schwarzer Magie verschleiert wird. Die Autorin Nicole Böhm zieht mit einem fließenden angenehmen Schreibstil und vielen offenen Rätseln den Leser schnell in Ihren Bann. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und wachsen schnell zwischen den ganzen abenteuerlichen Begebenheiten ans Herz des Lesers. Wie bei ihrem Verleger hat das Buch der Autorin nur ein wirkliches Problem: es ist zu kurz.

    Mehr
  • Wird Jess ihre Antworten bekommen?

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    funny1

    funny1

    03. January 2017 um 20:49

    Um was geht es: Jess versucht in einer abgelegenen und verlassenen Kirche ein  magisches ritual durchzuführen, das ihr aber nicht so  gelingt wie sie erhofft hatte. Als dann ein junges Mädchen um Hilfe ruft ist sie sofort zur stelle und will ihr helfen, doch sie ahnt ja nicht was sie gemacht hat sie fällt der jungen Joanne in die Arme die ein Schattendämon ist und ihre Seele aussaugen will. Doch Joanne schafft es nicht und verletzt Jess schwer aber flieht, da sie gestört wurde. Die geheime Loge der Seelenwächter werden auf sie aufmerksam und bringen sie in ihr zuhause wo normalerweise keine Menschen sind  und heilen sie. Jaydee reagiert sehr hard auf Jess in der einen Minute will er ihr schmerzen zufügen und in der anderen will er sie beschützen er ist mit seinen Gefühlen nicht im reinen. Wie ist es möglich das Jess ihre Geschichte mit Licht und Schatten verknüpft sind? Wird Joanne Jess bekommen? Meine Meinung: Ein toller Schreibstil der sich sehr leicht und flüssig lesen lässt, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben so das man sich die verschiedenen Charaktere sehr gut vorstellen kann. Dies ist der erste Teil einer Reihe jeden Monat folgt ein Band. Das Buch ist schon von der ersten Seite total spannend und man möchte es gar nicht mehr aus der Hand legen weil man unbedingt wissen will, wie es weitergeht. In diesem Teil sind noch sehr viele offene Fragen ungeklärt man bekommt erst mal einen Einblick in die Welten und in das geschehen der Seelenwächter und Schattendämonen was aber der Spannung keinen Abbruch beschert. Fazit: Mich hat das Buch total gefesselt und ich will unbedingt wissen wie es weitergeht, wer gute Fantasy mag die mal etwas anders ist, ist mit dieser Reihe sehr gut bedient.

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:           Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (12/200)xxlxsa (4/50)Hortensia13 (6/100)YaBiaLina (7/75)FrauSchafski (4/50)Yolande (6/70)misery3103 (15/200)annlu (23/250)Tina2803 (0/90)Ayda (8/100)Buchgespenst (15/200)Kuhni77 (10/100)samea (2/50)YvetteH (8/100)Meine_Magische_Buchwelt (8/70) LadySamira091062 (19/180)QueenSize (8/80)Kodabaer (7/30)Iris_Fox (5/24)Amy_de_la_Soleil (3/35)tigerbea (10/150)Lucinda4 (4/25)Bellis-Perennis (34/360)Leseratte2007 (12/100)hannelore259 (8/65)pamN (11/104)leucoryx (9/11)KruemelGizmo (9/95) Seelensplitter (15/150) Shanlira (2/30) Argentumverde (20/200) dreamily1 (4/30) Mali133 (8/50) aufgehuebschtes (19/40) MrsCorina (0/17) MelE (17/200) dia78 (26/180) BeaSurbeck (16/100) MissTalchen (2/43) DieBerta (9/50) walli007 (18/168) paschsolo (12/80) Ascardia (1/30)  Dominic32 (0/20)  book_lover_6 (1/40) kathi_liebt_buecher (3/90) kleine_welle (5/70) Mausimau (4/40) fantafee (2/25) loralee (1/40) steinchen80 (9/60) Sxndy_03 (10/50) janaka (13/144) haTikva (5/12)  MaLaPe (5/55) kalestra (3/30 )                

    Mehr
    • 453
  • Wow, toller Auftakt

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    Si-Ne

    Si-Ne

    20. November 2016 um 20:47

    Fazit:Ein Buch, wo ich alles vergessen habe. Wo das Lesen richtig Spaß macht. Es war so spannend das ganze neue Zeug zu erfahren und einige kennenzulernen. Ich liebe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite und ich sage Schande über meinen Haupt, dass es solange auf dem SuB war.Bewertung:Das ist der erste Band der Reihe.Jess bringt sich in Gefahr, als sie ein Ritual durchführt, aber das ist eh alles anders als man denkt. Es passiert so viel und es gibt eben so viel zu entdecken. Für mich und Jess ist da vieles neues. Ich erwarte so viel. Die ersten Seiten waren schon so, ach ich muss jetzt weiterlesen und dann ging es weiter.Ich mag Jess wirklich gerne und ich wüsste zu gerne jetzt schon, was sich hinter ihr versteckt. Sie scheint auf der Suche nacht Antworten zu sein und geht dabei auch ungewöhnliche Wege. Was ich sehr gut nachvollziehen kann.Und Jaydee, ja der ist irgendwie auch toll. Ich mag es über ihn zu lesen und auch wenn er mit im Geschehen mit drin ist. Er versteckt was und scheint auch eine dunkle Seite zu haben. Verlockend würde ich sagen, obwohl man sich an ihm bestimmt die Finger verbrennen kann.Und Akil, ja an dem lieben Mann kann man sich tatsächlich die Finger verbrennen. Er wirkt so nett in Gegenwart von Jaydee, aber bei den Mädels ist er schon echt flirty ;)Die Kapitel sind aufgeteilt in Jess und Jaydee.

    Mehr
  • Hat mich überrascht

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    darkangel88

    darkangel88

    05. November 2016 um 08:55

    Hat mich echt umgehauen das erste Buch der Serie und werde mir noch die folgenden kaufen. Schließlich muss ich ja wissen wie es weiter geht. Die Story ist spannend geschrieben und steigt gleich von der ersten Seite ins Geschehen ein. Ist weder langweilig noch langatmig und auch keine ausgelutschte Story. Finde ich echt klasse. Man weiß nie was als nächstes passiert mit den vielen kleinen Wendungen. Auch die Charaktere sind super umschrieben und vielschichtig. Sehr schön, das habe ich nicht erwartet von dem Buch. Ein Dank an die Autorin die sich viel Mühe gibt und so aufregend fesselnd schreibt. 

    Mehr
    • 2
  • Halloween-Lesemarathon mit LovelyBooks vom 28.10. - 01.11.2016

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Schaurig-schöne Lesestunden mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks! Unser letzter gemeinsamer Lesemarathon ist schon eine ganze Weile her, deswegen wird es nun höchste Zeit, sich einmal wieder ein paar Tage am Stück explizit Zeit zum Lesen zu nehmen. Und die kommenden Feiertage eignen sich dafür doch perfekt, findet ihr nicht auch? Wenn draußen Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen und die Straßen sich in ein buntes Blättermeer verwandeln, können wir es uns drinnen mit einem guten Buch gemütlich machen. Oder vielleicht sogar mit zwei guten Büchern. Oder drei! ;) Und alle, die gern Halloween feiern, finden sicherlich auch bei allen den vielen "Süßes, sonst gibts Saures!"-Rufen Zeit, sich mit einem guten Buch in eine gruselige Stimmung zu versetzen!Deswegen: Macht euch bereit für 5 schaurig-schöne Lesetage mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 28.10. bis 01.11.2016 möchten wir uns Zeit dafür nehmen, endlich einmal längere Zeit am Stück zu lesen. Sonst kommt ja doch immer wieder was dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 5 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir dann einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können.Wie kann man mitmachen?Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein - wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 5 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden.Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon gehen wir wieder gemeinsam für den Lesemarathon in die Startlöcher. Wir freuen uns auf viele aufregende, romantische, fantastische, magische, lustige – und am allerwichtigsten – wunderschöne Lesestunden mit euch!P.S.: Sagt auch gern bei unserer Facebook Veranstaltung zu und ladet eure Freunde ein! Je mehr mitlesen, desto besser wird es! https://www.facebook.com/events/1099059300211150/

    Mehr
    • 2132
  • Tolle Auftakt

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    nuean

    nuean

    10. September 2016 um 20:41

    Klappentext:Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen.Mir wurde das Buch empfohlen und da ich schon einiges darüber gehört habe und mal was "schnelles für Zwischendurch" gesucht habe, habe ich die Reihe begonnen. Am Anfang hatte ich noch Schwierigkeiten mir alles Namen zu merken und wer genau wohin gehört. Aber das Buch wird so spannend, da man schnell reinkommt.Ich finde die Idee der Seelenwächter klasse. Es macht wieder Spaß mal wieder eine neue Welt mit neuen Wesen zu entdecken.Den Schreibstil von Nicole Böhm finde locker, leicht und unglaublich packend. Auch die Beschreibungen und Charakterzeichnungen am Ende finde ich toll. Da ich erst jetzt mit der Reihe angefangen habe, habe ich zum Glück noch einige vor mir und muss nicht lange auf die Fortsetzung warten. Also stürze ich mich gleich auf Band 2 :o)!

    Mehr
  • Guter Auftakt

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    lucnavi

    lucnavi

    26. August 2016 um 20:54

    Ich gestern noch den ersten Teil fertig gelesen. Ich  muss sagen die Story gefällt mir jetzt sehr gut. Ich habe  schon paar Lieblingscharakteren gefunden. Zu Einen Jess & Jaydee & Akil. Ich bin gespannt wie es in 2. Band weiter geht.

  • Weltbuntmalende Bücher

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    WeltbuntmalendeBuecher

    WeltbuntmalendeBuecher

    19. August 2016 um 21:13

    Die Chroniken der Seelenwächter Band 1 von Nicole BöhmKlappentextEin Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Erster Satz„Ich rannte durch den Park.“Inhalt Joanne wird verfolgt. Sie sucht Hilfe in der Kirche, in der in diesem Moment die junge Jess ist. Doch als Jess ihr die Tür öffnet, wird sie gnadenlos überfallen und fast ermordet. Zum Glück kann Jess' beste Freundin Vi sie zusammen mit dem fremden Akil retten, doch Joanne, eine Dämonin, kann entkommen...Akil, der seit einer sehr, sehr lagen Zeit ein Seelenwächter ist, bringt die zwei Freundinnen zu ihrem Anwesen, um Jess mit Energie das Leben zu retten. Doch genau dies ist ein Fehler, denn ihr Inneres scheint besonders zu sein...Meine MeinungIch fand den Einstieg in das Buch toll. Ich möchte die Figuren von Anfang an und auch der Schreibstil gefällt mir sehr. Es ist flüssig und leicht zu lesen, in die Handlungen und den Aufbau der Geschichte konnte ich mich gut einfühlen. Ich mag Jaydee sehr, und finde es toll, dass am Ende des Buches noch einige Charaktere genaue vorgestellt werden, es ein Glossar über die beinhalteten Wesen, Elemente etc. und eine tolle Anregung für Band 2 hat.Meine WertungIch gebe dem ersten Band der Chroniken der Seelenwächter mit gutem Gewissen die volle Punktzahl:5*****und empfehle es gerne zum Lesen <3

    Mehr
  • Ein toller Einstieg

    Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt
    NalaLayoc

    NalaLayoc

    14. August 2016 um 20:58

    Schon lange wollte ich mit den Seelenwächtern beginnen. Nachdem ich mein letztes Rezi-Exemplar ausgelesen habe und ziemlich frei in meiner Auswahl war, hat mich irgendwie die Lust auf Urban Fantasy gepackt.Das Cover finde ich absolut genial. Ein echter Blickfang! Muss ich dazu noch was sagen? Es ist einfach perfekt. Der Schreibstil konnte mich auch begeistern. Es kommt mir wirklich so vor, als würde ich eine Serie lesen. So detailliert, dann wieder humorvoll, man konnte sich richtig gut hineinversetzen. Auch die Charaktere sind mir bereits ans Herz gewachsen, was bei dieser geringen Seitenanzahl schon eine Kunst ist. Ich finde sie einfach toll! Jess, Jay, aber auch Akil und Will fand ich genial. Natürlich sind noch viele Fragen offen geblieben, aber wir befinden uns hier immerhin erst bei Folge 1 und ich kann es kaum abwarten, in den nächsten Bänden mehr über die Charaktere zu erfahren. Die Story ist sehr flott in Fahrt gekommen, was gut ist. Das Buch hatte keine Längen, es war immer spannend und unterhaltsam. Die blutigen Szenen waren ebenso toll geschrieben.Ich mochte den Perspektivenwechsel, die kurzen Kapitel und die Dialoge waren ebenfalls alle authentisch. Ein echter Lesegenuss.

    Mehr
  • weitere