Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger

von Nicole Böhm 
4,7 Sterne bei66 Bewertungen
Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MiraxDs avatar

Wieder einmal nur spannend, fesselnd, wirklich düster und natürlich wieder mit fiesem Cliffhanger inklusive.. Halbzeit, ich komme! :)

Seelenbrechers avatar

Spannend wie eh und je

Alle 66 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger"

Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Gemeinsam driften sie in Wahnvorstellungen, ohne Halt und Wendepunkt. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen. Akil und Will machen eine folgenreiche Entdeckung. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Und sie ist unberechenbar. Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie trifft eine Entscheidung, die den Rest ihres Lebens für immer verändert. Weitere Infos www.die-seelenwaechter.de www.twitter.com/Seelenwaechter

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958342248
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:153 Seiten
Verlag:Greenlight Press
Erscheinungsdatum:14.09.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne52
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mistellors avatar
    mistellorvor 2 Monaten
    Eines der spannendsten Romane der Serie

    Gott, dieser Roman war so spannend und endete mit einem fiesen, gemeinen Cliffhanger.
    Ich konnte es kaum fassen. Da bangst du dich durch den ganzen Roman. Ständig erhöht sich die Spannung durch waghalsige und angstmachenden Aktionen und dann, wenn du glaubst, dass du dich dem Ende näherst und du endlich erlöst wirst, baff – ein Cliffhanger, der alles noch schlimmer macht.
    Ich mag das nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und jetzt muss ich auch noch lieb zur Autorin sein, was mir im Moment echt widerstrebt. Denn dieser Roman war unglaublich spannend geschrieben, die Protagonisten werden immer besser, je länger man mit ihnen zusammen ist. Und es gelingt sogar der Autorin, dass man als Leser für kurze Momente positive und nachvollziehbare Gefühle für die wirklich „bösen“ Protagonisten entwickelt. Und hier verlässt die Autorin die Klischeeebene, was mir sehr gefällt. Es gibt nicht nur Böses und Gutes, man erlebt z.B. in einer Hauptprotagonisten, dass Gut und Böse in einer Person stecken können. Und bei anderen Protagonisten wird verdeutlicht, was sie zu „bösen Personen“ gemacht hat. Wieder erkennt man in einer anderen Person, welche Beweggründe ihr Handeln verursacht.
    Ich muss mich wirklich bei der Autorin bedanken. Die ganze sehr steigert sich von Band zu Band. Es wird niemals langweilig. Es macht einfach Spaß die Serie zu lesen.
    Auch dieser Band erhält von mir wohlverdiente 5 Sterne. Trotz des fiesen Cliffhangers.

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    britss avatar
    britsvor 3 Monaten
    Ruhiger, aber nicht weniger spannender, Teil ♥

    Ein eher ruhiger Teil der Reihe, aber nicht weniger spannend wie die vorherigen. Man erfährt eine Menge und begleitet Jess und Jaydee durch harte Momente. Aber auch die anderen Seelenwächter und ihre Verbündeten erleben wieder einiges, was dem Leser Gänsehaut verpasst oder zum überlegen anregt.
    Schreibstil ist gewohnt fesselnd und lässt den Leser erst wieder bei dem 'bösen' Wort ENDE los ...
    Gott sei Dank geht die Reihe weiter ♥

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nadl17835s avatar
    Nadl17835vor 3 Monaten
    Spannung pur!

    Jess und Jaydee sind immer noch bei Anthony gefangen und erleben ein Martyrium. Während Anthony die Machtkämpfe zwischen beiden genießt, versucht Jess den Jäger zu bezwingen und trifft auf eine lange vermisste Person, die ihr einen entscheidenden Hinweis gibt. Akil und Will sind endlich auf die ominöse Magie gekommen, die sich flüssig durch den Untergrund von Anthonys ehemaligen Quartier tropft und mit Schrecken erkennt Akil mit welchem alten Bekannten er das Vergnügen hat. Auch Keira hat es nicht leicht, sieht sie sich doch gezwungen mit ihrer Erzfeindin Coco zusammenzuarbeiten um Jess und Jaydee endlich finden zu können.

    Sofort geht es spannend weiter! Keira trifft eine unglaubliche Entscheidung, die mich ehrlich gesagt sowas von geschockt hat und ich bin der festen Überzeugung, dass sie es noch bitter bereuen wird. Akils Konfrontation mit seiner Vergangenheit hat mich total gefreut und aufgeregt gemacht, da ich gerade seine Vergangenheit mit dem bösen Fluch total faszinierend und spannend finde. In diesem Zusammenhang konnten mich auch die Zauber und die ganze unglaubliche Geschichte um Anthony total begeistern. Da wäre ich beim Thema: Anthony, der total durchdreht und ich habe mich gefragt warum ihn noch niemand endgültig aufgehalten hat. Sowas von abartig und krank. Hoffentlich werden die Kräfte, mit denen er spielt, ihn irgendwann einholen und ihren Tribut fordern. Vielleicht schon früher als gedacht. Jess und Jaydee haben mein tiefstes Mitgefühl, auch wenn es mich gefreut hat zu sehen, dass Jess doch die Macht über den Jäger hat und ihn in seine Schranken weisen kann. Das ist ein Grund zur Hoffnung. Mögen zumindest Keira und Coco die beiden schnellstmöglich finden. Ich bin gespannt was Coco wohl alles mit Anthony anstellt, wenn sie erfährt, was er Jess angetan hat.

    Langsam spitzt sich die Situation gefährlich zu und bald schon wird es zum Höhepunkt kommen. Ich freue mich!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    MiraxDs avatar
    MiraxDvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder einmal nur spannend, fesselnd, wirklich düster und natürlich wieder mit fiesem Cliffhanger inklusive.. Halbzeit, ich komme! :)
    Entfessele den Jäger! - Ein Weg voller Dunkelheit und Schmerz...

    Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessele den Jäger ist der 17. Band der Serie oder der 5. Teil der 2. Staffel von Nicole Böhm und verfolgt den dunklen Weg der Seelenwächter weiter.  Er ist gezeichnet von Liebe und Freundschaft, doch genauso von Blut, Dunkelheit und Schmerz. Die neue Halbzeit steht bevor und sie könnte noch viel düsterer werden als erwartet...

    Auf diesem Cover schmückt eine rothaarige Frau die Vorderseite. Was mir am besten gefällt, sind die Elemente, die die Frau umhüllen, die vermutlich Lilija darstellen, die vermutlich bedeutendste und gefährlichste Frau in der Reihe. Aus ihren Augen quillt das Blut und das Wasser bedeckt ihren Körper, während die Erde durch ihre Hand sickert und das Feuer lodert. Ich kann nur sagen: Wieder sehr passend! Düster, magisch und brutal. Das ist die Geschichte der Seelenwächter.

    Jess und Jaydee sind weiterhin in den Fängen des wahnsinnigen Anthonys und müssen weiter Opfer seiner Willkür werden. Ihre beiden Seelen sind verbunden und stoßen sich doch gewaltvoll ab. Jaydee wird vom Jäger, seiner dunklen Seite, übernommen und ihm dürstet es nach Blut, während Jess um ihr Leben bangt. Wird die Qual je ein Ende nehmen?

    Die Seelenwächter Akil und Will sind währenddessen verzweifelt auf der Suche nach Jess und Jaydee und wollen sie um jeden Preis retten. Doch dabei begegnet Akil einem uralten Feind wieder und sie finden heraus, dass Anthony mit Mächten spielt, die man nicht herausfordern sollte...

    Und auch Keira muss ihrem bitteren Schicksal ins Auge sehen. Denn der Kranich hat sie an den letzten Ort gebracht, an dem sie sein will und sie trifft eine alte Bekannte. Um Jess, die Nachfahrin zu retten, muss sie dafür über ihren Schatten springen und eine folgenschwere Entscheidung treffen....

    Der Schreibstil von Nicole gefällt mir wieder einmal super gut und die 150 Seiten sind wieder viel zu schnell ausgelesen. Auch in diesem Band bekommt der Leser keine Pause und wir befinden und auf der Zielgeraden zum Zyklushalbfinale. Spannend, fesselnd, wieder sehr düster und mit einem sehr fiesen Cliffhanger inklusive! Vor allem bei den Szenen um Jess und Jaydee habe ich eine Gänsehaut bekommen und musste richtig mitleiden, die Autorin kennt keine Gnade...

    Dieser Teil ist eine Zerreißprobe für den Leser. Denn nach all den Bänden hat man die Charaktere schon so ins Herz geschlossen und doch muss man mitansehen, wie alle einem düsteren und schmerzhaften Schicksal entgegensehen. Sie alle müssen ihre eigenen Kämpfe ausfechten und dafür bluten. Es zerreißt einem das Herz und ich sehne mich nach dem Moment, an dem wir endlich wieder erlöst werden...

    Auch dieser Teil war wieder einmal eine Achterbahn der Gefühle und wirklich, wirklich düster und man könnte schon fast depressiv werden, so schlecht sieht es für die Seelenwächter aus. Doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, auch wenn nun die Halbzeit auf uns wartet, die sicher rasant und mindestens genauso düster und herzzerreißend wird. Trotzdem kann ich es kaum erwarten wieder für kurze Zeit in die Welt der Seelenwächter zurückzukehren. Ich kann aber kaum glauben, dass ich schon seit einem Jahr die Geschichte um Jess und Jaydee verfolge und bald vermutlich auch schon auf Staffel 3 warten muss, da die fertiggeschriebenen Bände immer weniger werden. Von mir gibt es auch weiterhin volle 5***** für meine Seelenwächter!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Seelenbrechers avatar
    Seelenbrechervor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Spannend wie eh und je
    Spaaaaannend

    Jess und Jaydee sind immer noch in der Gewalt von Anthony. Wie lange werden die beiden noch durchhalten? So hart das ganze auch ist, sie lernen einander auf eine ganze spezielle Art immer mehr kennen. Ob das gut oder schlecht ist, müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

    Akil stellt sich weiterhin seiner Vergangenheit und Keira und Coco treffen aufeinander, aber es läuft so ganz anders ab als man es erst vermutet.

    Auch dieser Teil überzeugt mich wieder komplett. Es ist so spannend, dass ich sofort wissen möchte, wie es weiter geht, mich um einige sorge und andere am liebsten an die Wand klatschen möchte. Ja, manchmal wünsche ich mich mitten in die Story hinein, um einzugreifen. Aber das geht ja leider nicht. Also heißt es wieder bangen, dass alles gut wird.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Tine_1980s avatar
    Tine_1980vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Unbedingt lesen, Langeweile kommt hier garantiert nicht auf!
    Unbedingt lesen!

    Jess und Jay sind miteinander verbunden und müssen Höllenqualen aushalten. Sie verlieren sich fast in ihren Wahnvorstellungen. Anthony setzt sein mieses Spiel weiter fort und treibt sie bis über ihre Grenzen. Akil und Will machen in dieser Zeit eine folgenreiche Entdeckung. Man erfährt, wie Anthony die Macht für seine Magie nutzt. Keira steht ihrer Erzfeindin gegenüber und muss erkennen, dass nicht alles so ist, wie es aussieht. Wie soll sie sich entscheiden?

     

    Dies ist nun schon der 17. Band der Serie und auch hier gibt es wieder viel Action. An vielen verschiedenen Fronten gibt es neue Erkenntnisse und man erfährt wieder etwas mehr aus der Welt der Seelenwächter.

    Der Schreibstil ist toll, flüssig zu lesen und viel zu schnell ist man am Ende angelangt, wieder mit einem Cliffhanger, der aber nicht ganz so schlimm ist.

    Jeder der Seelenwächter gibt alles, um Jess und Jay aus den Fängen von Anthony zu befreien, doch dies erweist sich als nicht ganz so einfach. Jess und Jay kämpfen mit ihren eigenen Ängsten und Problemen und  man wird von einem Handlungsstrang zum nächsten katapultiert. Auch in dieser Folge kommt keine Langeweile auf.

    Ein kleines bisschen schwächer fand ich diesen Teil, aber deswegen ist das Buch noch immer toll und natürlich wird man wieder mit vielen Fragezeichen zur Geschichte zurückgelassen und möchte am liebsten gleich weiterlesen.

    Nicole Böhm hat hier ein so komplexes Gebilde geschaffen, dass man als Leser oft da sitzt und wieder überrascht wurde. Ein ganz großes Lob, dass sich diese Geschichte so toll nach und nach einfügt und es keine Ungereimtheiten gibt, da alles super durchdacht ist.

     

    Ein weiterer guter Teil der Serie, bei dem man viel zu schnell am Ende angelangt ist und wissen möchte, wie es weitergeht. Großes Lob an die Autorin und unbedingte Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    30
    Teilen
    funny1s avatar
    funny1vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Es geht rassant weiter, man fiebert und leidet mit Jess und Jaydee mit.
    Es geht spannend weiter.

    Um was geht es: ( Inhaltsangabe übernommen)

    Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Gemeinsam driften sie in Wahnvorstellungen, ohne Halt und Wendepunkt. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen. Akil und Will machen eine folgenreiche Entdeckung. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Und sie ist unberechenbar. Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie trifft eine Entscheidung, die den Rest ihres Lebens für immer verändert.

    Meine Meinung:

    Es geht sofort zur Sache, die Spannung steigt stetig an und man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es liest sich leicht und locker, die Seiten fliegen nur so dahin. Man ist so gefesselt von der Geschichte, es passieren so viele Dinge das man keine Sekunde zum Durchatmen kommt. Man hofft und bangt mit den Protagonisten und ist das ein oder andere Mal richtig geschockt, denn nichts ist so wie es scheint. An Action, Spannung und Gefühl fehlt es diesen Buch ganz bestimmt nicht, man kommt voll und ganz auf seine Kosten. Der Schluss endet wieder mit einem Cliffhanger so wie wir es von der Autorin gewohnt sind, allerdings echt gemein da man ja unbedint wissen will wie es weitergeht. Mich konnte die Geschichte wieder voll und ganz in seinen Bann ziehen deshalb 5 Sterne.

    Fazit:

    Für alle Fantasy Fans genau das richtige, eine tolle Reihe die ich nur Weiterempfehlen kann, aber Vorsicht Suchtgefahr!!

    Kommentieren0
    103
    Teilen
    A
    Annette_McDanielvor 3 Monaten
    Entfessle den Jäger

    Ich bin der Meinung, dass die Reihe von Band zu Band besser wird. Dabei war ich schon vom ersten Band begeistert und dachte, da ist nicht viel Steigerung möglich, weil der Anfang schon richtig stark war. Aber Nicole hat es geschafft und übertrifft meine Erwartungen von Band zu Band. In diesem Band passiert sehr viel und ich war wieder mal mittendrin und habe viel mit Jess und Jaydee gelitten. Am Ende steht Akil vor einer großen Entscheidung und ich hoffe, dass er den richtigen Platz für die Münze findet. Noch ist es nicht zu spät, aber um das Ergebnis zu erfahren, muss ich leider bis zum nächsten Band warten. Nicole erschafft gerne fiese Cliffhanger und hat es auch dieses Mal getan. Ein ganz großes Lob für diesen starken Band.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MariaLeseEules avatar
    MariaLeseEulevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Noch spannender, noch düsterer, und wieder absolut fesselnd!
    Noch spannender, noch düsterer, und wieder absolut fesselnd!

    Bei "Die Chroniken der Seelenwächter - Entfessle den Jäger" handelt es sich um Band 17 der Urban Fantasy-Serie von Nicole Böhm, die aktuell bereits 24 Bände (plus 2 Spin-Offs) umfasst. Die Episoden erscheinen monatlich als Ebook und ca. alle 3 Monate zu je 3 Bänden in Hardcovern bei Greenlight Press.

    Hier kurz der Klappentext, wie er bei Amazon zu finden ist:

     

    >> Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Gemeinsam driften sie in Wahnvorstellungen, ohne Halt und Wendepunkt. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen.

    Akil und Will machen eine folgenreiche Entdeckung. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Und sie ist unberechenbar.

    Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie trifft eine Entscheidung, die den Rest ihres Lebens für immer verändert. <<

     

    Gleich vorab: Unbedingt bei Band 1 der Reihe beginnen, denn die Handlung wird IMMER nahtlos fortgesetzt! Außerdem ist die Reihe einfach der HAMMER, sodass man sich nichts entgehen lassen sollte.

     

    Wie der Titel schon verspricht, wird dieser Teil wieder besonders spannend. Und auch sehr düster! Jess und Jaydee sind in Anthonys Gefangenschaft, und ihm und seinen Launen und grausamen Fantasien hilflos ausgeliefert. Die beiden befinden sich in einem Kampf gegeneinander, miteinander und um sich selbst, bei dem das größte Ziel darin besteht zu überleben und sich selbst nicht zu verlieren. Schon das erste Kapitel aus Sicht der beiden, und auch alle folgenden in diesem Band, fand ich besonders düster und grausam, dadurch aber auch extrem fesselnd und spannend. Ich hatte immer wieder richtig Herzklopfen, und habe wirklich extrem mitgelitten und mitgefiebert.

    Genauso ging es mir auch bei der Entdeckung von Will und Akil, denn die erwähnte Macht, die die beiden entdecken, begegnet uns und auch Akil nicht zum ersten Mal, und auch hier war ich mega gespannt und gefesselt, und hatte auch ein bisschen Angst vor dem was kommt. Es werden mal wieder ganz neue Verknüpfungen und Zusammenhänge hergestellt, und trotzdem glaube ich, dass da noch viel mehr kommt.

    Und bei Keira und Coco wird es auch sehr interessant! Ich fand es toll, das Coco nun auch wieder eine größere Rolle bekommt, ich hatte das Gefühl sie ein winziges bisschen besser kennenzulernen, und bin soo gespannt darauf, was sie noch alles zu bieten hat. Keira hat wirklich einige schwere Entscheidungen zu treffen, deren Ausmaße und Auswirkungen einfach noch nicht zu erfassen sind, und weder sie noch wir als Leser können wissen, ob sie sich nun richtig entschieden hat, oder doch einen riesigen Fehler begeht.

     

    Ganz nach Seelenwächter-Art bleibt auch in diesem Band wieder einiges offen, um nicht zu sagen alles. Denn Nicole ist wieder einmal besonders gemein, und keiner der laufenden Handlungsstränge wird auch nur in irgendeiner Weise aufgelöst, es gibt praktisch drei fiese Cliffhanger, und ich fiebere Band 18 wirklich unglaublich sehr entgegen!

     

    FAZIT: Noch spannender, noch düsterer, und wieder absolut fesselnd!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    cityofbookss avatar
    cityofbooksvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Es geht wieder spannend & aufregend weiter!
    Es geht wieder spannend & aufregend weiter!

    Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint...

    Schon seit dem ersten Band der Seelenwächter bin ich an die Reihe gefesselt worden und freue mich seither jedes Mal darauf den nächsten Band zu lesen und wieder in die Welt der Seelenwächter abzutauchen.

    Der Schreibstil von Nicole ist einfach klasse und war es in diesem Band natürlich auch wieder. Spannend, lebendig und witzig schafft sie es einfach immer wieder mich an die Geschichte zu fesseln. Erzählt wird die Geschichte wieder einmal aus der ich-Perspektive von Jess und Jaydee und aus der 3. Person von Akil und Keira, das heißt die Geschichte ist wieder sehr abwechslungsreich.

    Die Charaktere sind auch einfach nur klasse. Von Band dazu Band kommen einem die Charaktere sogar noch ähnlicher und sie werden immer noch weiterausgebaut. Jess, Jaydee & Co sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen.

    Auch die Geschichte war wieder super spannend und aufregend! Die Geschichte verdichtet sich immer mehr, die Charaktere müssen immer mehr leiden und man sinkt dadurch immer noch mehr in die Geschichte. Auch die Atmosphäre verdüstert sich immer mehr und die Spannung ist wirklich kaum zu übertreffen.

    Insgesamt wieder ein sehr toller Band, der voller Spannung ist und wirklich viel Spaß zu lesen macht. Freue mich schon sehr auf den nächsten Band.

    Kommentieren0
    37
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    NicoleBoehms avatar
    Die Leserunde Nummer 17 steht an. Ich freu mich riesiiiig darauf, zumal dieser Band es mal wieder in sich hat und sehr viel passieren wird. Worum geht es genau?

    Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Gemeinsam driften sie in Wahnvorstellungen, ohne Halt und Wendepunkt. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen.
    Akil und Will machen eine folgenreiche Entdeckung. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Und sie ist unberechenbar.
    Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie trifft eine Entscheidung, die den Rest ihres Lebens für immer verändert.

    Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr Zeit habt, eine Rezension zu schreiben! Hier flutschen immer wieder Leute durch, die nur das Buch abstauben, ich merke das :)

    Ich stelle insgesamt 25 Ebooks zur Verfügung. Bitte gebt Euer Wunschformat an. Danke :)


    Die Serie gewann 2016 und 2017 den Deutschen Phantastikpreis in der Kategorie "Beste Serie" und wurde beim Lovelybooks Leserpreis als "Bestes Ebook-Only" ausgezeichnet.

    Weitere Infos zur Serie:

    www.die-seelenwaechter.de
    www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

    oder folgt mir direkt auf Facebook:
    www.facebook.com/nicole.boehm.autorin

    Und Instagram:
    www.instagram.com/nicboehm


    ich freu mich auf Euch

    Mehr Infos zur Serie unter: www.die-seelenwaechter.de 
    mistellors avatar
    Letzter Beitrag von  mistellorvor 2 Monaten
    Hier ist meine Rezi, sie ist auch eingestellt bei Amazon und den anderen-

    https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-B%C3%B6hm/Die-Chroniken-der-Seelenw%C3%A4chter-Entfessle-den-J%C3%A4ger-1322749093-w/rezension/1651275088/

    Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.
    Und ich muss mich entschuldigen, dass ich mal wieder vergessen hatte, diese Rezension auch hier einzustellen. Das passiert mir immer wieder.
    Aber irgendwann lerne ich es bestimmt.
    Zur Leserunde
    NicoleBoehms avatar

    Die Leserunde Nummer 17 steht an. Ich freu mich riesiiiig darauf, zumal dieser Band es mal wieder in sich hat und sehr viel passieren wird. Worum geht es genau?

    Jess und Jaydee sind miteinander verbunden und gefangen. Gemeinsam driften sie in Wahnvorstellungen, ohne Halt und Wendepunkt. Anthony setzt seine makabren Spiele fort und treibt die beiden weit über ihre Grenzen.
    Akil und Will machen eine folgenreiche Entdeckung. Die Macht, die Anthony für seine Magie nutzt, ist fast so alt wie die Seelenwächter selbst. Und sie ist unberechenbar.
    Keira steht indes ihrer alten Feindin gegenüber und muss wieder einmal erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie trifft eine Entscheidung, die den Rest ihres Lebens für immer verändert.

    Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr Zeit habt, eine Rezension zu schreiben. Ich werde ebenfalls in der Leserunde dabei sein und Eure Fragen gerne beantworten.

    Es gibt wieder ebooks - für neue Teilnehmer bitte dazu schreiben, welches Format Ihr benötigt. Allen viel Glück!

    Booky-72s avatar
    Letzter Beitrag von  Booky-72vor 2 Jahren
    auf jedren Fall möchte ich wieder dabei sein.
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks