Neuer Beitrag

NicoleBoehm

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Kaum zu glauben, aber die Seelenwächter ziehen in Runde Nummer 20. Willst du gerne dabei sein? Dann sei herzlich eingeladen, mit mir an dieser Leserunde teilzunehmen und über die aktuellen Ereignisse zu diskutieren. 
ACHTUNG! Das ist Teil 20 einer Buchreihe! Es macht nur Sinneinzusteigen, wenn du die anderen Teile kennst. Ich stelle 15 ebooks zur Verfügung, bitte mach nur an der Leserunde mit, wenn du Zeit hast und auch hinterher eine Rezension schreiben wirst. 

Inhalt:
Nach dem Schockerlebnis am See versucht Jess, einen Sinn hinter dem Handeln ihrer Mutter zu finden. Gemeinsam mit Will und Kendra rätselt sie, wie sie bekommt, was ihr zusteht.
Jaydee findet langsam zurück in sein Leben und erholt sich vom Fieberwahn. Er erzählt Abe von seinen Erlebnissen und überlegt, wie er in all den Lügen und Geheimnissen, die ihn sein Leben lang begleitet haben, einen Sinn finden kann.
Auch Akil stellt sich seinen Aufgaben und tritt - gemeinsam mit Ben - in eine Welt ein, die ihm mehr abverlangt, als er je angenommen hat. Er erhält eine weitere Vision, in der er abermals ein Leben retten muss. Dieses Mal von jemanden, den er kennt - und es könnte bereits zu spät sein.

Und nun viel Spaß. Ich freue mich auf Euch. 

Autor: Nicole Böhm
Buch: Die Chroniken der Seelenwächter - Es war einmal ...

annlu

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Erste! Sehr gerne wäre ich wieder mit dabei!

KatrinEngel

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, da freu ich mich aber. Gerne bin ich wieder dabei. Ich bin gespannt und möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Es gibt immer noch so viele offene Fragen

Beiträge danach
181 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jajena

vor 6 Monaten

Kapitel 13-14 Damia
Beitrag einblenden

Ich erkenne da eine gewisse Art der Begeisterung an Zac, die ich sonst nur von Jess kenne. :D Da ist wieder dieses kindliche Feuer! Die andere Seite an ihm ist allerdings weniger schön. Eine gespaltene Persönlichkeit. Oder zwei Personen in einer. Hmm. Es bleibt so viel Platz zum spekulieren.

Endlich bekommt Jaydee eine Menge neuer Informationen. Zurückgehen kann er trotzdem nicht bevor er weiß wie Akil zu retten ist. Ob er das Ruder noch in letzter Sekunde herumreißen kann und Noahs Befürchtungen im Wind zerstreuen? Ob er überhaupt noch sich selbst retten kann? (Ich gehe davon aus. Die meisten Autoren töten ihre Protagonisten nicht.)

Das Nachwort ist auch etwas besonderes und war ein schöner Ausklang für diesen Teil der Geschichte. Ich werde in meiner Rezension darauf hinweisen das man es nicht überliest!

Ich freue mich auf den nächsten Band und würde vermuten das Jaydee um zurückzukommen vielleicht gerade seinen Jadestein um den Hals braucht.

Ich bedanke mich für einen weiteren Band (Und hoffe darauf das bald wieder ein paar Dämonen zerlegt werden :D Das ist schon eine ganze Weile nichtmehr geschehen oder? Es gibt eben wichtigeres zu erledigen.)

Jajena

vor 6 Monaten

Runde 21 - Es geht weiter, bist du dabei?

Wenn mein Lesetempo nicht stört, dann ja. ;)

NicoleBoehm

vor 6 Monaten

Plauderecke
@Jajena

Du meinst, was aus ihr geworden ist, als Aimee sie mitgenommen hat? Ich schreibe lustigerweise gerade an der Stelle :) Also ja, da wird noch was kommen, allerdings wohl in einem Spinoff :)

NicoleBoehm

vor 6 Monaten

Kapitel 13-14 Damia
Beitrag einblenden
@Jajena

Ich freue mich total, dass du dabei bist, egal wie lange es dauert. Du gehörst doch dazu :)
Ich mag an Jess übrigens auch, dass sie ihre kindliche Freude bewahrt. Das ist an ihr wirklich erfrischend und wird auch sicherlich so bleiben.

Ich habe übrigens Keira umgebracht :) Nur mal so als Erinnerung :))))

Danke für das Lob zum Nachwort und dass du darauf hinweisen wirst <3 Ich hatte das schon vor langer Zeit geschrieben, aber nie einen Platz dafür gefunden. Jetzt ist es untergebracht und es ist schön, wenn es euch Freude bringt.

Danke für deinen Input und Dämonen werden sogar schon sehr bald zerelgt :)))

Jajena

vor 5 Monaten

Kapitel 1-4 Dowanhowee
Beitrag einblenden

annlu schreibt:
Andererseits - und das ist bei weitem wichtiger - macht Jaydee große Schritte. Er sieht die Informationen von Coco nun etwas skeptischer, sodass ich nicht mehr das Gefühl habe, dass er sich nur von außen beeinflussen lässt. Und am allerwichtigsten: die Dowanhowee deuten an, dass es eine Möglichkeit gibt, mit dem Jäger zu leben und das ohne von äußeren Dingen abhängig zu sein, da es allein an Jaydee liegt, das zu erreichen. Gerade das hat mir Hoffnung gemacht, da ich bisher immer das Gefühl hatte, dass die Seelenwächter und Jess und Jaydee von so vielen Menschen und magischen Dingen von außen beeinflusst werden, dass sie wenig Handlungsspielraum haben, da sie immerzu damit beschäftigt sind, auf Gefahren zu reagieren. Hier aber wird ein Lösungsweg vorgeschlagen, bei dem es nur um Jaydee geht und er nicht dieses Artefakt und jenes magische Ding dazu braucht. Gefällt mir!

Schön geschrieben! Ich denke ohne den Jäger wäre Jaydee einfach nicht mehr derjenige den wir kennen. Vielleicht würde er sich selbst fremd werden und sich kaputt fühlen, wäre der Jäger endgültig fort - Und das wäre doch wirklich schade. Wie sollen andere lernen ihn zu akzeptieren, wenn er sich dadurch selbst verlieren würde? Ein trauriges Ende. Leer und einsam.

Jajena

vor 5 Monaten

Kapitel 9-12 Wahrheit oder Lüge?
Beitrag einblenden
@NicoleBoehm

Ich würde es den Beiden gönnen. Akil hat sein Herz ja schon lange heimlich an Noah gehängt. Und Noah selbst sowieso. Diese "Beziehung" ist für Akil doch jetzt schon intensiver als die Anderen zuvor. Auch wenn Noah ab und an schon sehr weich ist - Er schafft das schon irgendwie mit den Seelenwächtern. Jess hat auch nicht als Superheldin angefangen und lebt noch. Noah hat so eine sonnige Ausstrahlung. Den muss man einfach mögen. Die reine Unschuld. :)

Jajena

vor 5 Monaten

Rezensionen/Fazit - Wie hat es Euch gefallen?

Hier auch endlich meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-B%C3%B6hm/Die-Chroniken-der-Seelenw%C3%A4chter-Es-war-einmal-1402845020-w/rezension/1446683229/

Es war mir eine Freude wieder Teil der Seelenwächterwelt zu sein und ich versinke bereits voller Begeisterung im nächsten Band. Die Geschichte um Akil wird aber auch langsam spannend!

Neuer Beitrag