Die Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe

von Nicole Böhm 
4,8 Sterne bei116 Bewertungen
Die Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ladylike0s avatar

Ein schöner Einblick in die Gefühlswelt der Charaktere, auf ihre innerlichen Grenzen und auf die Bände, die sie untereinander knüpfen.

Fantasy Girls avatar

etwas ruhiger, aber überhaupt nicht langweilig!!

Alle 116 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe"

Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart. Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang. Alle zwei Monate werden die E-Books als Taschenbuch gedruckt. Weitere Infos: www.die-seelenwaechter.de www.twitter.com/Seelenwaechter www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958340848
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:142 Seiten
Verlag:Greenlight Press
Erscheinungsdatum:15.04.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne100
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ladylike0s avatar
    Ladylike0vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein schöner Einblick in die Gefühlswelt der Charaktere, auf ihre innerlichen Grenzen und auf die Bände, die sie untereinander knüpfen.
    Emotionale Achterbahn und Abgründe der Charaktere

    ACHTUNG! Band 8 der Reihe!

    **R** "Die Chroniken der Seelenwächter 8: Machtkämpfe" - von Nicole Böhm

    Klappentext:


    „Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut.“

    Meinung:

    Nachdem die letzten Bände voller actionreicher Szenen, Intrigen und einem Angriff auf die Seelenwächter nach dem nächsten beinhaltete, wirkte Band 8 vergleichsweise ruhig. Die Actionszenen wurden deutlich zurückgeschraubt und die Charaktere erhalten eine kleine Verschnaufpause. Doch innehalten bietet auch immer die Möglichkeit sich seinen Gedanken hinzugeben und die sehen bei den Charakteren teilweise sehr düster aus.

    Jess verzweifelt immer mehr. Sie durchlebt einen wahren Gefühlsausbruch und es wirkt, als würde sie ihren letzten Halt verlieren. Mit den Seelenwächtern hat sie bereits so vieles durchgemacht und einiges durchleben müssen, doch jetzt bricht sie langsam auseinander.

    Jaydee wiederum kämpft weiterhin mit seinem inneren Zwiespalt. Er möchte sich seinem inneren Jäger, seinem inneren Drang zu töten hingeben und gleichzeitig diese Seite für immer von sich drängen, Gefühle zulassen, selbst wenn sie noch so verrückt erscheinen.

    Emotional wird es auch rund um Akil, der einiges verloren hat. Wie weit dieses Ausmaß geht, ist jedoch weder dem Leser, noch Akil bisher klar. Auch Anna und Will gelangen an ihre Grenzen. An seelische und magische Grenzen, die es zu bekämpfen gilt. Jeder von ihnen leidet, verzweifelt oder verliert etwas Wichtiges.

    „Ich sagte auch ihm nicht, dass es mir leid tat. Die Worte halfen nichts, sie trösteten nicht. Sie waren Schall und Rauch.“ - Jess

    Mir gefiel es gar nicht, was die Charaktere in diesem Band durchleiden mussten und wie sie dabei ihren Mut verlieren. Doch hat mich dieser emotionale Teil der Buchserie den Charakteren nähergebracht, mich dazu verleitet mitzufühlen und vor allem mitzuleiden. Gleichzeitig geben sich die Charaktere gegenseitig halt und machen Platz für familiäre, freundschaftliche und emotionale Bände unter ihnen. Nur emotional ist der Band jedoch nicht. Für einige Horror-Szenen sorgt Joanne. Und diese sind grausam.

    Fazit:

    Ein sehr emotionaler Abschnitt für alle Charaktere. Zwar nehmen die Actionszenen und Angriffe ein wenig ab, an Spannung büßen die Kapitel jedoch nicht ein. Der Leser bekommt einen guten Einblick in die Gefühlswelt der Charaktere, auf ihre innerlichen Grenzen und auf die Bände, die sie untereinander knüpfen.

    Kommentieren0
    39
    Teilen
    Fantasy Girls avatar
    Fantasy Girlvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: etwas ruhiger, aber überhaupt nicht langweilig!!
    Machtkämpfe

    Klappentext:

    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter.

     

    Der Kampf gegen die Dämonen scheint aussichtlos. Der Emuxor besetzt zusammen mit seinen Dienern, Riverside Springs und droht alles menschliche Leben auszulöschen. Der Rat sieht nur noch eine Möglichkeit, die Dämonen zu stoppen: Sie müssen Jess von ihrer Fylgja trennen, für Jess untragbar . Denn nach ihren Verlusten, soll sie nun auch noch ihre Freundin opfern. Und Jaydee kämpft während dessen immer noch wie ein Verrückter, und scheint einen aussichtslosen Kampf gegen seinen inneren Dämonen zu führen…

    Wir bekommen in diesem Teil mal eine kleine Verschnaufpause. Dennoch wird es nicht langweilig, dennoch ist viel los, im Land der Seelenwächter und Dämonen. Die miesen Charaktere lassen sich immer schmutzigere Tricks einfallen, während die Guten ein wenig dagegenhalten. Während es im Auge des Sturms relativ ruhig wirkt, so tobt doch der Sturm drum herum. Bei Jess, Ben und ein paar anderen Wächtern auf dem Anwesen in Arizona befindet sich vermutlich eher im Auge und verleben nicht ganz so stürmische Zeiten. Aber wie wir wissen, zieht so ein Sturm bekanntlich weiter…
    Nichts geschieht ohne Grund, jede Aktion bewirkt eine Gegenreaktion der anderen, und so passiert es, dass es am Ende wieder einmal mit einem dicken Knall endet, der wieder entsetzt, erstaunt und einem ängstlich um seine Lieblinge zurücklässt.

    Nicole Böhm lieferte mal wieder einen tolles Buch ab, der sich dadurch auszeichnet, dass er den Grundstein für die kommenden Ereignisse legt. Es ist zwar weniger Action, als zuvor, aber das schadet der Geschichte überhaupt nicht, denn die Protagonisten müssen, genau wie wir Leser einwenig verschnaufen und sich auch einmal von den ganzen Ereignissen erholen. So bleibt es spannend, oder?

     

    Fazit:

    kann kaum noch Superlative finden für diese Lesereise, unfassbar gut geschrieben!!!!

    ***** Sterne, obwohl es viel mehr sein könnten

    https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/machtkaempfe_urban_fantasy_die_chroniken_der_seelenwaechter_bd_8/nicole_boehm/EAN9783958340862/ID42356160.html

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    C
    chicken-ranvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Und noch eine geniale, spannende Fortsetzung. Weiterhin zu empfehlen!
    Weiterhin zu empfehlen!

    Klappentext:
    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen.



    Weiterhin sehr spannend und sehr interessant. Die Reihe macht weiterhin süchtig!!
    Sehr schön ist hier, dass sich Jess und Jaydde näher kommen und zwar auf ihre ganz eigene Art und Weise. Natürlich war dies das letzte Kapitel und somit wartet man weiter, wie es mit den zweien weitergeht.
    Aber natürlich fiebert man mit allen Seelenwächtern mit, die weiterhin gegen Ralf  verlieren zu drohen.
    Die Reihe ist natürlich weiterhin zu empfehlen und man muss einfach weiterlesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Vivi300s avatar
    Vivi300vor 9 Monaten
    Einfach nur großartig


    ***Band 8***


    Klappentext
    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen?


    Mein Eindruck
    Der Einstieg gelingt immer wieder sehr gut. Nicht nur dank der kleinen Zusammenfassung am Anfang, sondern auch, weil die Geschichte es immer wieder schafft, den Leser binnen weniger Seiten komplett zu fesseln und mit in die düstere und komplexe Welt der Seelenwächter zu ziehen. 


    In diesem Band haben wir eine kleine Verschnaufpause. Obwohl es einem eher wie die Ruhe vor dem Sturm vorkommt. 
    Hier hat die Autorin bewiesen, dass sie nicht nur großartige, rasante und spannende Action- und Kampfszenen wortgewaltig inszenieren kann, sondern, dass es ihr eben so gut mit emotionalen Momenten gelingt. Sie schafft es, so intensive Gefühle und Emotionen an den Leser heranzutragen, dass ich es selbst beim Lesen gemerkt habe. 
    Einfach nur großartig. 


    Wie schon in den Bänden davor kann ich immer wieder die Authenzität der klischeelose fiktiven Welt loben, die die Autorin da geschaffen hat. 


    Die Figuren sind - ebenso wie die Welt um sie herum - unfassbar komplex und tiefgründig. Durch die wechselnden Perspektiven ist die Geschichte zwar nicht sehr geradlinig und man folgt mal einer mehr oder weniger geliebten Figur, aber es bleibt dennoch immer spannend. 
    Die Autorin hat die Perspektivwechsel immer sehr gut und passend gesetzt. 
    Auch die "bösen" Figuren genießen eine gewisse Sympathie von mir, weil sie, trotz ihrer Rolle in der Geschichte, so interessant und vielschichtig sind. 


    Dies ist auch die größte Stärke des Buches. Jeder Charakter ist gleichwertig und hat seine eigene Aufgabe im Buch. Hier wird keine Geschichte um eine überproportional im Vordergrund stehende Heldin gespinnt, bei der die anderen Figuren nur Statisten spielen, die sie gut aussehen lassen, sondern das gesamte miteinander der Charaktere ist sehr komplex. 


    Der großartige Schreibstil tut dann auch schon sein übriges. 


    Mein Fazit
    Diese Serie ist ein einziges Highlight. Es gab bis jetzt noch keine Qualitätseinbrüche oder sonst etwas. Für mich definitiv die beste Urban-Fantasy-Serie, die auf dem Markt ist.



    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MiraxDs avatar
    MiraxDvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine richtig tolle Fortsetzung mit einer kleinen Atempause, dafür sehr gefühlvoll und intensiv! Ich freue mich total auf den nächsten Band!
    Eine kleine Verschnaufpause, aber nicht mehr lange...

    Die Chroniken der Seelenwächter sind nun schon beim 8. Band angelangt. Mit Machtkämpfe beweist Nicole Böhm, dass sie sowohl spannende Actionszenen als auch intensive, knisterne Momente hervorbringen kann. Gemischt mit einer unterschwelligen Gefahr kommt einem glatt die Ruhe vor dem Sturm in den Sinn...

    Das Cover ziert wieder einmal eine Person. Die junge Frau schaut nach unten und hat ihre Arme ausgebreitet. Was mich am meisten fasziniert außer eben der tpyischen düsteren Stimmung ist das hellblaue flügelartige Konstrukt auf dem Rücken der Frau. Es sieht so aus wie Flügel aus Wasser und das sieht einfach richtig gut aus! Es hebt sich deutlich von den anderen Cover ab und passt trotzdem so gut. Also ich mag es :)

    Jess hat überlebt und doch so viel verloren. Auch wenn es ihr körperlich sehr gut geht, so leidet ihre Seele. Jede Person, die sie liebt, verliert sie. Ihre Mutter, Ariadne und nun auch möglicherweise auch ihre beste Freundin und Fylgja Violet. Während sie kämpft um stärker zu werden um Vi zu retten, gibt es da auch Jaydee, der endlich zurückgekehrt ist. Doch der Jäger ist immer noch in ihm und er ist eine potenzielle Gefahr für alle. Trotzdem können die beiden sich ihrer gegenseitigen Anziehung einfach nicht entziehen. Wird es immer ein Spiel aus Gewalt und Zuneigung zwischen ihnen bleiben?
    Der Emuxor ist nun endlich erwacht und Ralfs Plan reift immer mehr an. Riverside wird von einer ungeheuren dämonischen Macht übemannt und Joanne setzt ihr grausames Spiel fort. Nur wie können sie aufgehalten werden ohne Violet zu verlieren?

    Wieder einmal gefällt mir Nicoles Schreibstil so gut! Es war schon etwas länger her seit ich den letzten Band der Reihe gelesen habe, aber seine schockierenden Ereignisse hatte ich noch zu gut im Gedächtnis. Trotz der ungewollten längeren Pause war ich wieder sofort drin. In der düsteren Welt im Kampf zwischen dem Licht, den Seelenwächtern, und der Dunkelheit, den Schattendämonen. Die Lage sah noch nie schlechter aus für unsere Wächter aus und die Dämonen machen ihre ersten Schritte. Auch wenn wir in diesem Band handlungstechnisch durchatmen können, spitzt es sich langsam aber sicher zu...

    "Machtkämpfe. Am Ende wird sich zeigen, wer von uns mehr Ausdauer hat."
    - Die Chroniken der Seelenwächter - Machtkämpfe

    Egal ob Jess, Jaydee, die Seelenwächter Akil, Anna oder Will oder auch die anderen Seelenwächter wie Logan der Kendra. immerzu spielen alle eine Rolle und das Zusammenspiel gefällt mir immer richtig gut. Man bangt, fiebert und leidet richtig mit den Seelenwächtern, denn eine trübe Atmosphäre herrscht vor. Doch die Hoffnung sollte man nie verlieren und das sieht man wieder. Ich bin wieder richtig gespannt, ob und wie die Seelenwächter sich da wieder rausholen.

    Vor allem Jess und Jaydee haben hier große Auftritte, so ist nicht nur Verhältnis angespannt durch die nahen Ereignisse, aber sowohl Jess als auch Jaydee haben mit seelischen Narben zu kämpfen und die eine steht kurz davor sich selbst zu verlieren und der andere steht am Abgrund zum Dunklen. Doch die Atmosphäre zwischen ihnen war immer richtig intensiv und knisternd, die unausgesprochenen und Emotionen in der Luft, das hat mir alles richtig gut gefallen!

    Die Reihe ist und bleibt einfach eine Klasse für sich. Es wechseln sich ständig die Zeiten ab von richtig spannend zu richtig intensiv emotional. Und das gefällt mir immer sehr gut. So kann sich alles richtig gut entwickeln und man wird nicht erschlagen und kommt kaum mit. Trotzdem steckt eine unterschwellige Aufregung mitten drin und man rechnet immer damit, dass ein kleiner Funke wieder ein verheerendes Feuer anrichtet. Ich bekomme von den Seelenwächtern nicht genug und kann wieder einmal nur volle 5***** und eine dicke Leseempfehlung abgeben!!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    mistellors avatar
    mistellorvor 10 Monaten
    Man kann mal Atem holen

    Diesmal ist das Tempo des Bandes deutlich niedriger als in den drei Bänden zuvor. Das hat auch den Lesern ein wenig Atempause gegeben, bis auf das Ende, welches wieder in einem fiesen Cliffhanger endet.
    Auch wenn das Tempo etwas gelassener wirkt, der Spannung erhielt dadurch keinen Abbruch.
    Vor allem, das nur von der Autorin leise Angedeutete verursacht beim Leser unbändige Neugier. Zum Beispiel: Welche Masse schließt Ilai ein. Diese seltsame Masse hat Jess schon in London gesehen. Ist Logan eventuell ein Verräter? Eigentlich undenkbar. Was geschieht mit Ben, wenn er sich auf die Trance einlassen würde? Werden Jaydee und Jess jemals zusammen kommen können? Was bedeutet das „Böse“ in Jess Blut?
    Und die brennenste Frage: Erhält Akil seine Kräfte wieder?
    Nicole Böhm kann einfach schreiben. Und ich denke, dass die Serien-Idee für sie genau das Richtige war. Ihr gelingt es immer noch, dass keine Langweile aufkommt. Auch die Teils häppchenweise dargebotenen Auflösung verschiedener Geheimnisse trägt dazu bei, dass der Leser nicht frustriert wird, und er nicht das Gefühl bekommt, die Lösung wird erst gegen Ende der Serie bekannt gegeben.
    Der Plot ist wirklich gut durchdacht und man hat als Leser das Gefühl, in jedem Band kommt man der Lösung der Frage „Was siegt – das Gute oder das Böse“ immer näher. Außerdem bekommt der Leser in jedem Band etwas Neues, Interessantes, oder eine neue Entwicklung angeboten.
    Außerdem gefällt mir sehr gut, dass die Protagonisten in der Geschichte durch ihre Erlebnisse wachsen.
    Und das ist gut so, so gut, dass dieser Band wieder 5 Sterne bekommt.

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    weltenfluesterns avatar
    weltenfluesternvor 10 Monaten
    Die Ruhe vor dem Sturm...

    Der Emuxor treibt seine perfiden Spielchen in Riverside. Kann es den Seelenwächtern gelingen, ihn zu stoppen?

    Inhalt:
    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut.

    Meine Meinung:
    Der letzte Band vor dem Finale schlägt eher ruhigere Töne im Gegensatz zu seinen rasanten Vorgängern an, was mich aber nicht weiter gestört hat.
    Die Charaktere waren wieder gut ausgearbeitet und die Handlung war nachzuvollziehen. Der Schreibstil hat mir wie immer gut gefallen.
    Jess und Jay kommen sich in diesem Band endlich näher... darauf haben wir doch alle gewartet oder? ;-) Aber mehr verrate ich natürlich nicht.
    Der Cliffhanger am Ende hat mich wieder erschüttert zurückgelassen und ich freue mich bereits auf den nächsten Band...

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Leseratte2007s avatar
    Leseratte2007vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine würdige Fortsetzung, die mich mitnehmen und mitreißen konnte. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht...
    Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut...

    Darum geht es (Klappentext):

    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter. Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut.

    Meine Meinung:

    Diese Fortsetzung hat mir auch wieder sehr gut gefallen, obwohl es vergleichsweise zu den Bänden davor sehr ruhig zu ging. Doch diese Verschnaufpause hat meine Erwartungen noch höher in die Höhe getrieben und ich bin noch gespannter, wie es im nächsten band weitergehen wird.
    Jess, Jaydee und Co. überraschen mich immer wieder und können mich immer wieder gefangen nehmen und mitreißen.
    Die Handlung fand ich wieder sehr spannend und facettenreich. und konnte mich mitreißen.
    Insgesamt mochte ich die Geschichte wieder sehr gerne und freue mich schon wenn es weitergeht...

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    Tine_1980s avatar
    Tine_1980vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Etwas ruhiger Töne, aber trotzdem klasse!
    Super Reihe!

    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Riverside Springs ist von Dämonen belagert und es werden immer mehr. Die Armee ist stärker als jemals zuvor. Der Rat der Seelenwächter will zu einer drastischen Maßnahme greifen und Jess von Violet trennen. Doch wird Jess das Überleben? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und versucht sich selbst zu stoppen. Dabei bekommt er Hilfe von unerwarteter Seite. Doch alles hat seinen Preis.

     

    Dies ist der 8. Teil dieser Serie und nachdem die letzten beiden Bücher sehr spannend waren, schlägt dieser etwas ruhigere Töne an. So ein bisschen durchatmen war auch nötig, denn mit diesem Tempo konnte die Geschichte nicht dauerhaft weitergehen.

    Mir gefiel auch diese Geschichte wieder sehr gut, es ist trotz des gemäßigteren Tempos genügend Inhalt gegeben.

    Jaydee wird in seinen schlimmsten Zeiten gezeigt, Joanne zeigt sich mal wieder von ihrer quälerischen Art, der Emuxor tritt in Aktion und Jess soll von Violet getrennt werden. Will und Anna versuchen Lösungen zu finden, um diese Trennung vermeiden zu können.

    Jaydee und Jess kommen sich wieder nahe und versuchen wieder miteinander zu trainieren. Diese Annäherung wird dem Leser glaubwürdig geschildert und es gibt auch Szenen, die mehr erwarten lassen.

    Diese Reihe fesselte mich von Band zu Band und am Ende möchte man so schnell wie möglich weiterlesen. Man fühlt mit den Charakteren mit, hat sie alle liebgewonnen und hofft auf Lösungen für die Probleme. Durch  den Perspektivwechsel von Kapitel zu Kapitel kann man noch tiefer in die jeweiligen Darsteller eintauchen und an der Gefühlswelt teilhaben.

    Der Schreibstil ist wie bisher sehr flüssig und mit den 150 Seiten ist man leider viel zu schnell durch.

     

    Auch wenn dieser Teil mit leiseren Tönen anschlägt, ist dies nicht als negativ anzusehen. Die Geschichte reißt mich auch dieses Mal mit und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Bei diesem Cliffhanger muss man einfach weiterlesen.

    Kommentieren0
    34
    Teilen
    britss avatar
    britsvor 10 Monaten
    ABSOLUT GENIAL ♥

    Ich freue mich jedes Mal über den kompakt zusammen gefassten Rückblick am Anfang. Denn für jemanden wie mich, der zwischen den einzelnen Teilen noch einige andere Bücher liest, ist er eine absolute Erleichterung. Man ist dank ihm sofort wieder mitten im Geschehen und bekommt eine kleine Auffrischung des bisher Geschehen.
    Und wenn man dann anfängt zu lesen, passiert jedes Mal das Selbe: man kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Hier war es ein absoluter Genuss, denn das von mir heißersehnte Näherkommen von Jaydee und Jess passierte endlich. Durch Nicole Böhms genial fesselnden Schreibstil hatte man hier das Gefühl direkt dabei zu sein. Gänsehaut war bei mir schon ein Dauerzustand.
    Aber auch die anderen Szenen waren wieder ein großartiges Lesevergnügen. Es ist von Humor bis Spannung alles dabei, was beim Lesen Spaß macht. Der Schreibstil ist einfach klasse, abwechslungsreich und macht riesig Lust auf mehr. Wer die Bücher der Autorin kennt, weiß was ich meine. Allen anderen kann ich nur sagen: ihr verpasst echt etwas  ♥♥♥

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    NicoleBoehms avatar


    Die 8. Runde startet. Wer ist wieder dabei? Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Ich freue mich über eine weitere aktive Runde mit euch.

    Folgt mir in die Welt von Jaydee und Jess und erlebt, wie es mit den beiden weitergeht. Es wird emotionaler, ruhiger und Jaydee muss sich langsam seinen Gefühlen stellen. Wie wird er mit Jess umgehen, wenn er sie wieder sieht. Wie wird der "Jäger" reagieren? Was passiert mit Violet? Und wie treibt Ralf seine perfiden Pläne voran?

    Das und noch viel mehr findet ihr im aktuellen Band "Machtkämpfe."


    Klappentext:

    Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Dämonen fallen in Riverside Springs ein und vereinen sich zu einer Armee, die stärker und gefährlicher ist als jeder Gegner zuvor. Um sie aufzuhalten, entschließt sich der Rat der Seelenwächter zu einer drastischen Maßnahme, die Jess von ihrer besten Freundin für immer trennen wird. Was kann sie tun, um den Rat aufzuhalten - und darf sie überhaupt ihr eigenes Wohl über das der Menschen stellen?
    Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämonen und sucht nach einem Ausweg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unterstützung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelenwächter.
    Die Machtkämpfe fordern ihren Tribut.


    ACHTUNG: Es handelt sich um den 8. Teil einer Buchserie, die aufeinander aufbaut. Vorkenntnis zu den bisherigen Bänden ist sinnvoll. 


    Ich stelle insgesamt 25 Ebooks zur Verfügung. Du erleichterst mir die Arbeit sehr, wenn du dein Wunschformat angibst, auch wenn du schon in einer Leserunde dabei warst :)


    Wichtig: Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr auch Zeit für die Leserunde habt und hinterher eine Rezension schreiben könnt.


    Die Serie gewann 2016 und 2017 den Deutschen Phantastikpreis in der Kategorie "Beste Serie"

    Weitere Infos zur Serie:

    www.die-seelenwaechter.de
    www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

    oder folgt mir direkt auf Facebook:
    www.facebook.com/nicole.boehm.autorin

    Und Instagram:
    www.instagram.com/nicboehm


    C
    Letzter Beitrag von  chicken-ranvor 9 Monaten
    Zur Leserunde
    Blonderschattens avatar
    Guten Morgen =D 

    Das Wochenende naht ;) Also Kopf oben halten und hoffentlich heute hier ein Türchen entdecken, das euch neugierig macht ^^

    Jeder der mitmachen möchte ist <3-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Follower zu sein ist keine Bedingung, würde mich aber natürlich sehr freuen =3

    Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter den Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei =)


    http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/12/4-adventskalenderturchen-nicole-bohm.html


    Viele liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende =D
    Euer Blonderschatten
    hauntedcupcakes avatar
    Letzter Beitrag von  hauntedcupcakevor 3 Jahren
    No offence, nur meine Meinung
    Zur Buchverlosung
    NicoleBoehms avatar

    Die 8. Runde startet. Wer ist wieder dabei? Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Ich freue mich über eine weitere aktive Runde mit euch.

    Folgt mir in die Welt von Jaydee und Jess und erlebt, wie es mit den beiden weitergeht. Es wird emotionaler, ruhiger und Jaydee muss sich langsam seinen Gefühlen stellen. Wie wird er mit Jess umgehen, wenn er sie wieder sieht. Wie wird der "Jäger" reagieren? Was passiert mit Violet? Und wie treibt Ralf seine perfiden Pläne voran?

    Das und noch viel mehr findet ihr im aktuellen Band "Machtkämpfe."

     

    Allgemeine Infos zur Serie:
    Die Bücher erscheinen monatlich als ebook mit einem Umfang von ca. 140 Seiten. Es ist eine fortlaufende Geschichte, bei der es zwar in jedem Band eine Zusammenfassung gibt, aber es ist einfacher zu folgen, wenn ihr alle vorherigen Bände gelesen habt.

    Worum geht es?

    Calliope Jessamine Harris ist ein achtzehnjähriges Mädchen, das seit acht Jahren auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter ist. Als Jess beim Renovieren einen Brief des ortsansässigen Pfarrers findet, keimt wieder Hoffnung in ihr auf. Scheinbar wusste der Pfarrer, warum ihre Mutter verschwand. Dummerweise ist er vor ein paar Jahren bei einem Brand in seiner Kirche gestorben.

    Jess bricht also in die Kirche ein und beschwört seinen Geist ... Ihre Suche beginnt.

    Wenn ihr euch über Band 1 informieren wollt, könnt ihr das z.B. in den Leserunden. Hier geht es los. Außerdem gibt es Band für 99 Cent zum Kennenlernen.

    Die Seelenwächter

    Infos rund um die Serie findet ihr auch auf Facebook
    oder der Webseite: www.die-seelenwaechter.de

    Ich drücke allen Bewerbern die Daumen.

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks