Nicole Böhm Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 1 Leser
  • 56 Rezensionen
(48)
(29)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen“ von Nicole Böhm

Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt? Dies ist der zweite Roman aus der Serie "Ein MORDs-Team." Die Serie "Ein MORDs-Team" startet ab August 2014 in der Greenlight Press und erscheint monatlich als E-Book. Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht. Ute Bareiss, Nicole Böhm (Die Chroniken der Seelenwächter) und Andreas Suchanek (Heliosphere 2265, Professor Zamorra, Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde, PERRY RHODAN-Stardust) sind die kreativen Köpfe hinter den Abenteuern der vier Jugendlichen aus Barrington Cove. Weitere Informationen: http://www.facebook.com/Welcome.To.BarringtonCove http://www.twitter.com/EinMORDSTeam Informationen zu weiteren Projekten des Autors: http://www.andreassuchanek.de

guter zweiter Band

— Fuexchen
Fuexchen

klasse 2ter Teil

— engel-07
engel-07

Macht total süchtig 😄

— Henny176
Henny176

Es bleibt spannend

— lucnavi
lucnavi

Mitreißend, fesselnd und ereignisreich... eine sehr gelungene Fortsetzung.

— Buechermomente
Buechermomente

tolle Fortsetzung

— mistellor
mistellor

Klasse Geschichte, trotz anderem Autor geht es genauso spannend weiter wie der erste Fall des M.o.r.d.s- Teams endete.

— bea76
bea76

Sehr interessant, aber nicht so fesselnd wie der erste Teil!

— Nelebooks
Nelebooks

Gelungener zweiter Teil der Reihe

— kattii
kattii

Eine gute Fortsetzung, allerdings fehlte mir die Spannung

— ViktoriaScarlett
ViktoriaScarlett

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

Ein wirklich genialer Reihenauftakt, mit vielen interessanten Charakteren in einer neuen, spannenden Welt die man so noch nicht gekannt hat.

booknerd84

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Zu viele Themen

momkki

PS: Ich mag dich

Locker Leicht zu lesen, eine sehr schöne, rührende Geschichte. Ich empfehle es jedem.

Lys-Heaven

New York zu verschenken

Super witzig und süße Love-Story <3

EllaWoodwater

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Eine sehr unruhige Geschichte!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • es geht spannend weiter

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Fuexchen

    Fuexchen

    05. September 2017 um 09:41

    Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen.Dabei stößt das MORDs-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King? Dies ist der zweite Teil der MORDs-Team-Reihe und um nicht zu spoilern habe ich die Kurzbeschreibung des ersten Teils benutzt. Vom ersten Band war ich richtig begeistert, so dass ich mich auf diesen Teil sehr gefreut habe. An sich habe ich mich auch gut unterhalten gefühlt, allerdings hat mir der darin vorkommende Fotowettbewerb und die dazu benötigte Ausstattung eine zu große Rolle gespielt. Es beweist zwar, dass die Autorin sich in der Welt der Fotografie auskennt, allerdings interessieren mich persönlich die Einstellungen der Blende nur beim Fotografieren und nicht beim Lesen.Der Schreibstil ist jugendlich und flüssig zu lesen. Da ich die Autorin bereits von ihrer Reihe „Die Chroniken der Seelenwächter“ kenne, wusste ich vorher schon, dass ich gut zurechtkommen würde. Die Handlung und die Charaktere sind realistisch dargestellt, so dass man gut in die Geschichte abtauchen kann.Das Cover gefällt mir gut und passt zur Geschichte. Auch der zweite Band ist zu empfehlen. Von mir gibt es gute drei Sterne.

    Mehr
  • klasse 2ter Teil

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    engel-07

    engel-07

    16. July 2017 um 21:08

    Im 2ten Teil von ein Mords-Team dreht sich natürlich wieder alles um den Mord an Mariette. Aber nicht nur darum, sondern auch um einen Fotowettbewerb, ein Charmanten Jungen und eine Fimrolle. Auch dieser Teil liest sich wieder super flüssig, ist spannend und entwickelt langsam ein Eigenleben. Man erfährt nach und nach immer mehr Hintergründe. Damit bekommen nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Gechichte selber immer mehr interessante Details.Durch die kurze Seitenzahl, lässt sich das Buch in einem Schwung durchlesen und am Ende will man sofort wissen wie es weiter geht.Vorsicht Suchtgefahr.

    Mehr
  • Am Rummelplatz

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    dia78

    dia78

    04. March 2017 um 22:57

    Dies ist der zweite Teil der Reihe "Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen". Dieser Teil wurde von Nicole Böhm geschrieben und wurde 2015 im Greenlight Press Verlag veröffentlicht.Bevor man diese Rezension liest, sollte man unbedingt den ersten Band gelesen haben, da man sonst gespoilert werden könnte.Da die Beweise rund um den Drogenfall Mason Collister auf wundersame Weise verschwanden, kämpft Mason noch immer um seinen Ruf, denn sein ehemals bester Freund Brain Bruker streut Gerüchte, dass Mason selbst die Beweise vernichtet hat. Zusätzlich wird auch noch eine Gallerie verwüstet, welche einen Wettbewerb ausgeschrieben hat. Können die Freunde dieses Verbrechen auflösen und vielleicht auch den alten Fall Marietta King?Der Autorin gelingt ebenfalls eine spannende Geschichte rund um die vier Freunde Mason, Olivia, Randy und Danielle. Allerdings erscheinen die Kapitel länger als in der vorhergehenden Geschichte. Zu erwähnen ist ebenfalls, dass dieses Mal das Hauptaugenmerk auf Olivia liegt. Ihre Probleme werden beleuchtet und natürlich ermitteln sie auch weiter im Marietta King Fall.Olivia ist auch in diesem Buch wieder eine taffe, junge Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht und die Probleme, die sich ihr stellen meist von einer anderen Position angreift. Was sie will, das setzt sie durch, auch wenn sie einige Probleme dadurch bekommen könnte.Mason macht sich immer noch gerne zu einem Außenseiter, der aber auch durch seine Umwelt zu einem solchen Verhalten getrieben wird. Er bekommt von überall her die Rückmeldung, dass er eigentlich nichts zählt. Gott sein Dank hat er seine Freunde, die zu ihm halten und ihn unterstützen.Randy unser Computernerd, der durch seine Kenntnisse oft zu Informationen kommt, für die andere tagelang recherchieren müssten.Danielle steht trotz ihrem Stand voll und ganz hinter Mason, was ihrer Mutter absolut nicht passt und diese auch rigoros bekämpft. Doch Danielle lässt sich von ihrer Mutter nichts befehlen und ist auch weiterhin ein fixes  Teammitglied des Mordsteams.Die Wort- und Sprachwahl macht das Buch wieder sehr rasant und spannend. Auch die Dialoge machen das Buch wieder erlebbar und interessant. Einige lose Enden wurden bereits wieder beantwortet, andere Enden wurden wieder gelegt. Da sind noch so manche Rätsel zu lösen in Barrington Cove.Kommen Sie mit nach Barrington Cove und versuchen Sie gemeinsam mit dem M.O.R.D.s-Team den Fall Marietta King zu lösen.

    Mehr
  • Mitreißende und fesselnde Fortsetzung

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Buechermomente

    Buechermomente

    22. February 2017 um 10:15

    Mittlerweile stecke ich mittendrin im Fall Marietta und ich finde diese Mischung der wechselnden Erzählperspektiven und Sichtweisen sehr faszinierend und spannend. Die Figuren des Teams durften wir ja bereits begleiten. In diesem Teil geht man mehr auf die Figur von Olivia ein. Es lässt mich hoffen und vermuten, dass in den anderen Teilen die anderen Figuren einen größeren Part bekommen. Die Geschichte ist mitreißend, fesselnd und sehr spannend. Als Leser ist man immer nah am Geschehen. Interessant und faszinierend finde ich vor allem, das im Schreibstil dieses Teiles kaum ein Unterschied zum ersten Teil besteht. Immerhin war hier eine andere Autorin am Werk.

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung der MORDs-Team Reihe

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    mistellor

    mistellor

    19. February 2017 um 01:52

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen ist eine t olle Fortsetzung der MORDs-Team Reihe. Der erste Band wurde von Andreas Suchanek geschrieben. Diesen zweite Band schrieb Nicole Böhm. Der letzte Band endete mit einem Der Knaller: Marietta war schwanger gewesen. Und der Leser fragt sich nun:" Und wer ist der Vater ?"Ich hoffe nicht Jamie. Aber an Marek den Zirkusartisten glaube ich nicht.Und was ist mit dem Kind?In den 80er Jahren war es nicht so leicht eine Abtreibung zu organisieren. Und im verklemmten Amerika schon gar nicht.In dem Autopsiebericht müsste doch eigentlich stehen, ob sie ein Kind geboren hat.Ich vermute ja, dass eines unserer Kids das Kind von Marietta ist. Kommt das rechnerisch hin?  Das ist es, was das Lesen einer Serie so spannend macht. Und warum das Lesen in einer Leserunde so viel Spaß macht. Man rät zusammen, jeder hat Vorschläge zu einem Thema, wie in diesem Buch. Was ist mit dem Kind? Ist das Kind einer der vier Protagonisten? Wer ist der Vater? Wurde Marietta wegen des Kindes ermordet? Weiß der Erzeuger von Mariettas Kind, dass er Vater ist? Und es gäbe noch viele andere Fragen, die man in einer Leserunde bequatschen kann. Immer wieder begegnet man neuen Figuren oder Orten. In diesem Band lernt der Leser eine verlassene Insel auf der eine Artistenfamilie lebt. Die Artistenmutter imponiert mir. Bleibt auf der Insel um ihren Kindern, die im Gefängnis sitzen, nahe zu sein. Ihr Enkel ist echt pfiffig als er Randy und Olivia rettet. Ich hoffe, wir bekommen noch mehr von der Familie zu hören. Menschen, die sich gesellschaftlichen Normen nicht beugen, imponieren mir. Denn es ist meistens ein schweres Leben. Und schon wieder hat Randy Prügel abbekommen, der arme Kerl tut mir echt leid. Aber er ist wirklich hart im Nehmen.Die Galeriebesitzerin ist nicht koscher (welch herrlich altmodischer Ausdruck). Auch Lucien ist nicht koscher. Mal sehen, ob er mit den Bildern von Olivia etwas anstellt. Alle Jugendlichen werden mir immer sympathischer. Es hat sich auch in diesem Band bestätigt, dass Randy und Olivia mir am besten gefallen. Wobei Danielle mir immer sympathischer ist. Dass Nicole Böhm diesen Band geschrieben hat, stört überhaupt nicht. Man merkt es schon an der Wortwahl, und es ist auch nicht so klar und straff wie bei Andreas Suchanek und natürlich es ist deutlich emotionaler (halt geschrieben von einer Frau), aber das ist auch ein Gewinn. Es gibt keinen Bruch, ich denke die beiden Autoren ergänzen sich prima. Die Geschichte fesselt mich auch nach dem 2. Band und ich freue mich auf den 3.Band.

    Mehr
  • Einfach nur toll und spannend

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    bea76

    bea76

    14. February 2017 um 11:45

    Teil 2 von “Der Fall Marietta King“ ging genauso spannend weiter wie der erste aufhörte und das obwohl es von einer anderen Autorin kommt und nicht von Andreas Suchanek. Ich war wirklich sehr überrascht das man es nicht bemerkt hat, aber was solls Nicole Böhm hat es genauso drauf es spannend zu schreiben und einen ans Buch zu fesseln. Die vier Freunde rutschen aber auch wirklich von einem Problem zum nächsten. Mal ganz abgesehen davon das ihre Probleme immer wieder neue sind, zeigen sie auch sehr deutlich was man alles zusammen schaffen kann.    Bin schon sehr gespannt ob sie diesen Fall am ende wirklich lösen können. 

    Mehr
  • interessante Fortsetzung

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Nelebooks

    Nelebooks

    12. February 2017 um 16:40

    Teil 2 Inhalt : "Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt?"   Cover: Das Cover passt optisch zu dem ersten Teil der Reihe und ist schöner gestaltet als die erste Aufmachung der Reihe. Schreibstil: Der Schreibstil ist gut und flüssig, wodurch ich einen guten Lesefluss hatte. Meinung: Ich bin wieder gut in die Geschichte hinein gekommen. Jeder der vier, Olivia, Mason, Randy und Danielle, ist mir auf seine eigene Art sympathisch. Ich finde es sehr schön, dass diese vier schon im ersten Teil zusammengefunden haben und obwohl sie so verschieden sind, sich so gut verstehen. Ich habe sie wieder sehr gerne in dieser Geschichte begleitet. Zur Handlung selbst will ich natürlich nicht zu viel sagen, aber ich habe mich gut unterhalten gefühlt und es war sehr interessant. Es haben sich mir viele Fragen aufgetan, was mich zum Weiterlesen trieb, wobei ich den ersten Teil im Vergleich spannender fand und schneller verschlungen habe. Fazit: Eine interessante Fortsetzung, die weniger spannend war als Teil 1, wobei ich die Reihe gerne weiterlesen werde. (c) Nelebooks

    Mehr
  • Eine gute Fortsetzung, allerdings fehlte mir die Spannung

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    ViktoriaScarlett

    ViktoriaScarlett

    06. February 2017 um 20:26

    "Das Geräusch fuhr ihr durch Mark und Bein. Olivia schloss die Augen." - Zitat aus dem Buch Es handelt sich hier um den 2. Band der Serie. Inhalt:Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt? Zum Cover: Wie schon beim ersten Band mag ich die Gestaltung der neuen Cover total gerne. Die Motive auf dem Cover passend perfekt zum Inhalt dieses Bandes und geben Hinweise darauf. Zum Inhalt: Dieser Band beginnt auch wie der vorherige Band mit einer Rückblende ins Jahr 1984. Wir bekommen eine neue Sicht auf den Fall um Marietta King. Danach landen wir wieder in der Gegenwart. Es geht direkt mit Olivia weiter, hierbei erfahren wir mehr über sie selbst und ihr Leben. Gerade das fand ich sehr gut. So konnte man Olivia aus Protagonist viel mehr "greifen". Olivia sucht nach einer Möglichkeit an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Leider wird die Galerie, in der dieser stattfinden soll, Opfer von Vandalen. Fieberhaft versucht Olivia mit Randy zusammen etwas darüber herauszufinden. Nebenbei muss sie auch noch das perfekte Foto knipsen, dabei machen die Beiden eine interessante Entdeckung. Unterdessen versuchen Danielle und Mason über einen anderen Weg an neue Informationen zu Marietta zu kommen. Der Schreibstil von Nicole Böhm ist angenehm locker und flüssig. Ich muss zugeben, dass mir in diesem Band die Spannung fehlte. Sie hat sich bei mir einfach nicht richtig aufgebaut. Es passiert wieder viel in schneller Abfolge. Dennoch hat es mich leider nicht gepackt. Interessant fand ich die neue "Partei", die in diesem Band ins Spiel kommt. Die Sichtwechsel zu den verschiedenen Protagonisten hatten wieder einen schönen Übergang. Wir bekommen in diesem Band einige zu neue Informationshäppchen, diese fördern die Neugier auf den Fall um Marietta. Allerdings werden in diesem Band viel mehr neue Fragen aufgeworfen, die ein großes Fragezeichen hinterlassen. Alles in allem fand ich den Band gut. Nur hoffe ich, dass sich die Spannung im nächsten Band steigert. Mein Fazit:Dieser Band ist eine gute Fortsetzung, er war zwar nicht so stark wie der Auftakt zur Serie, dennoch hat er mir gefallen. Ich freue ich mich auf den nächsten Band.

    Mehr
  • Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt?

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    04. February 2017 um 17:08

    Darum geht es (Klappentext): Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt? Meine Meinung:Die Reihe geht spannend weiter. Die Vier kommen sich immer näher und erfahren Sachen über einander, die sie vorher nicht wussten. Sie legen nach und nach ihre Vorurteile ab und konzentrieren sich auf die Umgangsweise miteinander und bilden sich ein neues Urteil. Was ich sehr schön finde.Die Handlung ist wie zuvor sehr spannend und abwechlsungsreich. Man merkt, dass der Graf seine Finger in vielen Dingen im Spiel hat und nicht wie angenommen ein kleiner Fisch ist. Er hat Geld und Macht um seine Wünsche umzusetzen und er hat viele Verbündete, denen man das gar nicht zutrauen würde.Ich bin schon sehr gespannt, wie es im 3. Teil weitergeht und ob sich die Vier noch näher kommen...

    Mehr
  • Nicole Böhm – MORDs Team, 2, Auf tödlichen Sohlen

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    DianaE

    DianaE

    29. January 2017 um 18:24

    Nicole Böhm – MORDs Team, 2, Auf tödlichen Sohlen 1984 wollen ein paar Jugendliche nur die Aufgaben für eine Prüfung aus dem Büro des Direktors stehlen, als wenig später ihre Mitschülerin Marietta King ermordet aufgefunden wird. Jamie und Shannon sind unterdessen eingesperrt, Harrison ist kurz eingeschlafen und sieht einen fremden Mann, aber da waren ja auch noch Billy, Marietta und wer war der unbekannte Mann? In der Gegenwart versucht Olivia einen Vandalismus in der Galerie von Rebecca Reach aufzuklären, denn sie möchte unbedingt an einem Fotowettbewerb teilnehmen um die 10.000 Dollar Prämie zu kassieren. Sie bittet ihre Freunde um Hilfe, doch es gibt neue Puzzleteile in Bezug auf Marietta, und so muss sich das Team aufteilen, denn der Direktor der Barrington Cove High ist tot. Werden Danielle, Randy, Olivia und Mason ein paar Geheimnisse aufdecken können? Ich bedanke mich herzlich für das Rezensionsexemplar über das ich mich sehr gefreut habe. Natürlich beeinflusst dies meine ehrliche Meinung nicht. „Auf tödlichen Sohlen“ ist der zweite Teil der „MORDsteam“-Reihe. Band 1 ist „Der lautlose Schrei“ von Andreas Suchanek. Die Bände sind nicht in sich abgeschlossen, sodass man die Reihe beim ersten Band beginnen sollte. Der Schreibstil ist temporeich, locker und flüssig, sodass es mir nicht schwer fiel, der Story zu folgen. Die Handlung hält viel Spannung, Charme, Witz und Rätsel bereit und so konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Leider gibt es dann zum Ende hin einen bösen Cliffhanger, aber da bereits die Folgebände erschienen sind, freu ich mich auf die Fortsetzung. Die Charaktere sind weiter ausgearbeitet worden und genau wie die neuen Figuren facettenreich und detailliert dargestellt. Die Autorin hat ihnen eine persönliche Note und Tiefe verliehen, sodass sie glaubhaft und lebendig wirken. Olivia steht in diesem Band etwas mehr im Fokus, die zwar aus ärmlichen Verhältnissen, aber dennoch eine starke junge Frau ist, die ihren Weg in der Fotografie gehen will. Sie lässt sich nicht leicht verschrecken, und als sie dann auch noch auf Chris, den Assistenten des berühmten Modefotografen Lucien trifft, versucht sie ihre Chance zu nutzen. Randy gefällt mir ebenfalls sehr gut, der kleine Geek, der leider immer alles abbekommt. Ich bin gespannt ob ich im nächsten Band etwas mehr über ihn erfahre. Auch Danielle, die am Anfang das reiche Mädchen hat raushängen lassen ist in Wahrheit nur einsam. Ich bin auf jeden Fall gespannt warum ihre Mutter so allergisch auf Mason reagiert, auch wenn ich da so meine Vermutung habe. Das Cover passt zur Reihe und obwohl dezent gestaltet, ist es mit vielen Details gespickt, die erst beim näheren hinsehen auffallen. Fazit: Eine gelungene, spannende und temporeiche Fortsetzung der Reihe Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2274
  • 2. Teil der Mords - Team - Reihe

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    AdelheidS

    AdelheidS

    10. January 2017 um 00:32

    Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt? Meine Meinung zum Buch: Dies ist der 2. Teil der Mords-Team-Reihe. Meiner Meinung nach funktionieren die Teile wirklich nur hintereinander, denn sie hängen unmittelbar zusammen. Was mir gut gefällt ist der Epilog in dem in jedem Band der Mord an Marietta King von einer anderen Sichtweise geschildert wird. Hier fügen sich langsam mehrere Puzzleteile zusammen ohne noch zu viel zu verraten. Im 2. Band werden wieder einige Geheimnisse aufgedeckt und neue Verwirrungen und Intrigen kristallisieren sich heraus. Leider ohne dass die 4 einer Aufklärung wesentlich näher kommen. Auch dieser Band war schnell gelesen und ich hätte am Stil nicht wirklich erkennen können, dass sich die Autoren hier abwechseln. In diesem Teil gibt es keinen wahrlich abgeschlossenen Fall in irgend einer Weise, nur Hinweise und neue Verzweigungen. Also bin ich schon auf Teil 3 gespannt.  Fazit: Spannender Jugend - Krimi - Reihe die aufgrund der kurzen Einzelteile schnell verschlungen sind.

    Mehr
  • Zu viele glückliche Zufälle

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Archer

    Archer

    11. November 2016 um 11:52

    Für eine short story, die auch nicht abgeschlossen ist, finde ich es immer schwierig, eine aussagefähige Rezension zu schreiben, doch ich gebe mein Bestes. Achtung, das hier ist Band 2 der Reihe Mordsteam, ich verbürge mich nicht dafür, dass eventuelle Spoiler für Teil 1 auftauchen.Randy, Mason, Olivia und Danielle, die sich eher zögernd zusammengeschlossen haben, um den Mordfall Marietta King zu lösen, sind mittlerweile ein ziemlich eingeschworenes Team. Als der ehemalige Direktor der Schule stirbt, in der Marietta umgekommen ist, und Danielle als reiches Kind zur Gedenkfeier eingeladen ist, nimmt sie Mason mit, um dort Nachforschungen anzustellen. Zur gleichen Zeit möchte Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, bei dem es viel Geld und Ruhm zu gewinnen gibt, doch die Galerie wird überfallen und der Wettbewerb droht, abgebrochen zu werden. Zusammen mit Randy versucht sie herauszufinden, wer dahinter steckt. Und dann sind da auch noch die Mutter von Danielle und Masons Vater, die damals dabei waren, als Marietta starb - was verbergen sie?Auf der einen Seite finde ich die Idee ganz gut, es ist wie die schriftliche Form einer Vorabendserie. Andererseits ist es wirklich schwer, auf so wenigen Seiten sowohl den Personen als auch der Handlung Tiefe zu verleihen, und meiner Meinung nach auch nicht wirklich geglückt. Die Probleme, die aufgeworfen werden wie der Schlägertrupp oder Olivias Geldsorgen, werden durch viel Glück und Zufälle gelöst, genauso wie die vier an Infos gelangen. Zufällig sind die Retter von Randy und Olivia mit irgendwem verwandt, der damals eine Rolle gespielt hat, und können auch noch was zu den Ereignissen vor über 30 Jahren sagen, obwohl sie selbst noch Jugendliche sind. So fügt sich zum Schluss auch erst mal alles glücklich zusammen und für die nächste Folge können die Helden erst mal wieder unbeschwert ins Rennen gehen. Das ist nett, und vielleicht werde ich das weiterverfolgen, vielleicht auch nicht. Einen Must-Read-Sog hat es für mich bis jetzt noch nicht entwickelt.

    Mehr
  • Schöner zweiter Teil der Geschichte

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    Galladan

    Galladan

    20. October 2016 um 21:06

    Ein MORDs-Team - Band 2: Auf tödlichen Sohlen von Nicole Böhm, erschienen im Greenlight Press;Verlag am 25. September 2014.Die vier Freunde versuchen weiterhin den Mord an Marietta King auf zu klären.Olivia möchte gleichzeitig an einem Wettbewerb für Fotografen teil zu nehmen. Leider wird die Galerie die den Wettbewerb finanziert durch Vandalismus zerstört. Olivia versucht den Assistenten des berühmten Fotografen der extra für den Wettbewerb angereist ist davon zu überzeugen, dass sie mit Randy die richtigen sind um heraus zu finden, wer die Galerie zerstört hat damit der Wettbewerb trotzdem stattfinden kann.Die Autorin spinnt die Geschichte interessant weiter. Wir bekommen mehr Infos zum Fall, aber es ist irgendwie noch immer wie Cluedo mit zugebundenen Augen. Diesmal sind auch mehr Gefühle angesagt und wir bekommen eine genauere Beschreibung von Olivia die eindeutig in diesem Band die Hauptrolle spielt.Sehr schöne Fortsetzung leider nur ein kleiner Schritt weiter im Hauptfall.

    Mehr
  • Das MORDs-Team auf tödlichen Sohlen unterwegs

    Ein M.O.R.D.s-Team - Auf tödlichen Sohlen
    LeseJette

    LeseJette

    11. October 2016 um 21:10

    Das passiert: Nachdem die vier Teens Mason, Randy, Olivia und Danielle im ersten Teil der Serie um das MORDs-Team vom Mord an Marietta King erfahren haben, machen sie sich daran, diesen Mord nun endlich aufzuklären. Dieses Vorhaben wird aber durch einen Überfall auf eine Galerie nur kurzzeitig unterbrochen. Die Jugendlichen wollen auch diesen Überfall aufklären. Immerhin könnte Olivia so an einem Wettbewerb teilnehmen, dessen Hauptpreis ein Geldgewinn über 10.000 Euro sind.   So gefällt mir das Buch: Die Serie um das MORDs-Team ist von unterschiedlichen Autoren verfasst worden. Während der Autor des ersten Bandes Andreas Suchanek war, ist Nicole Böhm Urheberin des zweiten Bandes. Den Autorenwechsel merkt man der Serie glücklicherweise nicht an. Der Schreibstil ist weiterhin locker und Jugendlichen angemessen. Dennoch ist der Krimi auch für Erwachsene nicht zu trivial, sondern durchaus spannend und mitreißend.   Auch im zweiten Teil des Romans bleibt der Mordfall Marietta King ungelöst. Wenn auch einige Puzzleteil in diesem Fall hinzukommen, so ist noch völlig unklar, wer den Mord verübt hat. Der ehemalige Direktor muss inzwischen ausgeschlossen werden. Doch was hat es mit den neuen Erkenntnissen auf sich?   Auch von den vier Teenagern erfährt man ein wenig mehr, zumindest von den beiden Mädchen Danielle und Olivia. Während die eine sich im goldenen Käfig findet, muss sich die andere schon früh im Leben behaupten. Trotz aller Einschränkungen gelingt es beiden Mädchen etwas zur Lösung des kurzen Krimis beitragen.   Apropos kurzer Krimi. Ist dieser Fall wirklich gelöst? Oder gibt es später vielleicht doch noch Verwicklungen? Eventuell sogar mit dem Fall Marietta King?

    Mehr
  • weitere