Nicole Beisel

 4 Sterne bei 68 Bewertungen
Autor von Der Ruf des Albatros, Vermiss mich nicht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Nicole Beisel

Nicole Beisel wurde am 04.02.1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Im Anschluss daran zog es sie nicht nur des Berufes wegen in die südhessische Richtung, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Den Beruf der Rechtsanwaltsfachangestellten übte sie noch viele Jahre aus. Unterbrochen wurde ihre Tätigkeit durch zwei Schwangerschaften. Nachdem das zweite Kind auf der Welt war, machte sie sich als Korrektorin und Werbetexterin selbständig. Ihre Tätigkeit als Autorin begann sie jedoch bereits während ihrer Tätigkeit in einer Kanzlei. Das Lesen begleitet sie von Kindesbeinen an und ist auch heute noch – neben dem Schreiben – ihr größtes Hobby. Das Lesen von Romanen war es, das in ihr den Wunsch erweckt hat, selbst solche Geschichten zu erschaffen, sodass sie vor 5 Jahren mit dem Schreiben ihres Debütromans „Dieser eine Brief“ begann. Viele weitere Romane folgten, die alle im Selfpublishing veröffentlicht wurden. Ihr neuer Roman „Eines Nachts in Paris“ ist das erste Werk, das über einen Verlag – unseren Masou-Verlag – veröffentlicht wird.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Schneeflockenschatten

Neu erschienen am 07.10.2019 als Taschenbuch bei epubli.

Alle Bücher von Nicole Beisel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Ruf des Albatros (ISBN:9783746737461)

Der Ruf des Albatros

 (9)
Erschienen am 25.06.2018
Cover des Buches Vermiss mich nicht (ISBN:9781523331666)

Vermiss mich nicht

 (9)
Erschienen am 10.01.2016
Cover des Buches Nachthimmelblau (ISBN:9783748502609)

Nachthimmelblau

 (7)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches Schneeflockenwünsche (ISBN:9783745034288)

Schneeflockenwünsche

 (7)
Erschienen am 24.10.2017
Cover des Buches Das Leben von morgen (ISBN:9783748519430)

Das Leben von morgen

 (5)
Erschienen am 11.03.2019
Cover des Buches Eines Nachts in Paris (ISBN:9783944648583)

Eines Nachts in Paris

 (7)
Erschienen am 01.10.2016
Cover des Buches Zwischen uns das Leben (ISBN:9783745032628)

Zwischen uns das Leben

 (3)
Erschienen am 19.10.2017
Cover des Buches Wo Weihnachtswunder zuhause sind (ISBN:B07H1XYRPV)

Wo Weihnachtswunder zuhause sind

 (3)
Erschienen am 01.10.2018

Neue Rezensionen zu Nicole Beisel

Neu

Rezension zu "Nachthimmelblau" von Nicole Beisel

"Liebesgeschichte" mit ernster Thematik und soviel Emotionen...
Twin_Kativor 7 Tagen

Obwohl ich beim ersten Blick auf das Cover irgendwie von einem Fantasy-Buch ausgegangen bin - muss ich im nachhinein sagen, das es trotz der "ernsten Thematik" doch echt gut zum Inhalt des Buches passt. Optisch gefällt es mir richtig gut.

Eigentlich gibt es in den Buch 2 Hauptprotagonisten, einmal Niklas und als zweites Valerie. Wobei das Buch ausschließich aus der Sichtweise von Niklas geschrieben ist. Beide Charaktere konnten mich überzeugen oder besser gesagt sogar beeindrucken. Valerie hatte schon Momente wo man merkte das sie bzgl. der Umstände sehr verzweifelt ist, aber wer wäre das in dieser Situation nicht? Richtig toll fand ich Niklas, das er sich trotz seiner Vergangenheit auf Valerie "einlassen" konnte war echt bemerkenswert.

Das Buch behandelt ein "sehr ernstes Thema" verknüpft mit einer Liebesgeschichte. Mir persönlich hat die Mischung gut gefallen. Ich hab mich durchweg gut unterhalten gefühlt, grad zum Ende hin wurde es dann richtig emotional, sodass ich richtig Tränen in den Augen hatte. Das Ende selbst ist gut gewählt, wobei für mich 1-2 Fragen im nachhinein trotzdem noch offen bleiben. Ich persönlich hätte auch die Sichtweise von Valerie mal ganz interessant gefunden, aber das ist Ansichtssache.

Am Schreibstil hab ich nichts auszusetzen, dieser war mir bereits von einem anderen Buch der Autorin bekannt.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Die Frau des Pianisten" von Nicole Beisel

Liebe durch Zeiten hindurch
Feynyalavor 25 Tagen

Alec hat ein erfolgreiches Leben. Er ebt seinen Traum als Musiker und hat mit Emma die Liebe seines Lebens an seiner Seite. Als dann auch noch der kobaltblaue Flüge l in seiner Wohnung steht, beginnt sich ein Fluch auszubreiten und legt das Leben in einen dicken Schatten. Erst als Emma sich immer weiter von ihm entfernt, macht Alec sich auf die Reise in die Vergangenheit. Wird sie sich wiederholen?
„Die Frau des Pianisten“ trägt einen Hauch von Fantasy und ganz viel Romantik.
Die Liebe zur Musik wird im jeden Kapitel deutlich. Sie trägt einen davon, lässt einen schweben, durch die Zeit reisen und Geheimnisse aufdecken.
Durch die detailreichen Charaktere und auch das Leben des Flügels - der Einfluss auf die Gefühle der Menschen hat, wird man schnell Teil dieser Welt. Sie wirkt echt und realistisch und ich konnte mir gut vorstellen, wie die Gefühlswelt ihre Farben wechselte. In der Wünsche und Träume Platz haben, aber leider hinten anstehen. In der es an Spannung, Höhen und Tiefen nicht mangelte und somit ein typisches Beisel Lesevergnügen wurde.

Wer gerne durch die Zeiten springt, tiefe Gefühle mag und der Liebe auf den Grund gehen will, der ist hier richtig. Doch macht euch auf das Ende gefasst...

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Herz in Seenot" von Nicole Beisel

Ein snack für zwischendurch
Julia_x3vor 3 Monaten

So manchmal braucht man als Frau einen richtig kitschigen Roman mit Happy End. Diese Kurzgeschichte von nur 55 Seiten war genau das. Es waren wirklich nicht viele Seiten aber diese Story war sehr ergreifend und tiefgründig. Dort hat eine Frau nach dem Tod ihres Mannes gelernt los zu lassen und neu anzufangen, obwohl derjenige der dafür verantwortlich war genau der "Grund" für Ihren Verlust war. Im übertragenen Sinne. Das Schicksal hat beide auf eine harte Probe gestellt und beide gezwungen, mit dem alten abzuschließen. Es war wirklich rührend die Handlung zu verfolgen. Ein schöner Snack für zwischendurch. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Nicole Beisel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks